Jump to content
Soundtrack Board

Empfohlene Beiträge

vor einer Stunde schrieb Alexander Grodzinski:

Es hat keiner einen Thread eröffnet, oder? ;) Und so ein hübsches Bild war auch nicht dabei. :D

Stimmt! Meinte nur nicht den eigenen Thread, sondern die schon vorhandene direkte Ankündigung.  :)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die elfte Staffel war von der Story her so schlecht. Habe die nur einmal gesehen und habe deswegen von der Musik darin gar nichts in Erinnerung. War dort die Musik auch so leise abgemischt wie in der zehnten Staffel?

So oder so. Die Musik ist ohne Zweifel besser wie die Episoden der elften Staffel. Wird also gekauft. 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann mich nur noch noch an ein Theme erinnern, welches im 2. Kinofilm während der Operation gespielt hat. Aber gleicher Meinung: Musik wird gekauft. Die können von mir aus noch X Volumes rausbringen xD aber ja: vermute leider, dass Volume 4 das letzte sein wird :( Ich wünsche mir einfach noch eine cleane Version von dir Mulder-kommt-zurück-Szene aus This is not happening aus der 8. Staffel. Die jetzige Version ist gut, aber der Zusammenschnitt finde ich schlecht.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich freue mich auch immer über Musik von Mark und ganz besonders zu den X Akten.

Auch wenn ich noch ungeduldiger auf die Volume 4 Box warte, ist das hier ein netter Apetizer ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie schon bei der 10. Staffel fand ich die Einzelfolgen wesentlich gelungener als die Mythologie-Folgen. Schon seit der 9. Staffel war der "story arc" eigentlich nur noch verworrener Trash, was ich schade finde, da ich die 8. Staffel, entgegen vieler anderer Meinungen, sehr gelungen finde, weil Robert Partrick als John Doggett frischen Wind in die Serie brachte. Aber auch Annabeth Gish als Agent Reyes fand ich toll und wegen mir hätte Mulder nicht mehr zurück kommen müssen. Leider bekamen Doggett und Reyes in der 9. Staffel dann eben nicht mehr wirklich viel Interessantes zu tun, weil man krampfhaft die Abwesenheit von David Duchovny, der nicht mehr wollte, aber die Fans forderten ihn weiterhin, kompensieren musste. Auf Teufel komm raus musste Mulder irgendwie ein Teil der Haupthandlung bleiben, auch wenn das die Möglichkeiten für neue Wege stark einschränkte.

Die Highlights der beiden neuen Staffeln sind für mich dann auch die beiden Glen-Morgan-Folgen, der mit seinem absurden Humor und teils zynischer Satire den Folgen eine Aktualität gibt, die den meisten anderen neuen Folgen fehlt. Und besonders die Haupthandlung der 11. Staffel ist derart hanebüchen, der ganze Alien-Plot derartig ausgelutscht mittlerweile, dass das wirklich keinen großen Spaß mehr machte. Nach dem Motto "Alles ist möglich" tauchen längst tote Figuren wieder auf, was den emotionalen Impact ihres Dahinscheidens in den alten Staffeln ad absurdum führt und der ebenfalls schon gefühlt fünfmal gestorbene Raucher ist mittlerweile der Vater von allem und jedem. Chris Carter hat mit den alten Staffeln einen interessanten und spannenden Handlungsbogen aufgebaut, aber spätestens seit der 7. Staffel erfand er eigentlich nur noch neue Twists, die irgendwann einfach das Ganze nur noch verworrener machten, um die Serie am Laufen zu halten. Denn der Alien-Plot war eigentlich mit der 6. Staffel auserzählt. Waren seine Folgen vorher mit die Stärksten einer Staffel, wurden sie mehr und mehr zu den schwächsten. Und bei den beiden neuen Staffeln sind seine Folgen die Tiefpunkte. Besonders humorvolle Geschichten konnte Carter eigentlich noch nie gut, da war Glen Morgan ein ganz anderes Kaliber. Carters Folge "Babylon" aus der 10. Staffel, in der Mulder nach einem Terroranschlag eine islamistische Zelle auffinden will, indem er sich auf einen Drogentrip begibt und darin auch verschiedene Tanznummern aufführt, ist mit die schlechteste Folge der ganzen Serie. Auch, weil es ein so aktuelles und ernstes Thema derart doof und platt für billige Gags ausschlachtet.

Snows Musik ist mit das Beste an den beiden neuen Staffeln. Einerseits frischte er seinen Sound etwas auf, andererseits sind da seine typischen Momente vorhanden, die man wohl nur mit den X-Akten in Verbindung bringt. In der 11. Staffel war seine Musik nicht ganz so leise abgemischt wie in Staffel 10, aber ich bin mir sicher, dass man sie auch hier erst richtig entdecken wird, wenn man das Album hört. Nach wie vor finde ich es faszinierend, welchen Klangkosmos Snow hier erschaffen hat und wie differenziert er an die Folgen herangegangen ist. Wir sprechen hier von neun Staffeln einer Serie, plus zwei Kinofilmen, plus zwei neuen Staffeln. Sich musikalisch da nicht schon bei Staffel 2 zu wiederholen, sondern immer wieder neue Methoden für das musikalische Konzept zu finden, ist eine Kunst, die Snow hier eindrucksvoll ausgeführt hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@TheRealNeo: welch eine Schande ;), unbedingt anhören, Volume zwei ist bisher mein Favorit, da sich die Zusammenstellung mehr auf die "großen" Konspirationsfolgen konzentriert! Wunderbar düster und spannend!

@Alexander GrodzinskiGrodzinski  : hier kann ich absolut in allen Punkten zustimmen. Die Mythologiefolgen welche in den früheren Staffeln das Herzstück waren, sind später einfach nur zu den absurdesten und unglaubwürdigsten Folgen geworden. 

Und aus dem Mitfiebern und Bangen in dramatischen Situationen wurde durch die sowohl sinnlosen als auch erzählerisch unglaubwürdigen "Rückkehrer" aus dem Totenreich einfach nur noch Banalitat bis hin zu Langeweile.

Ich bin jedenfalls sehr gespannt was man auf dem 2CD Set musikalisch entdecken wird

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

THE X-FILES – SEASON 11: LIMITED EDITION (2-CD SET)
LLLCD 1470
Music by Marc Snow
Limited Edition of 3000 Units
RETAIL PRICE: $24.98

STARTS SHIPPING JULY 1

Order at www.lalandrecords.com starting 6/25 at 12noon (pst)

X-Files_Season11-web.jpg La-La Land Records, 20th Century Fox Television and 20th Century Fox TV Records present the world premiere release of acclaimed composer Mark Snow’s (THE X-FILES, MILLENNIUM, BLUE BLOODS) original score to the 11th season of FOX’s landmark TV series, THE X-FILES, starring David Duchovny and Gillian Anderson, and created by Chris Carter. The X-FILES’ exciting 11th season aired in 2018, with all new episodes – and incredible, all-new original scores from Mark Snow, the maestro who has been responsible for the show’s legendary musicscape for its entire run. Snow’s familiar, classic motifs expertly meld with new sonic delights, resulting in the unique dynamic blend of atmosphere, drama, warmth and chills that are a signature component of this beloved show. Produced by Mike Joffe and Mark Snow, and mastered by James Nelson, this special 2-CD presentation, limited to 3000 units, assembles the musical highlights from the acclaimed 11th season! Exclusive, in-depth liners by writer Randall D. Larson, with new interview comments from the composer, take you behind the episodes and their scores, while Mark Banning’s sharp art design complements this otherworldy release!

TRACK LISTING:

Disc One -
MY STRUGGLE III
1. Recap (0:55)
2. THE X-FILES Main Title (Season 9) (0:36)
3. Carl Gerhard Busch (2:47)
4. The Brain Code Says Find Him/Where’s the Boy (7:32) 
5. Super Human Experimental Casualties (2:04) 
6. Wheels and Squeals (3:04)
7. Broken Promise (3:44)
8. My Enemies Are Legion/All You Had To Do Was Knock (5:23)
9. Heavy Wheeling (8:34)

THIS
10. Russian Dressing (4:40)
11. Fatal Error (6:44)
12. Vacated (0:49)
13. Destroy the Backup (0:21)

PLUS ONE
14. House of Chucky P (1:46)
15. Still Got Scoot in Your Boot (2:12)
16. Unraveling (1:05)
17. Scully Sees Scully (1:30)
18. It’s Spreading (1:39)
19. Hanging the Hangman (4:54)
20. In The Realm of Possibilities (0:37)

THE LOST ART OF FOREHEAD SWEAT
21. My Name is Not Buddy (1:43)
22. Rod Serling Appears (0:30)
23. A True Fan (0:25)
24. Dr. Wuzzle (1:02)
25. Dr. Thaddeous They (1:30)
26. The Grenada UFO Stamp (2:26)
27. The Untold History of The X-Files (1:27)
28. Henchmen (0:33)
29. Fox Freakin’ Mulder (0:48)
30. Jumpin’ (0:13)
31. Reginald Murgatroid (1:25)
32. Straight Jacket (0:18)
33. The Truth From Outside the Galaxy/Answers to Anything (1:08)
34. To Find Each Other (0:58)
35. Remember How It Was (0:31)
Disc One Total Time: 77:22

Disc Two
”GHOULI”
1. Ship-Shapes (2:44)
2. Jackson Van De Camp (1:50)
3. No Browsing History/The Bigger Picture (3:13)
4. Jackson is William (2:00)
5. Jackson’s Escape (5:45)
6. Stand for Something (0:51)

KITTEN
7. Davey’s Big Knife (0:58)
8. The Boy that Hates Kittens (3:44)
9. The Seeds of Mistrust (4:19)

Rm9sbG93ZXJz
10. Silver Moon/Drone Fever/Batting Practice/
Package/Drone Rescue/Vacuum (3:15)
nothing lasts forever
11. A Tasty Pancreas/I Will Repay (4:01)
12. Loved You on Dragnet (3:06)
13. Olivia Shows Her Love to Barbara (1:06)
14. I Will Deliver (3:58)

FAMILIAR
15. Mr. Chuckleteeth #1 (0:19)
16. Almost Knocked Me Over (3:40)
17. Mr. Chuckleteeth #2 (0:20)
18. The Ritual Burn/Mr. Chuckleteeth (7:18)

MY STRUGGLE IV
19. Recap/My Name is Jackson Van De Camp (5:11)
20. Mr. Y Go Bye (2:51)
21. Jackson’s Action (1:44)
22. Arriving at the Docks (4:04)
23. Floating Away (5:30)
24. He Shot Him and He Shot Me (3:56)
25. THE X-FILES End Credits (New Orbit) (0:35)
26. I Made This/20th Century Fox Fanfare* (0:08)
27. The X-Files Theme (a cappella) (1:07)
Performed by The Warp Zone
* - Music Composed by Alfred Newman
Disc Two Total Time: 78:51
Total Set Running Time: 2:36:48
Original Series Score and Fox Fanfare 
Published by T C F Music Publishing, Inc. (ASCAP)

Zitat

MARK SNOW SPECIAL!
We’re celebrating our release of X-FILES season 11, with great prices on these other legendary Mark Snow soundtracks!

$40 EACH: X-FILES VOL. 2 (4-CD SET) Only 200 remain! When they are gone, they’re gone!

$30 EACH: X-FILES VOL 1 (4-CD SET)

$15 EACH: X-FILES: FIGHT THE FUTURE, X-FILES THE EVENT SERIES (2-CD SET), MILLENNIUM VOL. 2

$10 EACH: MILLENNIUM VOL. 1

Special offer starts at 12 noon (pst) on 6/25 and is good thru 7/8/19

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So Bestellung ist raus, bin gerade am Durchhören der Samples. Die Hörprobe von "Wheels and Squeals" klingt unglaublich mitreißend. Sicher die Musik zu der Autoverfolgungsjagd mit Fox.

Fiel mir so positiv in der Episode garnicht auf.

Habe gleich noch die verbilligte Remaster Version des "Fight the Future" Score (15 Dollar) sowie "Turbulence" von Shirley Walker (5 Dollar) mitbestellt :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

No Risk, no Fun. 😉

Aber jetzt Mal ehrlich, hätte ich aus dem Grund die drei Sachen einzeln bestellen sollen und dreimal Versand und dreimal Verpackung bezahlen?

Ich hatte beide Veröffentlichungen sowieso im Auge und da FTF jetzt nochmal ein paar Dollar vergünstigt war, why not

 

@TheRealNeoWas wäre denn deiner Meinung nach die sinnvollere Alternative gewesen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Nightwalker:

Ich meine, falls es sinnvollere Alternativen gibt, bin ich da ja aufgeschlossen :)

OT-Ende ;)

Frage ich mich eben oft bei Rabatt-Aktionen von Varese oder LaLaLand bis wohin sich das lohnt mit Porto- und eventuellen Zollkosten.

Vor ein paar Jahren war der Euro ja noch etwas stärker, da war es dann manchmal noch bedenklos möglich, aber mittlerweile...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb Eisselmann:

Weiß jemand ob CSC auch noch listen wird??? Braucht er da tlw etwas länger?

Ich bestelle nicht so häufig bei CSC - eigentlich wird dort immer zeitnah aktualisiert. 

Aber du hast Recht weder XF S11 noch Childs Play sind bisher dort gelistet.

Da der Versand aber auch erst am 01.07. beginnt, ist noch nichts verspätet ;)

vor 5 Stunden schrieb TheRealNeo:

Frage ich mich eben oft bei Rabatt-Aktionen von Varese oder LaLaLand bis wohin sich das lohnt mit Porto- und eventuellen Zollkosten.

Vor ein paar Jahren war der Euro ja noch etwas stärker, da war es dann manchmal noch bedenklos möglich, aber mittlerweile...

Ja, das muss man natürlich immer überlegen.

Ich habe einfach zugeschlagen ;)

Sowohl Turbulence als auch XF-TFT kostet bei CSC (da oben das Beispiel aufkam) aktuell jeweils 22,95 € - was ja auch legitim ist - und ohne den Preis für die S11 von ihm bisher zu kennen, hätte ich bereits inkl. Versandkosten 48,90€ veranschlagen müssen.

So habe ich inkl. Versand nur 61,xx Euro bezahlt - selbst wenn jetzt noch Zollgebühr drauf käme, läge ich vermutlich noch unter CSC - da die Zollbehörde auf meinem Weg zur Arbeit liegt, wäre das noch nicht mal ein Umweg den man finanziell noch einrechnen müsste.

Langer Rede kurzer Sinn - ich bestelle manchmal direkt, manchmal bei CSC, je nachdem wo ich rein rechnerisch hoffe am kostengünstigsten zu meinem Wunsch zu kommen :)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum