Jump to content
Soundtrack Board
Gast Steffen S.

Jerry Goldsmith

Empfohlene Beiträge

Der Podcast "The Goldsmith Odyssey" hat in seiner neuesten Episode den ersten Teil eines Interviews mit Robert Townson, der über seine Begegnungen und seine Arbeit mit Jerry Goldsmith spricht. Dazu gibt es natürlich auch ein paar Ausschnitte aus ein paar Arbeiten Goldsmiths: https://www.buzzsprout.com/159614/1301242-odyssey-interviews-robert-townson-part-1

  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In Teil 2 des Interviews verrät Robert Townson u.a., dass er eigentlich bei Varese noch an einer expandierten Fassung von AIR FORCE ONE gearbeitet hatte bzw. plante. Wird ja nun erstmal nichts.

Verfolgt noch jemand den Podcast?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb TheRealNeo:

In Teil 2 des Interviews verrät Robert Townson u.a., dass er eigentlich bei Varese noch an einer expandierten Fassung von AIR FORCE ONE gearbeitet hatte bzw. plante. Wird ja nun erstmal nichts.

Das Projekt ist ja nicht zwangsweise gestrichen, nur weil Townson dort nicht mehr arbeitet. Soweit ich weiß, sollen die Club-CDs fortgesetzt werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber wer weiß ob der neue CEO das Projekt weiter verfolgen möchte oder lieber anderen Werken den Vorzug gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Bericht über die Neuaufnahme von Norths "2001 - A Space Odyssey".

Und hier wurde mit viel Liebe Goldsmiths Schlachtenmusik in die entsprechende Szene von TIMELINE eingearbeitet. Jerrys kompletter Score wurde nach diversen Umschnitten und Nachdrehs durch einen Score von Brian Tyler ersetzt, nachdem Goldsmith selbst wegen seines sich verschlechternden Gesundheitszustandes die Arbeit nicht mehr weiterführen wollte.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 37 Minuten schrieb Alexander Grodzinski:

Und hier wurde mit viel Liebe Goldsmiths Schlachtenmusik in die entsprechende Szene von TIMELINE eingearbeitet. Jerrys kompletter Score wurde nach diversen Umschnitten und Nachdrehs durch einen Score von Brian Tyler ersetzt, nachdem Goldsmith selbst wegen seines sich verschlechternden Gesundheitszustandes die Arbeit nicht mehr weiterführen wollte.

Ein YouTuber hat kürzlich einen ganzen Haufen Szenen aus TIMELINE mit Goldsmiths Musik unterlegt und hochgeladen. Nur leider in Deutschland nicht abspielbar...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum