Jump to content
Soundtrack Board
Stefan Jania

Varèse Sarabande: Little Box Of Horrors (12 CDs)

Empfohlene Beiträge

Jetzt ist klar, was der Peter Hackman-Countdown bei FSM bedeutet hat. Handetasche reloaded. Diesmal schwarz und alles zusammen. Mich würde nur eine einzige CD interessieren (das Original-Album mit den Synth-Mock-Ups von Deadly Friend, aber die habe ich schon als handgemachten LP-Rip). Der Rest steht schon als Original im Regal oder geht mir am Ar*** vorbei. :)

 

LittleBoxOfHorrors_Box_Crop_zpsa2rubhxm.

Happy Halloween!

Varèse Sarabande presents: Little Box Of Horrors!

Our tradition of releasing classic horror soundtracks continues with this new collectors box of 12 outstanding albums housed in a black retro-styled carrying case. Little Box Of Horrors includes premieres, out of print classics and some titles making their debut on CD! Included with Little Box Of Horrors is a 24 page booklet written by acclaimed author Randall Larson. If you wanted to find some of these titles on the secondary market you'll pay over a $1000 for them all. Our price to you, $99. The box ships complete with all albums included. Join us on Friday November 18th at 10AM to order!

Little Box Of Horrors:
Deadly Friend* by Charles Bernstein
Dracula 2000** by Marco Beltrami
The Fly*** by Howard Shore
The Hidden*** by Michael Convertino
Maniac*** by Jay Chattaway
The Mephisto Waltz / The Other*** by Jerry Goldsmith
Mimic: Deluxe Edition*** by Marco Beltrami
A Nightmare on Elm Street by Charles Bernstein
Pumpkinhead** by Richard Stone
Scream: Deluxe Edition*** by Marco Beltrami
The Serpent And The Rainbow*** by Brad Fiedel
The Strange Case Of Dr. Jekyll And Mr. Hyde** by Bob Cobert

* First time on CD
** Premiere release
***Out of print/reissue

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin eigentlich nur an Dracula 2000 interessiert, sofern mehr Musik als auf der Promo ist :)

 

Ein paar Infos von Peter Hackman bei FSM:

 

The premier release of Dracula 2000 is over 70 glorious minutes in length!

Strange Case of Dr. Jekyll And Mr. Hyde is over 54 minutes in length.

Deadly Friend is Varese's older LP release transferred from master tape.

The Serpent And The Rainbow's mysterious track order has been corrected.

A Nightmare On Elm Street is the 17 track version. The exclusive expanded album is on Varese's Nightmare box set.

 

Schade eben, dass sie mit Mephisto Waltz/The Other keine verbesserte Version produzieren. Aber dann hätte es Gemecker gegeben, dass man dafür diese Box kaufen muss! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das heisst ich müsste mir wegen Dracula die ganze Box kaufen? hmmm.... oder ist gewagt zu warten, ob diese auch mal einzeln verkauft werden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

würden mich durchaus interessieren

Deadly Friend* by Charles Bernstein

Dracula 2000** by Marco Beltrami

Pumpkinhead** by Richard Stone

The Serpent And The Rainbow*** by Brad Fiedel

Mimic: Deluxe Edition*** by Marco Beltrami (besitze bisher nur die "normale" Fassung)

 

habe ich bereits:

The Fly*** by Howard Shore

A Nightmare on Elm Street by Charles Bernstein

Scream: Deluxe Edition*** by Marco Beltrami

 

sind mir bisher nicht bekannt / taugen die was?
The Hidden*** by Michael Convertino
Maniac*** by Jay Chattaway
The Mephisto Waltz / The Other*** by Jerry Goldsmith
The Strange Case Of Dr. Jekyll And Mr. Hyde** by Bob Cobert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schade eben, dass sie mit Mephisto Waltz/The Other keine verbesserte Version produzieren. Aber dann hätte es Gemecker gegeben, dass man dafür diese Box kaufen muss! :D

 

Tja, vor allem, da die eisernen Goldsmith-Fans schon den schönen 41-minütigen Stereo-Iso-Rip der The Other-Blu-Ray länger zu schätzen wissen. ;) Ähnlich wie jetzt bei The Omen.

 

Das Gemecker war vorherzusehen. Und ehrlich: das setzt allem, was in den letzten Jahren an Gehype bei FSM und Facebook zu lesen war, das güldene Krönchen auf. 12 Tage feedback-loser Countdown - und nun noch 18 Tage warten, bis überhaupt weitere Infos zu den einzelnen Scores bekannt werden (außer den Hackman-eigenen Leaks von oben). Da muss sich Varèse nicht über Gegenwind wundern. :D Wer nur ansatzweise glaubt, die CDs kommen im Jewel-Case wie CDs aus der Encore-Reihe, der wird sich wundern. ;)

 

@ Nightwalker:

  • The Hidden ist ein Maurice Jarre-ähnlicher Synth-Score mit einigen fetzigen Percussion-Einlagen. Ein paar Clips daraus gibt es bei YouTube (allerdings ohne die längeren Percussion-Tracks).
  • Maniac ist ein spookiger Synth-plus-kleines Orchester-Score. Eigentlich nicht so übel. Gibt es in der alten Varèse-Album-Fassung, die es von Southeast Records schon auf CD gab, komplett bei YouTube.
  • Über The Mephisto Waltz/The Other findest Du hier im Board schon einiges. Mit Mephisto Waltz konnte ich mich nie so recht anfreunden, aber The Other, auch in der 22-Minuten-Suite auf der Varèse der späten 90'Jahre, ist wunderschöne Americana bis unheimlich. Ich würde mir The Other zusammen mit The Re-Incarnation Of Peter Proud einmal auf CD wünschen - aber das wird ein Wunschtraum bleiben.
  • Den Cobert kenne ich nicht.

 

Für mich am meisten schade an dem Set ist, bis auf die verpasste Chance eines erweiterten The Other (den es ja eigentlich schon gibt ;)), auch die nun wohl nicht mehr vorhandene Möglichkeit einer erweiterten Auflage von The Fly. Und Nightmare On Elm Street nur in der ollen 17-Tracks-Fassung ohne die ganzen neuen Tracks, die es auf der NOES-Box gibt (die CD hat dort 36 Tracks): Och nö, Hackman und Co, was soll das?

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei Mephisto Waltz ist auch die Frage, ob man all die Jahre nach der alten CD nicht eine bessere Version produzieren könnte? Immerhin fehlen in der Titelmusik das Klavier und im weiteren Verlauf des Scores andere Overdubs. Wurden da mittlerweile fehlende Elemente gefunden? Könnte man das mit moderner Technologie von den Stems ziehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Den Cobert-Score kenne ich auch nicht, aber nach meinen bisherigen Erfahrung dürfte das eher biederes Handwerk sein. Cobert war meistens eher uninspiriert und seine Arbeiten erreichen nicht das Niveau von anderen TV-Komponisten der 70er wie etwa Billy Goldenberg oder Gil Melle.

 

Aber ich muss gestehen: Würde die CD einzeln angeboten, hätte ich vielleicht zugeschlagen, weil ich so alte B-Horror-Scores persönlich irgendwie mag. Aber das sagt nichts über die musikalische Quali aus, da bin ich einfach ein Nerd. :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Irgendwie scheint Varèse aus den Fehlern nichts zu lernen. Das ohnehin fragwürdige Verkaufskonzept der "Handtasche" findet sich hier in verschlimmbesserter Form wieder.

 

Schade eigentlich, der Inhalt wäre für mich interessant, zumal ich vieles aus dieser Box noch nicht besitze. Ich gebe aber keine 99 $ + 37,5 $ S&H + EUSt aus, um den musikalischen Inhalt verpackt in 12 labbrigen Cardbord-Sleeves mit einer hässlichen schwarzen Box zu bekommen. Wäre es ein loses Bündel aus 12 Jewel-Cases mit jeweils eigenen Booklets, würde ich sofort zuschlagen. Aber so wie es ist, mache ich da nicht mit :)

 

Lieber gebe ich die gesparten 99 $ + 37,5 $ S&H + EUSt für einige wenige Einzelausgaben auf dem secondary market aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei Mephisto Waltz ist auch die Frage, ob man all die Jahre nach der alten CD nicht eine bessere Version produzieren könnte? Immerhin fehlen in der Titelmusik das Klavier und im weiteren Verlauf des Scores andere Overdubs. Wurden da mittlerweile fehlende Elemente gefunden? Könnte man das mit moderner Technologie von den Stems ziehen?

 

Ich bin auch eher skeptisch, ob es möglich ist, einen der beiden Scores noch mal in verbesserter Form zu bringen, sonst hätte Townson in der Club-Reihe vermutlich schon verbesserte Ausgaben gebracht. Die Twilight-Blu von The Other hatte zwar einen isolated score, aber der war eben schon pre-edited und dürfte wohl für ein Album nicht zu verwenden sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin auch eher skeptisch, ob es möglich ist, einen der beiden Scores noch mal in verbesserter Form zu bringen, sonst hätte Townson in der Club-Reihe vermutlich schon verbesserte Ausgaben gebracht. Die Twilight-Blu von The Other hatte zwar einen isolated score, aber der war eben schon pre-edited und dürfte wohl für ein Album nicht zu verwenden sein.

 

Der The Other-Iso fließt sehr gut. 38 Minuten Score plus ca. 3 Minuten Source. Stereo. Keinerlei editorisch verursachten "Sprünge". Keine Dialogue-Bleed-Throughs. Klanglich weitaus besser als das, was uns andere Labels vorgesetzt hätten (zb. La-La Land mit Crack In The World und Phase IV).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Ganze ist im Grunde groß angekündigte Zweitverwertung, die auch noch so günstig wie möglich von statten geht, wenn man sieht, dass inhaltlich nichts verändert wurde, obwohl es vielleicht möglich gewesen wäre. Schade, dass sie Sachen wie SERPENT AND THE RAINBOW nicht in der Encore-Reihe bringen. Oder DEADLY FRIEND komplett mit den Mock-ups. Auf Facebook meinte jemand, dass die Perseverance-CD davon eine unlizenzierte Promo wäre. Ob das stimmt, weiß ich nicht, aber zu Perseverance würde es passen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube in einer FSM-CD steckt mehr musikalisches Potenzial als in diesen 12 Pappkartonscheibchen. Die Idee des ersten Handtäschchens war ja konzeptionell noch ganz nett (das Design überzeugte da weniger), der zweite Aufguss in schwarz ist aber einfach nur blöde. Ob man hiervon 1500 Units absetzen kann bezweifle ich mal. Die NOES-Box wird derzeit mit 20 $ Discount angeboten, auch kein richtiger Renner obgleich deutlich populärer.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der The Other-Iso fließt sehr gut. 38 Minuten Score plus ca. 3 Minuten Source. Stereo. Keinerlei editorisch verursachten "Sprünge". Keine Dialogue-Bleed-Throughs. Klanglich weitaus besser als das, was uns andere Labels vorgesetzt hätten (zb. La-La Land mit Crack In The World und Phase IV).

 

What? Was erzählen die denn beim FSM-Board wieder für einen Blödsinn? Da wurde von Edit-Sprüngen gefaselt. Na, um so besser. Vielleicht kommt dann doch noch mal eine Club-Variante. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube in einer FSM-CD steckt mehr musikalisches Potenzial als in diesen 12 Pappkartonscheibchen.

 

Na ja, zumindest die Beltrami-Sachen und der Goldsmith dürften schon auch ein gewisses musikalisches Potential besitzen. ;)

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein 08/15 Cover wurde schonmal gepostet:

 

14976853_579303365595286_134890956067291

 

SNEAK PREVIEW #1

Little Box Of Horrors:
Dracula 2000
Music by Marco Beltrami
Nov. 18: www.varesesarabande.com

Released in 2000 and directed by someone who is no stranger to the horror genre, Patrick Lussier, Dracula 2000 starts off with a group of students who unexpected release the count. Composer Marco Beltrami uses a variety of instruments to create the score including harpsichord, organ, viola d'amore and more. Available exclusively in our 12 Disc Little Box Of Horrors which goes on sale Nov. 18th at www.varesesarabande.com.

1. Lifeboat (Main Title) (2:55)
2. L2K / Crossbow (2:19)
3. Mission Impossible (2:01)
4. Vault Vixen (3:00)
5. Coffin' Blood / Helsing Alarmed (4:58)
6. The Movable Feast / Come To Daddy (3:41)
7. Mary And Priest #1 (Mary's Theme) (2:12)
8. Mardi Gras in Toronto? (1:30)
9. River Dance (1:18)
10. Town Hall Meeting / Cat Out Of The Bag / Looking' Sharp / Pussy Whipped (6:34)
11. Vamps 101 (3:58)
12. Mary And Priest #2 (1:43)
13. Vamp On A G String (2:09)
14. Takes A Vitamin / Drac Hits A High C (2:01)
15. Marcus Gives Head / Old Blood (3:40)
16. At Home With The Creeps / Old Man In The C / Goodnight Moon (4:43)
17. Mary Reads Dad's Diary (1:43)
18. Hot Cross Buns / Bible Thumper (5:02)
19. Trimmin' The Bush (2:38)
20. Gang Fang (1:04)
21. Brotherly Love (4:10)
22. Tickle Me Elmo / Mary, Mary Quite Contrary / Mary & Drac Left Hangin' (6:27)
23. The Sun Also Rises (Film Version) (2:35)
24. Canned Heat (3:10)
25. The Sun Also Rises (Short Version) (2:18)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

14937447_580236928835263_288682071959318

 

SNEEK PREVIEW #2

Little Box Of Horrors:
The Serpent And The Rainbow
Music by Brad Fiedel
Nov. 18: www.varesesarabande.com

An anthropologist goes to Haiti after hearing rumors about a drug used by black magic practitioners to turn people into zombies. Brad Fiedel's score which uses industrial drumming, jungle sound effects and a variety of other musical techniques is every bit creepy and scary. We also solved the long mystery of why the LP had one extra track than the CD. Truth be told, that was a misprint on the LP, the LP never had an extra track to begin with. LONG out of print for over 25 years, there are only two copies up on Amazon with people asking $218.80 and $221.99 respectfully. Get this album, as well as 11 others in our exclusive 12 Disc Little Box Of Horrors for $99! Goes on sale Nov. 18th at www.varesesarabande.com.

1. Main Title (3:49)
2. Revolution (3:52)
3. Battle For Souls (3:01)
4. Nightmare (2:17)
5. Love Scene (2:06)
6. Dennis Powdered (3:10)
7. Nailed (2:27)
8. Procession (2:28)
9. Jungle Vision (1:17)
10. Leaving Haiti (1:21)
11. Out Of Jungle (2:25)
12. Powder Making (1:50)
13. Back To Haiti (1:07)
14. Christophe (2:47)
15. Question Montage (1:15)
16. Dragged Into Office (1:01)
17. Dennis Dumped (:54)
18. End Credits (5:14)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

14940193_581594945366128_429239537884112

 

SNEEK PREVIEW #5

Little Box Of Horrors:
Maniac
Music by Jay Chattaway
Nov. 18: www.varesesarabande.com

Maniac is a story of a brutal first-person portrait of a killer played by Joe Spinell. Maniac has been long out of print and we are happy to see this on CD! Our vintage LP goes for over $400 on the secondary market. Get this album, as well as 11 others in our exclusive 12 Disc Little Box Of Horrors for $99! Goes on sale Nov. 18th at www.varesesarabande.com.

1. Maniac’s Theme (Main Titles) (3:13)
2. Apocalypse N.Y. (2:08)
3. On The Beach / Hooker’s Heartbeat (1:43)
4. A Little Knife Music (0:55)
5. Inner Voices (4:11)
6. Maniac Strikes Again (1:13)
7. Blasthim (2:21)
8. Blasther (1:03)
9. Window Shopping (1:30)
10. Subway Terror (3:27)
11. Goodbye Rita (1:01)
12. Cemetery Chase (1:14)
13. Cry For Mother (2:05)
14. Mannequin’s Revenge (4:10)
15. Maniac’s Theme (End Titles) (2:25)

 

Strange%20Case%20Of%20Dr.%20Jekyll_zpsyb

 

SNEEK PREVIEW #4

Little Box Of Horrors:
The Strange Case of Dr. Jekyll & Mr. Hyde
Music by Robert Cobert
Nov. 18: www.varesesarabande.com

Jack Palance stars in this TV adaption from the novella by Robert Louis Stevenson. Robert Cobert who had worked with producer Dan Curtis a few times before esepcially the legendary show DARK SHADOWS was brought on board to create the creepy score. This is the first time this score has been released in any format! Get this album, as well as 11 others in our exclusive 12 Disc Little Box Of Horrors for $99! Goes on sale Nov. 18th at www.varesesarabande.com.

1. Prologue / London 1888 (1:01)
2. Main Title (2:13)
3. Dr. Jekyll’s Potion (2:33)
4. The Doctor’s Townhouse (0:35)
5. Jekyll Finds A Clue (0:40)
6. Showtime At The Windmill (3:45)
7. Gwyneth’s Theme (2:06)
8. Dr. Jekyll & Mr. Stryker (0:13)
9. Jekyll’s Laboratory (2:35)
10. Transformation Into Hyde (17:49)
11. Mr. Hyde’s Sword (0:06)
12. Hyde’s Vengeance (0:43)
13. Transformation Into Jekyll (2:09)
14. Dinner Party (4:50)
15. Attack On Gwyneth (0:32)
16. Unexpected Transformation (0:49)
17. Eluding The Inspector (1:56)
18. A Warning From Devlin (0:46)
19. Jekyll Visits Gwyneth (0:16)
20. Stryker At The Door (0:17)
21. Blackmailing Jekyll (0:17)
22. Stryker’s Fate (1:30)
23. Jekyll’s Rage (0:30)
24. Carriage Ride (0:20)
25. Gwyneth’s Destiny (2:00)
26. Jekyll’s Sorrow (0:31)
27. Hyde Triumphant (0:27)
28. Devlin Investigates (4:17)
29. Jekyll’s Despair (1:11)
30. Poole Meets Hyde (0:13)
31. Search For Hyde (3:52)
32. Confronting Hyde (1:35)
33. Finale (0:20)

BONUS OUTTAKES:
34. Gwyneth’s Theme (Alternate) (1:57)
35. Danger (0:30)
36. Impending Peril (1:37)
37. Tension & Terror (1:28)
38. Suspense (1:37)
39. Turmoil (2:25)
40. Gwyneth’s Horror (0:25)
 

 

 

Pumpkinhead_zpsuk5demmb.jpg

 

SNEEK PREVIEW #3

Little Box Of Horrors:
Pumpkinhead
Music by Richard Stone
Nov. 18: www.varesesarabande.com

This was the Stan Winston's directorial debut in the movies. A man conjures up a demon which then wrecks havoc on several people. Richard Stone's rural score is filled with acoustic instruments and country rhythms. Our album is the premiere release of the score. This fun score is finally available to the masses in our 12 Disc Little Box Of Horrors which goes on sale Nov. 18th for only $99! www.varesesarabande.com

1. Pumpkinhead (End Credits) (3:14)
2. Bud’s Help (2:45)
3. Father & Son (1:34)
4. Steve’s Death / It’s Evil (1:23)
5. A Holy Place (2:46)
6. Innocence Lost (1:30)
7. Visitors Arrive (1:47)
8. Raising Pumpkinhead (3:53)
9. A Witch In The Woods (5:03)
10. Mr. Harley’s Remorse (2:13)
11. Can I Take Your Picture? (0:47)
12. It Begins (4:01)
13. Resolution / A New Beginning (1:53)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum