Jump to content
Soundtrack Board

Stefan Jania

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    2299
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

813 Excellent

Über Stefan Jania

  • Rang
    Old-fart album guy

Profile Information

  • Geschlecht
    Male

Letzte Besucher des Profils

7424 Profilaufrufe
  1. Album kommt (auch auf CD, mit persönlichem Autogramm) von NoteForNote. https://notefornotemusic.com/products/the-50-states-of-fright-by-christopher-young-cd-24-bit-digital-bundle
  2. Ist mir klar. Aber Du hattest Teil 8, um den es jetzt geht, im Thread von Teil 7 angekündigt, somit.... Besseres Verlinken geht hier im Board nicht mehr.
  3. Für Freunde von abgelehnter Musik gibt es jetzt nun auch den Lennertz-Score digital von Filmtrax. https://open.spotify.com/album/2p35Yhshp1Md9yGhO4KNy1 Nichts, was man braucht. Weder Film noch Musik. Aber ich dachte ich erwähne es mal. Zum Vergleich der Zigman-Score, schon länger von Filmtrax raus: https://open.spotify.com/album/1wNdDXBj9AEpiGDneBY9S5
  4. Mal abwarten, ob dieses Album wieder ein Mix der BSX-Neueinspielung und Resten vom Score ist. So gab es das schon vor einem halbem Jahr auf Vinyl.
  5. Album kommt Morgen von Decca (sogar auf CD). Wunderbar, dass es auch heute immer noch krachlose Musik gibt, die einfach schön ist. Konnte das Album schon hören. Toll! Schöner "Guide" hier: https://www.classical-music.com/features/articles/to-olivia-our-guide-to-debbie-wisemans-score-to-the-new-roald-dahl-biopic
  6. Gerade Du, der jedes Goldsmith-Album kauft, hast auf das Album verzichtet? Das war ein Doppeldecker mit PATTON.
  7. Nach all dem, was wir über Wahlen und Wahlbetrug in der letzten Zeit hören mussten, finde ich diese Diskussion hier extremst enttäuschend. Auch bestimmt für Sebastian, der immer viel Mühe reinsteckt. Wenn Du, Csongor, jetzt schon zum zweiten Mal versuchts, nur weil Du etwas toll findest (das Horner-Bootleg) oder etwas verpasst hast rechtzeitig zu nominieren, hier eine Änderung des Regelwerks zu verlangen... Das erinnert mich doch an den, der in dem Bild oben zu sehen ist. Ich sehe schon kommen, dass die Abstimmung des "beliebtesten Soundtracks" hier im Board die letzte ihrer Art ist.
  8. Und Du hast die Scores, die Dir fehlen, nicht selber rechtzeitig nominiert, weil...?
  9. Warum? Die beiden schnarchigen Scores von Desplat und JNH sind nicht erst diese Woche erschienen.
  10. Sorry, Csongor. Wenn das passiert, ist dieses ganze Konzept für den Arsch. Wenn im Nachhinein die Regeln einfach geändert werden, braucht man das nicht mehr zu machen. Schon die Debatte um das geleakte Horner-Bootleg war deplatziert.
  11. Gute Idee. Die Wahl nochmal starten. Moment. Da war schon mal kürzlich so etwas...
  12. So ganz verstehe ich Dein Posting nicht. Es geht hier nicht um den Zusammenschnitt aus verschiedenen Alben. Den dB-Level zum Angleichen einzelner Tracks kannst Du auch bei Spotify in den Einstellungen auswählen. Dann ist alles gleich laut. Habe ich nie genutzt. Wenn Du schneiden möchtest: okay, dann ist Streaming wirklich nichts für Dich. Mit dem Link kannst Du bei Spotify in das Album komplett reinhören. Musst Du nur einmal machen. Wenn es gefällt: kaufen. Und dann richtig. Ich frage mich: wenn Du "handfeste" Dateien möchtest, warum kaufst Du dann bei Amazon und nicht bei Qobuz?
  13. Tja, deshalb mag ich Spotify. Da kann man reinhören und dann entscheiden. https://open.spotify.com/album/42oLOhXPOE2Cn5d0kEYN5O?si=-wkd0pURSB-l9PoE9iw43A
  14. Schwere Worte. Von beiden Seiten. Ich habe mich entschuldigt, weil ich eine Annahme getroffen habe, die falsch war. Mein Fehler. Passiert. Wir sind alle Menschen und machen Fehler. Ich stehe dazu. Wenn ich falsch liege, entschuldige ich mich. Dass Du meine Entschuldigung nun als Aufreißer für Dein Posting genommen hast... Nun ja. Mit Deinem Ruf nach Moderatoren verlangst Du genau das, was die User bei FSM wohl verlangt haben und was MM schreibt. Ein Löschen von unliebsamen Beiträgen ist keine Lösung. Da muss man in einer demokratischen Welt und ich hoffe in einem doch auch demokratischen Forum anders mit umgehen. Ich stehe hinter keiner der Aussagen von MM, aber mundtot machen finde ich einfach doof.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum