Jump to content
Soundtrack Board
Scorechaser

Meine neueste DVD / Blu-ray

Empfohlene Beiträge

B000FL6WZ6.01.LZZZZZZZ.jpg

Fand den schon im Kino ganz ordentlich, an manchen Stellen sogar ziemlich gut. Wie ToneDef im anderen Thread schon richtig gesagt hat, wird dem übernatürlichen bzw. religiösen Aspekt etwas zu viel Bedeutung beigemessen - eine psychologische Analyse des Falls stellt der Film somit nicht da. Hier dürfte Hans Christian-Schmids REQUIEM wohl noch wesentlich tiefer gehen. In EMILY ROSE kommen allerdings beide Seiten (sowohl Kirche als auch Psychologen) gebührend zu Wort, so kann man hier schon von einer durchaus differenzierten Betrachtung sprechen.

Eine Rezension zur Filmmusik von Christopher Young findet sich seit ein paar Tagen übrigens auf FilmmusikWelt.de, Link siehe Signatur.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Musikhörer

Bei mir neu eingetroffen:

-SHUTTER -> ganz guter thailändischer Horrorthriller, teils ziemlich unheimlich.

-KISS KISS BANG BANG -> noch nicht gesehen, soll ja aber sehr gut sein.

-SESSION 9 -> auch noch nicht gesehen.

-CREEP -> irgendwie hat der mch nicht so umgehauen. Für FSK 16 ziemlich hart.

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir sind neu eingetroffen:

B00005ML1J.03.LZZZZZZZ.jpg

Amazon hat ihn endlich mal etwas runtergesetzt, da konnte ich nicht mehr widerstehen.

fdtd7uy.jpg

Endlich die ungeschnittene Version für schlappe € 6,50. Die zerstückelte TV-Version macht wahrlich keinen Spaß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Musikhörer

Neu eingetroffen:

THE EYE 2 für 8 euro - der erste Teil war ein sehr guter Horrorfilm. Zwar nicht wirklich eine gute Story - vieles kannte man schon - dafür aber geniale Spannungs -und Schocksequenzen, die einem das Blut in den Adern gefrieren liesen. Bin also mal gespannt, wie der zweite Teil sein wird, wobei meine Erwartungen weniger hoch sind.

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf Flohmarkt heute erstanden:

Bruiser von George A. Romero

Funny Games von Michael Haneke

Jeweils für 1,50 €... in hervorragendem Zustand.

Bommel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Amores Perros (Alejandro Gonzalez Inarritu) - rauhes Drama aus Mexiko. Sehr empfehlenswerter Film. Bei Saturn 6,99 Euro.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fight Club (2 DVD Special Edition) - momentan bei den Nicht-Blöden um die Ecke für € 3,99 zu haben.

Freeze Frame (Steelbook)

The Descent (Deluxe Edition)

Damit wäre der nächste Film-Abend gerettet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

B000AOWCZW.01.LZZZZZZZ.jpg

Night of the living dead (3er-DVD-Steelbox)

Sehr schöne, limitierte Steelbox mit drei DVDs, auf denen DER Klassiker des Zombiefilms schlechthin von George A. Romero nun endlich die Präsentation bekommt, die er verdient. Auf DVD 1 befindet sich der Film im Original-Schwarz-Weiss, auf DVD 2 die nachkolorierte Fassung und auf DVD 3 eine schöne Doku über den Film und das Genre "Reflections of the living dead". Verfeinert wird das Ganze durch ein Making of, Trailer, Musikvideo und Audiokommentar, um nur mal das Wichtigste zu nennen. Der Ton liegt in Deutsch und Englisch in Dolby Digital 2.0 und 5.1 vor.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast iLLumination

-donnie darko

-x-men 1.5

werde sie heute abend gucken, sollte ich niemanden zum weggehen finden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

King Kong(der von 1976)

King Kong sieht ziemlich lustig aus...wenn man alle 3 Filme vergleicht dann is der von 1933 immer noch der beste...is zwar in Schwarz-Weiß aber egal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@JohnNada: Das Musikvideo der "Night of the Living Dead" - DVD wurde übrigens von mir beleuchtet. NOTLD ist ein netter Film, obwohl ich sonst nicht so der Horror-/Zombiefilmfan bin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bei amazon.de:

Hook (Collector's Edition) 5,97€

Bringing Out the Dead - Nächte der Erinnerung 9,97€

Adaption 7,97€

Wrong Turn 4,95€

The Italian Job - Jagd auf Millionen (2 DVDs) 7,95€

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

9058492575.01.LZZZZZZZ.jpg

STEREO & CRIMES OF THE FUTURE (David Cronenberg)

Zwei Frühwerke von Cronenberg (von 1969 und 1970) - Pseudo-Dokumentarfilme ohne Ton, begleitet nur von einem Off-Erzähler. Beide dauern nur etwa 60 Minuten.

In STEREO werden verschiedenen, in einem isolierten Laboratorium festgehaltenen Versuchspersonen die Sprachzentren im Gehirn lahmgelegt, um telepathische Kommunikation zu "provozieren". Das Experiment gerät außer Kontrolle, die Versuchspersonen verfallen in primitive Gewalt und Aggression.

CRIMES OF THE FUTURE handelt von einer merkwürdigen Geschlechtskrankheit, an der in einer nahen Zukunft alle erwachsenen Frauen der Erde gestorben sind. Ausgelöst wird die Krankheit durch vergiftete Kosmetika. Im Forschungsinstitut des Erfinders dieses Kosmetik-Produkts beginnen sich an den Körpern der männlichen Mitarbeiter nun merkwürdige, funktionslose Organe auszubilden. Ein Arzt des Instituts, Mitglied einer Gruppe heterosexueller Pädophiler, versucht nun, ein kleines Mädchen dahingehend zu "bearbeiten", dass ihr die Krankheit nichts mehr anhaben kann.

Nun ja, die Filme halten, was die Inhaltsangaben "versprechen". Äußerst bizarre und sperrige Film-Experimente, deren Unterhaltungswert zwar gegen null tendiert, für Cronenberg-Spezis aber durchaus sehenswert sind. Die medizinischen und sozialpsychologischen Motive Cronenbergs, die man aus Filmen wie THE FLY, SCANNERS oder eXistenZ kennt, sind auch hier schon zu finden. Die berühmte "Fleisch-Metapher" ebenfalls, obwohl beide Filme nicht sonderlich blutig ausfallen.

Obwohl man sich das Gebotene kaum mehrmals anschauen kann, ist es schon bemerkenswert, dass sich ein DVD-Label dieser unbekannten Frühwerke des Ausnahme-Regisseurs angenommen hat. Insgesamt eine doch sehr begrüßenswerte und interessante Veröffentlichung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Musikhörer

Bei ebay ersteigert und demnächst da:

Pulse - natürlich die deutsche DVD

Kairo%20Pulse.jpg

Bin mal gespannt wie der ist, da der Trailer schonmal sehr vielversprechend aussieht.

Wurde von den Amis übrigens schon geremaked.;)

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Sima

3 Hitchcock Streifen in einer 3 DVD Box,

Notorious

Rebecca

The Paradin Case (heute gesehen)

Für 10 gesamt sehr zu empfehlen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In der letzten Woche neu reingekommen:

- SYRIANA (Stephen Gaghan)

- THE GAME - Special Edition (David Fincher) - mein persönlicher Lieblings-Fincher

- M. BUTTERFLY (David Cronenberg)

- DAS SCHWEIGEN (Ingmar Bergmann)

- LICHT IM WINTER (Ingmar Bergmann)

- DEAR WENDY (Thomas Vinterberg)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast eminess

'tschuldige mal, aber, ist da irgendwas "special" an der Special Ed. von THE GAME?

Ich habe die erste Auflage, einer der besten Fincher-Filme, sehe aber nicht ein mir jetzt alles neu zu kaufen, nur weil irgend ein Depp "special" drauf schreibt. Wäre nett wenn du mich wissen läßt ob er sich in irgendeiner Weise lohnt.

- MEIN NAME IST NOBODY

- DEAR WENDY

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum