Jump to content
Soundtrack Board

Soundtrack Composer

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    4018
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Beiträge erstellt von Soundtrack Composer


  1. vor 1 Stunde schrieb Mephisto:

    Interessant, dass Gregson-Williams anscheinend teilweise für die chinesischen Instrumente mit dem deutschen Hersteller "Orchestral Tools" eine Sample-Library erstellt hat, die jetzt auch kommerziell vertrieben wird. https://www.orchestraltools.com/store/collections/phoenix-orchestra

    Scherzkekse, das ist auch wieder nur Marketing. Auf der Soundtrack Cologne sehe ich die Jungs auch jedes Jahr mit ihrem Stand. Logic bietet da eigentlich schon genug, hier ist es halt wieder noch detaillierter und authentischer. Bei Spitfire und den HZ Collections ist das genauso.


  2. Ja geb ich dir recht, bei Hannah hat die Umsetzung noch gut gepasst. Trapanese hat mir vor ein paar Jahren zu Oblivion erzählt dass M83 damals mit dem Score nix zu tun hatte und im Prinzip nur „Sound-Paletten“ also Libraries zur Verfügung gestellt hat. Die Musik hat Trapanese dann zusammen mit Anthony González geschrieben. Lediglich der Song im Abspann ist von der Band.

    • Like 1

  3. Desplat zieht ins MCU ein:

    Zitat

    Alexandre Desplat has been hired to score Marvel Studios’ upcoming spy thriller Black Widow. The film is directed by Cate Shortland (Lore, Somersault) and stars Scarlett Johansson in the title role, alongside Florence Pugh, David Harbour, William Hurt, Ray Winstone, O-T Fagbenle and Rachel Weisz. Eric Pearson (Thor: Ragnarok) wrote the screenplay based on a story by Jac Schaeffer (The Hustle) and Ned Benson (The Disappearance of Eleanor Rigby). Kevin Feige (Avengers: Endgame, Black Panther, Guardians of the Galaxy, Iron Man) is producing the project

     


  4. Ich hatte das ja schon vor einiger Zeit erwähnt wie das laufen wird:

    Zitat

    The Joker von Gudnadottir ist mein Top-Favorit auf den Oscar dieses Jahr, nicht wegen der Qualität sondern weil der Name gerade angesagt ist und das auch ins Bild passen würde nachdem Göransson Letztes Jahr gewonnen hat.

    Hätte ich mal nen 10er drauf setzen sollen ;)


  5. Mich hat die ganze Barsotti-Werbekampagne auch gestört. Drei, Vier, Fünf Threads mit immensen z.t. recht überdimensionalen, schlecht gestalteten Covern und dann in zweifacher Ausführung (auf englisch und deutsch). In diesem Ausmaß gehört das für mich nicht hier hin, ich bin froh wenn sich das ganze in Zukunft ausschließlich in diesem Thread abspielt. Im Komponisten Thread reicht das meiner Meinung nach völlig aus die Leute darüber in Kenntnis zu setzen oder im Thread für kleine VÖs.

    Wenn das nicht reicht, dann vielleicht mal Snapchat oder Instagram Ausprobieren...🙄


  6. Der Score ist auf jeden Fall der beste der Sequel-Trilogie. Keine Frage, hat mir im Film sehr viel Spaß gemacht. Duel of the Fates oder eine Anspielung daran ist mir nicht aufgefallen und ich hab sehr gut hingehört. Aber es gibt viele kleine Sachen aus den OT und PT Scores die hier und auftauchen. Dazu der Imperial March im Abspann, da hat das Herz nochmal höher geschlagen.

    Filmisch haben die das am Ende aber gehörig verbockt mit Episode 9. Ein riesiges Durcheinander wo am Ende einzig Williams‘ Cameo-Auftritt das Highlight war. Der Rest ist ein Witz.

    Das hatte ich mir aber nach The Last Jedi schon gedacht, dass die das nicht mehr hinbekommen.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum