Jump to content
Soundtrack Board

horner1980

Administratoren
  • Gesamte Inhalte

    16331
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

2700 Excellent

50 Benutzer folgen diesem Benutzer

See all followers

Über horner1980

  • Rang
    "McRifle" Hornerianer

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    Fürstenzell

Soundtrack Board

  • Lieblingskomponist
    James Horner, Jerry Goldsmith, Marco Beltrami, Alan Silvestri, Murray Gold, John Ottman, Joel McNeely, John Williams, Elmer Bernstein, James Newton Howard, Thomas Newman, Nathan Barr und Mark Snow
  • Anzahl Soundtracks & Scores
    viele
  • Richtiger Name
    Oliver

Letzte Besucher des Profils

33925 Profilaufrufe
  1. Heute passiert eine Seltenheit in EINFACH NUR FILMMUSIK: Es wird ganz viel gesungen! Das bedeutet Musik aus "Singin in the Rain", "Moulin Rouge!", "Supernatural", "The Flash", "Mary Poppins" und vielen anderen. Ausnahmen in Sachen Instrumentalmusik sind natürlich der CW-Favoriten-Block (Goldsmith/Horner/Giacchino der Woche) und der Geheimtipp des Monats (Benjamin Wallfisch - The Starling), ansonsten gibt es nur "lalala". Zu hören ab 20 Uhr nur hier auf www.radio-zoom.de
  2. Hmmm ich hab ja schon öfters ein Auge auf die CD geworfen, aber konnte mich nie dazu ringen, aber das scheint nun das ultimative Release zu sein und wenn ich die Preise bei Chris so anschaue ca. 22 Uhr plus knapp 3 Euro Versand, dann wäre ich ja selten dämlich, wenn ich da nicht zuschlagen würde. Ja, dieses Mal hole ich mir die rechte und die linke Hand des Teufels.
  3. Hmm also IL CORO DEI POMPIERI ist dann wohl der Feuerwehrchor... eigentlich den einzigen Track, den ich von dem Score brauche..
  4. Heute bei uns: 18:00 EINFACH NUR FILMMUSIK (Inkl. Geheimtipp des Monats: The Starling) 20:00 KINOKISTE (Neuheiten, Geburtstagskinder und eine Zeitreise) Heute reisen wir in EINFACH NUR FILMMUSIK - wie immer am dritten Mittwoch des Monats - in der Zeit zurück. Dieses Mal geht es ins Jahr 1976 mit Musik von Fred Karlin, John Williams, Bernard Herrmann, Bill Conti, David Shire, Henry Mancini und Pino Donaggio und ein paar mehr. Ansonsten noch im Programm der Geheimtipp des Monats ("The Starling" von Benjamin Wallfisch) und der CW-Favoritenblock (Horner/Goldsmith/Giacchino der Woche). Freut euch also auf eine besonders Zeitreise, die heute um 18 Uhr beginnt. Hört man sich ein bißchen um, denken viele Leute, der November wäre kalt, grau und deprimierend. Falsch! Mit ein bißchen Mut zu Kopfkino, Fantasie und der richtigen Musik kann aus dem Stimmungsstiefkind ein durchaus farbenfroher Monat werden. Start- und Schützenhilfe möchte da unser Score-Gourmet TomTom leisten und hat in seiner KINOKISTE erneut einen bunten Reigen mitreißender, gefühlvoller und kultiger Leinwandklänge versammelt. Schaltet einfach ab 20 Uhr ein und verwöhnt eure Gehörgänge mit ein wenig sonniger Filmmusikkost. Stream und Chat findet ihr wie gewohnt unter www.radio-zoom.de
  5. Zwei Tracks wurden schon veröffentlicht... es sind übrigens die vollen Tracks, die auch ausschnittmäßig in den Kochvideos zu hören waren. Einmal eine neue Version vom Hauptthema von Elmer Bernstein und der hier mit dem Bernstein meets Goldsmith/Dante-Touch. Die zwei Tracks sind echt klasse.. klar der erste ist fast 1:1 Elmer Bernstein, aber die beiden zeigen hoffenlich in welche Richtung der Score gehen könnte und ich würde das begrüßen, denn ich mag die Richtung.
  6. Neues Release von Christopher Gordon Hörproben gibt es hier.. da kann man es auch kaufen https://christophergordon.net/magic-fire-music-store
  7. Der erste Track klingt sehr im Stil von Elmer Bernsteins Ghostbusters.. der zweite Track ist irgendwie eine Mischung aus Bernstein und Goldsmiths Musik für Joe Dante. Klasse.. das stimmt schon mal sehr positiv.
  8. Ich hab eine längere Pause mit der Zeitreise eingelegt, weil ich andere Probleme und daher keinen Nerv dazu hatte, auch die Reihe weiterzumachen. Doch jetzt mach ich weiter und werde auch hier wieder die wöchentlichen Posts machen. In diesem Monat gibt es Scores aus 1976 und hier sind die erste vier. Film: Carrie Musik: Pino Donaggio Film: The Little Girl Who Lives Down the Lane Musik: Christian Gaubert Film: Burnt Offerings Musik: Bob Cobert Film: The Omen Musik: Jerry Goldsmith Das war es für heute. Bis zum nächsten Mal.
  9. EINFACH NUR FILMMUSIK beginnt heute wieder mit dem Anfangsblock, in dem es nur Musik von Komponisten gibt, deren Vornamen mit einem K beginnen. Diese K-Komponisten sind Kate, Kenji, Kentaro, Kay, Karel, Karim, Kim, Kris, Kerry, Kyle, Ken, Kevin und Klaus. Ein anderer Block betrifft den Geheimtipp des Monats ("The Starling" von Benjamin Wallfisch) und dann gibt es noch zwei weitere Blöcke: Den Newsblock und den CW-Favoriten-Block (Giacchino/Goldsmith/Horner der Woche). Das alles ab 20 Uhr auf www.radio-zoom.de
  10. Damit hab ich die Reihe nun auch mal in meiner Sammlung... übrigens interessant, dass einer der Audiokommentare vom ersten Teil von Jerry Goldsmith stammt.
  11. Ist ja der inoffizielle Name des Films, weil dort kein Karate gelehrt wird, sondern Kung Fu.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum