Jump to content
Soundtrack Board
Gast Sayarin

Die aktuellen Top 5...

Empfohlene Beiträge

Gast Sayarin

Welche 5 Scores rotieren bei euch derzeitig am Häufigsten? Schreibt doch einfach mal welche Perlen der Filmmusik derzeitig eure Favoriten sind, egal ob brandaktuell oder ein Klassiker.

Ich fang auch mal ganz galant an:

1. Mychael Danna - The Nativity Story

2. Jerry Goldsmith - Medicine Man

3. Jerry Goldsmith - The Sum of all Fears

4. John Ottman - Superman returns

5. Marc Mancina - Twister

Greetz, Fredie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hans Zimmer - Backdraft

Carter Burwell - The Jackal

John Barry - The Collection, 40 Years of Film Music

Vangelis - Chariots of Fire

Randy Edelman - Dragonheart

Trevor Rabin - The 6th Day

Mark Mancina & Trevor Rabin - Con Air

Ich weiß, sind 7 - aber tagsüber in der Firma läuft immer "umms umms umms", "ichqa ichqa ichqa" und "Hyper Hyper" - da brauche ich abends ein wenig mehr Abwechslung :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir sind es im Moment die:

Edward Shearmur - Sky Captain and the World of Tomorrow

James Horner - Krull

James Newton Howard - Lady in the Water

David Newman - ****** *****

Gabriel Yared - Troy(rejected)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine momentane Top 5:

1. Armando Trovajoli - Ercole al centro della terra

2. Claudio Gizzi - Blood for Dracula/Flesh for Frankenstein

3. Michael Hoenig - The Blob

4. Joseph LoDuca - Saint Ange

5. Jerry Goldsmith - The Russia House

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast iLLumination

Miklos Rozsa - Quo Vadis

Jerry Goldsmith - Under Fire

Jerry Goldsmith - Tora! Tora! Tora!

John Williams - The Lost World

Elmer Bernstein - Heavy Metal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Lareneg

In letzter Zeit:

Body Love - Klaus Schulze

Sleepers - John Williams

The Piano - Michael Nyman

Golden Gate - Elliot Goldenthal

King Kong - James Newton-Howard

Gladiator, Thin Red Line und die Star Wars-Scores höre ich sowieso immer regelmäßig.

Insgesamt wechseln sich die von mir gehörten Scores jedoch sehr ab, da ich meistens die meisten in irgend einer Reinfolge immer durchhöre. Es gibt jedoch ein paar Ausnahmen, die nur sehr selten in meinen CD-Spieler gelangen. So z.B. PotC1, The Rock, Sabrina, King Arhtur, Spanglish, The Holiday, Titanic, First Knight, Titanic und einige andere.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir ist im Moment alles Gold (ich weiß auch nicht warum:D )

Elliot Goldenthal - COBB

Jerry Goldsmith - The 'burbs

Elliot Goldenthal - The Green Bird

Jerry Godsmith - The Omen III

Elliot Godlenthal - In Dreams (höre ich beim Fahrrad fahren:D )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Trevor Rabin - The 6th Day

Mark Mancina & Trevor Rabin - Con Air

Ich weiß, sind 7 - aber tagsüber in der Firma läuft immer "umms umms umms" (...) da brauche ich abends ein wenig mehr Abwechslung :)

*lach* Aha, und die beiden letztgenannten Scores fallen nicht unter die "umms"-Kategorie? Also, als Beruhigungsmittel würde ich die nicht gerade bezeichnen. ;)

Meine derzeitigen Hauptrotierer:

- David Newman: THE AFFAIR OF THE NECKLACE

- Chris Young: THE GRUDGE 2

- Mychael Danna/Devotchka: LITTEL MISS SUNSHINE

- Carlo Siliotto: NOMAD

- Richard Band: THE PIT & THE PENDULUM

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir:

Troy - Gabriel Yared

***** *** *** *** - David Newman

****** *** - David Newman :)

Rat Race - John Powell

My Best Friends Wedding - JNH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
*lach* Aha, und die beiden letztgenannten Scores fallen nicht unter die "umms"-Kategorie? Also, als Beruhigungsmittel würde ich die nicht gerade bezeichnen. ;)

Das war wieder klar, daß ich für meinen Mainstream-Geschmack einen auf den Sack bekomme. Warum nur? :D

Falls Du es nicht verstanden hast: Mit der "umms"-Kategorie meinte ich House, Dance, Trance etc. Übrigens...ein Soundtrack muß nicht als Beruhigungsmittel wirken. Abgesehen davon hast Du die beiden genannten Soundtracks offensichtlich nicht in Deiner Sammlung bzw. noch nie gehört. Oder kennst Du z.B. Adam's Theme? Hat das was mit "umms" zu tun?

So, ich glaube, ich sollte mal eine Verwarung für Dich bei bei M.S. beantragen :);):D :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das war wieder klar, daß ich für meinen Mainstream-Geschmack einen auf den Sack bekomme. Warum nur? :(

Falls Du es nicht verstanden hast: Mit der "umms"-Kategorie meinte ich House, Dance, Trance etc. Übrigens...ein Soundtrack muß nicht als Beruhigungsmittel wirken. Abgesehen davon hast Du die beiden genannten Soundtracks offensichtlich nicht in Deiner Sammlung bzw. noch nie gehört. Oder kennst Du z.B. Adam's Theme? Hat das was mit "umms" zu tun?

So, ich glaube, ich sollte mal eine Verwarung für Dich bei bei M.S. beantragen. :D :D ;):D

Gleich eine Verwarnung??! ;):) Was habe ich denn Böses gemacht? :D

Ich habe genau verstanden, was du gemeint hast. Geht mir ja genauso, wenn ich von der Arbeit nach Hause komme. Mein Kommentar war weder als Sackattacke, noch abfällige Bemerkung gegen deinen Geschmack oder gar ernst gemeint (*flüster* deswegen ja auch der Breitgrinse-Smilie am Ende). THE 6TH DAY höre ich bspw. ebenfalls sehr gern.

Ich war nur ein wenig erstaunt darüber, dass du nach einem dance/hiphop/popcharts-lastigen Tag ausgerechnet diese beiden Scores auflegst. Ich kenne beide Alben und weiß, was z.B. auf CON AIR so "abgeht", bzw. habe neben "Adam´s Theme" (dem ich "The Kiss" anfügen möchte) auch Tracks wie "One for the Team", "Rescue" oder "The Roof Top" in den Ohren. Und die sind schon ziemlich "umms"... oder sollte ich besser schreiben "rumms"? :D

Obwohl... hmmm, wenn man´s recht bedenkt: Als Frustabbau oder Verarbeitung negativer Gedanken gegenüber einen/mehreren Kollegen passen diese beiden Scores eigentlich wie die Faust auf´s Auge. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Lareneg

Ich muss noch einen dazufügen:

The Killing Fields - Mike Oldfield

Selten habe ich etwas so geniales gehört. Steht bei mir gleichauf mit Scores wie Gladiator, Thin Red Line, Star Wars, Lost World oder Titus. Und das bedeutet schon einiges.

Und mindestens einmal am Tag höre ich derzeitig immer Yello, hat zwar nichts mit Filmmusik zu tun, ist aber trotzdem toll.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Marc Shaiman - Patch Adams

Thomas Newman - The Green Mile

Randy Newman - ********

John Powell - The Bourne Supremacy

John Powell - Ice Age 2: The Meltdown

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir wären das momentan:

- MINORITY REPORT (John Williams) - paranoid-psychotische Hetzmusik à la "Everybody Runs!" kurz vorm Abi, passt :)

- FIRE WATER PAPER - A Vietnam Oratorio (Elliot Goldenthal)

- TITUS (Elliot Goldenthal)

- ZODIAC (David Shire)

- ALIEN (Jerry Goldsmith)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bei mir wären das momentan:

- MINORITY REPORT (John Williams) - paranoid-psychotische Hetzmusik à la "Everybody Runs!" kurz vorm Abi, passt :)

Ich liebe Anderton's Great Escape!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Blood Diamond - JNH

Laputa - Joe Hisaishi

Robots - John Powell

Schlafes Bruder - Hubert von Goisern

Tales from Earthsea - Tamiya Terashima

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

höre momentan sehr wenig Filmmusik, zur Zeit aber hauptsächlich

  • Alatriste ~ Roque Banos
  • Notes On A Scandal ~ Philip Glass
  • Molière ~ Frederic Talgorn
  • The Painted Veil ~ Alexandre Desplat
  • V For Vendetta ~ Dario Marianelli

davon sind die ersten drei bei mir neu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast blackmonday

Zwar kein Movie Score aber trotzdem spitze:

Call of Duty 3 (Joel Goldsmith)

ansonsten:

Casino Royale (David Arnold)

The Adventures of Robin Hood (Erich W. Korngold)

Girl with a pearl earring (Alexandre Desplat)

Firewall (Alexandre Desplat)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Sayarin

Updaäääte:

Trevor Rabin - Armageddon

Jerry Goldsmith - The Shadow

James Newton Howard - Atlantis

Danny Efman - Corpse Bride

Nick Glennie-Smith - We were Soldiers

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Lareneg

Black Hawk Down - Hans Zimmer

Black Hawk Down - Hans Zimmer

...

Derzeitig höre ich fast nur dieses tolle Werk Zimmers. Wobei, eigentlich sind es meistens nur die Stücke 1, 7, 11 und 13, die ich höre.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Herby

Mein absoluter Favourit

Finding Neverland(Kaczmarek)

Ausserdem Begehrt:

Wuji(genial: Badelt)

The Holiday (Zimmer)

Die Geisha (Williams)

Day after Tomorrow (Kloser)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum