Jump to content
Soundtrack Board

Stefan Jania

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    2286
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

809 Excellent

Über Stefan Jania

  • Rang
    Old-fart album guy

Profile Information

  • Geschlecht
    Male

Letzte Besucher des Profils

6971 Profilaufrufe
  1. So ganz verstehe ich Dein Posting nicht. Es geht hier nicht um den Zusammenschnitt aus verschiedenen Alben. Den dB-Level zum Angleichen einzelner Tracks kannst Du auch bei Spotify in den Einstellungen auswählen. Dann ist alles gleich laut. Habe ich nie genutzt. Wenn Du schneiden möchtest: okay, dann ist Streaming wirklich nichts für Dich. Mit dem Link kannst Du bei Spotify in das Album komplett reinhören. Musst Du nur einmal machen. Wenn es gefällt: kaufen. Und dann richtig. Ich frage mich: wenn Du "handfeste" Dateien möchtest, warum kaufst Du dann bei Amazon und nicht bei Qobuz?
  2. Tja, deshalb mag ich Spotify. Da kann man reinhören und dann entscheiden. https://open.spotify.com/album/42oLOhXPOE2Cn5d0kEYN5O?si=-wkd0pURSB-l9PoE9iw43A
  3. Schwere Worte. Von beiden Seiten. Ich habe mich entschuldigt, weil ich eine Annahme getroffen habe, die falsch war. Mein Fehler. Passiert. Wir sind alle Menschen und machen Fehler. Ich stehe dazu. Wenn ich falsch liege, entschuldige ich mich. Dass Du meine Entschuldigung nun als Aufreißer für Dein Posting genommen hast... Nun ja. Mit Deinem Ruf nach Moderatoren verlangst Du genau das, was die User bei FSM wohl verlangt haben und was MM schreibt. Ein Löschen von unliebsamen Beiträgen ist keine Lösung. Da muss man in einer demokratischen Welt und ich hoffe in einem doch auch demokratischen Forum anders mit umgehen. Ich stehe hinter keiner der Aussagen von MM, aber mundtot machen finde ich einfach doof.
  4. Die ersten beiden Folgen sind ja nun auf Disney+ zu sehen. Ich habe sie noch nicht gesehen. Meine Frau schon, sie weiß aber noch nicht, wo das alles hinführt. Die Musik von Beck zu beiden Folgen gibt es digital bei den üblichen Verdächtigen. Die Alben sind sehr kurz. Disney will die Releases auch so weiterführen. Ich höre erst rein, wenn ich die Folgen gesehen habe. Vielleicht komme ich am Wochenende dazu. https://open.spotify.com/album/7cT5OHwrPtilc4Mf7hBU6N?si=MPmsHMgxT_iOoNriv2QvMw https://open.spotify.com/album/6hHldbhX0IFxXx8v9Ja4Xr?si=owXQfBsKQJO0AvJoKSS3uw
  5. Du musst ja nicht bei Amazon kaufen. Andere Optionen wurden weiter oben genannt. Persönlich finde ich dieses Album in allen digitalen Fassung zu teuer.
  6. Meine Entschuldigung für diesen Kommentar. Bei FSM wurde auch nachgefragt und Du darfst da mittlerweile wieder schreiben. Was da passiert ist ist schon recht bedenklich. Ich finde jeder darf seine Meinung kundtun, ob man sie selber teilt oder nicht. Wenn aber bei FSM viele User auf den "Abuse"-Button gedrückt haben und Du somit von einem überforderten Admin gelöscht wurdest: gar nicht gut. Das wirft ein sehr schlechtes Bild auf FSM und die User dort. Somit nochmals: Entschuldigung. Ich teile zwar nicht Deine Meinung, aber das muss auch nicht sein und unterschiedliche Meinungen sind gut.
  7. Wer ist eigentlich Markus Metzler? Ein Kritiker, der selber keine Kritik abkann? Bei FSM hat er das auch gepostet und seinen Account wenige Stunden später, nach dem ersten Gegenwind, löschen lassen. Oh Mann....! https://filmscoremonthly.com/board/posts.cfm?threadID=142758&forumID=1&archive=0
  8. Genau. Und ich habe schon festgelegt, dass dieser Track zu einem bestimmten Anlass gespielt wird. Das kann, wenn es nach mir geht, aber durchaus noch etwas warten.
  9. Ja. Wird leider wohl nie kommen, da Goldenthal bei Warner eine Persona non grata geworden ist. Aber Sphere komplett haben die, die sich dafür interessieren, in sehr guten Fassungen schon auf der Platte. Ich. Du auch.
  10. Und? Ist der Score ist der FYC-Variante jetzt besser?
  11. Das ging 1990 in allen Internet-Foren hoch und runter. War ein Skandal! Hast Du das damals nicht mitbekommen. Schlimmer noch als das Gesumme von Goldsmith im "Main Title" von Rudy drei Jahre später.
  12. Das rote Cover (Wechselcover bei Intrada) ist ein digital verändertes Motiv von Psycho II. Nun eben rot statt blau und mit anderen Wolken und Schild. Der Score von Burwell komplett von Intrada... Nun ja. Ich habe die LP (rund 30 Minuten lang) seit 1986 und nie etwas vermisst. Nach Hören der CD weiß ich auch warum. Alles Wichtige ist wirklich auf dem alten MCA-Album gewesen. Das Plus sind hier nur Variationen und mehr an "Sounddesign" eines noch völlig unerfahrenen Carter Burwell. Besonders der über achtminütige Track 24 zerrt extrem an den Nerven. Plitscher, Platscher, Streicher und Chor hier und da. Gäääääähn! Schade, dass das alte Album in den vielen Jahren nie offiziell auf CD erschienen ist, sonst würde hier kein Hahn mehr danach krähen. Somit ein Örgh! für die Intrada-Fassung. Das alte Album mag ich immer noch. Schon seit beinahe 35 Jahren. War mal etwas überraschend Anderes nach Herrmann und Goldsmith.
  13. Rest in pieces. Ja. Das Iron Man 2-Schicksal wird demnächst hier noch die eine oder andere Blu-ray/DVD und sehr sehr viele CDs erfahren müssen. Ich muss mir nur noch einen industrie-tauglichen Schredder besorgen. Mein Billig-Schredder von Aldi versagt an Datenträgern und schaltet sich auch nach 10 Minuten Papiervernichtung überhitzt ab. Physische Datenträger sind wirklich tot. Habe einige Freunde zu Iron Man 2 gefragt. "Kein Interesse". "Gibt's bei Disney+". "Nimmt zuviel Platz weg". Jetzt war genug.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum