Jump to content
Soundtrack Board
TheRealNeo

Marvel Music & Hollywood Records: Alan Silvestri - AVENGERS: ENDGAME

Empfohlene Beiträge

Ich habe auch nicht das Gegenteil behauptet, sondern das es eben Phasen gab, wie bei Silvestri, die eben immer wieder sehr ähnlich funktionierten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab den Film nun auch mal gesehen...

Überhaupt nicht mein Ding. Bisher hat mir kein Avangers Film extrem gut gefallen aber der ist für mich der schlechteste.

Vom Score ist mir kaum was hängen geblieben. Hab ihn gerade nochmal bei Spotify gehört. Mh gefällt mir leider nicht. 

Oscar Nominierung für diesen Score? Da die Academy meistens nach Einspielergebnissen geht, kann ich es mir vorstellen.

Siehe Black Panther...auch ein Score der mir überhaupt nicht gefallen hat.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also bei den Scores geht die Academy finde ich nich so sehr nach Einspiel. Um Titanic kam man nich drumrum, aber naja hat ja auch jedem gefallen und funktionierte im Film auch super.

BP fand ich war sehe gerechtfertigt. Da hat sich Ludwig viel Mühe gegeben und einen streckenweise sperrigen Score geschaffen, der seinesgleichen im modernen Actionkino sucht.

Silvestris Avengers Score sind gefällig, wenn auch oft eher funktional, aber weder innovativ noch besonders kreativ. Dafür wirds nie und nimmer auch jemals nur eine Oscarnominierung geben. Da muss man sich nichts vormachen.

McCreary hat mit Godzilla dieses Jahr den kreativsten Actionscore hingelegt, basiert aber auf 2 fremdgeschriebenen, bestehenden Themen, womit er sich ja disqualifiziert.

Von diesjährigen Actionscores geh ich nich davon aus, dass da einer auch nur in Betracht gezogen wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Ausführungen  lieber Ronin. Das klingt sehr logisch. Alan ist meines Erachtens beim POLAREXPRESS um den Oscar betrogen worden. Anderseits sind die Oscars oft nur noch Politik und verramschen immer mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klar darf man die eh nicht sonderlich ernst nehmen... aber mit BP fand ich (selbst wenn man den Score nun nicht mag) es super, dass mal ein Actionscore ausgezeichnet wurde und nicht immer nur ach so ernste Musik zu nem wichtigen Drama oder was Skurriles oder weil der Komponist nun einfach mal dran war (hust Morricone hust)...

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb SilvestriGirl:

Alan ist meines Erachtens beim POLAREXPRESS um den Oscar betrogen worden.

Wenn Silvestris nettes, aber wenig inspiriertes Temptrack-Gepansche den Oscar vor Prisoner of Azkaban bekommen hätte, wär die Welt allerdings wirklich schlecht...😎

  • Sad 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum