Jump to content
Soundtrack Board

Empfohlene Beiträge

Interessante Wahl für die kommende Spielverfilmung.. vielleicht hat sich da Produzent Fassbender durchgesetzt, denn er hat mit Justin Kurzel als Regisseur und Jed als Komponist den Film MACBETH gemacht.
 

Zitat

 

Jed Kurzel has signed on to compose the score for the upcoming feature adaptation of the video game series Assassin’s Creed. The film is directed by Justin Kurzel and stars Michael Fassbender, Marion Cotillard, Michael K. Williams, Ariane Labed, Jeremy Irons and Brendan Gleeson. The movie centers on Callum Lynch as he explores the memories of his ancestor and gains the skills of a Master Assassin. Frank Marshall (Jurassic World, Raiders of the Lost Ark, The Sixth Sense) is producing the project with Arnon Milchan (The Revenant, 12 Years a Slave), Jean-Julien Baronnet, Conor McCaughan, Fassbender and Pat Crowley (The Bourne Trilogy). Jed Kurzel has previously scored his brother Justin’s previous features, The Snowtown Murders and Macbeth. Assassin’s Creed is set to be released on December 21, 2016 by 20th Century Fox.Quelle: http://filmmusicreporter.com/2016/05/01/jed-kurzel-to-score-assassins-creed-film-adaptation/

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Wunschkandidat wäre ja Jesper Kyd gewesen, aber davon hätte man wohl nur träumen können... :D

 

Bin gespannt auf Jeds Version. Interessante Wahl.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kurzels Karriere geht gut ab wie's aussieht... ob dessen Stil für nen Actionfilm das Richtige ist? Und naja, Game Verfilmung... DER Karrierekick?! harhar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vor paar Tagen angehört. Für mich eine der grössten Enttäuschungen dieses Jahr... total langweiliger, dahinplätschender, nichtssanger Underscore.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin auch durch mit anhören und es war einen Dauerton im Ohr. Leider kaum irgenden welche Abwechselung oder Änderungen auf der Gesamtspielfläche. Immer das gleiche und eintönige Bauchtanzgemusike. Streicher und Trommler im Singsang.

Sehr schade. "Jesper Kyd, übernehmen Sie."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SCHAUDERHAFT. Unterscheidet sich von den üblichen RCP-Zeckenmatten in keinster Weise. Bei MACBETH war das Konzept zumindest in sich stimmig.


Willkommen im Forum. Was bitte sind "RCP-Zeckenmatten"?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zu RCP: Das muss man sich, glaube ich, wie die Rembrandtschule vorstellen; der Meister gibt die Themen oder Motive vor und die Schüler führen das Weitere aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum