Jump to content
Soundtrack Board

Julian Müller

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    20
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

7 Neutral

Über Julian Müller

  • Rang
    Member
  1. Julian Müller

    Komponisten auf "Jamendo.com"?

    danke "greendjohn" habe ich eben auch entdeckt, der ist echt klasse!
  2. Julian Müller

    Komponisten auf "Jamendo.com"?

    Hallo, ich bin auf www,jamendo.com/de (der Seite mit GEMA-freier Musik) hier und da auf gute Kompositionen gestoßen, die sich ziemlich professionell angehört haben und mir gefallen haben. Nun frage ich mich, ob Ihr auf dieser Seite gute Komponisten kennt? Ich finde einzelne Titel, aber keine ganzen Alben oder Komponisten... Danke
  3. Julian Müller

    Eure Errungenschaften im März 2012

    und
  4. Julian Müller

    Bitte um Hilfe/Empfehlungen bei Filmmusik-Kauf :)

    Soo kleine Rückmeldung: Ich habe mir kürzlich Herr Der Ringe - Die Gefährten von Howard Shore bestellt, da ich von den Hobbit-Melodien begeistert war und denke, dass das der richtige Einstieg in neue Filmmusik ist. Mitbestellt habe ich mir auch Avatar von James Horner. Denn die Musik im Film war einfach großartig und hat die Bilder erst schön wirken lassen. Zudem passt der Gesang der "Na'vi" perfekt hinein.. 2 mit Sicherheit tolle Scores für 10€ waren eine gute Entscheidung =) Danke trotzdem für die vielen Vorschläge! Julian
  5. Julian Müller

    Bitte um Hilfe/Empfehlungen bei Filmmusik-Kauf :)

    Danke aber sehr sehr gewöhnungsbedürftig. Das ist schon was für Erfahrerene und Profis Wenn du verstehst was ich meine. Ich bin zwar offen für Vorschläge aller Art, aber über 1990 sollten wir schon bleiben. Die Musik davor (auch wenn sie gut zu sein scheint) sagt mir nicht zu ;-).
  6. Julian Müller

    Bitte um Hilfe/Empfehlungen bei Filmmusik-Kauf :)

    JA , aber ich finde Zimmer nicht schlecht :-D Erst perfekt für den Einstieg und hat epische Scores hervorgebracht... Ich verdanke ihm, dass ich letztendlich zur Filmmusik gekommen bin ;-). Und sind wir ehrlich, Gladiator und PotC 3 machen einfach hinundwieder Spaß.. Das positive ist doch, dass ich jetzt neues ( höre aber weiter Zimmer & Co) entdecken möchte... Ja das stimmt. Ich bin 3 Tage in der Woche am Arbeiten und 2 in der Schule. Ich hatte am 3. Tag hier gefragt und dann Zuhause nicht mehr nachgeschaut. Heute morgen habe ich mich wieder dran erinnert , weil das Fenster neu aufgegangen ist.
  7. Julian Müller

    Bitte um Hilfe/Empfehlungen bei Filmmusik-Kauf :)

    Alles schon gehört ;-) Doch doch bin noch da ;-) War nur länger nicht online! Ich habe mir vor 2 Wochen einafch mal Blood Diamond von James N. Noward zugelegt, da mir das Theme gefallen hat und siehe da: Ich bin begeistert... Vielleicht sollte man sich einfach das besorgen, was einem spontan gefällt. :D Danke bin schon dabei ;-) Okay es gibt also eine Zimmer-Generation? Wusste ich auch noch nicht . ;-) Es hat so angefangen.. ich kannte schon immer die Filmmelodien und ich mag sie seit meiner Kindheit, aber ich wusste nie, dass es eine eigene Musikrichtung dafür gibt. Somit saß ich im Kino (Inception) und mir ging nach dem Film das Theme und Lied "Time" nicht aus dem Kopf und dann habe ich mich auf die Suche gemacht und habe mir das Album zugelegt. Dadurch habe ich mehr über Zimmer erfahren und bin schnell auf die andern Scores wie Gladiator oder PoTC gekommen.. Da ich dann so gut wie alle durch hatte, habe ich anderen Komponisten ausprobiert.. Alexandre Desplat , Alan Silvestri (Forest Gump) und finally John Williams.. Nun bin ich auf den Geschmack dieser Musik gekommen.. (Obwohl meine Playlist aus den besten Liedern der jeweiligen Alben hoch und runter läuft) . Mein letztes Album war Blood Diamond von James N. Howard. Lange Rede kurzer Sinn, jetzt versuch ich neue Filmmusiken zu entdecken.. Doch sehr alte Scores ( von denen ich die Filmtitel noch nie gehört habe) schrecken mich ab. Bis jetzt bewege ich mich im Bereich Ende 80er - heute. Ich denke, da möchte ich auch bleiben...
  8. Hallo ich möchte mir mal endlich wieder einen neuen Score zu legen. Am liebsten etwas mit schönen, abenteuerlichen und emotionalen Tönen. Mir wurde die Lord Of The Rings Musik von Howard Shore empfohlen. (Obwohl ich immer noch nicht einen der 3 Teile komplett gesehen habe, sind die echt so gut?) Nun ist meine Frage, welcher ist der schönste Score der Triologie? 1,2, oder 3? Was könnt ihr empfehlen... Oder könnt ihr was ganz anderes empfehlen? Ich bin gespannt.. Julian
  9. Julian Müller

    Ich höre gerade folgendes Album...(Teil 2)

    Jahrelang besitzt, aber nie angehört. Jetzt endlich und wurde nicht enttäuscht. Besonders "Like A Dog Chasing Cars" (Titel 8 ) läuft hoch und runter
  10. Julian Müller

    Eure Lieblings-Regisseure/-Schauspieler/-Komponisten

    Ich sehe schon ihr könnt es auch nicht eingrenzen Zu meiner Liste kann ich dann also auch hinzufügen : (weitere) Regisseure: Ridley Scott Quentin Tarantino Gore Verbinski Steven Spielberg David Fincher M. Night Shyamalan (in seinen frühen Jahren) (weitere) Schauspieler: Christian Bale Bruce Willis Gary Oldman Alan Rickman Russel Crowe Natalie Portman Ryan Gosling (weitere) Composers : James Newton Howard Alexandre Desplat James Horner
  11. Hallo, mich interessiert wer eure Favoriten sind. Ich mache mal den Anfang: Regisseur: Christopher Nolan, Clint Eastwood, Martin Scorsese Schauspieler: Leonardo Di Caprio Tom Hanks Johnny Depp Filmkomponist: John Williams Hans Zimmer Alan Silvestri Das soll nicht heißen, dass ich nicht auch viele andere gut finde, aber ich wollte meine Auswahl mal begrenzen und wenn ich so nachdenke und in mein Regal schaue, spiegelt diese Auswahl meine Favoriten wieder . Nun bin ich gespannt, wen ihr so sehr gut findet. Julian
  12. Julian Müller

    Eure 3 Absoluten Lieblings Scores!

    Genau niemand wird genötigt. Nur die , die ihre Favoriten teilen, weil diese anscheinend sehr gut sind, können antworten.. Was mir einfällt... Außer einem Freund (der hinundwieder diese Musik hört) hört niemand, geschweige denn kennt jemand Filmusiken. (Bin fast 17) In meinem Freundeskreis ist nur Elektro und Charts angesagt. Wenn ich gefragt werde, was ich höre und ich antworte, bekommt man immer nur ein verunsichertes "okay" und einen komischen Blick zurück. Das kann doch nicht sein, dass alle nur noch Mainstream Musik hören und man für Filmmusik (die wie ich finde erst richtige Musik ist, Spaß macht und verschiedene Gefühle hervorruft) drastisch gesagt "ausgelacht" wird. Auch der Sinn für gute Filme ist verloren gegangen. A:"Hast du Fast Five gesehen? Voll geil, bester Film des Jahres" B:"Nein, ich habe aber Drive und The Help gesehen im Kino , das waren endlich mal wieder gute Filme!" So wie es The Green Mile oder Gran Torino waren" A: "Drive fand ich voll langweilig, hab ich kurz im Internet geguckt, wurde mir aber dann zu blöd, keine Action! Nee die beiden Filme kenn ich nich. Heute Abend kommt Transporter, der's auch voll geil" Ich bin stolz (gerade in meinem Alter) diese Musik zu hören und das Gespür für gute Filme und Musik nicht verloren zu haben.
  13. Julian Müller

    Eure 3 Absoluten Lieblings Scores!

    Das ist doch mal eine schöne Formulierung. Gefällt mir Ja so sollte, die Frage auch sein. Ich bin vor ca 2 Jahren bei Jahren bei der Musik gelandet (15 Jahre), und möchte einfach mal wissen welche Scores eure Favoriten sind, um vielleicht mir neue zuzulegen oder einfach aus Interesse heraus. =)
  14. Julian Müller

    Eure 3 Absoluten Lieblings Scores!

    Von mir aus auch die Top 15 ;-)
×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum