Jump to content
Soundtrack Board

Empfohlene Beiträge

Zitat

 

RaggedyManEncore_grande.jpg?v=1552514531

Raggedy Man: Encore Edition

With our Encore Edition of Jerry Goldsmith’s beautiful Raggedy Man score, the CD Club comes full circle.  Raggedy Man (1981) is one of Goldsmith’s most delicate and gentle scores.  It was one of the scores that inspired the creation of the Varèse Sarabande CD Club in the first place and became the seventh release in the series, in the spring of 1991.  That limited edition has been out of print ever since. It’s been unavailable for 28 years!

Making a curtain call and providing the final encore for the CD Club's "Encore" series, it is only appropriate that Jerry Goldsmith takes us out.  Do not miss this very special and historic release!

While World War II rages overseas, a divorced mother of two, Nita Longley (Sissy Spacek), struggles to makes ends meet as a telephone operator in small-town Texas. As the subject of disdainful gossip due to her divorce, Nita faces a lonely existence of ostracism, where only the unscrupulous approach her -- often with ill intent. When she befriends Teddy (Eric Roberts), a sailor on leave, her situation improves, but he's soon sent to war. Once again, Nita must face her plight alone.

  1. Main Title (3:53)
  2. Henry & Harry (5:11)
  3. Number Please (4:34)
  4. The Kite (4:40)
  5. Runaways (6:28)
  6. Mexican Tune (2:57)
  7. End of Calvin (3:54)
  8. End Title (2:09)

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na ja...den hatte ja nun auch jeder, der ihn wirklich wollte...schlimmer noch, das wunderschöne alte Cover ist ihm auch noch verlustig gegangen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Townson hat sich eben mal wieder keine Mühe gegeben, aber alles wieder mit viel Pathos auf seiner FB Seite angekündigt. Also noch einmal ein Varese 30-Minütchen Album. Kenne den Film nicht, weiß daher nicht, ob eine Verlängerung möglich gewesen wäre. Aber so wie Lukas Kendall nach sinnvollen Kopplungen zu suchen, das war nie Townsons Sache. Na ja, von mir aus ein würdiger Abschiedstitel. ;)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leider enttäuschend - Musik ist über jeden Zweifel erhaben aber hab den Score natürlich im Regal. Da hätte er schon was besseres aus dem Hut zaubern können als eine simple Neupressung eines zugegeben sehr seltenen Scores - aber ich kauf ihn eh trotzdem 😫

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Seltsamerweise gibt es keine deutsche DVD, auf Amazon konnte ich aber einen Download kaufen

 

Es schwirrt zwar im Netz ein verlängertes Bootleg rum, aber neues ist da nicht bei, lediglich Wiederholungen,also mehr ein Fake

 

Edit:Chris verdoppelt den Preis von 16$ mal eben auf 30€...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 15.3.2019 um 22:09 schrieb scorefun:

Seltsamerweise gibt es keine deutsche DVD, auf Amazon konnte ich aber einen Download kaufen

 

Es schwirrt zwar im Netz ein verlängertes Bootleg rum, aber neues ist da nicht bei, lediglich Wiederholungen,also mehr ein Fake

 

Edit:Chris verdoppelt den Preis von 16$ mal eben auf 30€...

Werden mit Porto und evtl. Zoll ja kaum 16€ sein, wenn man direkt bestellt. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb TheRealNeo:

Werden mit Porto und evtl. Zoll ja kaum 16€ sein, wenn man direkt bestellt

Ja, klar - aber ich brauche die nicht wirklich, habe ja die Erstpressung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich frage mich warum Varese das überhaupt macht. Ja das Album war ohnehin mal ein reguläres und wurde nun wieder nur auf CD aufgelegt, aber trotzdem. Gibt ihnen eine Veröffentlichung auf Spotify noch soviel Profit?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Varése hat da wahrscheinlich nicht viel Einfluss, der Deal ist normalerweise, dass die Labels das physische Release steuern, aber alle Digitalrechte beim Inhaber landen (=MCA, Sony usw.). Deshalb landen viele dieser bei Spotify und Apple.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jo, aber nur für das, was auf dem ursprünglichen Release war. Varése müsste also sich quasi mit den Studios streiten, ob all diese expanded-Sachen digital die Varése-Anteile nicht enthalten, was sie nicht machen werden, weil man Hand nicht beißt, die einen füttert. Deshalb ist es bei 'Back to the Future 2' oder 'Gremlins 2' wohl so, dass sie die digitalen VÖ von ihren wertvollen Club Releases notgedrungen frei gegeben haben. Da 'Raggedy Man' sowieso immer MCA (bzw UMG) war, steht das hier gar nicht zur Debatte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Unglaublich, aber wahr, mit der CD ist meine Goldsmith-Sammlung jetzt komplett, der Score fehlte mir noch. Zwar nicht komplett im modernen Sinne, da ich fast alle Expandierungen der letzten Jahre nicht mehr mitgemacht habe.

Bin jedenfalls froh, für die alte CD hiervon niemals Unsummen bezahlt zu haben. Für mich läuft der Score nur unter der Kategorie "nett". Außerdem muss ich mittlerweile sagen, dass die elektronischen Passagen nerven, z.B. im besten Track The Kite.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb Trekfan:

Unglaublich, aber wahr, mit der CD ist meine Goldsmith-Sammlung jetzt komplett, der Score fehlte mir noch. Zwar nicht komplett im modernen Sinne, da ich fast alle Expandierungen der letzten Jahre nicht mehr mitgemacht habe.

Bin jedenfalls froh, für die alte CD hiervon niemals Unsummen bezahlt zu haben. Für mich läuft der Score nur unter der Kategorie "nett". Außerdem muss ich mittlerweile sagen, dass die elektronischen Passagen nerven, z.B. im besten Track The Kite.

Hast du ein eigenes Goldsmith-CD-Regal oder gar einen Goldsmith-Tempel?

Respekt und Glückwunsch jedenfalls. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb Trekfan:

Außerdem muss ich mittlerweile sagen, dass die elektronischen Passagen nerven, z.B. im besten Track The Kite.

Ds ist eine Mundharmonika.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb sami:

Ds ist eine Mundharmonika.

Track 4 bei 0:42, das ist im Leben keine Mundharmonika, sondern ein elektronischer Effekt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum