Jump to content
Soundtrack Board
Marcus Stöhr

Diskussion: Schließung des Forums zum 31.12.2017

Empfohlene Beiträge

Tja, ich hoffe natürlich auch, dass es noch eine Lösung gibt und sich jemand mit dem notwendigen Knowhow der Seite annimmt. Dieses Board ist eine Institution und darf einfach nicht verschwinden. An Marcus:Vielen Dank für dein Engagement für unser aler Hobby!

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also um das mal etwas zusammenzufassen und auf den Punkt zu bringen.

1.) Markus wird das Forum an niemanden übergeben.

2.) Einzige Möglichkeit diese Community zu "retten" wäre, ein neues Forum aufzusetzen. Dies hat aber verschiedene Haken.

  • Benutzer müssen sich neu registrieren
  • Inhalte können nicht übernommen werden, Forum startet komplett bei Null
  • Jemand muss sich um Domain, Forensoftware und Server kümmern (administrativ)
  • Moderatoren werden benötigt (ggf. machen die bisherigen weiter)

 

Wie bereits beim letzten Mal schon geschrieben, kann ich die Entscheidung auf jeden Fall nachvollziehen. So ein Forum an jemanden "weiterreichen", würde ich an seiner Stelle auch nur ungerne tun, vor allem nicht an Leute die eher unbekannt sind und von denen das technische Know-How nicht weiter einzuschätzen ist.

Etwas kritisch sehe ich allerdings die Tatsache, dass Markus hier den Inhalt von hunderten Benutzern (tausende Beiträge und Themen) mit der Abschaltung für immer aus dem Netz entfernt. Eine Forum besteht nicht aus einem Administrator, ein Forum besteht auch nicht aus den Moderatoren. Ein Forum besteht aus der Community, also jedem einzelnen Nutzer der hier durch seine Aktivität dieses Forum zu dem gemacht hat, was es heute ist.

Diese Tatsache einfach so zu ignorieren und den Stecker zu ziehen, ist für alle diese Leute ein Schlag ins Gesicht und lässt leider den Respekt vermissen, den die Nutzer eines Forums verdienen.

Ein neues Forum aufzusetzen (und bei Null anfangen) um dass weiterzuführen, was in diesem Forum jahrelang aufgebaut wurde, halte ich für ein sinnloses Unterfangen. Die Zeit der Foren ist vorbei, die Aktivitäten gehen (auch hier) merklich zurück. Ohne den Content dieser Community kann man sich jede Bemühung in diese Richtung sparen. Es wäre einfach Zeit- und Geldverschwendung.

Als Schlusswort zu diesem Thema: Ich kann die Entscheidung von Markus wirklich nachvollziehen. Ich selber stand bei verschiedenen Projekten solcher Art schon vor genau der gleichen Entscheidung. Aber wie bereits weiter oben geschrieben, gehört ein Forum nicht dem Adminstrator sondern in erster Linie der Community. Das hier eine solche Auffassung herrscht ist bedauerlich, kann man aber wohl nicht ändern.

Somit kann ich nur sagen: Danke an Markus, die Moderatoren und alle anderen fleißigen Benutzer die dieses Forum mit Inhalten gefüllt haben, wodurch ich mich in Sachen Filmmusik immer auf dem neusten Stand halten konnte.

R.I.P. Soundtrack-Board 2017

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm. Vielleicht bin ich nur etwas naiv, aber mir will nicht in den Kopf, warum man das Forum nicht in andere Hände geben kann ... ?

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Wenn mich meine Erinnerung nicht trügt, gab es in diesem Jahr schon einmal die Problematik, dass sich nicht unbedingt versierte unmittelbare Nachfolger aufgedrängt haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb direx:

Hmm. Vielleicht bin ich nur etwas naiv, aber mir will nicht in den Kopf, warum man das Forum nicht in andere Hände geben kann ... ?

Die Frage habe ich mir auch gestellt. 

Welche Alternativen gibt es? Eventuell doch weiterführen des Forums durch eine/mehrere Personen? ... neues Forum erstellen? ... zu einem anderen Forum ziehen (zB Cinemusic)? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Optionen:

  • Markus dazu überreden, weiterzumachen. Hält 3 Monate.
  • Facebook (keine Option)
  • Inhalte, die einem wichtig sind, manuell retten und in ein neues Forum stecken.
  • auf FSM ausweichen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb direx:

Hmm. Vielleicht bin ich nur etwas naiv, aber mir will nicht in den Kopf, warum man das Forum nicht in andere Hände geben kann ... ?

Das ist eine persönliche Entscheidung von mir. Im Prinzip geht es mir um die Verantwortlichkeit der Weiterführung. Wenn sich eine Möglichkeit findet, dass das gesichert ist, dann ist das ein guter Grund darüber zu reden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Minuten schrieb Marcus Stöhr:

Das ist eine persönliche Entscheidung von mir. Im Prinzip geht es mir um die Verantwortlichkeit der Weiterführung. Wenn sich eine Möglichkeit findet, dass das gesichert ist, dann ist das ein guter Grund darüber zu reden.

Mindestens vier Leute in diesem Thread haben bereits ihre Bereitschaft dazu mitgeteilt. Gern bin ich ebenso bereit, einer vernünftigen Übergabe mein Nötigstes einzubringen, wenn die Unterstützung gebraucht wird.  

Leider bist du gar nicht darauf eingegangen, ebenso wenig auf all die unzähligen Fragen und berechtigten Bedenken. Willst du es denn überhaupt? Eine ausführliche Antwort zu all den Postings dieses Threads wäre von deiner Seite aus ehrlich gesagt nötig. 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Marcus hat seine potenzielle Zuwilligung zu einer Übergabe auch schon beim letzten Mal in diesem Jahr zu diesen Fragen gezeigt. Aber es ging auch damals schon darum, dass die Bereitschaft der möglichen Nachfolger alleine noch nicht viel ist. Es muss, denke ich, ganz konkret werden: Wer macht es? Wer übernimmt genau die Aufgaben?
Das müssen aber die Bereitschaftler auch unter sich ausmachen und dann Ross und Reiter für die Aufgabe benennen. Er hat ja schon gesagt, dass er bei der Klärung der Verantwortlichkeit gesprächsbereit ist. Genau wie beim letzten Mal.

Und dass es einfach einen ShutDown ohne mögliche Archivierung gibt, hat er bisher noch gar nicht affirmiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Abend liebe Soundtrack Freunde,

Ich lese hier schon recht lange mit, bin aber nicht der größte Schreiber. Nun muß ich aber doch, weil ich diesem Verlust vielleicht zum Teil verhindern kann. Es kommt darauf an. Ich habe ein Webspace Paket das ich kaum noch nutze, ein komplettes Forum ist bereits eingerichtet, aber deaktiviert. Es müßte auf den neusten Stand gebracht werden und ein paar vorkehrungnen gegen SPAM verbreiter bei der Registierung eingebaut werden. Und natürlich die Struktur entsprechend unseres Hobby angepasst werden. Alles kein Problem für mich.

ABER: Ich müßte vom Forem Admin den monatliche Webtraffic wissen, ob das mit meinem Paket vereinbar ist. Sollte ich mehr benötigen, wäre ich auch an einer Beteiligung angewiesen, damit ich aufstocken könnte. Aber das dürfte eigenlich Peanuts sein bei vielen Nutzern.

Allerdings wäre ich auch auf Mithilfe durch Moderatoren angewiesen. Schreibt was Ihr denkt.

Gruß

Manfred Bartelt

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

OK, es ist einen Versuch wert. Ich habe das Forum auf die aktuelle phpBB 3.2.1 Version aktuallisiert, Google re-captcha eingerichtet und eine einfache Forum Struktur angelegt.

Nun liegt es an Euch mir zu helfen das Forum zu füllen und zu verbessern. http://forum.mannis-world.de

ich freue mich auf Euch und unsere gemeinsame Zukunft.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich melde mich nun auch einmal kurz zu Wort und möchte vorerst mein Bedauern ausdrücken. ich war gerne hier - wenn auch mit Pausen.

Ich wünsche mir ein Weiterführen, egal wie. Ich würde auch wieder aktiv helfen wollen (falls gewünscht). Für mich gibt es so gesehen kein anderes Board, keine andere Plattform für Filmmusikfreunde. Wäre echt schade wenn das hier einfach aufhört.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 43 Minuten schrieb mbartelt:

OK, es ist einen Versuch wert. Ich habe das Forum auf die aktuelle phpBB 3.2.1 Version aktuallisiert, Google re-captcha eingerichtet und eine einfache Forum Struktur angelegt.

Nun liegt es an Euch mir zu helfen das Forum zu füllen und zu verbessern. http://forum.mannis-world.de

ich freue mich auf Euch und unsere gemeinsame Zukunft.

Was soll das bringen ohne Content? Spar dir die Zeit lieber.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Howard:

Was soll das bringen ohne Content? Spar dir die Zeit lieber.

Was soll das jetzt? Lies mal genau, was Manni geschrieben hat, und dann bitte noch einmal Deinen eigenen Beitrag von gestern...

Am 29.11.2017 um 18:43 schrieb Howard:

Also um das mal etwas zusammenzufassen und auf den Punkt zu bringen.

1.) Markus wird das Forum an niemanden übergeben.

2.) Einzige Möglichkeit diese Community zu "retten" wäre, ein neues Forum aufzusetzen. Dies hat aber verschiedene Haken.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Das ist ein liebgemeinter Ansatz, Manfred, aber ich befürchte, die Problematik liegt aktuell weiterhin darin, dass überhaupt noch gar nicht im Konsens feststeht, wohin die Reise womit in welcher Art und Weise gehen soll.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Okay, ich bekam von Marcus die Erlaubnis zu sagen, dass mittlerweile Gespräche mit den Unterstützern geführt werden, in welche Richtung die Reise gehen soll. Alles weitere dann, wenn wir mehr wissen. Also bitte habt einfach ein wenig Geduld. :)

  • Like 4
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da bin ich mal wieder eine Weile nicht online und dann schon wieder so eine Hiobsbotschaft. Es wäre sehr schade wenn das Forum nun doch geschlossen werden würde. Ich hoffe es kommt noch zu einer Lösung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin einer derer, die mehr gelesen und gebannt verfolgt als geschrieben haben. Aber für mich ist das Board einer der täglichen Anlaufpunkte im Netz. Sollte das nun zu Ende gehen fände ich das wirklich sehr schade! 

Auf jeden Fall ein dickes Dankeschön an dich @Marcus Stöhr für die informativen, spannenden, lustigen und traurigen Momente die ich im Board erlebt habe. Un rauch ein Danke an alle, die hier regelmäßig posten und kommentieren, diskutieren und manchmal auch streiten.

Wenn es noch eine Möglichkeit gibt das Board am Leben zu halten, dann BITTE nutze sie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kleines Update: Wir warten derzeit auf eine wichtige Entscheidung von außerhalb des Boards, zu der keiner der Beteiligten irgendwelche Details preisgeben darf. Jedoch ich kann euch sagen, dass es gut ausschaut, dass diese eine Möglichkeit am Ende unser Board retten könnte. Daher bitte ich um Verständnis und natürlich auch um weitere Geduld. Wir geben derzeit wirklich alles machbare, damit die Entscheidung, wie nun die Zukunft hier aussehen wird, deutlich vor Weihnachten feststeht. :)

  • Like 6
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum