Jump to content
Soundtrack Board

Empfohlene Beiträge

Eine Künstlerin, die mich nun auch schon seit Mitte der 90er begleitet. Und auch, wenn sie zwischendrin mal Phasen hatte, in denen mir ihre Alben nicht so gefielen, blieb ich ihr doch treu. Darum musste natürlich auch das neueste Werk her.

 

 

Und noch mal der Elliot, dieses Mal mit einem Musical.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Material von der Resterampe eines großen Talents ist immer einen Versuch wert.

 

michael-jackson-xscape-deluxe-cover.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Material von der Resterampe eines großen Talents ist immer einen Versuch wert.

 

michael-jackson-xscape-deluxe-cover.jpg

Kam heute auch hier an. Wie wohl viele andere meiner Generation bin ich mit "Thriller" groß geworden, weshalb mich der Michael auch bis heute begleitet. Seine späteren Sachen fand ich zwar nie mehr so gut wie "Thriller" und "Bad", dennoch stach seine Musik immer aus dem Pop-Einerlei heraus. Als er dann so plötzlich starb, war das schon irgendwie komisch. Ein Arbeitskollege von mir meinte damals, dass er nun wüsste, wie sich unsere Eltern gefühlt haben müssen, als Elvis gestorben ist. In diesen Dimensionen war Jacko auf jeden Fall zuhause, eine Legende lebt weiter.

 

Das erste posthume Album war für mich auch nicht so der Knaller, aber über "Xscape" habe ich schon viel positives gehört. Ich kenne noch keinen einzigen Song aus dem Album, bin also gespannt, ob es wirklich besser ist und nicht nur eine weitere Resteverwertung von Material, das Jackson aus gutem Grund zu Lebzeiten nicht veröffentlicht hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du dürftest positiv überrascht werden.

Das Album ist sehr gut geworden.

Hoffe du hast dir die Deluxe gekauft.

Seltsamerweise war die erweiterte CD plus DVD zwei Euro günstiger als die normale Version!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du dürftest positiv überrascht werden.

Das Album ist sehr gut geworden.

Hoffe du hast dir die Deluxe gekauft.

Seltsamerweise war die erweiterte CD plus DVD zwei Euro günstiger als die normale Version!

Natürlich habe ich mir die Deluxe Version geholt. ;) Dann bin ich mal gespannt. Der tiefere Preis hat mich auch gewundert, gab aber auch schon Filme, die auf Blu-ray günstiger waren als auf DVD beim Verkaufsstart.

 

Bereits länger ist ja schon ein Jackson-Album im Gespräch, welches die Duette mit Freddie Mercury enthält, die Anfang der 80er aufgenommen wurden. Von Seiten der Band Queen her wurde das Album auch schon ins Gespräch gebracht. Ich weiss nicht mehr genau, was die Gründe waren, dass das damals nicht schon veröffentlicht wurde, aber wenigstens einer der Duett-Songs findet sich auf Mercurys erstem Solo-Album "Mr Bad Guy" (1985, natürlich ohne Jackson) wieder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Interessant.

Kommt dann bestimmt auch noch irgendwann.

Dieser von Mercury geschriebene Song findet sich auf seinem Solo-Album wieder.

 

http://www.youtube.com/watch?v=_hUyJQa7I0o

 

Und die Version auf seinem Album:

 

http://www.youtube.com/watch?v=o4qHamTyuRQ

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

david-lynch-the-air-is-on-fire.jpg

David Lynch - The Air Is On Fire (Vinyl)

 

Wieder etwas für die Plattenkiste. Das hier ist eigentlich keine Musik. Wie es auf dem Cover schon zu lesen ist, handelt es sich hierbei um eine Klanglandschaft, die Lynch 2007 (zusammen mit Dean Hurley) für seine Ausstellung für die Fondation Cartier pour l’art contemporain in Paris erstellte. Das Album erschien bereits vor einigen Jahren auf Lynchs eigenem Label, die CD ist aber mittlerweile out of print. Zum Record Store Day 2014 erschien das Album auf weltweit 2000 Stück limitiert erneut, dieses Mal auf Vinyl. Das Ganze erinnert an die ähnlich sphärischen "Drones" aus Lynchs Musik zu seinem Film INLAND EMPIRE.

 

Musikalische Motive oder gar Melodien gibt es nicht, es ist im Grunde ein durchlaufendes, atmosphärisches Stück, welches nur durch leichte Veränderungen der "Begleitung" und das Hinzufügen von Geräuschen Variation erfährt. Nichts, was man zum Vergnügen oder überhaupt normalerweise hört, aber ich finde es unheimlich und beruhigend zugleich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Endlich geht es weiter:

 

61Z4uaSI2FL._SY300_.jpg

 

Die Luft war ungewöhnlich warm und voller Asche, ... die sich als fauliger Pelz unter ihren Gaumen festsetzte. Es gab Risse und Löcher im Boden, aus denen ein unverständliches Wispern zu ihnen empor drang.
Das Labyrinth aus abgesackten Häuserresten, die wie versteinerte Nester über ihren Köpfen hingen, rief die Vorstellung einer gespiegelten Stadt hervor.
Vancouver veränderte sich. Vancouver versank … einem namenlosen Grauen entgegen.

 

Drei weitere Folgen sollen dieses Jahr noch folgen, sehr schöne Nachricht.

 

Und noch was auf die Ohren:

 

 

Nightwish sind irgendwie nicht so meins, aber die Alben der ehemaligen Sängerin doch ganz nett. Hier präsentiert sie uns eine eigenwillige Mischung aus klassischen Stücken und Songs.

 

""Beauty & The Beat"" lässt sich nicht mit einer typischen Rockshow vergleichen, auch nicht mit einem üblichen Klassikkonzert. Ganz im Gegenteil, ""Beauty & The Beat"" steht für eine außergewöhnlich performte, breite Auswahl aus klassischen Musikstücken sowie Rocksongs - alles gemeinsam von Tarja, dem Drummer Mike Terrana, einem über 50-köpfigen Orchester sowie Chor interpretiert. Die Musikstücke reichen von Bach, Mozart, über Rossini hin zu Queen, Led Zeppelin und Tarjas eigenen Werken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und noch mal Hörspiel. Schon irgendwie faszinierend, dass diese Serie schon so lange läuft, während andere (bessere und vermeintlich lukrativere) Serien eingestellt wurden. Laut dem Label liegen die Verkaufszahlen pro Folge bei rund 1000 Stück, was echt nicht viel ist. Aber scheinbar genug, um das Ganze am Leben zu halten.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Das erste Album musste erst ein wenig wachsen, aber mittlerweile finde ich es richtig gut. Von daher war ich natürlich in freudiger Erwartung, als das zweite Album angekündigt wurde. Lanas Gesang erinnert mich hier und da an den von Marianne Faithfull und das ist nicht unbedingt ein Nachteil. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kaufst du eigentlich auch mal Filme oder Alben auf deren Cover lächelnde Schauspieler oder Musiker abgebildet sind?

:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kaufst du eigentlich auch mal Filme oder Alben auf deren Cover lächelnde Schauspieler oder Musiker abgebildet sind?

:-)

Bud Spencer hat doch meist ein Lächeln im Gesicht. ;) Ausserdem ist ein lächelndes Gesicht vielleicht nicht so passend, wenn das Album "Ultraviolence" heisst. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde mich nach 12 Jahren zwar mehr über endlich mal ein neues Album freuen, aber als Gabriel-Fan musste auch der neueste Streich ins Haus, natürlich in der schönen Fast-LP-Hülle-großen Buchversion (mit vier Discs, zwei BDs, zwei CDs). Seine Ausflüge in die Klassik ("New Blood") und das Cover-Album "Scratch my Back" sind zwar nett, aber letztendlich auch nur Aufgüsse alter Sachen. Deshalb: Schreib endlich ein neues Album, Peter! :D

 

 

Und Captain Kirk bittet wieder um die Ohren der Hörer:

 

 

Shatner singt natürlich nicht, er spricht seine (dieses Mal komplett von ihm selbst geschriebenen) Texte im Takt der Musik. Mein Lieblingsalbum von ihm bleibt aber "Has Been".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geburtstage sind schon was Feines. :)

 

 

Mein liebstes Pink-Floyd-Album im Mega-Box-Set, inklusive Doppel-Vinyl-LP und Replicas der beiden damaligen Singles in rotem bzw durchsichtigem Vinyl. Dazu noch ein Hochglanz-Booklet im Jumbo-Format, Artwork-Karten, eine 5.1-Abmischung des Albums auf Blu-ray und und und.

 

 

Kommt im gleichen Format daher wie Peter Gabriels BACK TO FRONT, großes Buch mit vielen Live-Fotos und ausführlichen Liner Notes, die Discs (CDs, DVDs und BDs) sind im Hartcover-Umschlag untergebracht. Hackett lässt die Prog-Rock-Zeit von Genesis aus den frühen 70ern wieder aufleben und hat dabei eine tolle Band im Gepäck. Keines der anderen Genesis-Mitglieder pflegt das Prog-Erbe der Band so sorgsam wie Hackett. Ich würde sogar soweit gehen und sagen, dass Hackett in seiner Solo-Karriere die abwechslungsreichsten Alben der Genesis-Mitglieder gemacht hat, noch vor Gabriel. Hackett hat ja sogar Klassik-Alben aufgenommen, bei denen er Werke von Bach, aber auch Eigenkompositionen, für Gitarre arrangiert und diese dann nur auf seiner Akustik-Klampfe vorgetragen hat. Aber Collins und Gabriel haben eben mehr Platten verkauft. ;)

 

 

Zum Jubiläum erscheint auch das 1989er-Album "Monty Python Sings" erneut, sogar mit Bonus-CD und mehr Songs, neu abgemischt. Abgerundet wird das schöne Set von neuen Illustrationen von Terry Gilliam im Inneren des Digi-Packs und einem dicken Booklet, in dem zu jedem Song etwas erzählt wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr schönes Album, habe das damals auch rauf und runter gehört.

Neben dem Super-Hit gefallen mir auch der Galaxy-Song und der Christmas-Song sehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr schönes Album, habe das damals auch rauf und runter gehört.

Neben dem Super-Hit gefallen mir auch der Galaxy-Song und der Christmas-Song sehr.

Die von Michael Palin geschriebenen und gesungenen "Finland" und "Decomposing Composers" finde ich ebenfalls toll. :D

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ich die Musik von ICH + ICH sehr mag, habe ich mir dann auch mal das "Solo-Album" von Adel Tawil zugelegt (klingt in weiten Teilen ja auch wie ICH + ICH).

 

 

Zweiter Teil der Thrawn-Trilogie als Hörspiel auf 5 CDs, mit den originalen Sprechern der Filme und der Musik von Williams. :) Die dritte Box, "Das letzte Kommando", erscheint im September.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein weiteres Schmuckstück in meiner LP-Sammlung: "Monty Python's Totaler Müll". :D Schwere Box aus Hartkarton, die alle neun Alben, die die Pythons veröffentlicht haben, auf "Heavyweight Vinyl" enthält (ausser "Monty Python sings", aber das ist ja quasi "nur" das Best of der neun Alben bzw der Filme/Serie). Schönes Artwork von Terry Gilliam und ein dickes Buch, in dem auf jedes Album eingegangen wird und welches noch eine Vinyl-Single enthält, runden das Set ab. Das Ganze gibt es auch als CD-Version, aber die große Box fand ich stilechter. ;) "Nobody expects the Spanish Inquisition!" :D

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum