Jump to content
Soundtrack Board

horner1980

Administratoren
  • Gesamte Inhalte

    15844
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

2606 Excellent

50 Benutzer folgen diesem Benutzer

See all followers

Über horner1980

  • Rang
    "McRifle" Hornerianer

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    Fürstenzell

Soundtrack Board

  • Lieblingskomponist
    James Horner, Jerry Goldsmith, Marco Beltrami, Alan Silvestri, Murray Gold, John Ottman, Joel McNeely, John Williams, Elmer Bernstein, James Newton Howard, Thomas Newman, Nathan Barr und Mark Snow
  • Anzahl Soundtracks & Scores
    viele
  • Richtiger Name
    Oliver

Letzte Besucher des Profils

25291 Profilaufrufe
  1. Ich vermute, dass das aus dem Booklet von "The Last Castle" stammt. Denn hier in dieser Rezension wird erwähnt, dass Goldsmith der Wunschkomponist von Rod Lurie war. Also kann es gut sein, dass da im Booklet sogar noch mehr von Lurie über Goldsmith steht. Ist aber nur eine Vermutung.
  2. Ich finde die beiden Covers sehr gelungen. Gefallen mir echt sehr. Dazu sind Vol.1 und Vol.2 nur der Anfang, denn Da bin ich dann gespannt, was da noch kommen wird.
  3. Ja obwohl ich bei MCA die Standard-Designs am liebsten hatte... wie hier bei der alten CD von "The Land Before Time", für die ich immer noch sehr dankbar in Richtung Sebastian und Thomas Nofz bin.
  4. Ach Intrada ändert das Design ihrer CDs wohl auch nicht mehr.. gefühlt schaut fast jede CD so aus.
  5. Das könnte ja mal wieder ein toller JNH-Score werden, da er mich bisher nie bei seinen Scores für Animationsfilmen enttäuscht hat.
  6. UNSER SENDEPLAN FÜR DIE KOMMENDE WOCHE 23.11.2020 12:00 EINFACH NUR FILMMUSIK 14:00 CINEMA WORLD SPECIAL (Interview mit Vincent Ott) (Wiederholungen vom 18.11.2020) 25.11.2020 18:00 EINFACH NUR FILMMUSIK (Inkl. Geheimtipp des Monats: Racing Stripes) 20:00 CINEMA WORLD SPECIAL (Evtl. Interview mit Enis Rotthoff. Falls nicht, dann kommt ein anderes Interview) Natürlich nur auf www.radio-zoom.de
  7. "Gerade so" war übertrieben. Der erste Gedanke, der mir als Antwort auf deinen Beitrag gut. Sein Deutsch war gut... er hatte nur ein wenig Sorgen, dass sein Deutsch nicht mehr ausreicht, aber die waren meiner Meinung unbegründet. Ja, ein echt toller Akzent. Das fiel Anne und mir sofort auf, aber vor allem ein netter Kerl. Er nahm mir mit seiner Art die Nervösität. Wird bestimmt nicht das letzte Mal sein, dass wir mit ihm gesprochen haben. Das war ein echt sehr angenehmes Interview, welches um die 50 Minuten dauerte. Übrigens er freut sich selber, dass es nach all den Jahren mit "Marple" endlich geklappt. Der Grund, warum es damals nicht klappte, denn schon damals hatte es Mikael Carlsson und er sofort versucht, waren komplizierte LIzenzgründe. Doch die Rechte haben gewechselt und daher konnte er und Carlsson es noch einmal versuchen und dieses Mal waren sie erfolgreich. Wer weiß.. vielleicht wird es mal eine zweite Ausgabe geben. Ob überhaupt oder wie... wurde noch nicht geklärt. Sie sind erst einmal froh, dass es nun mit dem Album geklappt hat. (Das als kleiner Spoiler auf das Interview)
  8. Ja, gerade so... er lebt halt schon wirklich sehr lange in England. Es war noch gutes verständliches Deutsch. Es wurde kein Hans Zimmer-Interview. Es war ein tolles Gespräch mit einem wirklich sehr sympathischen Menschen. .
  9. Dank Stefan wurde ich auch aufmerksam auf diese tolle Musik, sogar so sehr, als der Newsletter von seiner PR-Agentur kam, wir diese um ein Interview gefragt haben und daher werde ich heute gemeinsam mit Anne mit Dominik Scherrer sprechen. Alles nur, weil Stefan sich hier so freute, dass der Score endlich rauskam.
  10. Nach Christophe Beck schnappt sich nun Doug Liman Marco Beltrami und sein Team für seinen neuen Film.
  11. Debney wandelt nun auf den Spuren von John Williams oder so..
  12. Ich hab kein Problem mit solchen Ausdrücken. Ich bin 40 und sag auch noch sowas wie "Boah ist das geil" und erfreue mich an so Sätze wie "Volle Kanne Hoschi". Es passt auch zu den Charakteren, da sie wahrhaftig nicht die schlausten sind und wohl auch nicht schlauer geworden sind und immer noch sehr wie Kinder wirken. Mich hätte es eher gestört, wenn sie diese nun erwachsen gemacht hätten, weil das hätte meiner Meinung nach nicht gepasst. Hier hat jemand den hochgeladen bzw irgendwie die deutsche Tonspur drübergelegt ka.. einzig der Tod hat von den bekannten Charakteren aus den ersten 2 Teilen eine annehmbare Stimme. Okay, die von Bill ist auch gerade so okay. https://www.youtube.com/watch?v=KeePvt0_oV8 Es ist aber auch sehr seltsam, dass der deutsche Trailer nicht auf den üblichen Trailerseiten hochgeladen wurde.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum