Siddl

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    3.010
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

404 Excellent

21 Benutzer folgen diesem Benutzer

See all followers

Über Siddl

  • Rang
    Musikalischer Irrer

Profile Information

  • Geschlecht
    Not Telling

Soundtrack Board

  • Lieblingskomponist
    viel zu viele (Williams, Shaiman, Goldenthal, Young, Powell, Howard, Debney, Broughton,...) Jeder hat gute Musik gemacht!
  • Anzahl Soundtracks & Scores
    genug
  1. Tracklist: CD One:1. Sweethaven (Performed by The Citizens of Sweet Haven)2. Blow Me Down (Performed by Robin Williams as Popeye)3. Everything Is Food (Performed by Paul Dooley as Whimpy, Allan F. Nichols as Roughhouse, The Toughs, Barbershop and The Steinettes) Previously unreleased on the soundtrack album, but featured in the film4. Rough House Fight * 5. He's Large (Performed by Shelley Duvall as Olive Oyl)6. I'm Mean (Performed by Paul L. Smith as Bluto)7. Sailin' (Performed by Shelley Duvall as Olive Oyl and Robin Williams as Popeye)8. March Through Town * 9. I Yam What I Yam (Performed by Robin Williams as Popeye)10. The Grand Finale * 11. He Needs Me (Performed by Shelley Duvall as Olive Oyl)12. Swee’Pea's Lullaby (Performed by Robin Williams as Popeye)13. Din' We (Performed by Robert Fortier as Bill Barnacle - the Town Drunk)14. It's Not Easy Being Me (Performed by Ray Walston as Poopdeck Pappy)15. Kids (Performed by Ray Walston as Poopdeck Pappy)16. Skeleton Cave * 17. Now Listen Kid/To The Rescue/Mr. Eye Is Trapped/Back Into Action * 18. Saved/Still At It/The Treasure/What? More Fighting/Pap’s Boy/Olive & The Octopus/What’s Up Pop/Popeye Triumphant * 3:1019. I'm Popeye The Sailor Man (Performed by Robin Williams as Popeye)20. End Title Medley* CD Two (The Harry Nilsson Demos):1. Sweethaven 2. I'm Mean 3. Swee Pea 4. Blow Me Down 5. Everything Is Food 6. He Needs Me 7. Everybodies Got To Eat**8. Sail With Me 9. I Yam What I Yam 10. t's Not Easy Being Me 11. Kids 12. I'm Popeye The Sailor 13. I'm Mean • Harry Nilsson with Paul L. Smith 14. He Needs Me • Harry Nilsson with Shelly Duvall115. Din We Bonus Tracks:16. Sailin' 17. I'd Rather Be Me** 18. Applause***Previously unreleased on the soundtrack album, but featured in the filmComposed and Arranged by Thomas Pierson, except as noted.** Not included in the film
  2. Nett. Bin gespannt darauf - Burwell hat einfach irgendetwas, was ihn und seine Projekte immer sehr interessant macht.
  3. veröffentlichung

    Hat die letzten Jahre erst seine Oper gemacht, dann für ein paar Leute orchestriert... so kleine Sachen macht der sicher mal dazwischen, wobei er's nicht braucht und ich mir hab' sagen lassen, dass er wohl auch wenig Bock hat. Hit and Miss kann gut sein - das hier klingt auch nach 'ner sehr unüblichen Wahl
  4. Hostage - Entführt Das erste Mal gesehen. Sehr unterhaltsam. Willis spielt überzeugend seine McLane-Rolle, wenn auch nicht ganz so draufgängerisch. Der ein oder andere Plot-Twist macht Spaß. Desplat unterstützt mit einem seiner aggressiveren Suspense Scores. Guck' ich mir gerne noch einmal in Zukunft an. ("Diese beschissenen Reichen!")
  5. HAAAAAAAMMER! Wieder eine Kindheitserinnerung die endlich komplett auftaucht! Der Score war nett bzw. die End Credits hab' ich immer vermisst. Die Songs sind wirklich catchy - passt alles zu dem echt bescheuerten Film. Bescheuert im Sinne von verrückt und lustig - ich mag ihn nach wie vor.
  6. Bei dem ein oder anderen Punkt frage ich mich ob's gewollt oder Zufall war
  7. Jones hat offiziell doch gar nichts mehr mit Filmmusik am Hut... hat er sich nicht vor einiger Zeit schon verabschiedet? Mit Broughton ist die Serie da schon bestens aufgehoben! Ich bewundere MacFarlane für seine Musikalität und seinen guten Geschmack - er hält die guten Zeiten damit noch ein kleines bisschen aufrecht. Wenn McNeely noch mit dabei ist, ist das perfekt. Mehr braucht meiner Meinung nach nicht
  8. McNeely wird auch ein paar Episoden vertonen. Bin sehr gespannt - ich mag MacFarlane und bin sehr gespannt auf diese Serie. Die Resonanz vom Orchester war im Vergleich zu sonstigen Session mehr als positiv
  9. Bei FREE WILLY würde sich 'ne schöne 3er Box anbieten... Alleine bei Basil's zweitem waren eine Menge toller Sachen dabei.
  10. In fact that's what I'm gonna do tonight...
  11. Stolzes Alter, aber das hat mich gestern doch sehr traurig gemacht. Nach Jerry Lewis einer der wenigen letzten "Großen" aus der Zeit, in der ich am liebsten aufgewachsen wäre. Was der Mann mit 90 noch an verbalem Schmiss hatte - herrlich!
  12. Irgendwie passt mir wortwörtlich ihre Nase nicht in Rogue One... aber ansonsten nach wie vor top! Toller Zusammenschnitt.
  13. Dat die Taylor immer so weirdes Zeug machen muss... Klingt wirklich nach typischem Goldenthal - das Saxophon wahrscheinlich auch wieder sehr präsent. Bin sehr gespannt!