Jump to content
Soundtrack Board

Empfohlene Beiträge

Rare Exports gibts nächstes Jahr Weihnachten in Spielfilmlänge! Ihr fragt euch was Rare Exports ist:

[ame=http://www.youtube.com/watch?v=8JIz7I5yzwQ&feature=player_embedded]YouTube - Rare Exports[/ame]

[ame=http://www.youtube.com/watch?v=_Z4OvK3Vn44&feature=player_embedded]YouTube - Rare Exports part 2[/ame]

Einer meiner absoluten Lieblingskurzfilme und Sequel. Warnung, kann sicher nicht jeder drüber lachen...:rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einer meiner absoluten Lieblingskurzfilme und Sequel. Warnung, kann sicher nicht jeder drüber lachen...:rolleyes:

Beim schauen dieser beiden ungemein genial gemachten Filme haben mein Mitbewohner und ich festgestellt, dass es die versteckte Botschaft Artenschutz sein könnte. Jedenfalls erweckt es den Eindruck, wenn man sich die Filme unter diesem Aspekt nochmals ansieht.

Auf das Remake nächstes Jahr freue ich mich jedenfalls sehr.

Weißt du zufällig welche Musik im Abspann verwendet wurde?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Beim schauen dieser beiden ungemein genial gemachten Filme haben mein Mitbewohner und ich festgestellt, dass es die versteckte Botschaft Artenschutz sein könnte. Jedenfalls erweckt es den Eindruck, wenn man sich die Filme unter diesem Aspekt nochmals ansieht.

Auf das Remake nächstes Jahr freue ich mich jedenfalls sehr.

Weißt du zufällig welche Musik im Abspann verwendet wurde?

soweit ich weiß haben die filme originalscore. und versteckt ist die botschaft nun nicht allzu sehr, nur ungewöhnlich verpackt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Musik Thomas Newman??? ich werd wahnsinnig das wäre genial wenn er den Job bekommt.

haha! das glaubst du doch selbst nicht?! :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Musik Thomas Newman??? ich werd wahnsinnig das wäre genial wenn er den Job bekommt. Jedenfalls ist Sam Mendes wirklich eine hervorragende Wahl.

Wird wohl wieder David Arnold machen gg kann sein, dass dies irgendwo festgeschrieben ist. Aber ich finde Arnold recht gut in seinem Bond-Arbeiten, immer noch besser als der Fehltritt von Eric Serra, den ich mir damals blind gekauft habe :rolleyes: gg

Aber klar Thomas Newman in einem Bond-Film wäre schon ziemlich intressant gg :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Thomas Newman hätte bestimmt auch keine lust auf einen action-film, selbst wenn es sich um bond handelt. Wann hat er das letzte mal einen echten actionfilm vertont? Eigentlich noch nie, und das würde ich ausnahmsweise mal nicht auf typecasting zurückführen, sondern weil newman einfach nicht aktiv nach solchen projekten sucht.

Das wird sicherlich wieder arnold machen. Wir wissen ja auch nicht inwiefern mendes hier überhaupt eine wahl hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das könnte interessant werden.
Und das hier eher weniger:

G.I. JOOOOOOEEEEE (2)!! -- Ain't It Cool News: The best in movie, TV, DVD, and comic book news.

Na wer weiß. Nur weil ein (derzeit noch unbekannter) am drehbuch schreibt, heißt das ja nicht, dass der film auch ins kino kommt. Könnte auch ein direct-to-video sequel werden. Sollte es der film ins kino schaffen wäre es selbstverständlich sakrileg auf silvestri zu verzichten. Na mal sehen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Und das hier eher weniger:

G.I. JOOOOOOEEEEE (2)!! -- Ain't It Cool News: The best in movie, TV, DVD, and comic book news.

Na wer weiß. Nur weil ein (derzeit noch unbekannter) am drehbuch schreibt, heißt das ja nicht, dass der film auch ins kino kommt. Könnte auch ein direct-to-video sequel werden. Sollte es der film ins kino schaffen wäre es selbstverständlich sakrileg auf silvestri zu verzichten. Na mal sehen...

gg war der Erste so schlecht, kann ich mir gar nicht bei Sommers vorstellen. Denke wenn Sommers den macht, dann ist Silvestri beschlossene Sache. Die beiden sind ja unzertrennlich mittlerweile. Tja so entsteht auch Kombination gg wenn ein Goldsmith sagt, er macht keine Fortsetzungen mehr und Sommers sich einen neuen Komponisten suchen muss und den in Silvestri mehr als gut gefunden hat.

PS: BigMac, bist ebenfalls ein Schlafloser :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
war der Erste so schlecht, kann ich mir gar nicht bei Sommers vorstellen.
Ich würde sagen der erste war schon ein tiefpunkt für sommers. Er war zwar nicht so schlecht wie transformers 2 aber das adelt den film ja nicht gerade. Einen schlimmeren blockbuster als TF 2 hats auch selten gegeben. Ich vermute es ist fraglich ob sommers zurückkehren darf, aber selbst wenn nicht hat er zumindest ein projekt in arbeit. Wenn er für G.I. Joe 2 nicht ran darf dann soll tarzan von ihm kommen. Dazu würde mich ein silvestri score auch interessieren.
PS: BigMac, bist ebenfalls ein Schlafloser
Ron Perlman in alien 4: schlafen kannst du, wenn du tot bist :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich würde sagen der erste war schon ein tiefpunkt für sommers. Er war zwar nicht so schlecht wie transformers 2 aber das adelt den film ja nicht gerade. Einen schlimmeren blockbuster als TF 2 hats auch selten gegeben. Ich vermute es ist fraglich ob sommers zurückkehren darf, aber selbst wenn nicht hat er zumindest ein projekt in arbeit. Wenn er für G.I. Joe 2 nicht ran darf dann soll tarzan von ihm kommen. Dazu würde mich ein silvestri score auch interessieren.

Ron Perlman in alien 4: schlafen kannst du, wenn du tot bist :rolleyes:

Stimmt ja, Tarzan soll kommen. Dachte irgendwie das Projekt wäre gestorben. Dazu ein Silvestri, was ja klar ist, wenn Sommers das macht. Sind die beiden nicht mittlerweile sogar Freunde geworden. Aber auf den würd ich mich auch freuen, sogar richtig heiß drauf werden.

Ron Perlman hat Recht oder besser gesagt die Autoren, die ihm das in den Mund gelegt haben :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sind die beiden nicht mittlerweile sogar Freunde geworden.

Ja, auch der webmaster von stephensommers.com und der webmaster von alan-silvestri.com haben mir das mehrfach bestätigt. Sommers und Silvestri sind dicke kumpels. Und ich glaub sommers selbst hat mal gesagt er würde silvestri immer anheuern "as long as we all stay healthy" :rolleyes:

Leider braucht sommers immer eine halbe ewigkeit bis ein projekt mal konkrete züge annimmt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ja, auch der webmaster von stephensommers.com und der webmaster von alan-silvestri.com haben mir das mehrfach bestätigt. Sommers und Silvestri sind dicke kumpels. Und ich glaub sommers selbst hat mal gesagt er würde silvestri immer anheuern "as long as we all stay healthy" :rolleyes:

Tolle Nachrichten, denn mittlerweile würd ich schon sagen, dass Silvestri mit Sommers ein echtes Dreamteam bildet, Silvestri merkt man es ja auch an, wieviel Spaß ihm das Vertonen von Sommers-Filmen macht, auch wenn G.I. Joe nicht so gut sein soll, die Musik war es!

Leider braucht sommers immer eine halbe ewigkeit bis ein projekt mal konkrete züge annimmt.

bei Sommers kann man, wenn man G.I.Joe

(der Meinung von einigen, obwohl ich glaube, dass er durchaus unterhaltsam ist und man ihn genießen kann, wenn das Hirn auf Off ist) mal rausnimmt, eigentlich immer vertrauen, dass schon was gutes rauskommt und sich das Warten damit lohnt.

Die Filme, die ich bisher von ihm kenne, von Octalus bis Van Helsing waren schon allesamt gelungen:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein zweiter G.I. JOE? Lieber würde ich mich einer Wurzelbehandlung ohne Betäubung unterziehen, als mir das anzusehen... :rolleyes:

Aber Mendes für Bond ist schon eine hochinteressante Sache! Wenn er da nur mal genug kreativen Freiraum gewährt bekommt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lieber würde ich mich einer Wurzelbehandlung ohne Betäubung unterziehen, als mir das anzusehen...
Ob du es glaubst oder nicht aber so ein "vergnügen" hatte ich schon! :rolleyes:

Und bevor jemand fragt: es war nicht direkt ohne betäubung, aber die spritze wurde direkt auf den freiliegenden nerv gegeben und hat auch dann nicht richtig gewirkt, so dass die zahnärztin mehrfach nachspritzen musste. Hat mich irgendwie an marathon man erinnert... aber erst hinterher.

Verglichen damit ist mir G.I. Joe 2 irgendwie lieber. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gibt es eigentlich schon Neuigkeiten über das Poltergeist Remake?

Laut IMBD ist es ja immer noch in den Händen von Vadim Perelman und soll 2011 erscheinen oder hat sich das wieder geändert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sony Rebooting Spider-Man in 2012! - ComingSoon.net

Also ganz ehrlich: dieses rebooting-syndrom von uralt-franchises ist ja schon nervig, aber wenn das franchise quasi gerade erst etabliert wurde und so wie es ist erfolgreich läuft braucht man doch nun wirklich nicht diesselbe geschichte nochmal zu erzählen. Spider-Man 4 beginnt wieder bei 0, mit neuem hauptdarsteller, neuem regisseur, neuer crew... ich schätze mal das heißt, dass chris young keine spider-man filme mehr vertonen wird. Ich ahne schlimmes! Zugegeben waren raimis filme jetzt keine große kunst und spider-man 3 schon ziemlich unterdurchschnittlich, aber die charaktere haben an sich immer gestimmt und die handlung war auch halbwegs interessant. Jetzt wieder die uhr zurückzudrehen und in parkers schuljahren anzufangen ist doch komplett hohl. Denen scheint echt nix mehr einzufallen.

Wahrscheinlich ist raimi mitschuldig. Vielleicht hat er irgendwelche absurden forderungen gestellt und da maguire und dunst ja bereits gesagt haben, dass bei ihnen ohne raimi nix läuft führte wahrscheinlich kein weg dran vorbei... aber warum um gottes willen wieder handlungstechnisch von vorne anfangen?

bearbeitet von BigMacGyver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Autsch das tut doch weh. Nur um eine bekannte, erfolgreiche Marke weiter auszunützen, einfach auf diese uralte Idee zurück zu greifen.

Wie BigMac schon sagte, denen scheint echt nichts mehr einzufallen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum führen sie nicht einfach die bereits etablierte handlung auf interessante weise weiter mit der neuen crew? Naja, is deren franchise und jeder muss selbst wissen wie er seins in den dreck zieht.

Ich warte ja schon sehnsüchtig auf star wars: episode 1-6... the reboot! Ich glaube wenns soweit kommt braucht man über kreativität nicht mehr zu diskutieren. ;)

Und von alien solls ja auch bald eine origin-story-reboot variante geben... what the...? Diese reboots sind doch einfach mal das überflüssigste was das blockbuster-kino in den letzten jahren hervorgebracht hat.

bearbeitet von BigMacGyver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Warum führen sie nicht einfach die bereits etablierte handlung auf interessante weise weiter mit der neuen crew? Naja, is deren franchise und jeder muss selbst wissen wie er seins in den dreck zieht.

Ich warte ja schon sehnsüchtig auf star wars: episode 1-6... the reboot! Ich glaube wenns soweit kommt braucht man über kreativität nicht mehr zu diskutieren. ;)

Und von alien solls ja auch bald eine origin-story-reboot variante geben... what the...? Diese reboots sind doch einfach mal das überflüssigste was das blockbuster-kino in den letzten jahren hervorgebracht hat.

Kann mir denken, weil jeder mit Spiderman Tobey Maguire sieht und wenn dann plötzlich ein anderer die Rolle weiterführt, könnte das Zuschauer abschrecken.

Soll aber nicht bei Alien Ridley Scott wieder Regie führen. Dachte es soll ein Prequel werden.

Also bei dem Projekt bin ich schon gespannter, was sie nun schlussendlich daraus machen.

Naja Star Wars the MTV Generation ;) gg Pattinson als Luke Skywalker gg naja wenn man schon nichts neues einfällt, greift man das Alte auf und verfilmt es halt nocheinmal. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein paar vernünftige Reboots hat es ja zuletzt durchaus gegeben. "Batman Begins", "Casino Royale", "Star Trek" haben ihren jeweiligen Reihen als Neustart durchaus gut getan. Bei "Spider-Man"macht es allerdings wirklich wenig Sinn und ist Zeichen für die grassierende Ideenlosigkeit in Hollywood. Und das Problem dabei ist, dass die dann ordentlich Geld für Marketing raushauen und dann trotzdem einen Haufen Leute den Film guckt, obwohl er wahrscheinlich nicht gut ist. Hat bei "Transformers 2" ja beispielsweise auch funktioniert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich finds gut. die Raimi filme waren grottenschlecht, in den hauptrollen fehlbesetzt und hatten außer den Namen und dem Anzug ma nix mit Spider-Man gemein. Einzig William Dafoe als Goblin war klasse. Der Anzug sah aber auch aus als hätten die ihn von den Power Rangers geklaut.

und solange Scott selbst beim ALIEN prequel regie führt bin ich beruhigt. wird dann zumindest nichts total hirnloses.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum