Stefan Jania

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    1.760
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

686 Excellent

Über Stefan Jania

  • Rang
    Joe Shlabotnik-Fan

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    In der Eifel

Letzte Besucher des Profils

675 Profilaufrufe
  1. Beware: deutsche Songs! Aber 68 Minuten Score pur auf "CD" 2, ab Track 25. EDIT: ach, schön, auch in englisch gefunden.
  2. Interessant, dass hier in diesem Thread noch die ganzen Screenshots von mir drin sind. Die habe ich aus "Meine Dateianhänge" schon vor ein paar Tagen gekillt - was auch lästig war, da man Dateianhänge jetzt nur noch einzeln löschen kann und die Löschung jedesmal noch bestätigen muss. Ein Fortschritt zum alten Board, wo man viele Dateianhänge auswählen und dann in einem Rutsch löschen konnte, ist auch das sicherlich nicht. Und die Anhänge waren damals dann wirklich weg.
  3. Am Dienstag von Intrada anscheinend Bruce Broughtons Baby's Day Out. Seinerzeit nur als hervorragend geschnittene 38-Minuten-Promo erhältlich, jetzt ausgewälzt auf 80 Minuten. http://intrada.net/phpBB2/viewtopic.php?f=12&t=7360
  4. Über die Community-Suche scheint das zu gehen. Einfach nach Mitgliedern suchen und alle Felder frei lassen. Das Resultat ist dann: https://www.soundtrack-board.de/search/?&type=core_members&page=1&joinedDate=any&group[4]=1&group[3]=1&group[7]=1&group[6]=1&group[8]=1&group[9]=1 Oder wenn man hinten im Link alles Unwichtige rausnimmt: https://www.soundtrack-board.de/search/?&type=core_members
  5. Neu von Kritzerland: Henry Mancinis Two For The Road (der Filmscore in mono, nicht das Album-Re-Recording). http://www.kritzerland.com/two_for_road.htm
  6. Da es noch keiner gepostet hat: Album kommt im April von Varèse. Wird bestimmt ein sehr ruhiger, ja geradezu besinnlicher Score. https://www.varesesarabande.com/products/power-rangers
  7. Ach, so schlecht finde ich den gar nicht. Mein Lieblingstrack ist "Creature From The Deep". Bernard Herrmann 2017.
  8. Kurzer TV-Bericht, da Howard Shore letzte Woche in Berlin war. http://mediathek.rbb-online.de/tv/zibb/Howard-Shore-in-Berlin/rbb-Fernsehen/Video?documentId=41092542&topRessort=tv&bcastId=3822084
  9. El guardián invisible von Fernando Velázquez gibt es jetzt auch auf Spotify.
  10. Hm, hat dann noch anderthalb Jahre gedauert.... Wie habe ich in folgendem Thread gesagt: "Und sie wird eh bestimmt bald wieder aufgelegt."
  11. veröffentlichung

    Hat geklappt. Amazon.co.uk verschickt wirklich die in Deutschland gepresste CD, die hier erst in einem halben Jahr erscheint. Verrückte Welt. Interessant ist noch mehr, dass der Score schon im Mai 2015 (Abbey Road) und Juni 2015 (Air Lyndhurst) aufgenommen wurde.