Jump to content
Soundtrack Board

Siddl

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    3169
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

435 Excellent

20 Benutzer folgen diesem Benutzer

See all followers

Über Siddl

  • Rang
    Musikalischer Irrer

Profile Information

  • Geschlecht
    Not Telling

Soundtrack Board

  • Lieblingskomponist
    viel zu viele (Williams, Shaiman, Goldenthal, Young, Powell, Howard, Debney, Broughton,...) Jeder hat gute Musik gemacht!
  • Anzahl Soundtracks & Scores
    genug

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Wat'n Trash ey... hab' letztens mal zum Spaß in "2012" reingeschaut und konnte nur fasziniert das ganze Ding durchziehen... Und im nächsten Projekt fällt der Mond auf die Erde ...
  2. So eine große Besetzung ist mehr als unwahrscheinlich, egal wie groß der Film ist oder die Musik klingt. Wenn du so viele Musiker gelistet siehst, ist es lediglich ein Indiz dafür, dass bei mehreren Sessions verschiedene Musiker gebucht wurden. (Ein Score in dem 8 Trompeten gelistet werden z.B.)
  3. Er ist dafür bekannt, jedes Jahr zu sagen, er würde jetzt nach dem nächsten Film in Rente gehen. Ich denke nach wie vor, er ist eine Arbeitsmaschine, die nicht aufhören möchte oder kann.
  4. Gefunden ... zumindest zum Teil. https://web.archive.org/web/20060615204249/http://www.thesmokinggun.com/hollywood/hollywoodsides/0228061woods1.html https://web.archive.org/web/20060823011207/http://www.thesmokinggun.com/hollywood/hollywoodsides/melsigns1.html https://web.archive.org/web/20060906141004/http://www.thesmokinggun.com/hollywood/hollywoodsides/willisunbreakable1.html https://www.theguardian.com/film/2004/jun/11/3
  5. Ich find's nicht mehr... aber es gab zu SIXTH SENSE mal eine Auflistung aller Kosten für die PostPro, in der auch sämtliche Kosten bzw. Salaries für JNH, Atmajian und co. gelistet wurden. Mit viel Googlen wird man's bestimmt noch finden. Waren ... nette Summen!
  6. Die Mitte würd ich mir noch geben
  7. Wat kost der Spaß? Hoffe auf Glück in zwei Tagen...
  8. Hat jemand eigentlich schon die Wiederverwendung von Randy's Musik in Toy Story 3 (und 4) erwähnt? Hier 3:23 Hier ab 0:38 bzw. am besten ab 0:50 Konnte mich vor Lachen nicht halten damals im Kino...
  9. Bin da immer zwiegespalten. Beim Thema Bond hat Barry natürlich dafür gesorgt, dass diese Art von "Action"musik zumindest für einige Zeit den Sound von Bond ausmacht. Simplicity halt. Moonraker, You Only Live Twice usw. die mit ihren langen Weltraumsequenzen ebenso langatmige Musik von ihm mit den genannten ganzen Noten hatten, ... auf der anderen Seite frage ich mich, wie es kommen würde, hätte jemand es wirklich lebhafter, komplett anders vertont. Ich finde es in den Filmen schon sehr effektiv. Hab mir die ganzen Scores von damals aber auch Ewigkeiten nicht mehr angehört - ich denke man muss sich wirklich drauf einlassen. Klar ist da viel Wiederholung drin, das Ganze läuft eventuell wirklich wie Eierlikör. Aber es hat Charme. Goldfinger ist ein schönes Beispiel. Die Platte habe ich mir damals oft angehört. Finde nur, dass der Stil heute, gerade wenn er wirklich genauso imitiert wird, nicht mehr passt; auf gar keine dieser "Hommage"-Filme (looking at you, Giacchino!). Anleihen sind nett. Aber wenig Komponisten bekommen es meiner Meinung nach wirklich hin, mit Barry, Mancini und co. "in mind" zu schreiben.
  10. Vielleicht hat Newman die deswegen in TOY STORY 3 (und 4) wieder rausgekramt ... Gibt die Sequenz in TS3 in dem Kindergarten, wo die Kinder alle wie Monster dargestellt werden und mit den Spielzeugen "spielen". Da hat er 1:1, Note für Note, seinen Endkamp zwischen Ford und Oldman in Air Force One genommen ...
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum