Jump to content
Soundtrack Board

Empfohlene Beiträge

Als Erich Kunzel am 1. September 2009 verstarb kam auch die Aufnahmetätigkeit seines Cincinnati Pops Orchestras zum erliegen.  Auch weil das Telarc-Label umstrukturiert wurde und der Plattenvertrag nicht verlängert wurde.

 

Fast ein Jahr dauerte die Suche nach einem neuen Chefdirigenten und mit John Morris Russell ging es dann weiter.

Die Suche nach einem neuen Label blieb wohl erfolglos.

 

Also gründete das Orchester sein eigenes Label (Fanfare Cincinnati)  und begann wieder mit Aufnahmen!

 

Nach dem ersten Album im letzten Jahr (ein Weihnachtsalbum) kommt nun endlich wieder ein FILMMUSIK-SAMPLER der Cincinnati Pops auf den Markt!

 

Ganz dem Zeitgeist entsprechend wird Musik für Superhelden dargeboten!

 

 

"SUPERHEROES!"

JOHN MORRIS RUSSELL / CINCINNATI POPS ORCHESTRA

 

51ume05t4tL.jpg

 

Musik von Goldsmith, Silvestri, Zimmer, Williams, Elfman  u.a.

 

Wer die bisherigen Alben des Orchesters kennt, weiß das uns wahrscheinlich eine grandiose Einspielung erwartet. Lassen wir uns überraschen.

 

VÖ: 24. September 2013

 

Trackliste:

 

1. Main Theme from Spider-Man

 

2. Captain's March from Captain America: The First Avenger

 

3. The Dark Knight Suite

 

4. To the Rescue! A TV Superhero Theme Medley feat. Adam West

 

5. End Credits from Supergirl

 

6. Superman March from Superman

 

7. Thor Suite

 

8. I Am Iron Man from Iron Man 2

 

9. Star Spangled Man from Captain America: The First Avenger

 

10. The Launch (Conduktor's Theme)

 

11. End Credits from X-Men: The Last Stand

 

12. Make Way for Tomorrow Today from Iron Man 2

 

13. The Avengers from The Avengers

 

14. The Lonely Man Theme from The Incredible Hulk

 

15. Iron Man (Black Sabbath)

 

 

Ich mochte diese Sampler schon immer und bin froh das es damit weiter geht.

Von diesen Scores besitze ich fast keinen und finde es gut, mir die jeweiligen Hauptthemen auf einer einzigen CD kaufen zu können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Seltsame, etwas krude Mixtur, aber wenn das musikalisch besser ist als das Cover, geht da vielleicht wirklich was B)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Seltsame, etwas krude Mixtur, aber wenn das musikalisch besser ist als das Cover, geht da vielleicht wirklich was B)

 

Seltsam wegen der beiden Klassiker?

 

Gerade vom Superman March gibt es soviele Einspielungen, da hätten sie drauf verzichten können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Coole Mischung... Viel Marvel... Kommt auf die "Merk-Liste".

Aber das Cover ist wirklich gewöhnungsbedürftig.. Nicht "potthässlich"... aber.. naja, auch nicht so schön.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es sind sogar drei Klassiker. Das Lonely-Man-Theme aus "The Incredible Hulk" schrieb Joe Harnell bereits 1977 für die Hulk-TV-Serie. Craig Armstrong baute es lediglich in seinen Score ein. ;)

 

Vielleicht sogar noch mehr. Wer weiß was in diesem TV-Medley drin ist?

Batmaaaaaan! :)

 

 

Ich wundere mich eher wegen SUPERGIRL und Black Sabbath.

 

Sie wollten vielleicht unbedingt Goldi und Johnny mit drauf haben.

 

Black Sabbath? Was ist das? Eine Popgruppe?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Coole Mischung... Viel Marvel... Kommt auf die "Merk-Liste".

Aber das Cover ist wirklich gewöhnungsbedürftig.. Nicht "potthässlich"... aber.. naja, auch nicht so schön.

 

Sollte wohl ein knalliger Comic-Look werden.

 

Naja, schön ist es wahrlich nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke, habe mich gerade bei Youtube informiert.

 

Will mal so sagen, das ist jetzt nicht unbedingt meine Wellenlänge.

 

Was die Cincinnati Pops daraus gemacht haben wird interessant.

 

Sie haben übrigens auch mal "Thriller" und "Ghostbusters" eingespielt. Berührungsängste haben die jedenfalls nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm....bei Samplern ist das immer so eine Sache, wenn man über 50% der Soundtracks schon hat. Neugierig wäre ich schon wegen Adam West. Mein Soundtracksammlerleben begann mit Samplern. Erich Kunzel´s SYMPHONIC STAR TREK und STAR TRACKS 2 gehörten für mich zu einer der besten Sampleralben. Nur heute hab ich es aufgegeben, mir irgendwelchen neueingespielten Mischmasch zuzulegen, wenn schon fast alles im Original vorliegt.

Das Cover finde ich gelungen, es geht um Superheroes und hier ist der Dirigent der Superheld. Und so ganz in blau-rot-gelb-farben. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sie haben übrigens auch mal "Thriller" und "Ghostbusters" eingespielt. Berührungsängste haben die jedenfalls nicht.

 

Naja, die nicht... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm....bei Samplern ist das immer so eine Sache, wenn man über 50% der Soundtracks schon hat. Neugierig wäre ich schon wegen Adam West. Mein Soundtracksammlerleben begann mit Samplern. Erich Kunzel´s SYMPHONIC STAR TREK und STAR TRACKS 2 gehörten für mich zu einer der besten Sampleralben. Nur heute hab ich es aufgegeben, mir irgendwelchen neueingespielten Mischmasch zuzulegen, wenn schon fast alles im Original vorliegt.

 

 

Es ist ja klar das solche Sampler nicht auf Soundtrack-Sammler zielen. Hier wird eher eine Hörerschaft angesprochen die sich zwar für sowas interessiert aber keine kompletten Scores kauft.

 

STAR TRACKS 2 gehört auch für mich zu den besten Samplern dieses Orchesters.

Um die Sampler der Prager oder ähnlichem, mache ich auch eher einen Bogen. An das Niveau des CPO kommen sie nicht ran.

Ich hoffe jedenfalls das sie immer noch der gleiche grandiose Klangkörper sind wie unter Kunzel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hoffe jedenfalls das sie immer noch der gleiche grandiose Klangkörper sind wie unter Kunzel.

 

Früher war Alles besser. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gekauft. Mit dem CPO fing die Sammelei für mich überhaupt erst an. Ich habe zwar die meisten Scores, bin aber sooooooo faul, die Titel bei iTunes zusammenzufügen... :D

Und die Cover waren sowieso oft nicht so der Bringer bei diesen Veröffentlichungen. Das hier hat wenigstens so einen schönen Pulp-Charakter. Kann also gerne kommen. :)

bearbeitet von Aldridge

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Vollständigkeit wegen, nochmal mit den jeweiligen Komponisten:

 

 

 

Trackliste:

 

1. Main Theme from Spider-Man (Danny Elfman)

 

2. Captain's March from Captain America: The First Avenger (Alan Silvestri)

 

3. The Dark Knight Suite (Hans Zimmer)

 

4. To the Rescue! A TV Superhero Theme Medley feat. Adam West (?)

 

5. End Credits from Supergirl (Jerry Goldsmith)

 

6. Superman March from Superman (John Williams)

 

7. Thor Suite (Patrick Doyle)

 

8. I Am Iron Man from Iron Man 2 (John Debney)

 

9. Star Spangled Man from Captain America: The First Avenger (Alan Silvestri)

 

10. The Launch (Conduktor's Theme) (?)

 

11. End Credits from X-Men: The Last Stand (John Powell)

 

12. Make Way for Tomorrow Today from Iron Man 2 (John Debney)

 

13. The Avengers from The Avengers (Alan Silvestri)

 

14. The Lonely Man Theme from The Incredible Hulk (Joe Harnell)

 

15. Iron Man (Black Sabbath)

 

 

Was ist eigentlich "The Launch"? Wiki hat es mir nicht verraten.

Welche TV-Scores im Medley sind bleibt auch erstmal ein Rätsel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Adam West ist der TV-Batman aus den 60ern. Vielleicht singt er ja "Batmaaaan!" :D

 

Das der Song drin ist dürfte klar sein. (Auch wenn ich nicht wirklich glaube das West den singt.)

Aber was noch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bist du im Berlin hinterm Mond aufgewachsen? :D

 

Pop-Musik hat mich noch nie besonders interessiert.

 

Und nach heutiger Begutachtung eines YouTube-Videos dieser Band, habe ich da ja auch scheinbar nichts verpasst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Pop-Musik hat mich noch nie besonders interessiert.

 

Und nach heutiger Begutachtung eines YouTube-Videos dieser Band, habe ich da ja auch scheinbar nichts verpasst.

Ignorance is bliss. ;) Black Sabbath sind keine Pop-Band, sondern lebende Legenden und gelten neben Deep Purple und Led Zeppelin als die Väter des heutigen Hard Rock bzw Heavy Metal. Ihren Platz in der Musikgeschichte haben sie also redlich verdient. Und jetzt frag bitte nicht "Wer sind Deep Purple und Led Zeppelin?" :D Die Beatles und die Stones kennst du, oder? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Obwohl mir die genannten vier Gruppen natürlich was sagen, würde ich wahrscheinlich nur die Pilzköpfe erkennen wenn sie im Radio gespielt werden und die Stones würde ich an vielleicht drei oder vier Songs erkennen.

Was ist denn nun The Launch?

Irgendeine Idee?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Obwohl mir die genannten vier Gruppen natürlich was sagen, würde ich wahrscheinlich nur die Pilzköpfe erkennen wenn sie im Radio gespielt werden und die Stones würde ich an vielleicht drei oder vier Songs erkennen.

Was ist denn nun The Launch?

Irgendeine Idee?

Vielleicht eine Eigenkomposition des Dirigenten? Wenn es schon "Conduktor´s Theme" heisst...;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum