• Ankündigungen

    • Marcus Stöhr

      Sicherheitshinweis - Passwortänderung empfohlen   23.02.2017

      Hallo zusammen. tl;dr Bitte ändert - wenn möglich - das Passwort für eueren Account hier im Soundtrack Board. Nutzt auch einen Passwortmanager (z.B. 1Password, LastPass, Keepass), der euch ein einzigartiges, langes und sicheres Passwort generiert. Erklärung Wir wurden heute von Cloudflare - einem Dienstleister für eine bessere Performance unserer Seite - darüber informiert, dass es einen Fehler in einer Serversoftware gab der dazu führte, dass verschlüsselte Informationen von Dritten abgegriffen werden konnten. Die gute Nachricht ist: Wir sind nicht davon betroffen. Da uns eure Sicherheit aber wichtig ist, empfehlen wir euch, das Passwort für eueren Benutzeraccount zu ändern. Ruft zur Änderung eure Einstellungen > Passwort auf. Folgt den dortigen Anweisungen. Tut uns leid euch Freitagabend noch mit so einer Nachricht zu überfallen, aber better safe than sorry. - Das Team vom Soundtrack Board

Stefan Jania

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    1.743
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

677 Excellent

Über Stefan Jania

  • Rang
    Joe Shlabotnik-Fan

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    In der Eifel

Letzte Besucher des Profils

559 Profilaufrufe
  1. Interessante Musik von Cristobal Tapia de Veer (Humans). National Treasure. Schwer einzuordnen. Ein bisschen Jazz, ein bisschen New-Age, ein bisschen... Erinnert mich teilweise in seiner Coolheit an Shapiros Trumbo, den ich liebe.
  2. Neu von Varèse Sarabande: Marcelo Zarvos: Z: The Beginning Of Everything
  3. Ich habe bei Spotify nie Benachrichtigungen verwendet. Ich orientiere mich z.B. hier nach. http://www.soundtrack.net/releasedates/albums/ Gibt einen schönen Überblick.
  4. Neu von Lakeshore... Rolfe Kent: Rock Dog Jeff Russo: Legion
  5. Neu von Movie Score Media in den letzten Tagen... Christopher Wong: Sword Of The Assassin Halli Cauthery: Frankenstein
  6. Wenn ich das Cover richtig deute, muss der Threadtitel etwas angepasst werden. Der König ist weg. Und der für einige nicht unwichtige Hinweis: das Watertower-Album ist "digital only".
  7. Schon amüsant. Kaum ist Justin Hurwitz "en vogue", schon schiebt Milan ein Album mit einem Score aus dem Jahre 2009 nach: Guy And Madeline On A Park Bench.
  8. Collide. Zwei Alben, ein Film. Score von Ilan Eshkeri und Songs.
  9. veröffentlichung

    Zum Hören komme ich erst Morgen. Aber danke für die Wünsche zum 20sten - ist aber noch ein paar Tage hin (im November).
  10. veröffentlichung

    EDIT: Sind sogar vier Releases mit Fifty Shades Darker.
  11. veröffentlichung

    Da hätte ich wahrscheinlich noch ein oder zwei Euronen sparen können, aber da ich bei Amazon.co.uk meist sowieso monatlich bestelle, um englische Serien-DVDs für meine Frau zu kaufen (diesmal Grandchester Series 2), macht das den Braten nicht fett. Amazon.co.uk hat auch schon verschickt, soll Dienstag ankommen. Mal schauen. Aktuell ist eh ein kleines Fest für Elfman-Fans mit drei recht zeitnahen Releases. Tulip Fever, die paar Minuten auf When We Rise und heute kam auch die Varèse-CD zu Before I Wake an. Ich bleibe Elfman treu. Verdanke ich ihm eigentlich das Kennenlernen meiner Freundin - mit der ich dieses Jahr zwanzig Jahre verheiratet bin. Und Danny weiß noch nicht mal davon.
  12. Das System sagt mir bei Auswahl des Passworts: 1. Englisch. 2. Mein neues Passwort wurde als "weak" klassifizert, aber trotzdem geschluckt.
  13. Neu von Silva: Ramin Djawadis Game Of Thrones als "Konzertfassung" mit den Pragern, dirigiert von, tja, wem eigentlich? Silva gibt keinen Dirigenten an. Digital schon jetzt, CD kommt in vier Wochen. http://www.silvascreen.com/gameofthronessymphony
  14. Benjamin Wallfischs Bitter Harvest gibt es auf Spotify: Was die Geschichte der U.S.S. Indianapolis angeht, ist der Cage-Film ja nicht die erste Verfilmung der Story.
  15. veröffentlichung

    Samples übrigens auch über Amazon.co.uk.: https://www.amazon.co.uk/dp/B01MYCJ4CW Dort wird, wie in Deutschland, als Backcover die europäische CD gelistet ("Gütersloh"). In Amerika bringt Sony den Score wieder nur als CD-R raus (auch erst im August).