horner1980

TWIN PEAKS (Season 3) von Angelo Badalamenti

31 Beiträge in diesem Thema

Es werden sogar zwei Soundtrack-Alben veröffentlicht. Das Album mit dem Roadhouse-Cover scheint die Songs zu beinhalten und das Album mit Lauras Gesicht auf dem Cover dann Badalamentis Musik, sowie Sachen wie "Threnody For The Victims Of Hiroshima" von Penderecki. Beide Alben erscheinen auch auf Vinyl.

   

61nR+ivFsgL._SL1200_.jpg

Twin Peaks (Music from the Limited Event Series)

51xm6WfFDCL.jpg

Twin Peaks Import, Limited Edition

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kommen beide auf meinen Speiseplan ... das Bang-Bang-Cover find ich super, mit dem zweiten Cover muss ich mich noch anfreunden, wenn's dabei bleibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Poldi:

Kommen beide auf meinen Speiseplan ... das Bang-Bang-Cover find ich super, mit dem zweiten Cover muss ich mich noch anfreunden, wenn's dabei bleibt.

Ist eben dem Cover der zweiten CD zur alten Serie nachempfunden. ;)

81KB79yx8fL._SL1200_.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So großartig ich die neue Staffel auch finde, aber eine CD brauche ich davon nicht. Das ist so minimal und unscheinbar, das man es auch fast hätte weglassen können. Frage mich, warum man dafür nochmal Badalamenti angeheuert hat - das Hauptthema ist exakt das selbe, und das bisschen an neuer Musik hätte auch ein Sounddesigner (oder: Lynch selbst) hinbekommen. Und Pendereckis "Threnos" habe ich auch schon in gefühlt 20 Einspielungen in der Sammlung. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Sebastian Schwittay:

So großartig ich die neue Staffel auch finde, aber eine CD brauche ich davon nicht. Das ist so minimal und unscheinbar, das man es auch fast hätte weglassen können. Frage mich, warum man dafür nochmal Badalamenti angeheuert hat - das Hauptthema ist exakt das selbe, und das bisschen an neuer Musik hätte auch ein Sounddesigner (oder: Lynch selbst) hinbekommen. Und Pendereckis "Threnos" habe ich auch schon in gefühlt 20 Einspielungen in der Sammlung. 

Och, das Golden-Orb-Stück ist schon recht typisch Badalamenti. Die Musik verlässt bisher zumindest mehr und mehr den Sound Design Bereich, je weiter die Serie fortschreitet. Und wenn man sich dann ansieht, wieviele Tracks auf dem Album sein werden, könnte ich fast wetten, dass gegen Ende hin zum Finale die Musik auch mehr auftrumpfen wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 20.7.2017 um 14:21 schrieb Sebastian Schwittay:

So großartig ich die neue Staffel auch finde, aber eine CD brauche ich davon nicht. Das ist so minimal und unscheinbar, das man es auch fast hätte weglassen können. Frage mich, warum man dafür nochmal Badalamenti angeheuert hat - das Hauptthema ist exakt das selbe, und das bisschen an neuer Musik hätte auch ein Sounddesigner (oder: Lynch selbst) hinbekommen. Und Pendereckis "Threnos" habe ich auch schon in gefühlt 20 Einspielungen in der Sammlung. 

Dean Hurley hat digital nun ebenfalls ein Album zur Serie veröffentlicht, ANTHOLOGY RESOURCE VOL.1. Das Album wird demnächst auch auf Vinyl erscheinen. Beim Durchhören des Albums ist mir klar geworden, was ich schon länger vermutet habe: Wenn überhaupt, dann stammen vielleicht ein, zwei Stücke pro Folge tatsächlich von Badalamenti (und manche davon, wie das Main Theme und Laura Palmer's Theme, sind die Aufnahmen von damals), der Rest, eben diese eher minimalistischen Sound Collagen, stammen von Dean Hurley. Auf dem Album sind zwar viele Stücke, die tatsächlich nur Sound Design sind, wie die beiden "Electricity"-Tracks, aber auch diese minimalistischen, sphärischen Klangcollagen, wie in "Tube Wind Dream".

Zitat

a3450449365_10.jpg

Download    
     
 
 
     
 
 
     
 
 
     
 
 
     
 
 
     
 
 
     
 
 
     
 
 
     
 
 
     
 
 
     
 
 
     
 
 
     
 
 
     
 
 
     
 
 
     
 
 
     

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden