Jump to content
Soundtrack Board

Empfohlene Beiträge

Firewalker
 
Zitat

We are excited to announce the limited-edition release of Gary Chang’s 1986 score to Firewalker.  This long out-of-print soundtrack is making its debut on CD. Gary Chang’s score has been described by the L.A. Times as a “seductive, Latin-tinged score especially helpful in getting you in the escapist mood.”

The film was directed by J. Lee Thompson (Guns of Navarone) and stars Chuck Norris, Louis Gossett, Jr. and Melody Anderson.  Norris and Gossett play Max Donigan and Leo Porter, two soldiers of fortune whose adventures rarely result in any notable gain. They are befriended by an inscrutable woman of mystery, Patricia (Anderson). Patricia's map leads them on a quest for treasure in Central America. The films title comes from the powerful guardian of the treasure. 

Limited edition of 1,000 copies

https://www.varesesarabande.com/products/firewalker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich war schwach und habe mir die CD vor einigen Monaten gekauft, obwohl ich die alte LP schon habe. Ich mag immer noch diese wabernden Synthies der 80er. Ich habe auch versucht, nach Errungenschaft der CD mir den Film noch einmal auf DVD anzuschauen. Habe abgebrochen. Die dämlich witzige deutsche Synchro (Bussinger als Norris) geht mir heute nur noch auf den Geist. In der Original-Fassung nimmt sich der Film sogar beinahe ernst und ist so auch nicht zu ertragen. Ich hatte es hier schon vor Jahren geschrieben. Gepresste Krümelkacke! :D

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hatte den Film immer auf dem Schirm, weil ich mir noch zu Bachelor-Zeiten noch eine ansehnliche Norris-Sammlung für stressige Prüfungszeiten angelegt habe. Damals gab's den nur auf einer teuren Import-DVD, die mir immer zu teuer war. Mittlerweile stehe ich selbst MISSING IN ACTION kaum noch durch, weshalb ich FIREWALKER auch getrost habe ziehen lassen.

Nicht jedoch die Musik! Wobei ich immer noch auf eine CD-Veröffentlichung der großartigsten Norris-Filmmusiken warte:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Stefan Jania:

Ich war schwach und habe mir die CD vor einigen Monaten gekauft, obwohl ich die alte LP schon habe. Ich mag immer noch diese wabernden Synthies der 80er.

Selbe Situation bei mir. Allerdings mag ich auch den Film immernoch ganz gern, so bescheuert er auch ist. :P

vor 5 Stunden schrieb Mephisto:

Wobei ich immer noch auf eine CD-Veröffentlichung der großartigsten Norris-Filmmusiken warte:

Gibt´s doch schon längst!  Heißt "Lone Wolf McQuade":D. Allerdings darf davon gerne mal die LP-Version erscheinen, die sehr gut zusammengestellt war und außerdem zumindest teilweise alternative Einspielungen bietet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Okay, ich korrigiere mich: großartigste bisher unveröffentlichte Norris-Musik ;) Gibt es da irgendein Label, was dafür infrage kommen könnte? Der Film ist ja nicht so schlecht und scheint zu den beliebtesten Norris-Filmen zu gehören.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 22.6.2019 um 23:26 schrieb Mephisto:

Okay, ich korrigiere mich: großartigste bisher unveröffentlichte Norris-Musik ;) Gibt es da irgendein Label, was dafür infrage kommen könnte? Der Film ist ja nicht so schlecht und scheint zu den beliebtesten Norris-Filmen zu gehören.

David Michael Franks Code Of Silence ist auf CD unveröffentlicht. Die Musik gab es aber als LP. Und ein klanglich sehr feines CD-Bootleg kursiert seit unzähligen Jahren in Fankreisen. Daher wahrscheinlich auch der YouTube-Upload - und deshalb wäre das für viele Labels durch die heute begrenzte Käuferschar ein finanzieller Flop. Mit Sicherheit nicht die beste Musik von Frank und sicherlich auch nicht der beste Score zu einem Chuck Norris-Film. ;) Für mich eher 80ies-Synth-Jazz-Pop-Easy-Listening. Da hatte David Michael Frank zu Chuck Norris' Hero And The Terror einen sehr viel düsteren und orchestralen Score geliefert.

a.thumb.jpg.b8cb412d4bd63e63f7e284a39e65cf7b.jpg

b.thumb.jpg.a99279bdd955ee136001b2554f8c2b68.jpg

  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb Mephisto:

WAS??? WO???

??

vor 14 Minuten schrieb Lars Potreck:

Hero And The Terror klingt tatsächlich nicht schlecht. ist ne überlegung wert sich den anzuschaffen.

David Michael Frank ist sowieso ein Reinhören wert. Abgesehen von den ganzen Hau-Drauf-Krawall-Sachen der 80'er (mit Norris, Seagal, Roberts, Moeller, Lundgren, Lee, ...), die er gemacht hat, gab es ein paar wirklich hübsche symphonische Veröffentlichungen. Luc Van de Ven brachte auf Prometheus Narrow Escape und Cosmic Voyage (als Promo). Von Citadel gab es seinen Stargate-beeinflussten A Kid In Aladdin's Palace. Auch The Staircase ist wunderbar. Ein Komponist, von dem hier wahrscheinlich kaum jemand überhaupt einmal etwas gehört hat. :)

  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach, Mist, verlesen. Ich dachte, Du hättest geschrieben "ist auf CD [...]veröffentlicht".

Naja, da CODE OF SILENCE ja als einer der besseren und "seriösen" Norris-Filme gilt, habe ich die Hoffnung noch nicht vollständig aufgegeben. Ist es denn das Bootleg einfach "sauber" von der Platte gezogen oder eventuell eine Promo?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

;) 

Das Bootleg wird von der LP stammen. Klingt trotzdem nicht übel. Aber der Score hat mich nie sonderlich interessiert. Mehr per PN, falls Interesse.

Als einziges Label für Code Of Silence könnte ich mir noch BSX vorstellen. Thaxton war bei vielen Frank-CD-Alben als Produzent beteiligt und BSX (Dragon's Domain) veröffentlicht gerne etwas von LPs. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden schrieb scorefun:

YES!!!

Ralf... Ein Frage an Dich als Fachmann für Stummfilmmusik. ;)  David Michael Frank hat vor ein paar Jahren eine neue Musik zu Mary Pickfords My Best Girl von 1927 geschrieben. Ein paar Clips daraus gibt es bei YouTube (siehe unten). Ca. 20 Minuten seiner Musik gab es auf einem Album mit neuen Scores zu anderen Pickford-Filmen. Die anderen Komponisten waren Nigel Holton und Jeffrey Silverman. Hast Du dieses Album jemals irgendwo gefunden?

http://www.soundtrackcollector.com/title/103011/My+Best+Girl

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 3.7.2019 um 15:51 schrieb Mephisto:

Naja, da CODE OF SILENCE ja als einer der besseren und "seriösen" Norris-Filme gilt...

Joseph Zitos INVASION U.S.A. ist da wohl immer noch mein Favorit - ganz ohne "Guilty pleasure" oder "Trash"-Attitüde. Zito war einfach ein fähiger Regisseur (siehe auch seinen finsteren Slasher THE PROWLER). 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

INVASION USA ist bei mir auch ganz oben auf der Liste. Grandios, dass die so viel Budget hatten, dass sie ganzen Explosionen gar nicht mehr auskosten, sondern teilweise mittendrin wegschneiden, weil man's schon so oft gesehen hat. Auch die Zertrümmerung der Shopping-Mall ist ein einziges Fest!

Aber "ohne Guilty Pleasure" und "ohne Trash-Attitüde" müsstest Du mir noch erläutern. CODE OF SILENCE lässt ja gegen Ende mit diesem lächerlichen Polizei-Roboter alle Seriosität fallen.
Ich würde wahrscheinlich noch DELTA FORCE oder MISSING IN ACTION zu den am wenigstens trashigen Norris-Filmen zählen. DELTA FORCE ist zwar extrem rassistisch, aber nicht so karrikativ wie INVASION USA. Ich kann diese ständigen Überzeichnungen da echt nicht ernst nehmen. Besonders toll ist ja die "Landung" der Kommunisten am Strand. Zuerst erschießt der Bösewicht am Strand ein hübsches Liebespaar, lacht dann über ein paar Gags aus dem Taschenfernseher des toten Paares und tritt dann den Fernseher kaputt. Wie packt man eiskalte Bösartigkeit und Verachtung für den kapitalistischen Lebensstil bei gleichzeitiger Verlogenheit besser aus?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum