Jump to content
Soundtrack Board

SilvestriGirl

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    40
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

8 Neutral

Über SilvestriGirl

  • Rang
    Advanced Member

Profile Information

  • Geschlecht
    Female

Soundtrack Board

  • Lieblingskomponist
    Alan Silvestri 💖

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. SilvestriGirl

    Der beliebteste Soundtrack 2019 / Nominierungen

    TOLKIEN, Thomas Newman Ein Werk, dass einerseits uns den klassischen Thomas Newman - Klang schenkt, aber zwischendurch mit einigen sakral angehauchten Chorpassagen für Abwechslung sorgt. Die Stärke der Partitur liegt vor allem auf der Tiefenebene der Charakterzeichnung. Hier ist Thomas ganz stark. Einige Motive halten die klangschöne Partitur zusammen. Kurzum: Bewährtes und doch gibt es einiges zu entdecken. Gerade mit mehrmaligen Hören entfaltet die Musik ihren Charme. Gewisse Schwächen in der Suspensemusik und die fast direkte Übernahme eines Klavierparts aus PANS LABYRINTH von Javier Navarette, sind verzeihbar. Insgesamt eine schöne Arbeit.
  2. SilvestriGirl

    Ich höre gerade folgendes Album...(Teil 2)

    Judentum und Christentum sind einander Geschwister. So ungewöhnlich erscheint mir dies gar nicht.
  3. SilvestriGirl

    Was soll sich verändern?

    Die Suchfunktion treibt mich in den Wahnsinn. Kann man die verändern?
  4. Der Nachwuchs ist im Bett und zum dritten Male allein heute läuft das Album. Einerseits ein typischer Newman: Klavier, Streicher, Gitarre, Flöte und zur Abwechslung ein Chor. Altbekanntes vom Stil, aber sehr hübsch neu zusammengestellt. Einige nette motivische Einfälle und vor allem schön, mal Ansätze von Chormusik von Thomas zu hören, die teils ins Sakrale gehen. Manchmal auch nur belanglose Suspensemusik (The great War ... Black Rider). Fellowship ... Everything is good ...Dark Magic sind schöne erste Anspieltipps Ich frage mich die ganze Zeit, wie es wohl gewesen wäre, wenn Thomas Newman DER HERR DER RINGE oder den HOBBIT vertont hätte; wenn nicht Howard Store die Musik aufs Papier gebracht hätte, sondern Thomas Newman mit seinem Klavier angerückt wäre ... Wenn Chöre wie in Vinatta am Ende von A Good Man in the Dirt erklängen oder die zerbrechliche Gemeinschaft der Gefährten mit einem feinen und zarten Klavierthema von nNwman begleitet würden (wie Geoffrey). Könntet ihr euch Thomas Newman als musikalischen Gefährten durch Mittelerde vorstellen?
  5. SilvestriGirl

    Fluch der Karibik von Alan Silvestri?

    Das mag sein. Aber im Grunde ist doch FLUCH DER KARIBIK neben GLADIATOR Teil jener Entwicklung, die hier im Forum immer wieder so kritisch betrachtet wird. Es waren die Türen, die den späteren Erfolg von RCP eröffneten.
  6. SilvestriGirl

    Fluch der Karibik von Alan Silvestri?

    Nicht nur das, in dem Fall glaube ich, hätte er ein gigantisches sinfonischer Feuerwerk uns abliefern können und vielleicht wäre dann diese Musik, zusammen mit den sinfonischen Arbeiten von Williams zu HARRY POTTER und Store zu DER HERR DER RINGE, ein Schüssel, eine Möglichkeit gewesen, die Filmmusik insgesamt zu beeinflussen und wieder mehr Sinfonik zu etablieren. Als das, was dann die Runde gemacht hat ...
  7. SilvestriGirl

    Fluch der Karibik von Alan Silvestri?

    Das sehe ich ja auch alles ein, auch, dass Komponistenwechsel zum Business dazugehören. Ich glaube nur, dass Silvestri ein ebenso tolles Thema hätte beisteuern können ... Im Endeffekt ist es aber ein persönliches Problem von mir, weil ich die Geschichte bis eben nicht kannte und Alan nun einmal liebe. 💖
  8. SilvestriGirl

    Fluch der Karibik von Alan Silvestri?

    Aber ich bin mir sicher, dass er eine wunderbare Filmmusik komponiert hat / hätte. Gepasst hat seine Musik sicher, denn das ist einer seiner größten Stärken, bei allem, was man auch handwerklich freilich, an ihm kritisieren kann. Silvestris Musik passt exakt und millimetergenau auf das Bild. Aber gut, wenn es stimmt, was hier steht und der Produzent ein musikalischer Neandertaler ist ... dann erklärt es das, es tut mir trotzdem in der Seele weh und unfassbar leid um den süßen Alan. 😢
  9. SilvestriGirl

    Fluch der Karibik von Alan Silvestri?

    Ich habe gerade dieses Thema wiederentdeckt und bin nur noch erschüttert und verstört. Wie konnte man das dem armen Alan nur antun? Unfassbar. Auch, wenn das die bekannten Gesetze des Marktes sind. Das schmerzt richtig. 😢😢😢
  10. Das passt auch sehr schön zu unserer Diskussion über dirigierende Komponisten. John Williams sticht einfach heraus.
  11. Alan hat gerade auf Facebook gepostet, dass die Arbeit an der Musicaladaption des Klassikers "ready" ist. Premiere ist im Frühjahr 2020 in England. Ich wusste gar nicht, dass er daran arbeitet, freue mich aber sehr, dass er sich im Musicalbereich versucht. Die Texte stammen von Glen Ballard. Ich freue mich RIESIG und bin sehr gespannt. Alan 💖💖💖💖💖
  12. Von Williams Instagramaccount.
  13. SilvestriGirl

    Ich höre gerade folgendes Album...(Teil 2)

    Ja, wie ich schrieb: kein Meisterwerk, aber ein wunderbares Kleinod an Filmmusik. 😃 Ich finde deine Beobachtung in Bezug auf Newman sehr interessant. Tatsächlich sind seine Musiken zu Filmen mit religiösen Bezügen Knaller, habe es aber nie damit in Beziehung gesetzt. War er denn besonders religiös oder hast du eine Idee, weshalb er gerade in dieser Sparte erfolgreich schrieb?
  14. Der Produzent des Filmes hat ein paar Scores von Danny Elfman, das würde auch gut passen.
  15. Der Regisseur hat doch FLUCH DER KARIBIK 5 gedreht. Vielleicht wandert der Score dann einfach zu Zanelli oder einem seiner Kollegen aus dem Stall Zimmer.
×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum