Jump to content
Soundtrack Board

Osthunter

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    2114
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

346 Excellent

5 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Osthunter

  • Rang
    Registrierter Benutzer

Contact Methods

  • Skype
    osthunter

Profile Information

  • Geschlecht
    Not Telling

Soundtrack Board

  • Lieblingskomponist
    Christopher Young
  • Anzahl Soundtracks & Scores
    2500
  • Richtiger Name
    Michael

Letzte Besucher des Profils

6547 Profilaufrufe
  1. Hallo in die Runde, habe bei Amazon England den Film versehentlich doppelt bestellt und würde ein Exemplar gerne abtreten. Preis 15 Euro, da ist der Versand schon enthalten. Bei Interesse bitte PN an mich. Regisseur Brandon Cronenberg ist übrigens der Sohn von David!
  2. Sorry, Wrong Number _ Prelude/The Foreword * Stanwyck, Lancaster / music by Franz Waxman _ 1948 - YouTube
  3. Beide De Vols wären großartig. Hush hatte ich noch vor ein paar Monaten gesehen. Tolle Musik. Über Whatever happened habe ich viel Gutes gehört...
  4. Ist - so weit ich weiß - doppelt veröffentlicht worden: einmal bei Kritzerland zusammen mit The Barbarian and the Geisha und das andere Mal bei Intrada zusammen mit Harline's Warlock
  5. Als Herrmann-Fan (ohne musiktheoretisches Hintergrundwissen) bin ich trotz des großen Engagements, das in dieser Analyse steckt, entsetzt. Da wird eine große Lücke in der Diskographie Herrmanns geschlossen und das Ergebnis ist eine einzige Abrechnung. Ich bin sehr froh, dass dieser Score veröffentlicht wurde und werde meinen Dank auch dem Label zukommen lassen. Fehler oder Unstimmigkeiten höre ich nicht heraus und der typisch Herrmannsche Ton wurde getroffen. Ich hoffe, dass Quartett sich diese Kritik nicht zu Herzen nimmt und auch künftig bisher unveröffentlichte Filmmusiken einspielen wird....
  6. Toller Track einer insgesamt faszinierenden Filmmusik...
  7. Habe das Album bei Youtube nochmal quergehört. In meinen Ohren nicht gut gealtert, obwohl ich den früher gut fand. Toll aber, dass Intrada diesen Score rausbringt, da er ja viele Fans hat.
  8. Die beiden Tracks klingen großartig. Man kann nur hoffen, dass auch noch eine CD hinterhergeschoben wird.
  9. Ich schlage mal 'Empty Man' von Christopher Young vor! EMPTY MAN, Christopher Young & Lustmord
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum