Jump to content
Soundtrack Board
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast Simsung

Ausbildung - Neue Ausbildung zum Medienkomponisten

Empfohlene Beiträge

Gast Simsung

Hallo Kollegen,

Wer von euch möchte seine kompositorischen Fähigkeiten weiter verbessern und interessiert sich für eine Ausbildung zum Komponisten? Ich möchte euch mit diesem Artikel über die Möglichkeit einer solchen Ausbildung informieren:

Seit diesem Jahr gibt es einen neuen Kurs an der SET - school of entertainment and technology zum Thema Medienkomponist mit Abschluss: Hochschulzertifikat.

Das besondere an dieser Schule ist das semi virtuelle Ausbildungskonzept. Ihr könnt von zuhause aus über eine Online - Lernplattform studieren und braucht für diesen Kurs nur 5 Wochenenden verteilt über ein Jahr zum Campus (München, Berlin, Köln, Wien, Bern) kommen.

Der große Vorteil ist: freie Zeiteinteilung (ihr könnt also nebenbei arbeiten, studieren, etc.) ,ihr seid Wohnortunabhängig und ihr könnt euch für eure Kompositionen Zeit lassen und seit nicht so unter Druck.

Das Ziel der Ausbildung ist es die Studenten fit für alle Medien zu machen, also; wie komponiert man für die Industrie, Doku oder Spielfilme? Was ist beim komponieren für Computerspiele zu achten? (ein stetig wachsender Markt!!) und worauf kommtes beim komponieren für Werbung an? Dazu werden alle wichtigen Stilepochen eingegangen (klassik, Jazz, Bigband, Pop, Rock, etc.)

Das Zertifikat wird von einer Hochschule vergeben, dadurch ist eine Qualitätssicherung gegeben. Ein Zuschuss vom Staat durch den Bildungsgutschein ist ebenfalls möglich.

Eine Kursbroschüre könnt ihr hier runterladen: KLICK

Ich selbst bin Verantwortlich für die Inhalte des Kurses, d.h. Wenn ihr irgendwelche Fragen habt helfe ich gerne weiter. Ich helfe auch gerne für eine Beratung ob der Kurs sinn für euch macht oder nicht.

VG

Simon

www.sim-productions.com

bearbeitet von Thomas Riediger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast KingKronos

Heyhey, klingt nach na netten Angelegenheit,

aber wer kann so etwas bezahlen wenn er nebenher studiert? o_O

Oder gibt es für so etwas auch Stipendien?

Lg, Julien

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Simsung

Hi Julien,

Der Kurs ist ein Teilzeitkurs. Durch das semivirtuelle Konzept hat man die Möglichkeit nebenbei ohne Probleme zu arbeiten, denn die Kursinhalte werden monatlich freigeschaltet, und man hat dann den ganzen Monat zeit diese zu lernen und die Aufgaben zu machen.

Vg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast KingKronos

Moin, danke für die Antwort,

allerdings bringt mir diese so leider nichts, denn selbst wenn ich für den Kurs genügend Zeit habe,

habe ich diese nicht fürs Arbeiten. (Außer in der Vorlesungsfreien Zeit, aber das reicht bei weitem nicht)

Da macht es mehr Sinn mich an der HfM in die Vorlesungen zu setzen, und dann versuchen mit nem Stipendium nach Amerika zu gehen, darum die Frage nach einer solchen Finanzierungshilfe ;)

lG Julien

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Simsung
Moin, danke für die Antwort,

allerdings bringt mir diese so leider nichts, denn selbst wenn ich für den Kurs genügend Zeit habe,

habe ich diese nicht fürs Arbeiten. (Außer in der Vorlesungsfreien Zeit, aber das reicht bei weitem nicht)

Da macht es mehr Sinn mich an der HfM in die Vorlesungen zu setzen, und dann versuchen mit nem Stipendium nach Amerika zu gehen, darum die Frage nach einer solchen Finanzierungshilfe ;)

lG Julien

Moment, jetzt versteh ich etwas nicht... du möchtest an einer uni studieren, arbeiten und an der SET den Kurs machen?

Kannst du denn in Amerika Komposition besser lernen als in Deutschland, das glaube ich ehrlich gesagt nicht? Oder möchtest du dort etwas anderes machen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast KingKronos

Okay,

1. Ich studiere Mathematik und Informatik

2. Ich arbeite nicht fest, ich verdiene nur ein wenig Geld als Trompete ab und an,

und das in der Vorlesungsfreien Zeit

3. Den Kurs finde ich zunächst mal interessant, aber bevor ich da weiter darüber nachdenke ob das für mich Sinn macht, interessierte mich die Frage der Finanzierbarkeit.

4. Tut mir leid, ob man Komposition in Amerika besser studieren kann weiß ich nicht, ich meinte Filmmusik ;)

lG Julien

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Simsung

jetzt verstehe ich das. Also Stipendien gibt es momentan noch nicht. Was es aber gibt, ist die möglichkeit die Gebühren in monatlichen Raten zu zahlen. ich weiss nicht ob dir das hilft.

zu deinem 4. Punkt: wenn du Filmmusik studieren möchtest ist damit Komposition gemeint.

Allerdings kann ich dir überhaupt nicht raten das in Amerika zu machen, wenn du Finanzierungsprobleme hast, denn dort sind die Studiengebühren um ein Vielfaches höher als in Deutschland. Aber informier dich einfach, dann findest du sicher deinen Weg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast KingKronos

Jah, das dachte ich auch. Aber ich habe kürzlich mit jemandem telefoniert, der Film Scoring in GB studiert hat, und der mir allgemein empfohlen hat dass in den USA zu machen, aus mehreren Gründen.

u.a. weil in Deutschland Film-Mäßig nichts los ist, und die Profs in den Staaten bezüglich diesem Fach generell wohl besser sind, und besser auf den Punkt bringen was für den Studenten wichtig ist.

Finanzierbarkeit. Das konnte er sich auch nicht leisten. Da heißt es Arbeiten, komponieren, und um ein Stipendium werben ;)

UNd ja...informieren ist das Stichwort, fest geplant ist noch lange nichts, danke für die Antworten ;)

lG Julien

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In naher Zukunft dürfte das für mich auch interessant werden. Sobald ich meine Ausbildung abgeschlossen habe und bereits ein berufliches Standbein habe, kann ich mir das ja mal näher anschaun. Notenlesen kann ich, Musik war immer eines meiner Lieblingsfächer, spiele ein Instrument. Höre wie hier alle sehr gern Scores und hab laut meinem Musiklehrer ein gutes musikalisches Gehör... Was will ich mehr^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wäre auch was für mich, ich hab ne musikalische Ausbildung an Klavier und Orgel... allerdings muss das finanziert werden und ich bin nicht die Beste wenn es um "Selbstdisziplin" geht.

Ich will auch erstmal nen Weilchen arbeiten, mal schauen was noch alles kommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also Selbstdisziplin war schon immer ein bissl ein Fremdwort für mich. Aber wenns kostet und ich es wirklich will und das sehen wir in ein paar Jahren, wenn ich Job und Geld habe, dann krieg ich das auch hin...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nöh ... Du hast "Sobald ich meine Ausbildung abgeschlossen habe und bereits ein berufliches Standbein habe, kann ich mir das ja mal näher anschaun" geschrieben. ;)

"Sobald ich 100.000.000 im Lotto gewonnen habe und mir bereits einen roten F40 gekauft habe, hole ich Dich ab, Florian." Da gehst Du dann doch sicherlich davon aus, daß ich Dich mit dem F40 abhole ... ;)

Eigentlich wollte ich auch nur wissen, ob Du beruflich schon eine feste Anstellung in Aussicht hast.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also Selbstdisziplin war schon immer ein bissl ein Fremdwort für mich. Aber wenns kostet und ich es wirklich will und das sehen wir in ein paar Jahren, wenn ich Job und Geld habe, dann krieg ich das auch hin...

Hey Bernd, ich habs dir mal markiert, damit du mirs glaubst:lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum