Jump to content
Soundtrack Board

Empfohlene Beiträge

Hallo alle Filmmusikfreunde und Konzertgänger!

Ich möchte Euch auf ein ganz besonderes Filmmusikereignis hinweisen. Augsburg Kongresshalle, So. 10.2.2013 19:00 Uhr

Zum 2. Mal habe ich ein Filmkonzert für Chor und Orchester konzipiert.

 

Nach dem großen Erfolg  von 2008 präsentiert der Philharmonische Chor Augsburg jetzt sein zweites Filmmusik-Konzert

„Augsburg goes Hollywood, Vol. 2“

 

Gemeinsam mit den Augsburger Philharmonikern bringt der Chor Musik aus weltberühmten Blockbustern wie "Avatar",

"Fluch der Karibik", "Star Wars", "Ben Hur", "40 Wagen westwärts", "Spiel mir das Lied vom Tod", "Exodus", "Gladiator",

" Die Kinder des Monsieur Mathieu", "Alice in Wonderland" u.a. auf die Bühne.

 

Solisten sind Isabell Münsch, Sopran und Cornel Ionescu, Mundharmonika.

Dirigent: Wolfgang Reß. Konzeption und Programmgestaltung: Jürgen Thorwart (Filmmusikfan)

 

Moderiert wird das Konzert wieder vom BR-Filmmusik-Experten Matthias Keller.

Der Bayerische Rundfunk zeichnet das Konzert für den Sender "BR-Klassik" auf.

 

Das Besondere an diesem Filmmusik-Programm ist die Beteiligung von Kinder- und Jugendchor und  Philharmonischem Chor

an zwei Dritteln aller gespielten Titel.

 

Nach dem Konzert vom März 2008 bekam ich mehrere begeisterte Reaktionen von

Soundtrack Board Konzertbesuchern. Ich würde mich freuen von Euch zu hören.

Herzliche Grüße

Jürgen

Filmmusikkonzert 2013 Flyer mit e-mail.pdf

 

Nähere Informationen und das komplette Programm unter:

http://www.philharmonischer-chor-augsburg.de

 

Vorverkauf:  AZ-Kartenservice 0180-54 50 411

                     Musikhaus Böhm & Sohn 0821-50 28 425

                     Theatergemeinde 0821-30 984

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe mir das komplette Programm durchgelesen und muss sagen das es wirklich ein Außergewöhnliches ist.

Da lohnt sich ja fast mal eine Reise nach Augsburg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Habe mir das komplette Programm durchgelesen und muss sagen das es wirklich ein Außergewöhnliches ist.

Da lohnt sich ja fast mal eine Reise nach Augsburg.

 

Fahr hin, sing mit! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

<blockquote class='ipsBlockquote'data-author="Souchak" data-cid="276690" data-time="1356771479"><p>

Fahr hin, sing mit! :)</p></blockquote>

Ihr werdet Lachen.

Vor 20 Jahren sang ich in einem Chor der in der Philharmonie Konzerte gab.

In Wechsel, mal Klassik dann wieder Musical oder Filmmelodien. Genau wie der oben genannte Chor.

Bei einem Auftritt haben wir Goldsmiths "Ave Satani" aus The Omen gesungen.

Insgesamt war ich fünf Jahre dabei. War echt eine interessante und tolle Erfahrung. Alle drei Monate ein komplett neues Programm und begleitet von einem Symphonieorchester oder einem Jazztrio.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum