Osthunter

Holy Grails - gibt es sie noch?

57 Beiträge in diesem Thema

Bei FREE WILLY würde sich 'ne schöne 3er Box anbieten... Alleine bei Basil's zweitem waren eine Menge toller Sachen dabei.

4 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Hard With A Vengeance und Gremlins 2 waren bei mir ein ganz Grosse und ich habe Freudensprünge gemacht als diese angekündigt wurden. Ghostbusters 2 ist bei mir noch auf der Liste... evtl kommt ja der noch.

Offen ist noch (hat aber niemals denselben Stellenwert wie Holy Grails): Sherlock Holmes 2: Game Of Shadows

 


 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 43 Minuten schrieb Kusi81:

Die Hard With A Vengeance und Gremlins 2 waren bei mir ein ganz Grosse und ich habe Freudensprünge gemacht als diese angekündigt wurden. Ghostbusters 2 ist bei mir noch auf der Liste... evtl kommt ja der noch.
 

Mich wundert es, dass GHOSTBUSTERS II nicht schon längst draußen ist. 2014 wollte LLL beide Scores zum Jubiläum des ersten und zweiten Filmes bringen, aber Ende des Jahres meinte MV, dass leider nichts daraus geworden ist und wohl ein anderes Label übernehmen müsse. Seitdem hat sich scheinbar nicht mehr viel getan. Jahrelang hieß es, von Edelmans Score gäbe es keine Master-Tapes mehr. Aber auf der Blu-ray zum zweiten Film gibt es ein neu produziertes Feature, bei dem man im Hintergrund Edelmans Musik hört und zwar "clean", also ohne Dialoge und Sound Effekte. Also scheint doch wieder was aufgetaucht zu sein. Ich kann mich dunkel erinnern, dass Varese damals ein paar Probleme hatte bei der Veröffentlichung von Bernsteins Score. Das waren rechtliche Geschichten mit dem Label Arista, bei dem der Song-Sampler erschienen ist. Auf diesem Sampler sind auch zwei speziell dafür aufgenommene Tracks von Bernstein enthalten, weshalb Varese sich damals wohl mit Arista einigen musste, da diese dadurch die Rechte an Bernsteins kompletter Musik hatten. Irgendwas in der Richtung. ;)

Beim zweiten Teil fällt das eigentlich weg, da auf dem Song-Sampler keine Stücke von Edelman sind. Edelman griff aber die Melodie eines Songs in seinem Score auf, die von "Spirit", zu hören beispielsweise in der Szene, als Egon die Straße aufbohrt. Oder war es umgekehrt, wurde in "Spirit" eine Melodie von Edelman gesampelt? Zumindest wird sein Name bei den Credits nicht erwähnt. Aber das kann ja eigentlich keine Probleme bei einer Score-Veröffentlichung machen. Der Sampler zum zweiten Film erschien bei MCA, also Universal.

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin ja erst gegen 2006 so wirklich zum Filmmusiksammeln gekommen. Vorher habe ich zwar schon eifrig Filmmusik gekauft und gehört, aber auf die Boutiquenlabel und deren Veröffentlichung bin ich erst ab 2007 aufmerksam geworden. Das war ja die Phase, wo es langsam mit den ganzen Supertiteln losging: BOYS FROM BRAZIL, ALIEN etc., fette Golden-Age-Boxen wie HOW THE WEST WAS WON oder KING OF KINGS waren (noch) gut verfügbar. Worauf andere Jahre gewartet hatten, fiel mir so einfach in den Schoß. Ich wusste z. B. dass BACK TO THE FUTURE und SPARTACUS von vielen heiß ersehnt waren, hatte aber so viel aufzuholen und nachzuhören, dass ich beide Veröffentlichungen dann zwar mit berechtigter Freude wahrnahm, ohne dass aber eine jahrelange Zeit des Wartens vorübergehen musste. Es gab einige Sachen, auf die ich dann auch etwas warten musste wie die Neuveröffentlichung von CHINATOWN oder die komplettfassung von STAR TREK und CONAN, aber bis dahin konnte ich mir die Zeit mit ganz viel anderer unerhörter Musik vertreiben :)

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Von Goldsmith vermisse ich noch THE DON IS DEAD (1973) und THE MAN (1972). Beides starke Arbeiten zu tollen Filmen, hoffentlich existiert davon noch irgendwo Bandmaterial.

Ansonsten würde ich mich freuen, wenn eine meiner Lieblingsmusiken von Howard Shore endlich den Weg auf Tonträger finden würde: SINGLE WHITE FEMALE von 1992.

Und ebenfalls desperately wanted: Gil Mellés effektvoller Horrorscore zu Michael Winners THE SENTINEL (1977).

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

The Sentinel oder auch Frankenstein - The Untold Story wäre schon eine Wucht, aber wenn man bedenkt, wie lange selbst die Veröffentlichung eines Mainstream-Titels wie Conan the Destroyer aus den Universal-Archiven dauert, werden wir wohl noch eine zeit lang darauf warten müssen. Zumindest hat Fake grundsätzliches Interesse an The Sentinel bekundet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Gral Nr. 1 bei Universal ist Rooster Cogburn, noch vor Columbo. Leider hält sich Doug Fake bedeckt, was den Score angeht. Aber Intrada hat viel Rosenthal gemacht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden