Jump to content
Soundtrack Board

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'veröffentlichung'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Von Euch / Für Euch
    • Neuigkeiten / Feedback / Begrüßung
    • Alles neu macht 2018
    • Musiklexikon
  • Forum für Filmmusik
    • Scores & Veröffentlichungen
    • Filmmusik Diskussion
    • Komponisten Diskussion
    • CINEMA WORLD - Die Filmmusik-Oase im Internet
  • Erweitertes Musik Forum
    • Klassische Musik & Orchester
    • Game Scores, Trailer- und Hörspielmusik
    • Der musikalische Rest
    • Musiksuche aus Filmen
  • Verschiedenes
    • Off Topic
    • Film & Fernsehen
    • Flohmarkt
  • Soundtrack-Board-Schätze
    • Mitglieder-Reviews
    • Soundtrack-Board-Awards
    • Markus' Filmmusik-Kalender

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


E-Mail


Skype


Facebook


Website URL


ICQ


AIM


Yahoo


Jabber


Wohnort


Interests


Lieblingskomponist


Anzahl Soundtracks & Scores


Richtiger Name

2279 Ergebnisse gefunden

  1. Intrada veröffentlicht eine 2 CD Fassung von Horners TROY. Wieder ein Release, was ich ziehen lasse. Das alte Album reicht da vollkommen, meiner Meinung nach.
  2. Mal ein Fantasy-Action-Adventure-Auftrag für den guten Young.. Hier ein Teaser vom Film
  3. zum neuen Thriller (oder wieder mal Trashgranate?) DOMINO über einen Reporter in Nöten in Kopenhagen von DePalma hat wieder Donaggio die Musik gemacht. Wann der Film rauskommt is noch nicht raus, ein Verleih wird noch gesucht (das lässt nichts Gutes vermuten)... schön, dass Pino in dem Alter aber immer noch arbeitet. War auch das Beste an DePalmas Gurke PASSION... wusstet ihr eigentlich, dass Donaggio You Don’t Have to Say You Love Me geschrieben hat und sich der Song 55millionen Mal verkaufte??? Ausgesorgt sag ich mal...
  4. In Kürze erscheint unsere neueste Veröffentlichung: WALDLUST Eine Sinfonie zum Lena-Odenthal-Tatort von Axel Ranisch http://alhambra-records.de/portfolio/waldlust-eine-sinfonie-zum-lena-odenthal-tatort-von-axel-ranisch/ Der Tatort Waldlust bot dem Zuschauer bei seiner TV-Premiere im März 2018 ein ungewöhnliches Spektakel: auf dem abgelegenen Lorenzhof im Schwarzwald vor malerischer Winterkulisse entstand ein schaurig-schöner Krimi zur Grundlage eines dialoglosen Drehbuchs. Das Besondere – für diesen Tatort wurde die Komponistin Martina Eisenreich beauftragt eine Sinfonie zu schreiben, dessen Wirkung man sich, auch dank beeindruckender Interpretation durch die Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz unter der Leitung von Angel Velez und Christian Schumann, nicht entziehen kann. So formulierte die Neue Zürcher Zeitung: “Martina Eisenreich […] hat eine Schwarzwald-Symphonie für grosses Orchester im Geist von Richard Strauss geschrieben“, Der Stern ergänzt “Das mit Abstand Beste an „Waldlust“ ist die Musik“ und Radio Ö1 vermerkt: “Eisenreich, das Wunderkind und Multitalent als Musikerin, Film-, Konzert- und Radiokomponistin, schließt mit ihrer „Tatort“-Symphonie an die großen Kriminalsymphonien an“. Wir von Alhambra Records sind daher sehr glücklich, Ihnen die Musik als CD-Premiere präsentieren zu können. Bestandteil der CD ist ein 12-seitiges Booklet, die Laufzeit beträgt ca. 45 Minuten. Tracklisting; WALDLUST Eine Sinfonie zum Lena-Odenthal-Tatort von Axel Ranisch I. Szenario 11:02 II. Adagio misterioso 8:24 III. Choral 10:49 IV. Finale 15:32 Musik: Martina Eisenreich Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz, dirigiert von Angel Velez und Christian Schumann Hier gibt es schon einmal einen kleinen Einblick in die Scores - wünsche viel Freude beim Hören und Sehen:
  5. Als ich diese Meldung gerade gelesen habe, dachte ich, dass das ein Aprilscherz ist, aber nee.. wir haben November und es stimmt: Es wird Backdraft II geben, und dieser bekommt einen Score von Randy Edelman
  6. Laut diesem Artikel erscheint eine erweiterte Fassung des Scores zum 25-jährigen Jubiläum des Films.
  7. Irgendwie zeigt man sich da bisher noch bedeckt, was eine Veröffentlichung der Musik im Generellen betrifft. Aber eine (abgespeckte) CD dürfte es bestimmt wieder geben, da ja der Komponist Alan Silvestri heißt.
  8. na wer sagts denn!? Young ist zurück... und das mit einer King Verfilmung! Wird jetzt seiner Karriere nicht den A-Kick geben, aber nach IT setzt man da sicher drauf, dass der Film sehr erfolgreich wird. Schön, dass Young mal wieder allen zeigen kann, wie man Horror richtig macht!
  9. Im Januar 2015 veröffentlicht das französische Label Music Box Records die Musik zu Bernard Herrmanns OBSESSION. Zusätzlich erscheint eine Neueinspielung der Musik bei Tadlow Records. Über die Qualität und Ausstattung ist bisher nichts bekannt. Quelle: Facebook
  10. Auf Rachel Portman folgt nun Mark Isham, dem ich aber bei solchen Projekten auch zutraue, dass er da eine schöne Filmmusik schreiben wird.
  11. Reinhold Heil hat sich mal wieder mit Johnny Klimek zusammen getan, um mit ihm gemeinsam die Musik für den kommenden Deadwood-Film zu schreiben. Das ist das erste Mal seit "Cloud Atlas" ist, dass die beiden gemeinsam an einem Projekt gearbeitet haben.
  12. David Arnold wird die neue Terry Pratchett & Neil Gaiman-Serie vertonen, welche mich allein wegen David Tennant reizt. Hier im Bild links zu sehen. David Arnold (Casino Royale, Independence Day, Stargate) has been tapped to score the upcoming Amazon original series Good Omens. The show is based on the 1990 book by Terry Pratchett & Neil Gaiman (American Gods) and stars Michael Sheen as the angel Aziraphale trying to prevent the Apocalypse and David Tennant as the demon Crowley. Jon Hamm, Miranda Richardson, Nick Offerman, Adria Arjona, Nina Sosanya, Jack Whitehall, Michael McKean, Ned Dennehy, Ariyon Bakare, Mireille Enos, Anna Maxwell Martin, Lourdes Faberes and Yusuf Gatewood are co-starring in the 6-part series.Douglas Mackinnon (Knightfall, Doctor Who) who previously collaborated with Arnold on BBC’s Sherlock is directing the project and also executive producing with Gaiman. Good Omens is expected to premiere next year worldwide on Amazon Prime before airing on BBC Two in the UK. Quelle: http://filmmusicreporter.com/2018/06/26/david-arnold-to-score-amazons-good-omens/
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum