Jump to content
Soundtrack Board

horner1980

Administratoren
  • Gesamte Inhalte

    14.967
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

2.473 Excellent

50 Benutzer folgen diesem Benutzer

See all followers

Über horner1980

  • Rang
    "McRifle" Hornerianer

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    Fürstenzell

Soundtrack Board

  • Lieblingskomponist
    James Horner, Jerry Goldsmith, Marco Beltrami, Alan Silvestri, Murray Gold, John Ottman, Joel McNeely, John Williams, Elmer Bernstein, James Newton Howard, Thomas Newman, Nathan Barr und Mark Snow
  • Anzahl Soundtracks & Scores
    viele
  • Richtiger Name
    Oliver

Letzte Besucher des Profils

15.938 Profilaufrufe
  1. WOLF TOTEM - James Horner - 17 (+1) SPHERE - Elliot Goldenthal - 10 JESUS LIEBT MICH - Marcel Barsotti - 11 SEBASTIAN - Jerry Goldsmith - 11 BAD BOYS - Mark Mancina - 13 (-1) EL CID - Miklós Rózsa - 12 THE POLAR EXPRESS - Alan Silvestri - 13 (+1) SILVERADO - Bruce Broughton - 11
  2. Wärst bereit, dafür auch etwas mehr zu zahlen? http://tarantula-records.com/shop/artikeldetails.php?z=52&amp;kat=CD · KOMPONIST%2FCOMPOSER~· GOLDSMITH&amp;bez=GOLDSMITH%2C+JERRY<br>GHOST+AND+THE+DARKNESS++(2+CD-SET+!!)<br><br>Limited+Edition
  3. WOLF TOTEM - James Horner - 15 (+1) SPHERE - Elliot Goldenthal - 10 JESUS LIEBT MICH - Marcel Barsotti - 11 SEBASTIAN - Jerry Goldsmith - 11 BAD BOYS - Mark Mancina - 14 (-1) EL CID - Miklós Rózsa - 12 THE POLAR EXPRESS - Alan Silvestri - 12 (+1) SILVERADO - Bruce Broughton - 10
  4. horner1980

    Cinema World

    UNSER SENDEPLAN FÜR DIE KOMMENDE WOCHE 24.06.2019 12:00 EINFACH NUR FILMMUSIK 14:00 CINEMA WORLD SPECIAL (Interview mit Stephan Römer (Teil 1)) (Wiederholungen vom 19.06.2019) 26.06.2019 18:00 EINFACH NUR INTERVIEW (Interview mit Stephan Römer (Teil 2)) 20:00 CINEMA WORLD SPECIAL (Interview mit Volker Bertelmann (Hauschka))
  5. Vielleicht leben wir alle in einer anderen Zeitrechnung Hier der Spotifylink..
  6. WOLF TOTEM - James Horner - 12 (+1)GODZILLA: KING OF MONSTERS - Bear McCreary - 18JESUS LIEBT MICH - Marcel Barsotti - 15 (+1)HELLBOY: CALL OF DARKNESS - Benjamin Wallfisch - 01 (-1) SEBASTIAN - Jerry Goldsmith - 10BAD BOYS - Mark Mancina - 16 1941 - John Williams - 17EL CID - Miklos Rozsa - 10
  7. Was die Filme angeht, kann ich nicht mitreden, denn mein letzter war der zweite Teil, daher kann ich auch nicht viel über die Musik sagen, außer den so wunderbaren Song "You got a friend in me". Nun vorab zum Soundtrack des vierten Teils wurde ja schon der Countrysong von Chris Stapleton veröffentlicht, dem man die Handschrift von Randy Newman schon deutlich anmerkt, und der mir schonr echt gut gefällt. Aber okay, nun sind auch die Details des kommenden Soundtracks bekannt, und daher gibt es nun auch mal einen Thread zum Score des Films, der schon wieder einige sehr gute Kritiken abbekommen hat.
  8. horner1980

    Ich höre gerade folgendes Album...(Teil 2)

    James Horner - Apollo 13 Expanded Zum ersten Mal die Intrada-Fassung gehört, und ich muss zugeben, dass es schon etwas ungewohnt war, die Musik so klar zu hören. Kann nun auch nicht sagen, ob das nun klanglich besser oder schlechter als die Musik vom alten Album klingt. Was ich aber sagen muss, dass mir da mehr als nur ein wenig der "Check"-Dialog vor dem Launch-Track fehlt, der den ganzen Track so wunderbar eingeläutet hat. Das war auch der einzige Dialog vom alten Album, den ich gut und sehr passend im Zusammenspiel mit Horners Musik fand. Ansonsten ist die Musik natürlich immer noch großartig, und funktioniert auch auf der längeren 67 Minuten-Score-Fassung auf der CD, welche ich heute gehört habe. Natürlich bin ich froh, dass Intrada dem Score von Horner endlich eine gescheite Veröffentlichung gegeben hat.
  9. horner1980

    Was habt ihr zuletzt gesehen?

    THE DRESSER Ein Film, der mehr Tragikomödie ist als ein Drama, in dem es um einen Garderobier geht, der alles dafür macht, damit der mental alles andere als fitte Alt-Star einer Shakespeare-Theatergruppe während des zweiten Weltkriegs sich zusammenreißt, um ein weiteres Mal als König Lear aufzutreten. Dabei macht es die Sache nicht einfacher, dass die restlichen Schauspieler nur ein Notensemble sind, da die besseren in den Krieg eingezogen wurden. Norman gibt daher alles, damit der Alt-Star wieder zu sich kommt, um ein weiteres Mal in dieser so schwierigen Rolle zu bestehen. Diese Geschichte ist mit teils bösen und immer bissigen Dialogen bestückt, die einfach jede Menge Spaß machen. Ich muss aber auch den Cast loben, und hier vor allem Albert Finney und Tom Courtenay. Die Chemie zwischen den beiden ist wahrhaftig überragend. Das ist eigentlich der wichtigste Grund, warum der Film so gut funktioniert, denn sie sind in so gut wie jeder Szene und das meistens zusammen. Grandios, wie die beiden das spielen. Die Musik von James Horner ist im Zusammenhang mit dem Film eher unwichtig. Es gibt gerade mal drei Tracks in den zwei Stunden des Films, und davon läuft einer über die Credits zu Beginn und einer während des Abspanns. Das ist aber okay, denn eigentlich hätte der Film sogar überhaupt keinen Score benötigt, aber trotzdem sind das schöne Tracks, die mich etwas an die ruhigen Tracks aus "Testament" erinnern. Vielleicht könnte ein Label mal die Scores sammeln mit so kurzen Laufzeiten, und daraus einen "James Horner-Sampler" machen. "The Dresser" mit seinem Scoreanteil von vielleicht 5-7 Minuten würde sich da schon einmal anbieten. Fazit am Ende: Wirklich ein überraschend unterhaltsamer Film, an dem vielleicht sogar Shakespeare seine Freude gehabt hätte.
  10. WOLF TOTEM - James Horner - 12 (+1) GODZILLA: KING OF MONSTERS - Bear McCreary - 16 JESUS LIEBT MICH - Marcel Barsotti - 14 (+1) HELLBOY: CALL OF DARKNESS - Benjamin Wallfisch - 03 (-1) SEBASTIAN - Jerry Goldsmith - 10 BAD BOYS - Mark Mancina - 15 1941 - John Williams - 15 EL CID - Miklos Rozsa - 10
  11. WOLF TOTEM - James Horner - 11 (+1) GODZILLA: KING OF MONSTERS - Bear McCreary - 14 JESUS LIEBT MICH - Marcel Barsotti - 14 (+1) HELLBOY: CALL OF DARKNESS - Benjamin Wallfisch - 04 (-1) SEBASTIAN - Jerry Goldsmith - 10 BAD BOYS - Mark Mancina - 15 1941 - John Williams - 13 EL CID - Miklos Rozsa - 10
  12. horner1980

    James Horner

    Kurzes, aber sehr sympathisches Interview mit seiner Frau Sara Horner, die unter anderem erzählt, dass Horner unter Asberger litt.
  13. WOLF TOTEM - James Horner - 12 (+1) GODZILLA: KING OF MONSTERS - Bear McCreary - 11 JESUS LIEBT MICH - Marcel Barsotti - 13 (+1) HELLBOY: CALL OF DARKNESS - Benjamin Wallfisch - 06 (-1) SEBASTIAN - Jerry Goldsmith - 10 BAD BOYS - Mark Mancina - 13 1941 - John Williams - 11 EL CID - Miklos Rozsa - 10
  14. Denke einen größeren Beweis gibt es nun nicht, dass Harold schlussendlich auch dabei ist, und mit ihm sogar sein Sohn Florian. Quelle ist hier aber die Blöd... ähm Bildzeitung, aber ich denke in dem Fall kann man der Zeitung auch mal trauen
×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum