Jump to content
Soundtrack Board
Souchak

Varèse Sarabande Club: THE RED PONY (Goldsmith), ENEMY MINE (Jarre), DIE HARD 2 (Kamen)

Empfohlene Beiträge

Das glaub ich hier eher nicht: Bei DIE HARD gab's ja nur die kürzere Standard-Version von Varese und dann eben die erweiterte (unvollständige) Langfassung von LLL, bei DIE HARD 2 hat Varese die Erweiterung der eigenen Erstausgabe gleich selber übernommen. Da wird von LLL erstmal nix anderes kommen, das ist wohl auch rechtlich kaum vorstellbar.

Achso,alles klar.Ich kenne mich mit den rechtlichen Dingen überhaupt nicht aus.Danke für die Erklärung Souchak.

Ich kam auch nur auf den Gedanken,weil man sowas in der Vergangenheit schon des öfteren erlebt hat.Siehe Die Hard oder Predator.

Ich habe wirklich gedacht,das es bei Die Hard 2 auch möglich wäre.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wahnsinn!

Da kann man ja gar nicht nein sagen. ;)

Man kann immer nein sagen. Bestimmte Boarder sagen fast nix anderes B)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

BOY WHO COULD... ist auf jeden Fall hübsch, aber ehrlich gesagt oft hör ich den auch nicht. Für Broughton Fans sicher ne Anschaffung wert, wer ihn noch nicht hat, ansonsten würd ich sagen, wer grad knapp bei Kasse ist kann da auch passen. Aber schon nen netter Score.

Ist RED PONY eigentlich dieser traumatisierende Film wo das Huftier am Ende von Geiern gefressen wird?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

RED PONY von Goldsmith ist ne Perle, den Broughton hab ich schon, und von dem kauf ich ja sonst so gut wie alles. Aber ich denke, wenn man die erweitere Version von BOY WHO COULD FLY hat, reicht die auch. Jarre ist für mich ein No-go! Den John Scott-Score kenne ich nicht, obwohl ich einige seiner wunderbaren Scores sehr liebe (SECOND JUNGLE BOOK, THE NEW SWISS FAMILY ROBINSO, SCARLET TUNIC etc.)

Ist RED PONY eigentlich dieser traumatisierende Film wo das Huftier am Ende von Geiern gefressen wird?

Für mich absolut traumatisierend! Ja! Es gibt ja zwei Versionen, obige Musik zum Film von 1976, die Originalversion von 1949 sah ich mal als Kind und war geschockt als das süße kleine Pony krank aus dem Stall ausbüxt um dann in der Wildnis zu verenden und von fiesen Feiern die Augen ausgepickt zu bekommen! Das hab ich bis heute nicht vergessen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Scott und Broughton sind sogar weg. Stehen zwar noch mit <100 drin, aber bestellen geht nicht mehr. ;)

Out of Jarre, too.

Nürnberg scheint aber noch Vorräte zu haben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Wasserstandmeldungen beziehen sich auf Varèse (und SAE, btw). Colosseum hat wie üblich die noch länger im Angebot. Wie auch die anderen Shops hierzulande. Ist doch jedesmal bei Varèse das gleiche. :D

Blame the system. Oder auch nicht. Wollte nur den Grüblern und Zögerern vermitteln, dass noch kein Anlass besteht für den

post-4661-0-10028200-1351000102.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wirklich eine hervorragende Staffel! Der Goldsmith ist bestellt (historisch sehr bedeutsame Veröffentlichung!), Kamen ebenfalls (sein bester Actionscore neben LICENCE TO KILL, der Mehrwert gegenüber dem alten Album ist immens). Auch Scotts MAN ON FIRE ist ein starker Score, der mir bislang noch gänzlich fehlt - werde da wohl auch noch zuschlagen, bei Colosseum gibt´s ihn ja noch.

Jarre und Broughton lasse ich mal ziehen - sind beide zwar grundsätzlich nicht uninteressant, treffen aber meinen Geschmack nur in Teilen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab das alte Varese Album und das kommt schon ziemlich langatmig daher. Beim Anhören der Soundclips wird mir auch nicht gerade wärmer. Das Ganze klingt alles irgendwie ähnlich und das eigentliche Highlight Sibelius' Finlandia hab ich als separate Einspielung. Insofern entzieht sich mir die Faszination, die von dieser Doppel-CD ausgehen soll.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab das alte Varese Album und das kommt schon ziemlich langatmig daher. Beim Anhören der Soundclips wird mir auch nicht gerade wärmer. Das Ganze klingt alles irgendwie ähnlich und das eigentliche Highlight Sibelius' Finlandia hab ich als separate Einspielung. Insofern entzieht sich mir die Faszination, die von dieser Doppel-CD ausgehen soll.

Alter, das ist DIE! HARD!! 2!!! In Doppel-CD!!!! ... okay, ich kann den Fanboy-Rausch einiger offenbar schwer entrückter Ko-Boarder nicht wirklich gut imitieren, oder? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hab noch kein Die Hard 2 album. mir gefiel aber die musik im film schon sehr gut und das cd cover find ich auch echt gelungen. deshalb hab ich mal zugeschlagen.

Dito/ja/geht so/nicht zu dem Preis, nicht bei den Alternativen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab das alte Varese Album und das kommt schon ziemlich langatmig daher. [...] Das Ganze klingt alles irgendwie ähnlich...

Kamen bleibt eben harmonisch immer relativ statisch, dafür sind die musikalischen Effekte und der Gestus sehr interessant. Kamens DIE HARD-Scores (so wie viele andere seiner Actionscores) waren immer Effektmusiken, die ihren Reiz aus Klanglichkeit und regelrecht physischer Wirkung schöpfen. Grob, körperlich und aggressiv, aber das eben ziemlich kunstvoll und - vor allem - stilistisch unverkennbar.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alter, das ist DIE! HARD!! 2!!! In Doppel-CD!!!! ... okay, ich kann den Fanboy-Rausch einiger offenbar schwer entrückter Ko-Boarder nicht wirklich gut imitieren, oder? :D

Das bringt mich auf eine Frage... wo ist denn unser Mink? Immer noch im Koma, als er die Nachricht gelesen hat?

Fand die Musik auf der normalen CD zu Die Hard II immer recht gelungen, allein der Track "Snowmobiles" hatte das gewisse Etwas.. daher ist das wohl von dem Varese-Package für mich ein "must have"... Das rote Pony wird auch noch bestellt... aber wohl beide erst im November.... können die nichtmal solche Releases am Anfang des Monats rauskommen lassen, wo gerade frisch das Geld aufs Konto kommt..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum