Zum Inhalt springen
Soundtrack Board

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Tags "'veröffentlichung'".

  • Suche nach Tags

    Trenne mehrere Tags mit Kommata voneinander ab.
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Von Euch / Für Euch
    • Neuigkeiten / Feedback / Begrüßung
    • Veränderungen
    • Musiklexikon
  • Forum für Filmmusik
    • Scores & Veröffentlichungen
    • Filmmusik Diskussion
    • Komponisten Diskussion
    • CINEMA WORLD - Die Filmmusik-Oase im Internet
  • Erweitertes Musik Forum
    • Klassische Musik & Orchester
    • Game Scores, Trailer- und Hörspielmusik
    • Der musikalische Rest
  • Verschiedenes
    • Off Topic
    • Film & Fernsehen
    • Flohmarkt
  • Soundtrack-Board-Schätze
    • Mitglieder-Reviews
    • Soundtrack-Board-Awards
    • Markus' Filmmusik-Kalender

Suchtreffer finden in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Titel


E-Mail


Facebook


Instagram


Twitter


Skype


Website URL


Wohnort


Interests


Lieblingskomponist


Anzahl Soundtracks & Scores


Richtiger Name

  1. Am 21.02.12 veröffentlicht die Relativity Music Group den Score zum Film Act Of Valor, in dem aktive Soldaten die Hauptrolle spielen. Den Score zum Film hat Nathan Furst komponiert. Schaut jedoch nach nem Download-Only aus. Hörproben sind auf Amazon zu finden. http://www.amazon.co...28957867&sr=1-3
  2. Endlich gibt es die erste Arthur Benjamin Filmmusik-CD in der Geschichte seiner Discographie zusammen mit Musik von Leighton Lucas. Die Aufnahmen fanden Ende 2011 in Wales statt und die CD wird wahrscheinlich Ende Februar erhältlich sein. Ich konnte schon vorab reinhören und freue mich wirklich sehr auf diese tolle Musik die ich allen Golden-Age Liebhabern empfehlen möchte: ARTHUR BENJAMIN (1893-1960) LEIGHTON LUCAS (1903-1982) Benjamin: Suite from The Conquest of Everest The Storm Clouds Cantata from The Man Who Knew Too Much Waltz and Hyde Park Gallop from An Ideal Husband Lucas: Portrait of the Amethyst from Yangtse Incident Dedication from Portrait of Clare Prelude and Dam Blast from The Dam Busters Stage Fright Rhapsody from Stage Fright Suite from Ice Cold in Alex This Is York March-Prelude from Target for Tonight Abigail Sara (mezzo-soprano) Catherine Roe-Williams (piano) Rob Court (organ) Côr Caerdydd (choir) BBC National Orchestra of Wales / Rumon Gamba http://www.mdt.co.uk...cookie%5Ftest=1
  3. Howe Records will have a busy autumn. Next up after the September release of The Lord of the Rings Symphony will be Howard Shore's original score to Martin Scorsese's Hugo. No date is currently listed, but the film itself is due November 23. http://www.musicoflotr.com/2011/08/howe-records-to-release-hugo.html http://www.amazon.com/Hugo-Original-Soundtrack-Howard-Shore/dp/B005QW1FKG
  4. War ja eh schon klar, aber als ich nach dem Thread gesucht hab um zu Posten hab ich keinen gefunden. Der Score kommt dann am 16. Dezember bei Watertower Music. http://www.watertowe...sic.com/?p=5403
  5. Wie ich grade auf der Homepage von Adam Klemens entdeckt habe, wird Terence Blanchard die Musik für "Red Tails" schreiben und Klemens dirigiert das Orchester. Blanchard ist eine gute Wahl.Lars hatte also Recht.
  6. auf Itunes raus... wer also Geld für nen schlechten Synth-Sample-Actionscore ausgeben will... echt, solche "Musik" braucht kein Mensch...
  7. Back Lot Music hat den offiziellen Soundtrack für den Thriller "Contraband" veröffentlicht. Das Album beinhaltet 43 Min. Score von Clinton Shorter (District 9) und verschiedene Songs. Das Album ist via iTunes erhältlich. Tracklist: 1. Don’t Break the Needle – J Roddy Walston and the Business 2. Contraband – Clinton Shorter 3. Raid – Clinton Shorter 4. The Satisfier – Eli “Paperboy” Reed & The True Loves 5. The Crew – Clinton Shorter 6. Mama May I – Ryan Shaw 7. Panama – Clinton Shorter 8. Van Heist – Clinton Shorter 9. Stashing the Goods – Clinton Shorter 10. Gotta Have It – The Heavy 11. Foggy – Clinton Shorter 12. Keys – Clinton Shorter 13. Coming for You – Clinton Shorter 14. A Decision – Clinton Shorter 15. Drugs – Clinton Shorter 16. I Trusted You – Clinton Shorter 17. Sea Full of Money – Clinton Shorter 18. Boom Boom (feat. John Lee Hooker) – Big Head Todd & The Monsters
  8. 2011 Battle of Neretva Conductor:William Stromberg Orchestra:Moscow Symphony Orchestra Recorded:2010 Producer:John Morgan, Anna Bonn, William Stromberg Label:Tribute Film Classics / Format:CD Scheduled to be recorded in October 2010 in Moscow. Will contain the entire Battle of Neretva score plus a suite from The Naked and the Dead
  9. Soeben bei mir eingetrudelt und auch schon in Online-Shops wie Screenarchives zu haben: der neue Score von Roque Baños zum Fresnadillo-Film Intruders. Tracklist: Mit einer Gesamtlaufzeit von 75:23 ein recht umfangreiches Score-Album. Mal schauen, ob es über die gesamte Länge trägt ...
  10. auf itunes erschienen... sehr netter grossorchestraler Weihnachtsscore, Comedy halt, daher viele kurze Cues, aber echt ganz gefällig, so wie man das in den 90ern oft geschrieben... erfindet das Rad nicht neu, aber gefällig auf jeden Fall... sein Handwerk beherrscht Ross ja auf jeden Fall... wer also noch nicht genug von Weihnachten hat... :-)
  11. Vareses 2. Release 2012 ist der Score vom Cliff Eidelmann zu BIG Miracle:
  12. Am 9. September erscheint nun endlich offiziell auf Alhambra ein 6 CD-Set mit mehr als 25 Musiken von Hans-Martin Majewski. Das komplette Set ist in monatelanger Zusammenarbeit zwischen Jürgen Himmelmann, John Elborg und mir entstanden. Hier der offizielle Pressetext sowie das zusammengefasste Tracklisting: Hans-Martin Majewski prägte insbesondere die Musik des deutschen Nachkriegsfilms der 50er und frühen 60er Jahre wie kaum ein zweiter. Curd Jürgens, Gert Fröbe, Hans Albers, Liselotte Pulver, Romy Schneider - für sie alle schrieb er nicht nur warme, einfühlsame Themen, die unvergessen sind, vielmehr experimentierte er darüber hinaus mit den verschiedensten musikalischen Stilen, um so dem Hörer originelle Klangkonzepte näher zu bringen, deren Wirkung sich niemand entziehen kann. Dieses Jahr wäre Hans-Martin Majewski 100 Jahre alt geworden. Ihm zu Ehren veröffentlicht nun das Alhambra Label ein exklusives, streng limitiertes 6-CD-Set (!) mit umfangreichen Auszügen aus mehr als 25 seiner Filmmusiken, die einen Zeitraum von gut 30 Jahren abdecken. Hierbei gehören zu seinen heute noch bekanntesten Werken Haie und kleine Fische (1957), Das fliegende Klassenzimmer (1954), Rheinsberg (1967), Schachnovelle (1960) sowie Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull (1957), die allesamt ausführlich im CD-Set vertreten sind. Diesem ebenfalls beigefügt ist ein informatives 32-seitiges Booklet, angereichert mit zahlreichen Abbildungen sowie Kommentaren des Komponisten selbst. Ohne den Nachlass der Majewski-Familie wäre die Realisierung dieses Sets nicht möglich gewesen. Tauchen Sie ein in ein Stück deutsche Filmmusikgeschichte, die von Hans-Martin Majewski so eindrucksvoll gestaltet und mit diesem Set von Alhambra Records für Sie, den Hörer, dokumentiert wurde. Zum Inhalt des 6 CD-Sets: Disc 1 - Die Hinrichtung: Tod eines Fremden (1976) 3:13 - Das zweite Leben (1954) 2:25 - Bumerang (1960) 2:43 - Melodie des Herzens (Wenn eine Frau liebt) (1950) 6:39 - Liebe 47 (1948) 32:30 - Der Mann im Strom (1958) 16:57 - Haie und kleine Fische (1957) 13:48 Disc 2 - Schachnovelle (1960) 24:31 - Schloss Gripsholm (1963) 21:52 - Ohne Dich wird es Nacht (1956) 33:32 Disc 3 - Rheinsberg (1967) 15:29 - Das Nachtgespenst (1953) 7:54 - Klettermaxe (1952) 24:10 - Der tolle Bomberg (1957) 8:51 - Das fliegende Klassenzimmer (1954) 21:04 Disc 4 - Herr über Leben und Tod (1955) 21:16 - An heiligen Wassern (1960) 15:21 - Der Schimmelreiter (1978) 42:17 Disc 5 - Der Fuchs von Paris (1957) 18:03 - Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull (1957) 26:06 - Ganovenehre (1966) 2:28 - Kitty und die große Welt (1956) 30:14 Disc 6 - Nacht der Entscheidung (1956) 14:12 - Weg ohne Umkehr (1953) 14:48 - Alibi (1955) 11:06 - Menschen im Netz (1959) 14:02 - Nasser Asphalt (1958) 24:06 Hier der Link zur Alhambra-Homepage: http://alhambra-reco...mmusikklassiker
  13. So, hier also die letzte Veröffentlichung vom Varese Sarabande Club für 2011, ob das der versprochene Whopper ist oder doch nur ein 99-Cent-Burger ist natürlich wie immer Geschmackssache. Teuer genug isse ja, die Box
  14. Am 13. Dezember erscheint bei MovieScore Media die Musik zu HIDEAWAYS von Eric Neveux: Vorbestellbar ist die CD bei Screen Archives.
  15. Am 16.09.11 erscheint Howard Shores Score zum neuen Davind Cronenberg Film A Dangerous Method. Ob nur als Download oder auch auf CD weiß ich nicht. Hier kann man sich aber schon mal Hörproben anhören. http://www.amazon.co...&pf_rd_i=468294
  16. wie bereits angekündigt: 21 HOURS AT MUNICH Label: Intrada Signature Edition ISE1046 Date: 1976 Tracks: 15 Time = 31:22 World premiere release of original soundtrack from taut William Graham dramatization of events surrounding 1972 Black September kidnapping of Israeli Olympic atheletes, subsequent rescue efforts by Israeli comando team refusing to negotiate. Laurence Rosenthal, who frequently works with Graham on numerous TV films, uses modest but still powerful orchestra to underline tense activities, dramatic scenarios unfolding onscreen. Rosenthal spotlights complex percussion section (rototoms, snares, bongos, vibraphone, scraped tam tam, other sounds), focuses on suspense, action inherent in gripping story. Score is just over half an hour, Intrada presents it complete from only known surviving set of 1/4" session tapes mixed in mono as per the film and preserved by Rosenthal immediately following actual recording sessions. Laurence Rosenthal conducts. Intrada Signature Edition available while interest and supplies last! The Album 01. Munich Main Title 2:29 02. First Death 3:16 03. Schreiber 2:10 04. The Hostages No. 1 1:19 05. The Terrorists 1:30 06. Spitzer 3:34 07. The Photographs 2:44 08. The Tunnel 3:45 09. Anneliese Curtain 0:14 10. Munich 1:40 11. God Be With You 2:07 12. Under The Wing 1:36 13. Holocaust 1:18 14. Munich End Credits 2:27 The Extra 15. Disco Source 0:42 http://store.intrada.com/s.nl/it.A/id.7332/.f
  17. Nach inzwischen schon alter Quartet-Tradition praktisch lautlos und unbemerkt von der Öffentlichkeit hat José Benitez neue CDs bekanntgegeben. Alles weitere durch Klick auf die Cover oder unter http://quartetrecords.com
  18. Wie er mir erzählte, arbeitet Ralf Wengenmayr seit einigen Monaten an der Musik für den neuen Leander Haußmann Film "Hotel Lux". http://www.youtube.com/watch?v=4nZlPC4uvhQ&feature=player_embedded Auch wenn der Trailer so aussieht, ist das kein neuer Bully-Film, auch wenn er nur eine der Hauptrollen spielt und mit "HerbX" etwas involviert ist. Vielleicht hat er ja so ein gutes Wort für Ralf eingelegt, dass er die Musik machen darf Ich werde ihn demnächst mal noch genauer zu dem Film ausfragen.
  19. Nächsten Dienstag gibt es neben 1941 noch THE CAPE von Bear McCreary:
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung