Jump to content
Soundtrack Board
Thomas Nofz

Filmmusikveranstaltungen (Konzerte, Panels, etc)

Empfohlene Beiträge

vor 6 Minuten schrieb horner1980:

Die Hollywood in Vienna Gala ist mittlerweile fast komplett ausverkauft. Nur für Kategorie 7 gibt es noch Karten. Jedoch für das reine Konzert einen Tag vorher gibt es noch Karten in allen Kategorien. Laut einem HZ-Fan, der mit mir auf FB befreundet, waren die meisten Karten schon in der ersten Minute weg. 

Mittlerweile ausverkauft. Auch die ca. 40 Plätze welche über Oeticket.de angeboten wurden waren 10:05 schon ausverkauft.
Wie jedes Jahr bricht der Konzerthaus Server zusammen. Trotzdem tun die nichts. Sehr schade so etwas.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Stunden schrieb queenofthefoovultures:

Mittlerweile ausverkauft. Auch die ca. 40 Plätze welche über Oeticket.de angeboten wurden waren 10:05 schon ausverkauft.
Wie jedes Jahr bricht der Konzerthaus Server zusammen. Trotzdem tun die nichts. Sehr schade so etwas.

Der Hollywood in Vienna Ticketverkauf war wirklich ein ganz übles Chaos!
Ich bin froh das ich tatsächlich zwei Tickets bekommen habe - zwar nicht zusammenliegen, aber doch "Kategorie 1" (Yeah!) - Ich freu mich drauf! ;-)

Auf John Williams in Wien hätte ich auch total Lust.
Die aufgeführte Titelliste, entspricht allerdings nicht ganz dem was ich erwartet/erhofft hätte..... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 5.5.2018 um 19:59 schrieb horner1980:

John Williams kommt auch nach Wien

 

 

Ohne eine Jahresmitgliedschaft beim Musikverei für € 72 hat man wohl keine Chance, im Vorverkauf an Karten zu kommen. Für Mitglieder beginnt der Vorverkauf  zwei Tage früher.

Wie seht Ihr das?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb scoresearcher:

Ohne eine Jahresmitgliedschaft beim Musikverei für € 72 hat man wohl keine Chance, im Vorverkauf an Karten zu kommen. Für Mitglieder beginnt der Vorverkauf  zwei Tage früher.

Wie seht Ihr das?

War/ist beim London Konzert ja schon genauso. Ohne Jahresmitgliedschaft bei der Royal Albert Hall konnte man auch erst Tage später Tickets kaufen und hatte auch schlechte Aussichten, überhaupt noch was abzugreifen. Man kann doch auch wieder kündigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit der Kündigung ist mir schon bewusst.

Es wäre auch noch interessant, mit was für einem Ticketpreis man in etwa rechnen muss. € 72 + zwei Tickets +  zwei Flugtickets = goldene Tickets. Aber John Williams nochmals live zu erleben (das letzte Mal war vor über 20 Jahren in London) wäre schon sehr reizvoll.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das stimmt schon. Zumindest die Ticketpreise sollten im Vorfeld bekannt sein. Ich würde das Ganze dann aber eh mit einem Wochenendaufenthalt in Wien verbinden, preislich käme da bei mir also schon was zusammen. Aber wie oft bekommt man so eine Chance noch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb theiss1979:

War/ist beim London Konzert ja schon genauso. Ohne Jahresmitgliedschaft bei der Royal Albert Hall konnte man auch erst Tage später Tickets kaufen und hatte auch schlechte Aussichten, überhaupt noch was abzugreifen. Man kann doch auch wieder kündigen.

 

vor 12 Stunden schrieb scoresearcher:

Das mit der Kündigung ist mir schon bewusst.

Es wäre auch noch interessant, mit was für einem Ticketpreis man in etwa rechnen muss. € 72 + zwei Tickets +  zwei Flugtickets = goldene Tickets. Aber John Williams nochmals live zu erleben (das letzte Mal war vor über 20 Jahren in London) wäre schon sehr reizvoll.

 

vor 12 Stunden schrieb theiss1979:

Das stimmt schon. Zumindest die Ticketpreise sollten im Vorfeld bekannt sein. Ich würde das Ganze dann aber eh mit einem Wochenendaufenthalt in Wien verbinden, preislich käme da bei mir also schon was zusammen. Aber wie oft bekommt man so eine Chance noch?

ich glaub so einfach vereinsmitglied werden, konzerttickets kaufen und vereinsmitgliedschaft kündigen is nicht!

vereinsrecht is eh nicht sooo easy. meistens hängt man da dann erst mal drin, mindestens für ein jahr.

kann mir auch nicht vorstellen, daß das jetzt, so kurz vor knapp, noch was wird mit dem rechtzeitig vereinsmitglied werden uuund noch rechtzeitig konzertkarten im exklusiven vereinsmitgliedschafts-vorverkauf "abgreifen" ;) ....?

aber ich wünsche euch viel glück auf eurer mission! :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also meine Mitgliedschaft wurde mir für das laufende Jahr (2018/2019) bestätigt. Da das Konzert im November ist, fällt es in die von mir beantragte Saison. Die Bestätigung liegt mir als Email vor, ich warte jetzt nur auf meine Mitgliedskarte.

 

 

Aus der Bestätigungs-Email:

Mitgliedschaft
Ordentliche Mitgliedschaft 2018/19
72,00 €
Gültigkeit:1.03.2018 - 30.06.2019
Die Mitgliedschaft wird automatisch beendet und kann im Frühjahr 2019 um ein weiteres Jahr verlängert werden.    

 

:dedektiv:                                                                                                                                                                                                                                                  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

dann is ja gut für dich. ich kenne eben auch andere vereine, wo das gaaaaanz anders ist, strikter, reglemtierter und auch nicht automatisch nach nem jahr endet usw. ....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nicht wundern, ich hab mal den Threadnamen geändert. Hat mich schon immer gestört, dass es hier nur um Konzerte gehen soll, dabei gibt es auch noch Events, bei denen Komponisten Panels abhalten, wie zum Beispiel Soundtrack_Cologne oder die Filmmusikfesttage in Sachsen-Anhalt und andere Veranstaltungen wie Workshops, etc. Daher nun der neue Threadname.

Gleich eine tolle News.. ich bin ja dieses Jahr zum ersten Mal bei der Soundtrack_Cologne dabei und heute wurde der erste Ehrengast bekannt gegeben. Ein großer Name, wie ich finde. Freue mich darauf, ihn mal "Hallo" zu sagen und gemeinsam mit Anne ihn gegebenfalls sogar um ein Interview zu bitten.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wer Rachel Portman mal live treffen will, sollte sich vom 20. bis zum 27. Oktober in Halle aufhalten. Dort wird ihr nämlich im Rahmen der 11. Filmmusiktage in Sachsen-Anhalt der deutsche Filmmusikpreis verliehen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×