Jump to content
Soundtrack Board
scorefun

Eure neuesten Errungenschaften (Game Scores, Trailer- und Hörspielmusik)

Empfohlene Beiträge

Den Komponisten Olivier Deriviere kannte ich schon von dem für mich besten Game-Score der letzten Jahre: "11-11: Memories Retold", in dem er leitmotivisch arbeitete, und sich auch, nach eigener Aussage, sehr von französischen Komponisten wie Ravel und Debussy inspirieren lies. Bei der Reserche über ihn, welche nötig war, denn wir hatten für die Cinema Musica und die Cinema World ein Interview mit ihm eingeplant, war ich dann erstaunt, dass von ihm auch das legendäre Edward Carnby-Thema aus "Alone in the Dark" stammt. Dieses kannte ich bereits durch einen genialen Trance-Song von Tiesto. Also musste allein wegen dem Thema dann die ganze CD her, und das gute dabei ist, dass die restliche Musik natürlich auch gelungen ist.

alone.thumb.jpg.6f56e399f463b11497794b79d3dca651.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum