Jump to content
Soundtrack Board

Empfohlene Beiträge

Hab ich das richtig verstanden? Du kaufst freiwillig CDs, die du "nicht so toll" findest? ;)

Da geht wohl mit irgendwem der Sammeltrieb durch... hab ich aber auch schon gemacht. Dann steht das gute Stück im Schrank und wird nie angehört. Naja, es muss jeder selbst wissen, wie er sein Geld am besten verbrät. ;)

Peace and Love ;)

Alex

Kenne ich auch...:mad:...von Goldsmith, Elfman und Carpenter kaufe ich mir jede CD, auch wenn mir der Score darauf vielleicht nicht so gefällt...Sammler halt...:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hab ich das richtig verstanden? Du kaufst freiwillig CDs, die du "nicht so toll" findest? Da geht wohl mit irgendwem der Sammeltrieb durch... hab ich aber auch schon gemacht. Dann steht das gute Stück im Schrank und wird nie angehört. Naja, es muss jeder selbst wissen, wie er sein Geld am besten verbrät.

Alex, ich setze da noch einen drauf.

Von den ganzen Intrada-, Varese- & Co.-Klamotten entferne ich allenfalls bei jeder Dritten CD die Folie; 66 Prozent wandern jungfräulich in den Schrank.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber warum kaufst Du die CDs dann ? Also ich könnte das nicht aushalten und wenn ich dran denke das ich schon die ein oder andere Fehlpressung hatte die ich so nie bemerkt hätte ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alex, ich setze da noch einen drauf.

Von den ganzen Intrada-, Varese- & Co.-Klamotten entferne ich allenfalls bei jeder Dritten CD die Folie; 66 Prozent wandern jungfräulich in den Schrank.

Kann man dieses Posting in den "Das ist krank"- Thread verschieben oder kopieren? Dort geht's ja um verschiedene Formen der Geldverwendung, die von manchen Leuten als nicht sinnvoll empfunden werden. ;)

Da sieht man's mal wieder - es hat eben jeder andere Wertmaßstäbe. Der eine kauft eine CD für 800 USD (und hört sie dann hoffentlich oft), der andere gibt den gleichen Betrag für 100 CDs aus, die er nie hört. Außer ihnen selbst muss das niemand anders sinnvoll finden. Es ist schließlich ihr eigenes Geld, und ob sie's für Autos, Klamotten, Gitarren, CDs oder Reisen ausgeben, es versaufen, verhuren, spenden oder sparen, geht IMHO außer ihnen selbst (und höchstens noch ihren Kernfamilien) niemanden was an.

Peace and Love. ;)

Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Aber warum kaufst Du die CDs dann ? Also ich könnte das nicht aushalten und wenn ich dran denke das ich schon die ein oder andere Fehlpressung hatte die ich so nie bemerkt hätte ?

Hatte ich Dir doch schonmal per PN erklärt, oder?

Kann man dieses Posting in den "Das ist krank"- Thread verschieben oder kopieren? Dort geht's ja um verschiedene Formen der Geldverwendung, die von manchen Leuten als nicht sinnvoll empfunden werden.

Es fehlt nicht mehr viel, dann kaufe ich mir die "All the Riches of Heaven" für 10,- inkl. Versandkosten. Und die würde ich definitiv auspacken, wenn es tatsächlich Synthiemusik im Stil von JMJ oder Vangelis ist.

Volle Zustimmung.

Ich persönlich bin allerdings schon neugierig - das schöne an CDs ist doch eigentlich die Musik drauf ?

Stell Dir mal vor, urplötzlich gibt es keine Rohstoffe mehr, um neue CDs zu produzieren. Dann hören alle die Musik, die sie schon kennen und ich fange mit dem auspacken aus und freue mich jeden Tag, neue Musik zu hören.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Es fehlt nicht mehr viel, dann kaufe ich mir die "All the Riches of Heaven" für 10,- inkl. Versandkosten. Und die würde ich definitiv auspacken, wenn es tatsächlich Synthiemusik im Stil von JMJ oder Vangelis ist.

Schick mir deine Adresse. Weil du so ein besonderer Mensch bist, schenke ich sie dir. ;)

Du kannst ja im Gegenzug einen von dir selbst zu bestimmenden Geldbetrag für den guten Zweck deiner Wahl spenden, falls dein Gewissen dich dazu treiben sollte. ;)

Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist jemand an"The Sepent and the Rainbow" interessiert? Wird bei eBay angeboten.

Der Startpreis liegt bei günstigen 329 EURO.

Ob da wohl jemand bietet?;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hab ich das richtig verstanden? Du kaufst freiwillig CDs, die du "nicht so toll" findest? ;)

Da geht wohl mit irgendwem der Sammeltrieb durch... hab ich aber auch schon gemacht. Dann steht das gute Stück im Schrank und wird nie angehört. Naja, es muss jeder selbst wissen, wie er sein Geld am besten verbrät. :D

Peace and Love ;)

Alex

Naja, ganz so schlimm ist es nicht. Aber ich liebe Broughton-Scores und bin bei manchen Komponisten ein Komplettist. Die Soundclips fand ich nett, aber diesen "film noir"-Stil mag ich nicht so. Der Score ist aber immerhin von Bruce und demnach muss er auch gut sein :mad:. Ich meine nur, wenn der Score von nem anderen Komponisten wäre, hätte ich ihn natürlich nicht gekauft, aber da er von Bruce ist, wird er gekauft. Letztendlich weiß ich ja nicht wie die Musik insgesamt klingt, hab ja nur die Clips gehört. Aber bei Broughton gehe ich einfach davon aus, dass er mir trotzdem größtenteils sehr gut gefällt. Vielleicht finde ich ihn ja auch super toll, ich werde es sehen ;).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist ja auch etwas ganz natürliches wenn man fan eines komponisten ist. Da legt man sich schonmal scores zu, die andere leute eher mit einem schulterzucken abtun würden. Ich kaufe mir von vielen komponisten scores, die ich garnicht kenne, manchmal einfach nur aus reinem interesse am gesamtwerk oder weil ich mit dem stil des komponisten so vertraut bin, dass ich schon im voraus sagen kann, dass mir der score gut genug gefallen wird. Und ja, die idealvorstellung von einer lückenlosen sammlung zu dem entsprechenden komponisten spielt auch eine rolle. Wenn ich manchmal durch die filmografien von williams, silvestri und bernstein stöbere wünsche ich mir 2 dinge: 1. dass es sich stattdessen um discografien handelt und 2. dass diese imaginären CDs in meinem schrank stehen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Den Wunsch, alles zu besitzen, was man sich vorstellen kann, verstehe ich. Ob's imaginäre CDs, Autos, Klamotten, Gitarren, Villen oder Frauen sind.

Die Hoffnung, eine unbekannte CD eines Musikers sei so gut (oder vielleicht sogar besser) wie eine bereits bekannte, verstehe ich auch. Ich kaufe mir oft CDs von Bands, von denen ich schon andere CDs habe. Und wenn eine meiner Fave- Bands eine neue CD aufnimmt, kaufe ich die vielleicht sogar blind.

Was ich schwierig vermittelbar finde, ist das Kaufen einer CD, von der man schon WEISS, dass sie einem eigentlich nicht gefällt - aber es steht halt der Name irgendeines Menschen drauf, von dem man einfach alles haben will. Ich hab schon auf CDs meiner Lieblingsbands (z.B. "Gravity Show" von Michael Pritzl) verzichtet, wenn darauf ein für meine Ohren misslungenes Soundexperiment zu hören war. Selbst zum Sonderpreis ist eine CD, die man nie hört, weil sie einem nicht gefällt, IMHO noch zu teuer - aber trotzdem hab ich natürlich selbst auch solche Teile bei mir rumfliegen (z.B. "Orbis" von Mike Roe).

Jochen hat das ja auch aufgeklärt - er hofft ja durchaus noch, dass die CD gut sein wird, auch gegen die Wahrscheinlichkeit. Ich denke, Hoffnung ist was Gutes. Wie heißt es doch? Am Ende bleiben Glaube, Hoffnung und Liebe? In diesem Sinne.

Peace and Love. ;)

Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ist jemand an"The Sepent and the Rainbow" interessiert? Wird bei eBay angeboten.

Der Startpreis liegt bei günstigen 329 EURO.

Ob da wohl jemand bietet?;)

Der Junge bietet die gleiche CD auch mit Sofort-Kaufen für 310 Euro. Irgendwie krank!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hatte ich Dir doch schonmal per PN erklärt, oder?

ne, eben nicht und da Du es von Dir aus hier nochmal angesprochen hast, dachte ich ich frage mal nach ;)

Aber genug des Offtopics von mir.

Ich werde jetzt doch eine Buck Rogers bestellen aber nicht für mich - mein Kollege hätte die gerne aus nostalgischen Gründen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bei Ebay tauchen gerade die ersten Exemplare von "Baby" auf: 5 Tage vor Ablauf der Auktion ist man bei schlaffen 76 $.;)

Die Auktion hat noch nicht mal ein Bild.

Da ist Chris' Soundtrack Corner aber auch nicht viel billiger: Baby: Secret Of The Lost Legend - Jerry Goldsmith - Chris' Soundtrack Corner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das war so klar, dass plötzlich die preise explodieren und der ebay-wahnsinn ausbricht. Lustig ist, dass ich baby noch kurz nach dem totalen ausverkauf bei den gängigen amerikanischen online shops bei chris für den normalen preis (also 22 euro) bekommen habe.

Wer jetzt mehrere baby kopien besitzt kann sich richtig glücklich schätzen. Ich will nicht wissen wie viel die scheibe in einigen jahren wert ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mist, ich hätte mir doch mehrere Exemplare kaufen sollen...;)

Übrigens hat Chris den Preis in den letzten Tagen schrittweise erhört. Anfänglich kostete die CD bei ihm, wie BigMacGyver schon erwähnte, 22,95 €.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die schnelle Antwort, Marcus!

Wow, das ist ja schon krass! Da passt man mal kurz nicht auf.

Naja, ist wohl nicht so schlimm.

Jedenlalls nicht so schlimm, wie "Die Hart" oder "Predator 1" verpassen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich will gar nicht wissen, wie viele "fans" es da gibt, die jeweils eine baby-cd bei intrada, sae, bsx etc. bestellt haben, nur um se später gewinnbrinend zu verhökern...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum