Jump to content
Soundtrack Board

Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch     

  1. Today
  2. Da verpasst du aber eine Menge - sowohl den bis heute besten Soundtrack der Reihe als auch einen der besten Bondfilme. Ok, George Lazenby punktet nicht mit Esprit oder Coolness, dafür gibt's erstmals einen Bond mit Zweifeln und einer gewissen Tragik. Und fantastische Bilder im Schnee mit tollen Sets und Dekors, ziemlich frivolen Bond-Girls sowie einer tollen Ilse Steppat als Blofelds rechter Hand. Ein damals verkanntes Juwel.
  3. Einer der Bond-Filme, die ich nie gesehen…und gehört..habe. Dieser hüftsteife Kleiderständer als Bond hat mich nicht interessiert, wie auch die meisten Bonds mit Roger Moore. Am Liebsten waren mir die Bonds mit Connery und Dalton. Auch der erste und die letzen beiden Craig-Bonds waren schon auch Klasse.
  4. Nachdem ich nun auch schon die Gelegenheit hatte den Score zu hören, muss ich sagen, im Film sicherlich effektiv, aber als Höralbum zieht sich die Musik wie Kaugummi. Der Synth-Orchestermatsch in der Actionmusik langweilt förmlich. Die ruhigen Stücke klingen nett, aber generell sticht im Score nix raus. Einzig Cuba Chase ließ mich aufhorchen, aber der Rest läuft belanglos durch. Auch ist das Album viel zu lang. Naja.....
  5. Das ist auch John Barry.. glaub das ist Zimmers Version vom Love Theme aus "On Her Majesty’s Secret Service" Glaub das hat Stefan schon erzählt, dass Zimmer da was aus dem Score übernommen hat, aber nicht alles aus seinem Score diesen Bond-Sound hat. Doch dieser Track gefällt mir schon mal und ich hab auch genau sowas auch erhofft.
  6. Erinnert an die Glanzzeiten von John Barry, der Film geht ja fast 3h, der OST soll knapp 70 Min. gehen, ich hoff mal wir werden irgendwann auch den kompletten Score präsentiert bekommen
  7. Von LLL habe ich eine Versandbestätigung erhalten. Die A.I. Tausch-CDs sind somit schon hergestellt und im Versand.
  8. Das ist natürlich möglich, aber selbst in der säuselnden Version klingt es nicht nach einem thematischen Einfall aus der Feder Tschaikowskys. Aber wer weiß, welches eher unbekannte Klavierstück oder so da Grundelage gewesen sein könnte. Über dieses Stück aus Alfred Newmans Anastasia rätsele ich auch schon Jahrzehnte. Es wird auf der LP nicht erwähnt, aber die erste Hälfte ist ein Orchesterarrangement von Arenskys Suite für zwei Klaviere Nr. 1 op. 15. Der herrliche Mittelteil, der so eine wunderbares Fin de Siècle-Stimmung vermittelt, basiert offenbar nicht auf einem Klavierstück von Arenky. Habe da alles rauf- und runtergehört und auch Klassikexperten befragt, es ist offensichtlich eine Originalkomposition in Arenskys Stil. Vermute mittlerweile, es stammt von dem russischen Komponisten Michel Michelet, der für Newman bei dem Score als Arrangeur gearbeitet hat. Hier zu hören ab 1:18
  9. Ein sehr schönes Programm. Ich freue mich besonders über Solo und die Far and Away-Suite! Nachdem Elegy für Violoncello und Orchester gespielt wird, hätte ich gehofft, dass auch Geisha gespielt wird. Mein persönlicher Wunsch wäre noch The BFG gewesen, aber letztendlich ist es ein großartiges Programm mit vielen Highlights! ET war in Wien bereits fantastisch.
  10. Bombe. Die Fanfare wird ganz schön knallen, aber ich freu mich tatsächlich am meisten auf Close Encounters. Man merkt den Berlinern schon an, die hatten ganz bestimmte Wünsche, Kumpel und ich hatten gewettet, dass sie das Scherzo und Yodas Thema spielen. Wenn ET dann noch als Zugabe kommt, könnte ich nicht glücklicher sein.
  11. Nur kurz rein gehört aber es scheint nach den letzten eher schwachen Arbeiten mal wieder ein guter Serien Score zu sein.
  12. Auf Spotify isser auch, der Score der ersten Season.
  13. Für die neue Apple + SCI-FI Serie hat Bear McCreary die Musik geschrieben. Hier kann man schon mal reinhören: https://www.youtube.com/watch?v=iPBRfWAbf7E Mir gefällt es soweit gut. Eher orchestral und nicht allzu ethnisch.
  14. Ja sicher kann und sollte man auch mal neues Wagen aber es muss auch zusammen passen. Gerade bei einem zusammenhängenden Film-Universum. Als Film und Soundtrack Fan reißt mich nichts mehr raus als solche extreme Inkontinenz.
  15. Ich habe auch nix dagegen, wenn es vom Sound mal etwas variiert, von mir aus dürfen auch gerne Synthies eingesetzt werden. Allerdings finde ich dann Dubstepgrooves doch etwas unpassend. Wenn es dann, sage ich mal, in Richtung EDM Musik geht, dann fehlt mir da die musikalische Ernsthaftigkeit. Dann vermutet man eher, die wollen sich musikalisch bei der etwas jüngeren Generationen anbiedern, weil sie denken, dass das dann total hip ist. Dramaturgisch versagt diese Musik in meinen Augen dann aber völlig.Das reißt mich total aus der Stimmung, wenn man plötzlich irgendwelche Bassdrops oder Synthieeffekte hört, die man eher in einem Technoclub vermuten würde. Übrigens habe ich nix gegen EDM. Da gibt es coole Sachen. Aber dann zum tanzen und nicht als Underscore.
  16. Gestern
  17. Finde das passte schon. Es muss nicht immer nach Williams klingen. Das Star Wars Universum braucht bei diesem Output in Massen durch Disney neue Impulse. Visuell, wie auch auf der Tonebene und nicht das variieren von Bekanntem.
  18. Genauso sehe ich das auch. Der Sound pass oft nicht zu Star Wars. Wenn man Mando aber als Western-Style Serie betrachtet, was ja auch von den Machern beabsichtig ist, dann passt der Sound wiederum ganz gut.
  19. Könnte es nicht sein, dass diese Melodie ursprünglich gar kein Marsch war? Im Mittelteil der Titelmusik wandelt sich das Thema ja auch zum säuselnden Liebesthema.
  20. Na endlich mal wieder die „Olympic Fanfare“ als Beginn, von den „Klassikstücken“ von John Williams nach wie vor mein Lieblingsstück und Highlight von ihm. Habe jetzt noch Gänsehaut, wenn ich an diese Eröffnung im Gewandhaus Leipzig vor einigen Jahren zurückdenke, bei der das Gewandhausorchester von John Mauceri dirigiert wurde.
  21. Das Programm steht fest: https://www.berliner-philharmoniker.de/konzerte/kalender/details/53783/
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen
  • Spende fürs Forum



  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?
    Sign Up
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum