Jump to content
Soundtrack Board

Empfohlene Beiträge

Hallo ich heiße Thomas bin 26 Jahre alt und seit langem rießen Filmmusik Fan.
Meine lieblings Komponisten sind: John Williams, James Horner (RIP) und seit Gravity gewinnt auch Steven Prive meine Aufmerksamkeit... achja und natürlich der gute alte Hans, der mit Gladiator, King Arthur, König der Löwen und etliche andere klasse Soundtracks hauptverantwortlich für meine Filmmusikleidenschaft ist.

Es vergeht kaum ein Tag an dem ich nicht mindestens 3h Abends vor dem PC sitze und mit meinen  Beyerdynamic T70 Kophörer Soundtracks höre.
Selbstverständlich beschrenkt sich meine Leidenschaft nicht nur auf Filmmusik, auch Soundtracks von Spielen und andere normale Songs begeistern mich.
Ein Beispiel dafür ist u.a: Der Soundtrack von Homesick von Heather Schmidt, On the Nature of Daylight von Max Richter und und und.
Ansonsten wenn ich gerade nicht in Stimmung von Soundtracks bin, höre ich gerne Linkin Park sowie Alicia Keys und sogar Eminem.
Die Bandbreite ist bei mir also recht groß, nur deutscher HipHop/Rap, sowie House und Elektro höre ich garnicht gern.

So das wars eigentlich, ich hoffe ich finde hier interessante Beiträge und Gesprächspartner.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Jonny83

Willkommen.

Änderst du dann immer am 8. Februar die Nummer hinter dem Namen? :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Hä?^^

Das verstehe ich nun nicht. :D

 

Hehe, habe ich erst auch nicht und hielt es für nen maueren Scherz. Erst jetzt ist es mir wie Schuppen von den Augen gefallen. Der 8. Februar ist Burzeltag. ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Can Arman

Guten Tag/Guten Abend zusammen, 

 

Mein Name ist Can, 

 

und komme aus der alten Hauptstadt Bonn. Einer meiner starken Seiten und Interessen ist die Filmmusik sowie klassische Orchester Musik bis hin zu moderner Musik mit Band und oder Orchester.

Ich bin 23 Jahre alt und beschäftige mich sehr viel mit klassischer Musik sowie Musik von John Williams, Danny Elfmann, und anderen Komponisten, als auch der Komponisten der vergangenen Jahrhunderte wie Wagner, Bach, Beethoven, und vielen weiteren. Insofern ist auch einer meiner stärken, die klassische Komposition (Orchester/ und diverse andere Instrumentierungen) sowie Big Bands (US Marching). Da ich ursprünglich aus dem Süden komme, bin auch ein Fan von Musik aus dem Orient. 

 

Durch meine musischen Jahre habe ich viele neue Dinge gelernt. Vor knapp 6 oder 7 Jahren konnte ich weder Orchestermusik hören, noch Orchestermusik schreiben, und war sehr auf Klavier und Orgel eingeschränkt. Irgendwann kam ich auf die Idee gewisse musikalische "Ornamente" aus meiner Kultur (aus dem Süden - Türkei) mit in meine Improvisationen für Orgel (Kirchliche Lieder) einzubinden, und auch später für Orchester. Ergebnis war sehr positiv. 

 

Einer meiner Favoriten von Filmmusik Komponisten ist und bleibt der Meister John Williams, da ich seine Musik sehr mag. Besonders mag ich seine charakteristische Art, einerseits sehr harmonisch und rhythmisch und markant und andererseits genau das Gegenteil, wie er die Filmmusik auch gleichzeitig zu einer Konzertmusik machen kann und dies auch macht. Schon vor seiner Zeit haben große Komponisten wie Richard Wagner, Gustav Holst oder Gustav Mahler die Dramaturgie und Spannung in der Musik erzeugt, was John Williams auch getan hat und auch weiterhin macht. 

 

Weitere Lieblingskomponisten sind unter anderem Danny Elfmann (Batman/Wolfman) , Alan Silvestri (Van Helsing/Mousehunt...), Wojciech Kilar (Dracula), David Arnold (Stargate) und natürlich Beethoven, J.S.Bach Wagner, Mahler, und Holst sowie - und das darf nicht fehlen - Mozart. 

 

Auch höre ich mir gerne Musik von Bernstein an, als auch große Interpretationen von Herbert von Karajan an, weil wie ich finde, dass auch die Interpretation von einer Musik große Auswirkung auf das Publikum hat. 

Ich habe mir mal die kleine Freiheit genommen, euch etwas von meiner Art der Musik zu zeigen. Ich hoffe euch gefällt es.  :)

 

https://soundcloud.com/can-arman/battle-of-stars

 

 

Freundlichen Gruß, 

Can 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast OrchestralComposer

Ist ein wenig verspätet, hatte nicht die Gelegenheit gehabt, auch ein kleines Begrüßungsschreiben zu verfassen. 

 

Markus mein Name. Komponist, Dirigent und Tonmeister. Ich freue mich hier zu sein und interessante Themen über Musik und Filmmusik zu lesen. 

 

LG, Markus 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na, dann sage ich mal mit wehenden Fahnen :welcome: , Markus! Viel Spaß beim Stöbern und Schmökern im Board. Vielleicht verirrt sich ja auch noch der eine oder andere von Dir geschriebene Beitrag ins Forum. :)

 

 

PS: Wäre es Dir recht, wenn ich Deinen Nutzernamen in "OrchestralComposer" umändere?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

 

ich bin André, aus Berlin und auch neu hier im Forum. Eigentlich komme ich aus einer ganz anderen Ecke der Musik, habe aber schon immer sehr interessiert der Filmmusik und besonders deren Wirkung im Film gefröhnt.

 

Ich bin selbst auch Musiker und Tontechniker und habe vor gewisser Zeit für mich entdeckt, dass ich selbst auch gern in die Richtung komponiere. Leider kenne ich mehr oder weniger nur die üblichen Verdächtigen der Filmmusik - Zimmer, Williams, Powell und co. Nun bin ich gerade auf Entdeckungstour, was es eigentlich noch so gibt.

 

Bin gespannt...

 

LG

 

André

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für Entdeckungstouren im wilden Dschungel der Filmmusik bist du hier goldrichtig.

Willkommen im Board und viel Spaß.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo in die Runde!

 
mein Name ist Philipp. Ich beschäftige mich seit ca. einem Jahr intensiv mit Soundtracks aller stilistischen Richtungen. Ich mag u.a. Hans Zimmer, James N.Howard, Max Richter.
 
Zur Zeit komponiere ich auch selbst Soundtracks. Ich mache das hobbymäßig und würde mich auch über Feedback freuen.
 
Wenn ihr wollt, könnt ihr euch drei meiner Tracks auf Bandcamp anhören. Sie gehen in Richtung ambient/soundscape/drone, wem sowas gefällt / Ich weiß, es ist nicht das Feedback-Forum, aber vielleicht mag trotzdem die/der ein oder andere reinhören: Bandcamp
 
Viele Grüße
Philipp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum