Jump to content
Soundtrack Board

Empfohlene Beiträge

Gast Itman

Ich lese grad ,,Hans Jonas: das Prinzip der Verantwortun'' und zum 4. mal ,,Die Apologie des Sokrates'' von Platon.

Nicht zu vergessen ,,Einführung in die philosophische Anthropologie'' Das Buch ist der Hammer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast boiler

tolles buch! das cover bild ist zwar ober-scheisse (der kerl sieht aus wie gandalf und nicht wie waylander), aber das buch ist klasse! ich les die drei wylander bücher von gemmell fast jährlich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast boiler
Ich lese grad ,,Hans Jonas: das Prinzip der Verantwortun'' und zum 4. mal ,,Die Apologie des Sokrates'' von Platon.

Nicht zu vergessen ,,Einführung in die philosophische Anthropologie'' Das Buch ist der Hammer.

kennst du 'Leben und Lehre der Philosophen' von diogenes laertius? super unterhaltsame geschichten über einige der bedeutsamsten griechischen philosophen.

ebenfalls zu empfehlen (als leichte philo-kost) sind Luciano DeCrescenzo's bücher, vor allem 'alles fliesst, sagt heraklit'.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Sima
Habe mich letzte Woche durch das eigentlich hochgelobte Der Schwarm von Frank Schätzing gequält. Boah, ist das langatmig. 1000 Seiten, die Hälfte häte auch gereicht. Pseudo-ökologische Abschweifungen mit erhobenem Zeigefinger noch und nöcher. Ich war doch sehr enttäuscht... Und die Story: der Mann hat viel gelesen und sehr viele Filme gesehen. Was da alles an "Vorlagen" eingeflossen ist, wow.... ;)

3596164532.03.LZZZZZZZ.jpg

Pseudo ökologisch passt gut!

Das gleiche (ebenfalls enttäuscht - hätte mehr erwartet)

Ich muss zugeben: bei der 750 Seite gab ich auf (das ist mir vorher nur bei "Das Vermächtnis" von Neil Gordon passiert - wer das Buch kennt, weiß, wovon ich rede).

Einfach beschrieben: Da hat Frank Schätzing einfach nicht die Kurve gekriegt - trotzdem ist es kein schlechtes Buch

Hatte mich schon gewundert ob ich da mit der Meinung alleine dasteh'!

Gruß Silvio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

3453001214.03.LZZZZZZZ.jpg

Schöne Biographie über den für mich besten Schauspieler aller Zeiten. :cool: Vor allem wird hier ausführlich auf sein praktizierendes Method Acting eingegangen, aber das Buch beleuchtet ihn auch kritisch. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
3765103098.03._SCLZZZZZZZ_.jpg

:D :D ;) Das is ja lustig,ich habe mir dieses und einanderes Buch"Gehörbildung im Selbststudium"auf Empfehlung meines Klavierlehrers auch vor kurzem bestellt.:)

bvk00760.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Seit vorgestern bin ich mit diesem Buch fertig geworden:

354907177901lzzzzzzz6bw.th.jpg

Kurzbeschreibung

Die Idee des "Wachstums" hat zwei Jahrhunderte lang die europäische Wirtschafts- und Sozialpolitik geprägt. Die jährlichen Wachstumsraten schienen über Glück und Unglück einer Gesellschaft zu entscheiden. Ohne Wachstum kein Wohlstand, keine Arbeitsplätze, keine ausgeglichenen Staatshaushalte. Doch die Wachstumsraten der Vergangenheit sind ein für alle Mal vorbei, Europa stagniert, wir sind Zeugen einer fundamentalen Epochenwende.

Und weil ich immer versuche mich beim Lesen von Romanen und Sachbüchern abzuwechseln, habe ich gestern mit diesem Buch begonnen:

342662816303lzzzzzzz3xh.th.jpg

Ich hatte es einfach mal gekauft, da ich die Beschreibung auf der Rückseite recht interessant fand, es dann aber im Regal stehen lassen. DOrt habe ich es dann auf der Suche nach einer neuen Lektüre wieder enteckt und war doch sehr überracht, da es in eine ganz andere Richtung geht als ich zuerst annahm. Es hat mich vom ersten Momen an gefesselt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast iLLumination
:D :D ;) Das is ja lustig,ich habe mir dieses und einanderes Buch"Gehörbildung im Selbststudium"auf Empfehlung meines Klavierlehrers auch vor kurzem bestellt.:)

bvk00760.gif

:D

das buch scheint ganz gut zu sein. am ende jedes abschnitts gibt fragen und/oder aufgaben zu lösen. sehr geil gemacht und is ne enorme unterstützung, damit man nicht alles direkt wieder vergisst^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
:)

das buch scheint ganz gut zu sein. am ende jedes abschnitts gibt fragen und/oder aufgaben zu lösen. sehr geil gemacht und is ne enorme unterstützung, damit man nicht alles direkt wieder vergisst^^

Ach das hast du auch? *weghau vor lachen* is ja geil. Ja das Buch is wirklich sehr interessant gemacht,vor allem nich nur so theoretisch,sondern es sind gute praktische Übungen um die Theorie gleich umzusetzen.:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Sima

Gorky Park, danach kauf' ich mir den Film und vllt noch die Musik von Horner

Ich seh' immer gern nach dem Buch den Film - wenn es einen gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein ebenfalls guter Fantasyroman, der an die Tolikien Werke erinnert.

Dem kann ich nur zustimmen! Ebenso wie in "Die Orks" lernt man Tolkiens Wesen von einer ganz neuen Seite kennen und versteht den Sinn hinter ihrem Handeln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Sima

Hakan Nesser ~ Kim Novak badete nie im See von Genezareth

Hat mich mal interessiert, warum dieses Buch in Schweden Schullektüre ist. Vor einiger Zeit las ich "Das grobmaschige Netz".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Antònio Lobo Antunes - Was werde ich tun, wenn alles brennt?

Schwere Kost, die man nicht eben mal zwischendurch lesen kann. Der Autor unterbricht nämlich gerne mal Sätze mittendrin, um komplett andere Gedanken einzufügen, und dann wieder mit dem alten Satz irgendwann weiterzumachen. Das liest sich dann ungefähr so:

Antònio Lobo Antunes hat eine merkwürdige

- das ist schwere Kost

Art seine Bücher zu

- Lesen seiner Bücher ist anstrengend

schreiben.

Bisher konnte mich das noch nicht sehr begeistern, aber ich werde mich da eisern durchkämpfen. Die Literaturkritiker handeln den Mann übrigens schon seit Jahren als heißen Kandidaten für den Literaturnobelpreis. Warum dem so ist, wollte sich mir bisher noch nicht erschließen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Axel Brauns - Tag der Jagd

Das Buch ist für mich besonders reizvoll, da ich den Autoren kenne und er die Schnittmenge unseres Bekanntenkreises in anonymisierter Form in dem Buch verbraten hat.

Ansonsten liest es sich aber auch interessant. Es handelt sich um einen Krimi mit einigen sprachlichen Spielereien.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen


Im Vergleich mit den Büchern der Reihen Die Orks und die Zwerge, zeichnet sich dieses Buch nicht so sehr durch seine schnelle Handlungsabläufe aus, sondern eher durch mehr Liebe zum Detail (auf den Spuren Tolkiens). Es ist spannend und einfach nur zum verschlingen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum