Jump to content
Soundtrack Board

Empfohlene Beiträge

Ich werde im Zweifel auch allein gehen ... Leider hat das Cinemaxx (in Freiburg?) die Tickets noch nicht online, sonst hätte ich schon längst welche reserviert/gekauft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War bei euch der Ton in der ersten Hälfte recht "dünn"? Erst danach wurde es lauter. Da bin ich mal gespannt auf die CD.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 4.11.2017 um 11:59 schrieb Philip:

Bei Spotify ist das Album auch schon.

und klingt für mich absolut grausig und krawallig.

was bin ich froh, für dieses konzert kein geld ausgegeben und keine reise getätigt zu haben. das ganze klingt für mich mehr nach einem pop/rock-event, als wie nach einem filmmusikkonzert. bläser scheinen von e-gitarre, e-cello und synthesizern total übertüncht zu sein. schade. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
und klingt für mich absolut grausig und krawallig.
was bin ich froh, für dieses konzert kein geld ausgegeben und keine reise getätigt zu haben. das ganze klingt für mich mehr nach einem pop/rock-event, als wie nach einem filmmusikkonzert. bläser scheinen von e-gitarre, e-cello und synthesizern total übertüncht zu sein. schade. 

Auf eine gewisse Art und Weise war‘s ernüchternd, ja.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich empfand ja vor allen Dingen die zweite Hälfte des Konzerts damals in Oberhausen mehr als nervend von den Bässen her...

Hat sich denn schon jemand die BluRay zugelegt?

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich habe die Bluray und CD heute bekommen.

Insgesamt muss ich sagen, dass die Abmischung auf der Bluray (in Dolby Atmos) phänomenal ist und momentan definitiv Referenz (oder nah dran) auf diesem Medium ist. :)

Schade, dass es hier keine 4k Version gibt.

Auch die CD klingt wesentlich besser als es damals beim Konzert (Köln) der Fall war. Dennoch merkt man, dass es teilweise einfach ein bisschen viel auf einmal ist. Damit kann die CD ohne Sorround abmischung definitiv schlechter Umgehen als die Bluray

vor 23 Stunden schrieb scorefun:

Ich empfand ja vor allen Dingen die zweite Hälfte des Konzerts damals in Oberhausen mehr als nervend von den Bässen her...

Ja, war in Köln leider auch so. Kommt aber auf der Bluray sehr schön und sauber gemischt rüber.

 

Über Zimmers Musik an sich wird man sich hier wohl nie so einig werden, aber den Konzertmitschnitt für sich sollte sich meiner Meinung nach jeder einmal anschauen ;)

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 29 Minuten schrieb Physiker96:

Insgesamt muss ich sagen, dass die Abmischung auf der Bluray (in Dolby Atmos) phänomenal ist und momentan definitiv Referenz (oder nah dran) auf diesem Medium ist.

Das habe ich auch bereits gelesen...und von daher...

vor 30 Minuten schrieb Physiker96:

aber den Konzertmitschnitt für sich sollte sich meiner Meinung nach jeder einmal anschauen

...steht die Scheibe bereits auf meiner Einkaufsliste

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum