Jump to content
Soundtrack Board
horner1980

Lakeshore Records: Christopher Lennertz - LOST IN SPACE (TV Serie)

Empfohlene Beiträge

Interessante Komponistenwahl für die Neuauflage der Serie LOST IN SPACE.

Zitat

This week, Christopher Lennertz is recording his score for multiple episodes of the upcoming Netflix original series Lost in Space. The show based on the 1960s sci-fi classic stars Toby Stephens, Molly Parker, Ignacio Serricchio, Taylor Russell, Maxwell Jenkins, Parker Posey and Mina Sundwall.The drama follows the Robinson family as they must come together to survive when they are stranded light years from their destination. Zack Estrin serves as the project’s showrunner and is executive producing the Legendary Television, Synthesis Entertainment and Applebox production with Jon Jashni (Kong: Skull Island, Godzilla), Kevin Burns, Marc Helwig and Neil Marshall (The Descent) who is also directing several episodes. Lost in Space will premiere in 2018 on Netflix. Quelle: http://filmmusicreporter.com/2017/11/30/netflixs-lost-in-space-to-feature-music-by-christopher-lennertz/

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Netflix hat die Eröffnungssequenz veröffentlicht. Muss irgendwie an den Satz denken "Mozart, zu viele Noten!" :D

Jedenfalls für meine Begriffe wie zuletzt bei Russos ST Discovery ein recht ungelenkes Zitat des klassischen Serienthemas von John William darin.

http://ew.com/tv/2018/04/04/netflix-lost-in-space-opening-credits/

und der Trailer

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Puh, Lennertz kriegt zwar den Sound hin von so ‚Aufbruch ins All‘, aber da bleibt ja echt gar nichts hängen. Ich erkenn da auch Williams‘ Thema nicht (muss aber auch nich)... erstaunlich, son Brimbrorium und nicht eine erkennbare Melodie. Will man sowas denn nicht, dass der Zuschauer sofort weiss ‚yeah, jetzt kommt Lost in Space‘?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

LAKESHORE RECORDS PRESENTS THE SOUNDTRACK FOR
LOST IN SPACE, A NETFLIX ORIGINAL SERIES PRODUCED BY LEGENDARY TV

Featuring Original Music by Christopher Lennertz

(April 6, 2018 – Los Angeles, CA) – Lakeshore Records will release LOST IN SPACE - Netflix Original Series Soundtrack digitally April 13, 2018 with a CD release forthcoming. The album features original music by composer Christopher Lennertz (RIDE ALONG, MEDAL OF HONOR, MARVEL’S AGENT CARTER).

http://filmscoremonthly.com/board/posts.cfm?threadID=126507&forumID=1&archive=0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lost in Space (Original Series Soundtrack)
 

1. Main Titles
2. Crash Landing
3. Will Exploring
4. Moby Dick
5. Will and the Robot
6. Danger Will Robinson
7. Family Chores Fugue
8. To the Chariot
9. Smith / The Forest
10. Dump the Fuel
11. Flowers / Father and Son
12. Waterfall
13. Illumination
14. Maureen at Work
15. Maureen Flies
16. Race the Minefield
17. Ultimate Sacrifice
18. Here We Go
19. Saying Goodbye
20. Alien Ship
21. The Resolute
22. End Credits

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

geil geil geil.fette action, horner emotionen und supsense, david arnold scifi mystery.ein top-album ohne jegliche längen mit tonneweise highlights.aber da muß ein 4cd set her.sicher noch 2 stunden richtig gute musik gewesen in der ersten staffel.viel besser als ich gehofft hatte.9.5 von 10.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb scorefun:

Auf iTunes gibt es 'ne Deluxe-Edion mit 7 Bonus-Tracks (ca 23 Min mehr) - aber 27,99$ ???

die bonustracks sind zumindest genausogut wie der rest.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach dem ersten Durchhören bin ich doch recht positiv gestimmt. Das klingt doch alles sehr schön, vor allem eben sehr schön nach der Filmmusik, die ich so liebe. Trotzdem ist es keine Ausgeburt an Originalität. Es gibt zwei bis drei Stellen, bei denen ich aufhorchte, weil die wirklich toll komponiert waren, aber sonst bewegt sich alles im Bereich des soliden Handwerks. Das hat der Soundtrack auch mit der Serie gemein. Handwerklich gut, aber irgendwie dezent langweilend ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum