Jump to content
Soundtrack Board
Gast Jpowell

Intrada: Invaders From Mars & Way Way Out

Empfohlene Beiträge

Blöde Frage: Der Film kam mit Musik von David Storrs raus, richtig? Young wurde rejected, richtig? Warum gibt´s dann von Young einen Orchestralen und einen Synth- Score? Ich hab bei Tobe Hooper immer so n bisschen das Gefühl, als ob der nicht kommunizieren kann, was für musik er will und dann werden Young oder Mancini ("Lifeforce") kurzerhand ersetzt.

Oh, den Artikel hab ich doch glatt übersehen! Fragen beantwortet!!

bearbeitet von JGFan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hui, ich bin schon sehr gespannt was mich mit Invaders erwartet - ist ja auch meinerseits ein absoluter Blindkauf aber bevor das Zeug nur noch Teuer über Ebay zu haben ist geh ich halt mal lieber ein Risiko ein *gg*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Blöde Frage: Der Film kam mit Musik von David Storrs raus, richtig? Young wurde rejected, richtig? Warum gibt´s dann von Young einen Orchestralen und einen Synth- Score? Ich hab bei Tobe Hooper immer so n bisschen das Gefühl, als ob der nicht kommunizieren kann, was für musik er will und dann werden Young oder Mancini ("Lifeforce") kurzerhand ersetzt.

Oh, den Artikel hab ich doch glatt übersehen! Fragen beantwortet!!

Mancini ist nicht ersetzt worden. Michael Kamen hat noch ein bischen dazukomponiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Stefan Jania
Hui, ich bin schon sehr gespannt was mich mit Invaders erwartet - ist ja auch meinerseits ein absoluter Blindkauf...

Kennst Du seinen Score zu Hellbound: Hellraiser 2? Dort gibt es das Stück "Hall Of Mirrors", was stilistisch seinem elektronischen (bzw. eigentlich genauer elektronisch behandelten) Score zu Invaders From Mars recht ähnlich ist. Man muss sich nur dort die Karussel-Musik, die immer wieder aufschwappt, wegdenken, aber dafür Geräusche von z.B. Schreibmaschinen und mechanischen Pressen hinzudenken und sich das Ganze auf 40 Minuten gedehnt vorstellen. :P Es ist ein faszinierender Klangteppich, den ich gerne mal in dem Film erlebt hätte. Aber zum puren Hören ist das weniger was für mich.

Und nochmal zum Storrs-Score. Mein erster Eindruck hat sich durch nochmaliges Hören bestätigt: Musik der LP fehlt defintiv auf der CD (zumindest das angesprochene "The Landing Vector"). Kein Wort darüber in den Liner Notes, stattdessen aber "....presents everything composed for Invaders From Mars, including not only Christopher Young's complete synthesizer score plus all of his orchestral cues but the complete score composed by David Storrs as well". Ich meine: Fake und Feigelson kennen mit Sicherheit die alte LP. Also warum schreiben sie solchen Unfug?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich meine: Fake und Feigelson kennen mit Sicherheit die alte LP. Also warum schreiben sie solchen Unfug?

Kannst du da in den angesprochenen US-Boards nicht mal dezent auf den Busch klopfen? :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Stefan Jania

Hat keinen Zweck: ich habe wg "The Atmosphere" aus Bands The Day Time Ended damals gefragt. Diese Frage hat Douglass Fake geflissentlich ignoriert. Darfst Du meinetwegen gerne machen, aber für mich ist das Zeitverschwendung. :P Intrada scheint leider in der letzten Zeit eine gewisse Arroganz von Varèse und Robert Townson zu übernehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, diesen Eindruck habe ich auch. Leider scheint den beiden Herren ihr Erfolg(skonzept) ein wenig zu Kopf zu steigen. Insofern sehe ich in der Bemerkung hinsichtlich der "1000 copies of SPECIES" nicht nur Ironie, sondern auch ein kleines bißchen wissende Häme. Sehr schade.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also das Synthiezeug hätt ja nie und nimmer zu dem Film gepasst, was da Young geritten hat sowas überhaupt sich auszudenken? heisst nicht dass dieMusik nichts taugt, aber das war doch völlig klar dass das rausfliegt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Von "Invasion from Mars" habe ich für einen Bekannten eine CD zusätzlich bestellt. Doch in der Verpackung lag ein kleiner Notizzettel von SAE das man leider nicht alle Bestellungen in vollem Umfang bearbeiten konnte weil die CDs einfach zu knapp wurden. Insgesamt habe ich aber Glück gehabt das überhaupt was kam, denn ein paar Leute vom FSM-Board haben wohl trotz rechtzeitiger Bestellung gar keine bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Seit Jahren habe ich als Besitzer der David Storrs-LP darauf gehofft daß das Ding mal auf CD rauskommt - und dann lese ich die Meldung hier im Forum einen Tag zu spät, und da war dann auch schon alles ausverkauft! AAAAAHHH!!!

Was mich dann in weiterer Folge aber fast noch mehr geärgert hat, ist, daß offensichtlich ein Großteil der Leute, die die CD bestellt haben, das wohl mehr wegen der geringen Auflage und dem Sammlerwert getan haben, denn der Musik wegen.

Und jetzt wundern sich viele über das was sie da hören.

Was soll das??

Wenn ich jetzt so lese daß David Storrs' Score gar nicht komplett drauf ist (Dank an Stefan Jania) werd' ich mich wohl auch bei eBay noch zurückhalten. Irgendwann wird das schon noch wo im Net auftauchen, sei's als günstige CD oder als Download, und dann kann ich's mir auch letztlich anhören, denn darum geht's mir...

Optimistisch-naiven Gruß aus dem verregneten Österreich :music:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Seit Jahren habe ich als Besitzer der David Storrs-LP darauf gehofft daß das Ding mal auf CD rauskommt - und dann lese ich die Meldung hier im Forum einen Tag zu spät, und da war dann auch schon alles ausverkauft! AAAAAHHH!!!

Was mich dann in weiterer Folge aber fast noch mehr geärgert hat, ist, daß offensichtlich ein Großteil der Leute, die die CD bestellt haben, das wohl mehr wegen der geringen Auflage und dem Sammlerwert getan haben, denn der Musik wegen.

Und jetzt wundern sich viele über das was sie da hören.

Was soll das??

Wenn ich jetzt so lese daß David Storrs' Score gar nicht komplett drauf ist (Dank an Stefan Jania) werd' ich mich wohl auch bei eBay noch zurückhalten. Irgendwann wird das schon noch wo im Net auftauchen, sei's als günstige CD oder als Download, und dann kann ich's mir auch letztlich anhören, denn darum geht's mir...

Optimistisch-naiven Gruß aus dem verregneten Österreich :music:

Invaders wird bei Tarantula noch für 34 gelistet (Stand 16.08.08).

Good luck

Peter-Anselm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schade, der ist mir durch die Lappen gegangen... Youngs Synth-Score ist eine hochinteressante, experimentelle Musique-concrète-Klangcollage, die einem teilweise echt Schauer über den Rücken jagt. Naja, die alte Edel-CD hab ich zum Glück, da ist ja die 34-minütige Suite aus der Musik enthalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Naja, die alte Edel-CD hab ich zum Glück, da ist ja die 34-minütige Suite aus der Musik enthalten.

Die Orchester-Musik würde mir da aber fehlen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Konventionell ja. Langatmig finde ich sie nicht. Stark an Goldsmith angelehnte Actionmusik und ein ruhiges, aber IMHO schönes Main Theme.

Nichts besonderes und auch relativ simpel, aber mir persönlich würden diese Tracks doch fehlen.:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Peter-Anselm, Dein Tip war Gold wert - der Postbote hat soeben die CD gebracht! ;)

Bin auch schon am Hören des Storrs-Teils - ist ja spannend, weniger Tracks als die LP aber längere Laufzeit... anderer Schnitt, klingt aber bis jetzt super!

Auf Young's Arbeit freu ich mich als alter Young-Fan natürlich auch schon..!

Mit freudigen Grüßen aus Österreich,

Dino :(

P.S.: Ich soll übrigens einen Gruß ans Forum ausrichten: Michael Klein von Tarantula Records hat sich sehr nett über die Mods hier geäußert!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ohja, der liebe Herr Klein Sehr netter Mensch. Ich hoffe das er nicht auch bald von der Bildfläche verschwunden ist.

Ist das jetzt ironisch gemeint???? Ich hatte immer ein sehr gutes Verhältnis zu dem Laden, seit er in Hannover ist.

Invaders from Mars: Heute eeeeennnnnnndlich eingetroffen. Sehr interessante "Musik", sicher nicht eingängig, aber trotzdem fasziniernend. Auf keinen Fall ist sie der Schrott, für den viele drüber bei FSM sie ansehen...:D

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum