Jump to content
Soundtrack Board

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'festival des italienischen genrefilms'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Von Euch / Für Euch
    • Neuigkeiten / Feedback / Begrüßung
    • Alles neu macht 2018
    • Musiklexikon
  • Forum für Filmmusik
    • Scores & Veröffentlichungen
    • Filmmusik Diskussion
    • Komponisten Diskussion
    • CINEMA WORLD - Die Filmmusik-Oase im Internet
  • Erweitertes Musik Forum
    • Klassische Musik & Orchester
    • Game Scores, Trailer- und Hörspielmusik
    • Der musikalische Rest
    • Musiksuche aus Filmen
  • Verschiedenes
    • Off Topic
    • Film & Fernsehen
    • Flohmarkt
  • Soundtrack-Board-Schätze
    • Mitglieder-Reviews
    • Soundtrack-Board-Awards
    • Markus' Filmmusik-Kalender

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interests


Lieblingskomponist


Anzahl Soundtracks & Scores


Richtiger Name

1 Ergebnis gefunden

  1. Sebastian Schwittay

    Terza Visione #5 im Filmmuseum Frankfurt (Juli 2018)

    Vom 26. bis 29. Juli findet die fünfte Ausgabe des "TERZA VISIONE - Festival des italienischen Genrefilms" im Deutschen Filmmuseum in Frankfurt statt. Die ersten drei Ausgaben des Festivals, das von den Machern des Hofbauer-Kongresses auf die Beine gestellt wurde, fanden noch im Nürnberger KommKino statt, bevor das Festival schließlich letztes Jahr, zur vierten Ausgabe, ins Deutsche Filmmuseum umgezogen ist. Um dieses Jahr noch mehr seltene 35mm-Kopien im Ausland leihen zu können und die filmhistorische und -archivarische Relevanz des Festivals noch weiter auszubauen, nehmen die Macher 2018 an einer Startnext-Kampagne teil, die nun in die heiße Endphase geht: https://www.startnext.com/terza-visione Das Funding-Ziel von 20.000 Euro spielt dabei erstmal keine Rolle. Bei einer gewissen Mindestanzahl von Unterstützern wird nämlich der Fehlbetrag als Zuschuss ausgezahlt (dank der kulturMut-Kampagne, an dem das Projekt teilnimmt). Im Klartext: auch jeder, der nur den Minimalbeitrag von 5 Euro spendet, leistet einen wertvollen Beitrag - denn es geht um die Gesamtanzahl der Unterstützer. Vielleicht hat ja der ein oder andere Interesse, oder kommt eventuell auch aus der Gegend - letztes Jahr wurde u.a. Argentos PHENOMENA in einer wunderbar erhaltenen Kopie aus der Schweiz gezeigt... es lohnt sich also immer wieder.
×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum