Jump to content
Soundtrack Board
  • 0
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast uSTu

imposante, epische, heroische filmmusik

Frage

Gast uSTu

Hier bin ich ja bei Experten gelandet.

Wie man am Titel erkennen kann suche ich imposante, epische, heroische (film)musik

Die Stücke sollten dem Fluch der Karibik Soundtrack änlich sein. Auch im HdR soundtrack sind einige supersachen dabei...aber ich suche Mehr :confused:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

5 Antworten auf diese Frage

Empfohlene Beiträge

  • 0
Gast iLLumination

als einstieg sicher zu empfehlen:

jerry goldsmith - the 13th warrior (südlich angehaucht mit heroischen bläsern, donnernder percussion, tollen streicher-motiven und tiefen chören)

jerry goldsmith - first knight (hier muss gilt vor allem das chorstück "arthur´s farewell" - hammer, fetzt jede hdr-chor weg)

alan silvestri - the mummy returns (sehr heroisch und schnell, ebenfalls mit chor und auch einige südlich angehauchte passagen, aber im vergleich zum vorgänger oder zu 13th warrior oder zu anderen scores doch noch sehr sehr westlich geprägt)

alan silvestri - van helsing (dem mummy returns sehr ähnlich, nur ohne den hauch an südländischer musik. gute themen und teils lateinischem chor)

basil poledouris - conan the barbarian (ein absoluter klassiker, der iegentlich in keiner cd-sammlung fehlen darf. tolle chöre, große percussion und noch tollere bläser vereinen sich hier zu einem meisterwerk)

basil poledouris - starship troopers (bin mir nicht sicher, obs dir wirklich gefallen würde, weil im grunde nur die 2. hälfte des filmes entsprechende musik aufweist, ab der klendathu-invasion. sehr viele themen und motive. sehr starke actionmusik)

hans zimmer - crimson tide (meiner meinung nach zimmers bester. heroisches und starkes thema, sollte in deine suche fallen)

hans zimmer - gladiator (auch sehr facettenreich von dem tollen opening, bis zum ende)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0
Gast Stephan Eicke

John Williams- Star Wars :confused:

John Williams- The Patriot

John Williams- Superman

John Williams- Summon The Heros

John Williams- Indiana Jones

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0
Gast Sayarin

John Debney- Cutthroat Island

Klaus Badelt- The Promise (asiatisch angehaucht, aber auch sehr imposant)

John Ottman- Superman returns

James Newton Howard- Atlantis- The lost Empire(insb. der zweite Teil des Scores fährt amtliche Chöre auf)

Hans Zimmer- King Arthur(sehr bombastisch/laut...:confused:)

Danny Elfman- Batman(viel Blech...)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0
Gast Mana
als einstieg sicher zu empfehlen:

jerry goldsmith - the 13th warrior (südlich angehaucht mit heroischen bläsern, donnernder percussion, tollen streicher-motiven und tiefen chören)

jerry goldsmith - first knight (hier muss gilt vor allem das chorstück "arthur´s farewell" - hammer, fetzt jede hdr-chor weg)

alan silvestri - the mummy returns (sehr heroisch und schnell, ebenfalls mit chor und auch einige südlich angehauchte passagen, aber im vergleich zum vorgänger oder zu 13th warrior oder zu anderen scores doch noch sehr sehr westlich geprägt)

alan silvestri - van helsing (dem mummy returns sehr ähnlich, nur ohne den hauch an südländischer musik. gute themen und teils lateinischem chor)

basil poledouris - conan the barbarian (ein absoluter klassiker, der iegentlich in keiner cd-sammlung fehlen darf. tolle chöre, große percussion und noch tollere bläser vereinen sich hier zu einem meisterwerk)

basil poledouris - starship troopers (bin mir nicht sicher, obs dir wirklich gefallen würde, weil im grunde nur die 2. hälfte des filmes entsprechende musik aufweist, ab der klendathu-invasion. sehr viele themen und motive. sehr starke actionmusik)

hans zimmer - crimson tide (meiner meinung nach zimmers bester. heroisches und starkes thema, sollte in deine suche fallen)

hans zimmer - gladiator (auch sehr facettenreich von dem tollen opening, bis zum ende)

Ich kann mich dir vollsten anschließen, möchte jedoch nicht versäumen, Howard Shore und LOTR zu erwähnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0
Ich kann mich dir vollsten anschließen, möchte jedoch nicht versäumen, Howard Shore und LOTR zu erwähnen.

Die kennt er schon. Am besten mal vor dem Schreiben das Thema komplett lesen und nicht einfach drauf losschreiben. :confused:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum