Jump to content
Soundtrack Board

Osthunter

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    2.014
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

327 Excellent

5 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Osthunter

  • Rang
    Registrierter Benutzer

Contact Methods

  • MSN
    travis70@hotmail.de
  • Skype
    osthunter

Profile Information

  • Geschlecht
    Not Telling

Soundtrack Board

  • Lieblingskomponist
    Christopher Young
  • Anzahl Soundtracks & Scores
    2500
  • Richtiger Name
    Michael

Letzte Besucher des Profils

4.314 Profilaufrufe
  1. Osthunter

    CENTURION - Ilan Eshkeri

    Huijui, danke, Alex.
  2. Osthunter

    CENTURION - Ilan Eshkeri

    Hallo in die Runde, hat jemand einen Tipp für mich, wo man die CD noch zu einem vernünftigen Preis bekommen kann oder möchte hier jemand sein Exemplar verkaufen? Michael
  3. CD ist auf dem Weg. Stimmungsvoll ist eine passende Beschreibung. Perfekte Ambientklänge und gerade die Verbindung aus Kammermusik, Lisas Stimme und dem männlichen Chor ist überaus reizvoll.
  4. Soundfiles klingen sehr atmosphärisch, wenn man denn Ambient mag. Auch Lisa Gerrard ist mit dabei und prägt einige Stücke mit ihrer Stimme. Tolle VÖ!
  5. Osthunter

    Eure Errungenschaften (Filmmusik)

    Gern! Ist ein Bombenscore, der für mich deutlich besser als der schon tolle erste Teil ist. Gib mal deinen Eindruck wieder, wenn du die CD bekommen hast.
  6. Bei Discogs gibt's aktuell ein Exemplar für um die 35 €...
  7. Weiß jemand etwas über 'Endless Night', konkret: Ist die schon eingespielt? Kann es kaum erwarten...
  8. Mal reingeschaut. Respekt, wer das bis zum Ende durchhält.
  9. Versuch es mal bei Tarantula, der hat oft noch Restbestände, die nicht gelistet sind. MK2 ist eine Bombe und lohnt sich. Ich halte auch die Augen offen 

  10. Ready Player One - Silvestri Chinatown - Goldsmith Monkey King 2 - Young Birth - Desplat Red House - Rozsa ... laufen und laufen und laufen...
  11. Gute Frage. Young lehrt ja auch Komposition und hat vielleicht dort eine interessantere Aufgabe für sich gesehen. Grundsätzlich hat er ja schon erfolgreiche Filme vertont, zum Beispiel zuletzt die beiden "Monkey Kings", die zumindest in China sehr gut liefen. Schade, dass er keinen dritten Teil vertonen durfte. Für die ganz großen Produktionen hat es aber tatsächlich nie gereicht, warum auch immer. Vielleicht verbinden die Produzenten mit seinem Namen auch nur den King of Horror, der er zweifellos ist, aber nur wenige kennen seine dramatischen Werke wie "Hurricane" (sehr empfehlenswert), "Murder in the First", "Shipping News", "The Tower" (absoluter Traum) oder "Creation" neben anderen. Young wird wohl immer ein Komponist aus der zweiten Reihe bleiben...
  12. Osthunter

    Schnäppchen-Thread (ebay, Amazon, SAE etc.)

    Wenn selbst die kleinen Auflagen Ladenhüter sind, wird es bestimmt bald noch mehr Downloads only-Veröffentlichungen geben... Eine Entwicklung, die ich bedauere!
  13. Spektakulär guter Score! Der wird geordert
×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum