Jump to content
Soundtrack Board

SaintAshlar

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    55
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von SaintAshlar

  1. Och Kinners, ich les' hier doch mehr, als das ich schreibe. mich kennt doch hier bestimmt kaum noch einer Trotzdem Danke, auch vorsorglich an die noch Kommenden (bin ja trotz allem Optimist)! (Hat aber den Vorteil, dass ich bemerkt habe, dass das Blog in der Signatur gar nicht mehr aktuell ist...gleich mal ändern) (feddich)
  2. Schau dich doch mal nach 'nem Chrysler PT Cruiser um. Hab so einen selber mehrere Jahre als Firmenwagen gehabt und war restlos begeistert.
  3. Oh ja, das fand ich auch ärgerlich. Das Stück ist für mich so ziemlich der Höhepunkt der Serie und hätte besser als "krönender Abschluss" vor der Pause gepasst. Was das filzen betrifft, gut möglich, dass es daran lag, dass wir relativ spät kamen und der Nebeneingang brechend voll war. Das hätte ziemliche Tumulte gegeben, wenn dann noch die Menge mit Durchsuchungen aufgehalten worden wäre. Aber auch am Zugang in die Zuschauerränge interessierte sich keiner der Ordner für uns. Vielleicht dachte man sich auch, dass auf den oberen Plätzen eh keine guten Fotos zustandekommen würden
  4. Habe das Philharmonic Orchestra schon vorher zweimal bei "Classical Spectacular" in derselben Halle erlebt, da war der Klang deutlich besser als beim Star Wars Konzert. Sicherlich nicht in derselben Besetzung, aber ich vermute, dass die ganze Akustik doch stark auf die Filmszenen ausgelegt war. Irgendwie hatte ich das Gefühl, dass alles auf gleicher Lautstärke eingepegelt war. Aber wie gesagt, für die Halle voll OK. Trotzdem ein großartiges Erlebnis, wann hat man Hierzulande schon die Möglichkeit, ein reines Filmmusikkonzert zu hören. Und Anthony Daniels hatte auch sichtlichen Spaß. Naaa, selbst auf den Auslöser gedrückt natürlich Wenn auch meine Sitzposition für richtig gute Bilder nicht die Beste war. für die Blumen zwischen den Zeilen (...falls noch Jemand einen guten Hochzeitsfotografen im Norden der Republik sucht... *hüstel*)
  5. Es war der Hammer! Man kann es vielleicht etwas negativ sehen, aber es war eine perfekt durchgestylte Hollywoodshow, sehr schön von Anthony Daniels moderiert. Der Sound war für die große Halle perfekt, was andererseits ein wenig den Live-Charakter vermissen lies. Genaugenommen gab es nur 2 Sachen, die mir nicht so gefielen: während des Konzerts lief hinter dem Orchester auf einer großen Leinwand Filmszenen zur Musik (zugegebener Maßen in sehr guter Qualität, wenn auch nicht immer zum Stück passend) die leider öfters mit Szenen-Dialogen unterlegt waren. Und genau diese Dialoge waren zu 90% lauter als die Musik. Und der breiten Masse geschuldet sind dann wohl auch die ständigen Laserspielereien und das Lichtgeflackere, das das Orchester ständig in bunteste Farben tauchte, sodass man sich auf die Musiker so gar nicht konzentrieren konnte. Trotzdem ein durch und durch lohnenswerter Abend mit grandioser Musik, einem tollen Orchester und einer super Stimmung im Publikum. Schade, dass es sowas nicht öfters in Deutschland gibt. Und jetzt die versprochenen Bilder:
  6. Bleibt die Frage, ob ihr Lust auf 'nen kleinen Schnack habt, falls es die Zeit zulässt.
  7. Muahahahaha:D:D:D Gestern Abend erhielt ich kurzfristig eine Einladung zum Star Wars Konzert in Hamburg, weil die Karteninhaberin krank ist. Da helfe ich doch gerne aus Werde auf jeden Fall meine kompakte Kamera mit reinschmuggeln, glaube kaum, dass die mich da mit dem 300mm Ofenrohr auf meiner Spiegelreflex reinlassen. Aber zur Dokumentation und hier zum Angeben reicht ja auch die kleine Knipse Ist denn von hier noch Jemand auf dem Konzert? Könnte man sich ja vorher oder in der Pause mal treffen!? (ich bei Twitter: @SaintAshlar)
  8. Naja, Kirche und Feier halt :-) Die Musik soll auch nur im Hintergrund laufen und einfach in den "Rahmen" passen. Zur Situation passende Musik rauszusuchen und einzubauen wäre mir (im Moment) einfach noch zuviel Arbeit obendrauf, die hab' ich schon zur Genüge beim Fotografieren und Bearbeiten der Bilder gehabt :-)
  9. Hallo Kinners, bin gerade mit den Fotos einer Goldenen Hochzeit fertig und will das ganze jetzt noch als Dia-Show brennen. Natürlich mit Musikuntermalung. Faul wie ich bin ist es mir irgendwie zu anstrengend, meine Soundtrack Bibliothek komplett zu durchforsten. Habt ihr noch ein paar Tipps, um ca 80 Min Dia-Show mit Kriegsgenerationenkompatibler Filmmusik zu füllen? Dachte so in Richtung "Die blaue Grenze", "The Cider House Rules" oder "Out Of Africa". Gruß, Martin
  10. Cool, danke für die Glückwünsche, selbst wenn ich hier deutlich mehr lese als schreibe. Der Witz ist, dass dies das einzige Forum (in dem ich angemeldet bin) ist, aus dem ich persönliche Glückwünsche bekomme. Freut mich wirklich. Danke nochmal! Deshalb erfahrt auch nur ihr (und der Rest der Welt in Twitter ), dass ich von meiner Familie das absolute Hammergeschenk bekommen habe: eine Ballonfahrt. Hab ich im Leben nicht mit gerechnet, nur schon immer mal Lust drauf gehabt. DAS wird ein wahres Fotofest werden:D:D:D
  11. Krömer ist eine der ganz wenigen Lichtgestalten im TV und steckt 'ne Menge der "Comedians" locker in die Tasche. Frech, respektlos aber nie verletztend, so einer hat lange Zeit gefehlt.
  12. SaintAshlar

    *** 8000 ***

    :applaus: Tädääää
  13. SaintAshlar

    Twidder

    aaaah, du warst das :D Dann sind wir ja schon zu dritt...
  14. SaintAshlar

    Twidder

    Sind wir Zwei etwa die einzigen hier, die was mit Twitter anfangen können? Würde mich doch sehr wundern. Oder liegt es daran, dass über Twitter in den "alten Medien" nicht unbedingt positiv berichtet wird (warum auch immer)?
  15. SaintAshlar

    Twidder

    So Kinners, wer von euch ist denn bei Twitter angemeldet? Habe gemerkt, dass ich zum Thema Soundtrack eigentlich keine Follower habe und bis auf ein-zwei Ausnahmen auch kein Follower bin. Wäre mal was anderes als nur Fotografen und Mac-Nerds in der Timeline zu haben. Los, outen! Äääh, vielleicht sollte ich aber erstmal anfangen:D @SaintAshlar Bis später
  16. Da ich keine eigene Seite habe, brauche ich sowas sicher nicht zu befürchten. Aber du weißt sicherlich, wie langsam die Mühlen der Justiz mahlen und in Deutschland braucht man auf Schadensersatz seitens des Staates wohl nicht unbedingt hoffen. Spiel einmal die Situation in Gedanken durch. Du hast eine Seite, die nachweislich fälschlicherweise auf dieser Liste landet. Was passiert als erstes? Du bekommst ein Stoppschild "Achtung! KiPo!" vor'n Latz geknallt. Jeder (vorzugsweise Freunde, Bekannte, Verwandte) sind verwirrt, fragen nach, reden mit anderen Menschen darüber. Im schlimmsten Fall Anzeige, Hausdurchsuchung, das volle Programm. Da nützt dir erstmal kein noch so lautes beteuern deiner Unschuld. Kann ja keiner mehr auf deiner Seite nachschauen, ob's stimmt. Langsam schleicht sich vielleicht in deiner Familie womöglich ein Zweifel ein, ob da nicht doch was dran sein könnte, im schlimmsten Fall bei deiner Frau, immerhin habt ihr Kinder. Dein Chef bekommt Wind davon, du bist deinen Job schneller los als du "amen" sagen kannst. Bis deine Sache vor Gerichz verhandelt wird und heraus kommt, dass du tatsächlich unschuldig bist, schläfst du unter einer Brücke und spielst mut deiner letzten Gitarre in der Fußgängerzone. Das alles mag übertrieben sein, aber in Australien ist schon die Seite eines Frauenarztes auf dieser Liste gelandet. Kollateralschäden, mit denen man rechnen muss.
  17. Das Ende wird sicherlich nicht kommen. Aber wenn NIEMAND den Zeigefinger schwingt wird sie sich in einer Form einschleichen, ohne dass es der gemeine Pöbel merkt. Sie wird dann zumindest im Internetz massiv eingeschränkt werden. Schau dir nur mal die oft zitierten Sperrlisten zB. Australiens an. Dort stehen mehr politik-kritische Seiten drauf als KiPo-Seiten. Ich halte die KiPo-Sperre definitiv nur für einen Vorwand, das haben diverse Politiker (ganz vorne die "Internetausdrucker") mehrfach deutlich gemacht. Niemand wird die Überwacher überwachen (dürfen). Dass das nicht einer Zensur und damit einer starken Einschränkung der Meinungsfreiheit (zumindest online) Tür und Tor öffnet kann mir keiner erzählen.
  18. Und mir macht der Umgang der Parteien mit der Demokratie Angst. Wenn man mal bedenkt, wieviele Experten gerade bei dem "Zugangserschwerungsgesetz" von eben diesem abgeraten haben (auch innerhalb der Parteien, nur leider hatten die wohl nix zu sagen), kann man sich den weiteren Weg problemlos vorstellen. Es ist tatsächlich nichts anderes als ein Vorhang vor dem verbotenen Bild. Aus den Augen aus dem Sinn. Wenn man sich auch nur mal ein kleines bisschen Kritisch mit dem Thema auseinandersetzt bemerkt man ganz schnell, wie schamlos die Regenten das Volk belügen.
  19. @FilmmusikOnkel Entweder bin ich total naiv, weil mir dein Text wie eine einzige großartige, weil herrlich überzogene Satire vorkommt. Wenn dem so ist, Glückwunsch! Sollte dem nicht so sein, dann bist du der Naive! Dann möchte ich nicht in deiner Straße wohnen, denn dann bist mit Sicherheit DU der Typ, der abends seinen Kontrollgang durch die Straße macht und zum Wohle der Nachbarn nach dem Rechten schaut...
  20. Der letzte "richtige" Superstar, der diesen Namen verdient ist tot. Elvis has left the building with Jacko!
  21. Ui, jetzt weiß wieder, warum ich heute vorbeigeschaut habe:D:D Muchas Gracias!!!!
  22. So, hier mal mein aktueller Desktop inkl. Rätsel
  23. Wo wir grade bei LEGO sind, dieser junge Mann hat es sich zur Aufgabe gestellt, berühmte Fotos nachzufotografieren. Mit LEGO. Einfach unglaublich, irgendwie durchgeknallt und absolut faszinierend
  24. AU, wie Geil! Die Lieblingsbeschäftigung von Sammlern, Listen erstellen DA bin ich dabei!! ALAN SILVESTRI The Polar Express Predator I Back To The Future ALEXANDRE DESPLAT The Curious Case Of Benjamin Button The Painted Veil The Golden Compass BASIL POLEDOURIS (verdammt schwer, da nur 3 zu finden...) Conan - The Barbarian Cherry 2000 RoboCop I BERNARD HERRMAN Vertigo North By Northwest Beneath The 12-Mile Reef BRUCE BROUGHTON Tombstone Narrow Margin Lost In Space CHRISTOPHER GORDON (mein heimlicher Favorit momentan) Salem's Lot On The Beach Melbourne 2006 CHRISTOPHER YOUNG The Shipping News Runaway Jury Entrapment DANNY ELFMAN Batman I Spider-Man I Wanted DAVID NEWMAN Galaxy Quest Jingle All The Way The Phantom ELLIOT GOLDENTHAL Final Fantasy - The Spirit Within Batman III S.W.A.T. ELMER BERNSTEIN The Black Cauldron Ghostbusters The Sons Of Katie Elder ENNIO MORRICONE Once Upon A Time In America The Good, The Bad And The Ugly The Mission HANS ZIMMER Black Rain The Thin Red Line Batman Begins HENRY MANCINI HAtari! Lifeforce The Pink Panther HOWARD SHORE The Silence Of The Lambs The Cell The Fly I IRA NEWBORN Dragnet Trains, Planes & Automobiles The Naked Gun JAMES HORNER Krull Cocoon Gorky Park JAMES NEWTON HOWARD Signs (!!!) Atlantis - The Lost Empire The Postman JERRY GOLDSMITH (nur 3????????? Shit) Rambo - First Blood Part II Hour Of The Gun Star Trek X - Nemesis JOHN BARRY The Black Hole (was hab ich Schiss gehabt, damals im Kino) A View To A Kill Dances With Wolves JOHN DEBNEY Cutthroat Island (da können Badelt und Zimmer mal ganz gepflegt einpacken) LAIR The Passion Of The Christ JOHN OTTMAN Valkyrie The Usual Suspects X-Men II JOHN POWELL The Bourne Identity X-Men III Horton Hears A Who JOHN SCOTT The Last Countdown Greystoke 20.000 Leagues Under The Sea JOHN WILLIAMS Superman - The Movie The WItches Of Eastwick SpaceCamp MARCO BELTRAMI I, Robot Hellboy I Mesrine MICHAEL KAMEN X-Men Last Boy Scout Band Of Brothers PATRICK DOYLE Harry Potter IV Frankenstein Much Ado About Nothing THEODORE SHAPIRO Blades Of Glory Fun With Dick & Jane Starsky & Hutch TREVOR JONES From Hell Loch Ness Merlin
  25. Ach, dieses blöde Internetz, nie macht es das was es soll. Einfach alles ausdrucken, dann gäb's keine Probleme mehr... Danke Thomas!
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum