Jump to content
Soundtrack Board

SaintAshlar

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    55
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

10 Good

3 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über SaintAshlar

  • Rang
    Na und?

Contact Methods

  • AIM
    MartinIhnSeinMac
  • Website URL
    http://saintashlar.de/blog
  • ICQ
    289-730-709
  • Skype
    saint.ashlar

Soundtrack Board

  • Lieblingskomponist
    Jerry Goldsmith, Basil Poledouris, James Newton Howard, Marco Beltrami, John Williams
  • Anzahl Soundtracks & Scores
    872
  • Richtiger Name
    Martin

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Och Kinners, ich les' hier doch mehr, als das ich schreibe. mich kennt doch hier bestimmt kaum noch einer Trotzdem Danke, auch vorsorglich an die noch Kommenden (bin ja trotz allem Optimist)! (Hat aber den Vorteil, dass ich bemerkt habe, dass das Blog in der Signatur gar nicht mehr aktuell ist...gleich mal ändern) (feddich)
  2. SaintAshlar

    Der Automobil-Thread

    Schau dich doch mal nach 'nem Chrysler PT Cruiser um. Hab so einen selber mehrere Jahre als Firmenwagen gehabt und war restlos begeistert.
  3. SaintAshlar

    Filmmusikveranstaltungen (Konzerte, Panels, etc)

    Oh ja, das fand ich auch ärgerlich. Das Stück ist für mich so ziemlich der Höhepunkt der Serie und hätte besser als "krönender Abschluss" vor der Pause gepasst. Was das filzen betrifft, gut möglich, dass es daran lag, dass wir relativ spät kamen und der Nebeneingang brechend voll war. Das hätte ziemliche Tumulte gegeben, wenn dann noch die Menge mit Durchsuchungen aufgehalten worden wäre. Aber auch am Zugang in die Zuschauerränge interessierte sich keiner der Ordner für uns. Vielleicht dachte man sich auch, dass auf den oberen Plätzen eh keine guten Fotos zustandekommen würden
  4. SaintAshlar

    Filmmusikveranstaltungen (Konzerte, Panels, etc)

    Habe das Philharmonic Orchestra schon vorher zweimal bei "Classical Spectacular" in derselben Halle erlebt, da war der Klang deutlich besser als beim Star Wars Konzert. Sicherlich nicht in derselben Besetzung, aber ich vermute, dass die ganze Akustik doch stark auf die Filmszenen ausgelegt war. Irgendwie hatte ich das Gefühl, dass alles auf gleicher Lautstärke eingepegelt war. Aber wie gesagt, für die Halle voll OK. Trotzdem ein großartiges Erlebnis, wann hat man Hierzulande schon die Möglichkeit, ein reines Filmmusikkonzert zu hören. Und Anthony Daniels hatte auch sichtlichen Spaß. Naaa, selbst auf den Auslöser gedrückt natürlich Wenn auch meine Sitzposition für richtig gute Bilder nicht die Beste war. für die Blumen zwischen den Zeilen (...falls noch Jemand einen guten Hochzeitsfotografen im Norden der Republik sucht... *hüstel*)
  5. SaintAshlar

    Filmmusikveranstaltungen (Konzerte, Panels, etc)

    Es war der Hammer! Man kann es vielleicht etwas negativ sehen, aber es war eine perfekt durchgestylte Hollywoodshow, sehr schön von Anthony Daniels moderiert. Der Sound war für die große Halle perfekt, was andererseits ein wenig den Live-Charakter vermissen lies. Genaugenommen gab es nur 2 Sachen, die mir nicht so gefielen: während des Konzerts lief hinter dem Orchester auf einer großen Leinwand Filmszenen zur Musik (zugegebener Maßen in sehr guter Qualität, wenn auch nicht immer zum Stück passend) die leider öfters mit Szenen-Dialogen unterlegt waren. Und genau diese Dialoge waren zu 90% lauter als die Musik. Und der breiten Masse geschuldet sind dann wohl auch die ständigen Laserspielereien und das Lichtgeflackere, das das Orchester ständig in bunteste Farben tauchte, sodass man sich auf die Musiker so gar nicht konzentrieren konnte. Trotzdem ein durch und durch lohnenswerter Abend mit grandioser Musik, einem tollen Orchester und einer super Stimmung im Publikum. Schade, dass es sowas nicht öfters in Deutschland gibt. Und jetzt die versprochenen Bilder:
  6. SaintAshlar

    Filmmusikveranstaltungen (Konzerte, Panels, etc)

    Bleibt die Frage, ob ihr Lust auf 'nen kleinen Schnack habt, falls es die Zeit zulässt.
  7. SaintAshlar

    Filmmusikveranstaltungen (Konzerte, Panels, etc)

    Muahahahaha:D:D:D Gestern Abend erhielt ich kurzfristig eine Einladung zum Star Wars Konzert in Hamburg, weil die Karteninhaberin krank ist. Da helfe ich doch gerne aus Werde auf jeden Fall meine kompakte Kamera mit reinschmuggeln, glaube kaum, dass die mich da mit dem 300mm Ofenrohr auf meiner Spiegelreflex reinlassen. Aber zur Dokumentation und hier zum Angeben reicht ja auch die kleine Knipse Ist denn von hier noch Jemand auf dem Konzert? Könnte man sich ja vorher oder in der Pause mal treffen!? (ich bei Twitter: @SaintAshlar)
  8. SaintAshlar

    Musik für Hochzeits-Dia-Show

    Naja, Kirche und Feier halt :-) Die Musik soll auch nur im Hintergrund laufen und einfach in den "Rahmen" passen. Zur Situation passende Musik rauszusuchen und einzubauen wäre mir (im Moment) einfach noch zuviel Arbeit obendrauf, die hab' ich schon zur Genüge beim Fotografieren und Bearbeiten der Bilder gehabt :-)
  9. SaintAshlar

    Musik für Hochzeits-Dia-Show

    Hallo Kinners, bin gerade mit den Fotos einer Goldenen Hochzeit fertig und will das ganze jetzt noch als Dia-Show brennen. Natürlich mit Musikuntermalung. Faul wie ich bin ist es mir irgendwie zu anstrengend, meine Soundtrack Bibliothek komplett zu durchforsten. Habt ihr noch ein paar Tipps, um ca 80 Min Dia-Show mit Kriegsgenerationenkompatibler Filmmusik zu füllen? Dachte so in Richtung "Die blaue Grenze", "The Cider House Rules" oder "Out Of Africa". Gruß, Martin
  10. Cool, danke für die Glückwünsche, selbst wenn ich hier deutlich mehr lese als schreibe. Der Witz ist, dass dies das einzige Forum (in dem ich angemeldet bin) ist, aus dem ich persönliche Glückwünsche bekomme. Freut mich wirklich. Danke nochmal! Deshalb erfahrt auch nur ihr (und der Rest der Welt in Twitter ), dass ich von meiner Familie das absolute Hammergeschenk bekommen habe: eine Ballonfahrt. Hab ich im Leben nicht mit gerechnet, nur schon immer mal Lust drauf gehabt. DAS wird ein wahres Fotofest werden:D:D:D
  11. SaintAshlar

    Kurt Krömer

    Krömer ist eine der ganz wenigen Lichtgestalten im TV und steckt 'ne Menge der "Comedians" locker in die Tasche. Frech, respektlos aber nie verletztend, so einer hat lange Zeit gefehlt.
  12. SaintAshlar

    *** 8000 ***

    :applaus: Tädääää
  13. SaintAshlar

    Twidder

    aaaah, du warst das :D Dann sind wir ja schon zu dritt...
  14. SaintAshlar

    Twidder

    Sind wir Zwei etwa die einzigen hier, die was mit Twitter anfangen können? Würde mich doch sehr wundern. Oder liegt es daran, dass über Twitter in den "alten Medien" nicht unbedingt positiv berichtet wird (warum auch immer)?
  15. SaintAshlar

    Twidder

    So Kinners, wer von euch ist denn bei Twitter angemeldet? Habe gemerkt, dass ich zum Thema Soundtrack eigentlich keine Follower habe und bis auf ein-zwei Ausnahmen auch kein Follower bin. Wäre mal was anderes als nur Fotografen und Mac-Nerds in der Timeline zu haben. Los, outen! Äääh, vielleicht sollte ich aber erstmal anfangen:D @SaintAshlar Bis später
×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum