Jump to content
Soundtrack Board
Gast Directors_Cut

Hans Zimmer

Empfohlene Beiträge

Gast Itman

Ich denke Anonie Hophkins Stimme überdekt Zimmers ,,weniger gute,, Musik, oder Vielleicht spricht es Zimmer, aber spielen tun macht Hophkins. Aber naja ich werde mich jetzt meinem Starship Troopers 2 Score widmen. tata ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Sima

Meine Fav's:

Rain Man

Ich bin der Überzeugung mit "Leaving Wallbrook" hat er nichts vom Hocker gerissen!

Die Melodie ist etwas wert, aber im Gesamten hat er nichts daraus gemacht :cool:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich denke Anonie Hophkins Stimme überdekt Zimmers ,,weniger gute,, Musik, oder Vielleicht spricht es Zimmer, aber spielen tun macht Hophkins. Aber naja ich werde mich jetzt meinem Starship Troopers 2 Score widmen. tata ^^

LOL? Komm mal wieder auf den Teppich... is ja schon wieder affig :)

Ich bin der Überzeugung mit "Leaving Wallbrook" hat er nichts vom Hocker gerissen!

Die Melodie ist etwas wert, aber im Gesamten hat er nichts daraus gemacht :)

... wie immer ... Geschmäcker sind verschieden ;) .

[Rain Man rulez :cool: ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Itman

Okay du hast recht das war schon utopisch, es sind auch nicht diese 90%

Aber wirklich wir können nicht sagen, dass Hannibal orchestriert war, wir können auch das gegenteil nicht. Die Computer machen heut zu tage solche Sounds, dass man Orchester von Computer nicht unterscheiden kann. Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass Zimmer mit einem orchester arbeitet, natürlich bin ich Vorurteilhaft, aber ich kanns mir wirklich nicht vorstellen. Allerdings kommt es nicht darauf an OB es orchistriert ist, sondern wie es sich anhört.

Ich werde mir den Score nochmal anhören und sagen ob ich ihn mag.

@DLmusic

coole signatur :cool:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

@ Itman --> zuerst einmal eine kleines Zitat zu deinem Starship Troopers 2 Score:

"Tatsächlich gehört ihr Score zu Starship Troopers 2 zu den erträglichsten Elementen des Films, was zugegebenermaßen kein Kompliment ist.

Man mag ihre nur unzureichend versteckte Neuinterpretation des Backdraft - Männer, die durchs Feuer gehen [1991]-Themas zu Beginn gerade noch entschuldigen, obwohl es blasphemisch anmutet, Hans Zimmers bombastische Musik mit diesem verkorksten Werk in Verbindung bringen zu wollen. Allerdings sei das explizit von Phil Tippett erwünscht gewesen die übrigen Melodien orientieren sich merklich an Basil Poledouris Musik zum originalen Starship Troopers, erreichen jedoch nie dessen kraftvolle Dynamik, oder sein mitreißendes Tempo."

von "http://veryshyguy.covers.de/movmas/reviews/s/starship_troopers_2__2004_.php"

Hoppla... wie gut das, das jemand anderes außer mir geschrieben hat :cool:...

so desweiteren nochmal zum Hannibal Score, der ja wie du sagst, deiner Meinung nach nicht orchestriert war....

Hier ein kleiner Ausschnitt aus der Aufzählung der mitwirkenden Personen:

"Conducted by Gavin Greenway;

Orchestrated by Bruce Fowler;

Performed by The Lyndhurst Orchestra;

Libera (Boys Choir) Cond. Rupert Gregson-Williams;

Martin Tillman (Cello),

Bruce Fowler (Trombone),

Anthony Pleeth (Lyndhurst Orch. Cello soloist);

Obwohl, langsam glaub ich auch das sich Hans Zimmer das alles nur ausdenkt bzw. träumt um so zu tun als hätte er ein echtes Orchester verwendet und nutzt stattdessen Samples...

Schöner Gruß Nightwalker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Aber wirklich wir können nicht sagen, dass Hannibal orchestriert war, wir können auch das gegenteil nicht. Die Computer machen heut zu tage solche Sounds, dass man Orchester von Computer nicht unterscheiden kann. Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass Zimmer mit einem orchester arbeitet, natürlich bin ich Vorurteilhaft, aber ich kanns mir wirklich nicht vorstellen. Allerdings kommt es nicht darauf an OB es orchistriert ist, sondern wie es sich anhört.

Ich werde mir den Score nochmal anhören und sagen ob ich ihn mag.

Tja, da habe ich den Vorteil, dass ich mcih selbst sehr viel mit dem, was der Computer kann, beschäftige und es nunmal so: die Qualität der Samples, die es heute gibt ist beeindruckend, aber an ein Orchester kommt es nicht ran. Ich find das eigentlisch schon wieder lächerlich. Nightwalker meint, dass er den Hannibal Score mag - du fängst an, "ja, 90% sind gar nich von ihm" (wird dir widerlegt), dann "ja, Hopkins' stimmt überdeckt Zimmers weniger gute Musik" und jetzt "ja, vielleicht ist das ja gar kein Orchest er..." - ich mein klar, natürlich schreiben die da Air Lyndhurst (oder wie das heißt) rein, wenns nachher Samples waren - Ridley Scott hat ja auch gar kein Geld, das er für die Filmmusik investieren kann. Was Leute wie du hier veranstalten ist das, was mich regelmäßig wirklich ankotzt (sorry...). Wenn ich jetzt z.B. eine solche (absurde) Hetze gegen Silvestri oder so anfangen würde, würde ich ganz schnell einen aufs Dach kriegen. Und ich denke von daher interessiert es hier auch keinen mehr, ob dir der Score nun gefällt, oder nicht. Hör das was du willst, mach dir in deinem Kopf deine Gedanken dazu, aber bitte bitte bitte... Hör auf hier solchen Schwachsinn zu posten (ahja, und guck mal in den King Kong Thread - schon lustig, wie du reagiert hast, als manchen der Score nich gefallen hat... Und deren Begründungen waren weitaus plausibler, als der Müll, den du hier von dir gibst...). Es nervt... ;)

as good as it gets taugt was. zieht euch den mal rein

Jep, der ist wirklich nett :cool: .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke dlmusic.... mich regt sowas auch tierisch auf... versuch zwar immer auf dem Teppich zu bleiben aber irgendwann platzt mir halt mal der Kragen :cool:...

Sayarin hatte diesen Thread ja eigentlich zum Hans Zimmer Fan Thread erkoren doch sogar das musste uns Itman vermiesen... Nicht ein einziger Thread in dem nicht einmal schlecht über Herrn Zimmer geredet wird. Tierisch nervig...

So und um jetzt noch eins draufzusetzen: Ich mag James Newton Howard sehr (sieht man ja an meinem Avatar, wie ich hoffe), aber King Kong ist auch net so mein Favorit zwei, drei Stücke sind sehr gut aber der Rest ist ohne Würze und ich finds eigentlich sehr merkwürdig das gerade dieser Score für den Oscar nominiert wurde. Naja, die von der ASCAP werden schon wissen was sie tun?!?!?

Ich mag im Übrigen auch "The Pledge" von Hans und Klaus Badelt sehr gerne... ist zwar im allgemeinen sehr ruhig aber irgendwie hat er einfach was und "The Swing" jagt mir jedes mal einen Schauer über den Rücken mit dem saften Klavier im Hintergrund...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Itman

ok, ich glaube ich muss mich mal erklären und zwar:

Das hier ist ein öffentliches Forum, ich darf hier posten was ich will und wie ich es will, aber natürlich halte ich mich an die Regeln. Wenn ihr ein Problem damit habt, dass ich meine Meinung frei sage, dann wird es mich weiterhin nicht stören, denn Leute wie ihr wollt alles nur optimistisch sehen und die Welt mit euren ,,Lügen,, alles ist gut ,,verdrecken,,

Sehr zu empfehlen ist der 1. Post des Threads es wird schon dort angedeutet, dass es KEIN Hanns Zimmer Fan Forum ist. Und zu der Sache zu King Kong: wenn jemand anders denkt als ich, versuche ich ihn zu verstehen, wenn ich es aber nicht kann werde ich versuchen ihn, dass zu erklären, was ich darunter verstehe und meine Gegenposition vermitteln, seht ihr dort irgendeine beleidigung ? irgendein wutausbruch ? Wenn ihr denkt, dass es genug für die Diskussion war, dann habt ihr euch geirrt und wenn ihr es nicht diskutieren wollt, dann lasst es einfach und hört auf mir solche unnötigen Beschuldigungen zu Last zu legen, ich tu es auch nicht und versuche jedes Detail durchzugehen.

Zu Starship Troopers: Es ist nix überzeugendes was dort steht, ich meine es ist kein Offizieles Zitat was von den Komponisten kommt, dort sind nur diese Spekulationen vonwegen, dass sie von HZ abgeschrieben habe. Das mit Poledouris kann stimmen, muss aber nicht, seht euch Patricks Doyle HP an, es ist auch etwas an WIlliams orientiert.

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das hier ist ein öffentliches Forum, ich darf hier posten was ich will und wie ich es will, aber natürlich halte ich mich an die Regeln. Wenn ihr ein Problem damit habt, dass ich meine Meinung frei sage, dann wird es mich weiterhin nicht stören, denn Leute wie ihr wollt alles nur optimistisch sehen und die Welt mit euren ,,Lügen,, alles ist gut ,,verdrecken,,

Ok, dann verdrecke ich die Welt mit meinen Lügen. Yeah :cool: .

Sehr zu empfehlen ist der 1. Post des Threads es wird schon dort angedeutet, dass es KEIN Hanns Zimmer Fan Forum ist.

Also der erste Satz...

Ich finde die Arebietn von Zimmer wirklich genial

Aber der verdreckt mit seinen Lügen ja auch die Welt; schon klar.

Allerdings kannst du mir nicht widersprechen, wenn ich behaupte, dass deine Sprüche vonwegen "90% Hannibal sind nicht von ihm", "Hopkins' Monolog überdeckt Zimmers weniger gute Musik", oder "wir wissen nich obs echt is, die schreiben da zwar Air Lyndhurst Orchestra hin, aber bestimmt verdrecken sie damit die Welt mit Lügen, denn wir können ja sowieso nich wissen, ob das nich aus dem Computer kommt" absoluter Bullshit sind.

See ya, ich geh mich jetzt weiter in meiner Dreckpfütze hier suhlen und hör mir dazu ein bischen Musik minderer Qualität an. Have fun.

(aber bitte erklär mir erstnoch, was ein "offizielles" und "inoffizielles" Zitat ist... rofl)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Itman

also wenn du etwas weiterliest, wirds dir bringen

und natürlich kann ich es einräumen, dass es zu 90% nicht stimmt, wie du es mir schon bewiesen hast, und dazu stehe ich, aber wenn du keine Kritik verkraften kannst, dann weiss ich auch nicht. Und mit den Lügen meinte ich, dass ihr es so haben wollt wie es am besten vorzustellen ist und dieses wird für dich zur wahrheit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
also wenn du etwas weiterliest, wirds dir bringen

und natürlich kann ich es einräumen, dass es zu 90% nicht stimmt, wie du es mir schon bewiesen hast, und dazu stehe ich, aber wenn du keine Kritik verkraften kannst, dann weiss ich auch nicht. Und mit den Lügen meinte ich, dass ihr es so haben wollt wie es am besten vorzustellen ist und dieses wird für dich zur wahrheit.

Wenn ich jetzt das schreiben würde, was ich gerne schreiben würde... Dann wäre ich vermutlich hier schnell verbannt; also lass ichs, und überlasse dich jetzt deinen Illusion von der Wahrheit, Sekten und Außerirdischen in Clownkostümen :cool: . Cheers.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Itman

lol wie absurd ist den das, wieso kannst du dich nicht mal auf der höheren Ebene wie ein Vernünftiger Mensch unterhalten und diskutieren ? Drück doch das aus was du sagen wolltest nur etwas anständiger vielleicht kannst du mich ja etwas überzeugen wovon ich glaube es nichts zu überzeugen gibt, aber ich wäre dir wirklich sehr dankbar dafür.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Sima

Hier geht es um Kritik - nicht um Lügen - wer eine Aussage die ihm nicht passt als Lüge hinstellt, ist höchstwahrsch. ganz schön von sich eingenommen.

Wenn man seine Meinung schon ausführlich kundgetan hat, der andere sich aber daran (Score, etc.) trotzdem erfreuen kann, zeigt man bewusst eine Art sardonischer Miesmache, d.h. ich will den anderen unter allen Unständen "überzeugen". Das funktioniert allerdings nicht durch Kommentare wie "LÜGEN", dadurch wird der andere auf Opposition geschaltet. ;)

Wenn nun begründet wird warum Zimmer in den Augen des einen nicht "überzeugend" wirkt, dann ist das genug: Der Standpunkt muss nicht bis zum Unwohlsein breitgetreten werden.

Soviel kurz zu"Kommunikation", wie man sich freudl. in einem Forum unterhält (Kritik kann auch "neutral" vorgetragen werden, d.h. im Anschluss muss der andere nicht der gleichen Ansicht beigetreten sein) :cool:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Itman

,,Neutrale Kritik,, genau das was ich liebe, aber es mangelt sicherlich einigen daranes zu übersetzen, naja nicht mein streben nacht dem wird ihnen helfen, sondern die massiv wandelnde Menge.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Directors_Cut

Gigantisch, zu was sich meine Fragen so entwickeln....

Also, in einem Buch das ich gerade ließ, es heißt "Making of" und handelt die Entstehung eines Films! Da kommt auch ein Teil von Hans Zimmer vor....und da gibt er doch ofen zu, dass er ein schrecklicher Pianist ist, aber dafür gut mim PC umgehen könnte! Was ist das für ein Komponist, der nicht mal eins der basischen Instrumente spielen kann???!!!

Ich stell mir die Zukunft der Filmmusik komisch vor, wenn alles nur noch aus dem PC kommt,....da verfällt doch total das oragnische und wird zu synthetisch!

Deswegen Lob ich mir Horner, Williams und co. die noch mit Orchestern arbeiten.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man kann am PC Musik schreiben, ganz ohne Klaviatur und die kann trotzdem vom Orchester gespielt sein - und theoretisch auch weitaus besser komponiert, als das was ein anderer, der Klavier seit seinem 5ten Lebensjahr spielt, produziert...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Sima
Gigantisch, zu was sich meine Fragen so entwickeln....

Also, in einem Buch das ich gerade ließ, es heißt "Making of" und handelt die Entstehung eines Films! Da kommt auch ein Teil von Hans Zimmer vor....und da gibt er doch ofen zu, dass er ein schrecklicher Pianist ist, aber dafür gut mim PC umgehen könnte! Was ist das für ein Komponist, der nicht mal eins der basischen Instrumente spielen kann???!!!

Ich stell mir die Zukunft der Filmmusik komisch vor, wenn alles nur noch aus dem PC kommt,....da verfällt doch total das oragnische und wird zu synthetisch!

Deswegen Lob ich mir Horner, Williams und co. die noch mit Orchestern arbeiten.....

Das gleiche, aber ebenfalls Geschmackssache: Manche hören eben gern elekronisch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gigantisch, zu was sich meine Fragen so entwickeln....

Also, in einem Buch das ich gerade ließ, es heißt "Making of" und handelt die Entstehung eines Films! Da kommt auch ein Teil von Hans Zimmer vor....und da gibt er doch ofen zu, dass er ein schrecklicher Pianist ist, aber dafür gut mim PC umgehen könnte! Was ist das für ein Komponist, der nicht mal eins der basischen Instrumente spielen kann???!!!

Ich stell mir die Zukunft der Filmmusik komisch vor, wenn alles nur noch aus dem PC kommt,....da verfällt doch total das oragnische und wird zu synthetisch!

Deswegen Lob ich mir Horner, Williams und co. die noch mit Orchestern arbeiten.....

Auch James Horner hat mal in einem Interview gesagt, daß er nicht besonders gut Klavier spielen kann...

Sei doch froh, daß es auch Komponisten gibt, die nicht so ein übergroßes Ego wie Leonard Rosenman oder Bill Conti haben, der von sich behauptet ohne weiteres im Stil von Mozart, Holst oder Tschaikowsky komponieren zu können. :cool:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Stefan Jania
...denn Leute wie ihr wollt alles nur optimistisch sehen und die Welt mit euren ,,Lügen,, alles ist gut ,,verdrecken,,
So, jetzt muss ich als Mod doch mal eingreifen. Wenn hier von Lügen gesprochen wird, dann kannst Du diese bestimmt widerlegen, oder? Und ich meine widerlegen. Hast Du Beweise für Deine Aussagen? Dann her damit. Ansonsten bitte etwas mehr Toleranz anderen Meinungen und auch anderem Geschmack gegenüber! Warum müssen alle Horner- und Zimmer-Threads eigentlich immer in gegenseitigen Anfeindungen enden?

Ach ja, hat es eigentlich einen besonderen Grund, dass Du nicht die gebräuchliche Anführungszeichen-Taste bzw. meinetwegen auch die einfache Hochkomma-Taste für Zitate verwendest, sondern normale Kommas? Das macht Deine Postings manchmal sehr schwierig zu lesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Stefan Jania
,,Neutrale Kritik,, genau das was ich liebe, aber es mangelt sicherlich einigen daranes zu übersetzen, naja nicht mein streben nacht dem wird ihnen helfen, sondern die massiv wandelnde Menge.
Was ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Sima
So, jetzt muss ich als Mod doch mal eingreifen. Wenn hier von Lügen gesprochen wird, dann kannst Du diese bestimmt widerlegen, oder? Und ich meine widerlegen. Hast Du Beweise für Deine Aussagen? Dann her damit. Ansonsten bitte etwas mehr Toleranz anderen Meinungen und auch anderem Geschmack gegenüber! Warum müssen alle Horner- und Zimmer-Threads eigentlich immer in gegenseitigen Anfeindungen enden?

Ach ja, hat es eigentlich einen besonderen Grund, dass Du nicht die gebräuchliche Anführungszeichen-Taste bzw. meinetwegen auch die einfache Hochkomma-Taste für Zitate verwendest, sondern normale Kommas? Das macht Deine Postings manchmal sehr schwierig zu lesen.

Genau das gleiche hatte ich unten auch angesprochen. Es ist gut möglich objektive Kritik/Bewertung abzugeben!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Itman
So, jetzt muss ich als Mod doch mal eingreifen. Wenn hier von Lügen gesprochen wird, dann kannst Du diese bestimmt widerlegen, oder? Und ich meine widerlegen. Hast Du Beweise für Deine Aussagen? Dann her damit. Ansonsten bitte etwas mehr Toleranz anderen Meinungen und auch anderem Geschmack gegenüber! Warum müssen alle Horner- und Zimmer-Threads eigentlich immer in gegenseitigen Anfeindungen enden?

Ach ja, hat es eigentlich einen besonderen Grund, dass Du nicht die gebräuchliche Anführungszeichen-Taste bzw. meinetwegen auch die einfache Hochkomma-Taste für Zitate verwendest, sondern normale Kommas? Das macht Deine Postings manchmal sehr schwierig zu lesen.

Beweise ? Ich habe eine Meinung dazu braucht man keine Beweise es seiden man regaiert darauf um eine Wirkung vorzustellen. Und was meinst du damit was nun sei ? Ich glaube die Antwort auf die Frage warum Zimmer Threads immer so negativ sind, ist weil in einigen, wie schon die vorherigen Threads die Leute eine gemeinsame Meinung tragen.

PS: Ich glaube die Klassische Filmmusik wird ausstarben und die Neue, also elektronische, wird kommen. Doch die Klassik stirbt nie aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Stefan Jania

Wenn Du andere der Lüge bezichtigst, dann glaube ich schon, dass Du dann auch darlegen musst, warum dies so ist, oder? So wie ich das sehe hast Du keine Beweise. Eine Meinung zu haben, dass anderen lügen, ist einen Sache. Hier im Forum zu schreiben, dass hier jemand etwas mit seinen "Lügen verdreckt", aber etwas ganz anderes. Ich bitte Dich also ein bißchen mehr um Realitätsnähe! :cool:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum