Jump to content
Soundtrack Board

Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch     

  1. Letzte Stunde
  2. Ja, aber ab den 80ern wollte er wohl nicht mehr. Selbst seinen Bondscores merkt man das an. Mehr Streicher und weniger sprödes Blech z.B bei Octopussy. Bei Bond hat er dann trotzdem noch die Wünsche der Produzenten erfüllt. Bei The Icredibles hat er sich geweigert und er wurde nach einigem hin und her durch Giacchino ersetzt! Ich glaube, dass bei Barry allmählich das Ego durchkam und er lieber schwelgerische Melodien als funktionale Musik schreiben wollte!
  3. Today
  4. Tron Legacy - Daft Punk - 17 How to train your Dragon - John Powell - 9 QUIGLEY DOWN UNDER - Basil Poledouris - 13 (+1) THE BROOD - Howard Shore - 16 The Final Countdown - John Scott - 09 (+1) THE CURIOUS CASE OF BENJAMIN BUTTON - Alexandre Desplat - 15 MATCHSTICK MEN - Hans Zimmer - 9 (-1) THE CLAIM - Michael Nyman - 14
  5. Tron Legacy - Daft Punk - 17 (-1) How to train your Dragon - John Powell - 9 QUIGLEY DOWN UNDER - Basil Poledouris - 12 THE BROOD - Howard Shore - 16 The Final Countdown - John Scott - 08 THE CURIOUS CASE OF BENJAMIN BUTTON - Alexandre Desplat - 15 (+1) MATCHSTICK MEN - Hans Zimmer - 10 THE CLAIM - Michael Nyman - 14
  6. SilvestriGirl

    Award Season 2018/2019

    Danke dir sehr für die Aufklärung. :-) Also ist der Oscar für Silvestri nach wie vor im Bereich des Möglichen.
  7. Laubwoelfin

    Cinema World

    Heute bei uns: 18:00 EINFACH NUR FILMMUSIK (Inkl. Geheimtipp des Monats: Saving Mr. Banks) 20:00 CINEMA WORLD (Interview mit John Lunn) Wir haben dieses Mal im faulen Anfangsblock unser Tracknamentitel-Spiel, und das bedeutet: Alle Titel müssen ein Wort gemeinsam haben. Dieses Mal ist es "Mountain", und die Tracks dazu kommen u.a. von Marco Beltrami, Carsten Rocker, James Horner und Marcel Barsotti. Ansonsten gibt es auch wieder ein paar Titel aus "Saving Mr. Banks", dem Geheimtipp des Monats. Was außerdem noch die zwei Stunden EINFACH NUR FILMMUSIK für euch bereit halten, erfahrt ihr um 18 Uhr. Morgen kommt der Kinofilm der beliebten Serie "Downton Abbey" auf die große Leinwand, und heute gibt es aus diesem aktuellen Anlass ein CINEMA WORLD Special. Anne hat nämlich mit John Lunn gesprochen, der sämtliche Abenteuer der Charaktere aus "Downton Abbey" musikalisch begleitet hat. Er wird über seine Karriere reden, seine Musik für die Serie, aber natürlich auch über seine Arbeit an dem Kinofilm. Euch erwartet um 20 Uhr wieder ein sehr interessantes Interview. Das Einzige, was ihr dafür tun müsst, ist einschalten. Stream und Chat findet ihr wie gewohnt unter www.radio-zoom.de
  8. Zum 30.09. gibt es gleich drei neue CDs von Dragon's Domain Records: https://buysoundtrax.myshopify.com/
  9. Was waren, oder sind dann die James Bond Filme; haben die nichts mit "Action" zu tun? Ich glaube Barry hat Actionmusic in diesem Genre zum damaligen Zeitpunkt mitdefiniert.
  10. Sasse

    Verkaufen und Verschenken

    Dazu kommt noch: Philippe Sarde: Mort d'un pourri (Universal)
  11. READY OR NOT - Brian Tyler Seltener Ausflug von ihm in den Horrorbereich... mit lustigen Pseudo-Klassik-Stücken... ganz flott und auch eher actionbetont... auf Spotify oder Amazon als mp3...
  12. man hört ja im Podcast etwas davon... etwas Jazz halt und Actionmusik in Zeitlupe... das Thema ist ganz schön. Die Songs fand ich auch immer super, die werden ja auch dabei sein. Damals war ja Songproducer Thomas Dolby auch als Score Komponist angekündigt, aber denke das was ein Missverständnis oder er konnte das einfach nicht. Barry hat 100min Score geschrieben, aber erwartungsgemäss wurde davon viel rausgeworfen... warum man immer dachte Barry wäre ein guter Actionkomponist ist mir ja schleierhaft. Na da bin ich ja gespannt, von 20min Score Album auf 100 zu gehen ist ja echt der Knaller...
  13. Tron Legacy - Daft Punk - 18 (+1) How to train your Dragon - John Powell - 9 QUIGLEY DOWN UNDER - Basil Poledouris - 12 THE BROOD - Howard Shore - 16 The Final Countdown - John Scott - 08 (-1) THE CURIOUS CASE OF BENJAMIN BUTTON - Alexandre Desplat - 14 MATCHSTICK MEN - Hans Zimmer - 10 THE CLAIM - Michael Nyman - 14 (+1)
  14. Gestern
  15. Pour vous faire patienter jusqu'au 15 octobre - premier jour des pré-commandes de Female Vampire -, nous aimerions vous faire partager des images exclusives des archives d'Alain Petit, de Lucas Balbo et d'Eurociné: nous restaurons ces images incroyables, certaines totalement inédites depuis 1973! Copyrights © 1973. / 2019. Eurociné & Ramon Ardid. La partition originale de Daniel J. White sera disponible après 46 ans dans les meilleures conditions pour Halloween (le 31 octobre), directement à partir des bandes originales et des albums de la bibliothèque. Comme annoncé dans notre dernière lettre d'information, cette sortie sera également un double long métrage, dont une autre bande originale d'Eurociné, toujours réalisée par Jess Franco et dont le personnage principal est Lina Romay. Un score très similaire, enregistré à l’heure principale de Female Vampire . Mais ... de quel film s'agit-il? N'hésitez pas à nous suivre sur nos réseaux sociaux pour avoir nos dernières nouvelles et archives tous les jours sur Facebook (www.facebook.com/theomegaprodrecords) ou sur Instagram (@theomegaprodrecords). Lucas Giorgini, responsable du label, Les disques Omega Productions,
  16. Sebastian Schwittay

    Award Season 2018/2019

    Bzgl. FREE SOLO wird das nicht mehr von Belang sein, da der Film Jahrgang 2018 war, und schon bei den letzten Oscars berücksichtigt wurde. Die Emmys sind immer knapp ein Jahr verspätet, und nicht mehr aktuell.
  17. SilvestriGirl

    Award Season 2018/2019

    Hat der EMMY eigentlich irgendwie Aussagekraft für die späteren Nominierungen der Oscars?
  18. Tron Legacy - Daft Punk - 17 (-1)How to train your Dragon - John Powell - 9 QUIGLEY DOWN UNDER - Basil Poledouris - 12THE BROOD - Howard Shore - 16 (+1)The Final Countdown - John Scott - 09THE CURIOUS CASE OF BENJAMIN BUTTON - Alexandre Desplat - 14 (-1)MATCHSTICK MEN - Hans Zimmer - 10 THE CLAIM - Michael Nyman - 13 Ich kann Sebastian hinsichtlich THE BROOD sehr gut verstehen. Ich war zwar jetzt die letzten zwei Wochen hier kaum aktiv im Forum, weil meine Tochter mich ordentlich angesteckt hatte mit allerlei Viren, aber allein ein Blick, auf die letzten Seiten, hinterlässt Fragezeichen.So sehr ich jeden Menschen zugestehen mag, Musik nach ihrem Empfinden zu beurteilen, ganz nachvollziehbar sind für mich die Votierungen auch nicht immer. THE BROOD mag von PSYCHO inspiriert sein, dennoch ist es eine Komposition auf einem technisch gelungen Niveau und einer filigranen Machart, wie wir sie nicht so häufig zu Ohr bekommen in der Filmmusikwelt, von ihrer hypnotischen Wirkung im Film, ganz zu schweigen. Shore hat hier ein Kunstwerk geschaffen. Wie das leichte Gesäusel zu BENJAMIN BUTTON von der Punktezahl auf gleichem Stand sich befinden kann, ist für mich rätselhaft ...
  19. Tron Legacy - Daft Punk - 18How to train your Dragon - John Powell - 9 (+1)QUIGLEY DOWN UNDER - Basil Poledouris - 12THE BROOD - Howard Shore - 15The Final Countdown - John Scott - 09THE CURIOUS CASE OF BENJAMIN BUTTON - Alexandre Desplat - 15MATCHSTICK MEN - Hans Zimmer - 10 (-1)THE CLAIM - Michael Nyman - 13 (+1)
  20. Tron Legacy - Daft Punk - 18 How to train your Dragon - John Powell - 8 (-1) QUIGLEY DOWN UNDER - Basil Poledouris - 12 (+1) THE BROOD - Howard Shore - 15 The Final Countdown - John Scott - 09 THE CURIOUS CASE OF BENJAMIN BUTTON - Alexandre Desplat - 15 MATCHSTICK MEN - Hans Zimmer - 11 (+1) THE CLAIM - Michael Nyman - 12 Da ich gerade etwas Zeit hatte, hab ich übrigens auch mal in das 12 Minuten Stück von "The Brood" reingehört. Sagen wir mal so.. Psycho stand da ganz schön Pate, aber ich kann verstehen, warum Sebastian ihn toll findet, da ich seinen Geschmack mittlerweile sehr gut einstufen kann. Für mich persönlich ist das keine Musik, von der ich Fan werden könnte. Ich hab meine Probleme mit solchen Musiken, besonders wenn es sich um die Streicher in so einer Art, wie hier bei "The Brood" handelt. Sowas strapaziert meine Geduld sehr, und dadurch verliere ich auch irgendwann die Konzentration auf die Musik. Da helfen auch nicht die Tempowechsel in der Musik, die dadurch schon eine gewisse Abwechslung bieten. Irgendwann ist meine Konzentration auf solche Scores dahin, und dann kommt die auch nicht wieder. Keine Musik für mich also, aber für ein "minus" ist mir das zu wenig, da ich nicht das komplette 12 Minuten Teil bewerten kann, da meine Konzentration darauf schon nach ein paar Minuten flöten geht, und ich mich anders beschäftigen muss, damit es nicht meine Geduld überstrapaziert.
  21. Tron Legacy - Daft Punk - 18 How to train your Dragon - John Powell - 9 QUIGLEY DOWN UNDER - Basil Poledouris - 11 (+1) THE BROOD - Howard Shore - 15 The Final Countdown - John Scott - 09 (+1) THE CURIOUS CASE OF BENJAMIN BUTTON - Alexandre Desplat - 15 MATCHSTICK MEN - Hans Zimmer - 10 (-1) THE CLAIM - Michael Nyman - 12
  22. Alexander Grodzinski

    The Oingo Boingo Spaceship

    Richard Elfman steht kurz vor FORBIDDEN ZONE 2, für den Danny auch wieder die Musik macht. Als kleinen Happen zwischendurch sozusagen hat er gerade diesen Film hier inszeniert, ebenfalls mit Musik von Danny:
  23. Bei Digitmovies erscheinen am 26. September zwei neue CDs. Goldsnake - Carlo Savina (auch als LP) Non faccia la guerra, faccio l'amore - Riz Ortolani
  24. Als Fan von Horners HOUSE OF SAND AND FOG würde ich dem bedingt zustimmen. Gemessen an der Ereignislosigkeit dieser Musik ist das Album sicher zu lang, aber das Besondere an Filmmusik im Ganzen ist doch auch ihre Formlosigkeit, also dass sie sich den Gattungen des Konzertbetriebs gar nicht beugen muss. Das Funktionieren im Film ist da schon heikler, so subjektiv ist das nun auch wieder nicht.
  25. Tron Legacy - Daft Punk - 18 (+1) How to train your Dragon - John Powell - 9 (-1) QUIGLEY DOWN UNDER - Basil Poledouris - 10 THE BROOD - Howard Shore - 15 The Final Countdown - John Scott - 08 THE CURIOUS CASE OF BENJAMIN BUTTON - Alexandre Desplat - 15 MATCHSTICK MEN - Hans Zimmer - 11 THE CLAIM - Michael Nyman - 12
  26. Lars Potreck

    Meine neueste DVD / Blu-ray

    Allein gegen die Mafia ist leider nur die total zerschnibbelte Version, aber es gibt auch keine ungeschnittene Version in Deutsch oder mit englischen Untertiteln, die in Europa abspielbar wäre bzw. zumindest bezahlbar wäre. Ich wollte die Serie aber schon immer mal gerne sehen, daher muss halt diese Version reichen. Immerhin nun alle 10 Staffeln erstmal synchronisiert.
  27. Lars Potreck

    Eure Errungenschaften (Filmmusik)

    La Piovra - Ennio Morricone
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen
  • Spende fürs Forum



  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?

    Sign Up
×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum