Jump to content
Soundtrack Board

horner1980

Administratoren
  • Gesamte Inhalte

    16452
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

2730 Excellent

50 Benutzer folgen diesem Benutzer

See all followers

Über horner1980

  • Rang
    "McRifle" Hornerianer

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    Fürstenzell

Soundtrack Board

  • Lieblingskomponist
    James Horner, Jerry Goldsmith, Marco Beltrami, Alan Silvestri, Murray Gold, John Ottman, Joel McNeely, John Williams, Elmer Bernstein, James Newton Howard, Thomas Newman, Nathan Barr und Mark Snow
  • Anzahl Soundtracks & Scores
    viele
  • Richtiger Name
    Oliver

Letzte Besucher des Profils

37507 Profilaufrufe
  1. Die werden sagen: Balfe ist der perfekte Komponist für diese Filme und fertig. Er traf halt genau ihren Geschmack und es ist klar, dass Balfes Musik nicht jedem gefällt, aber solange es den Hauptproduzenten gefällt, werden sie daran nichts ändern, denn warum sollten sie auch. Ich würde es ja genau so handhaben, wenn ich an ihrer Stelle wäre. Dazu wurde Balfes Musik ja auch sehr oft lobenswert erwähnt. Was den Produzenten bzw. Cruise und McQuarrie wieder Recht gegeben hat, Balfe dazu zu holen. Doch ich muss immer wieder lachen, wenn der Grund für den Crew-Wechsel genannt, denn aus meiner Sicht ist das mit dem "anderen Feeling" absoluter Blödsinn. Bis auf die für mich schlechtere Musik und dem stark übertriebenen und vor allen zu sehr in die Länge gezogenen und dadurch fast schon langweiligen Hubschrauber-Finale hat sich der Film für mich eigentlich fast genauso wie der Teil davor angefühlt und ehrlich gesagt fand ich ihn schon unterhaltsam, aber insgesamt schwächer. Anschauen werde ich die finalen zwei Teile klar, denn ich mag ja die Reihe trotz des letzten Teils und der für mich schon erwähnten Schwachpunkte. Außerdem will ich ja wissen, wie alles endet.
  2. Erweckt nicht gerade die Hoffnung, dass die Musik zu dem Teil besser wird als die zum letzten, wenigstens aus meiner Sicht. Doch ich denke viele Fans von Lorne Balfe werden bestimmt begeistert sein.
  3. Hier mal ein paar Aussagen von Elfman zum Score... aus möglichen Spoilergründen habe ich aber einen Teil versteckt.
  4. Heute bei uns: 18:00 EINFACH NUR FILMMUSIK (Inkl. Geheimtipp des Monats: Charlotte) 20:00 KINOKISTE (Lieblingsscores, Zeitreisen und Geburtstagskinder)  Heute reisen wir - wie immer am dritten Mittwoch des Monats - in der Zeit zurück. Dieses Mal geht es ins Jahr 2000 mit Musik von Christopher Young, James Newton Howard, Bruno Coulais, John Williams und Hans Zimmer, Lisa Gerrard & Klaus Badelt. Im Newsblock gibt es dann wieder einige neue Scores zu Hören, wie zum Beispiel "Doctor Strange in the Multiverse of Madness" (Danny Elfman), "Notre-Dame brûle" (Simon Franglen), "Operation Mincemeat" (Thomas Newman) und "Ninjas in the Street" (Matthijs Kieboom). Ansonsten noch im Programm der Geheimtipp des Monats ("Charlotte" von Michelino Bisceglia) und der CW-Favoritenblock (Horner/Goldsmith/Giacchino der Woche). Freut euch also wieder auf zwei Stunden EINFACH NUR FILMMUSIK. Ab 18 Uhr. Wenn man eine kleine Kiste packt, sollte man darauf achten, nur das Nötigste zu verstauen. Das Nötigste im Fall der KINOKISTE bedeutet: das Beste. Das Beste an brandaktueller Filmmusik, an Klassikern und Score-Ohrwürmern, Geheimtipps und persönlichen Lieblingen... kurz: das Beste an Filmmusik, das euch Score-Gourmets da draußen gefallen könnte. Tja, was nun in TomToms rappelvoll gepackter KINOKISTE drin ist? Schaltet heute ab 20 Uhr ein und findet es heraus. Stream und Chat findet ihr wie gewohnt unter www.radio-zoom.de
  5. Ich hab es nicht angeschaut und weiß noch nicht, wann ich es anschauen werde. Derzeit keine Nerven für das. Was mich aber bei dem Konzert stört und das klingt wahrscheinlich seltsam.. denn das ist der Titel "The Emotionalist".. klar Horner war ein Meister der emotionalen Musik, aber dieser Begriff klingt für nicht wirklich passend. Der klingt zu hart und beschreibt nicht das Gefühl was ich habe, wenn ich seine Musik höre. Da hätte eher ein sanfter Titel gepasst, wie zum Beispiel keine Ahnung "Master of Emotions", aber auf jedem Fall nicht "The Emotionalist". Ich weiß, dass das eine seltsame Kritik ist und viele werden wohl die Stirn deswegen runzeln, aber das ist in meinem Kopf, seit ich das erste Mal diesen Titel gelesen habe. Doch toll, dass Jean-baptiste Martin das bewerkstelligt hat und soweit ich weiß, ist ja auch ein Release geplant.
  6. Ich hab gerade extra wegen dir geschaut.. Amazon / qobus / itunes.. wtf.. nur streamen. Was soll denn dieser Mist? Ich hoffe echt, dass es da nur zu technischen Verzögerungen oder so gekommen ist und es ihn bald zum kaufen gibt.
  7. Es war einmal eine Zeit der Filmmusik, die bei vielen immer noch sehr beliebt ist. Dieses goldene Zeitalter bekommt heute in EINFACH NUR GOLDEN AGE seinen Platz. Eine ganze Sendung gibt es nur Musik von Max Steiner, Hugo Friedhofer, Miklós Rózsa, Dimitri Tiomkin, Erich Wolfgang Korngold, Hans-Martin Majewski und vielen anderen. Die stammt u.a. aus Filmen wie Ben Hur, The Nun's Story, The Robe, A Summer Place, Mutiny On The Bounty, The Day the Earth Stood Still, The Sea Hawk, The Best Years Of Our Lives und Das fliegende Klassenzimmer. Das alles ab 20 Uhr nur hier auf www.radio.zoom.de
  8. CHARLOTTE, Michelino Bisceglia Das ist für mich bisher die Entdeckung des Jahres.. ein meist von Piano, Solo-Cello und Streichern getragener feinfühliger Score für einen ernsten Animationsfilm, der auf einer wahren Geschichte basiert, die sich zu Beginn des zweiten Weltkriegs zugetragen hat.
  9. und Lorne Balfe wird nun als erster Komponist des Films genannt.. hier das (meiner Meinung nach so gar nicht gelungene Cover) und die Trackliste Here’s the album track list: 1. Main Titles (You’ve Been Called Back to Top Gun) (2:30) 2. Danger Zone – Kenny Loggins (3:35) 3. Darkstar (3:01) 4. Great Balls Of Fire (Live) – Miles Teller (1:54) 5. You’re Where You Belong / Give ‘Em Hell (5:46) 6. I Ain’t Worried – OneRepublic (2:28) 7. Dagger One Is Hit / Time To Let Go (5:06) 8. Tally Two / What’s The Plan / F-14 (4:34) 9. The Man, The Legend / Touchdown (3:54) 10. Penny Returns (Interlude) (2:47) 11. Hold My Hand – Lady Gaga (3:45) 12. Top Gun Anthem (2:28)
  10. EINFACH NUR FILMMUSIK beginnt heute wieder mit dem Anfangsblock, in dem es nur Musik von Komponisten gibt, deren Vornamen mit einem R beginnen. Diese R-Komponisten sind Rainer, Raphael, Rob, Rael, Raphaelle, Ralf, Ramin, Robert, Rachel und Randy. Außerdem gibt es den Newsblock, in dem wir auch mal ein Ohr in den "Moon Knight"-Score von Hesham Nazih riskieren wollen und sonst haben wir noch den Geheimtipp des Monats ("Charlotte" von Michelino Bisceglia) und den CW-Favoriten-Block im Programm. Das alles ab 20 Uhr nur auf www.radio-zoom.de
  11. Ein paar von uns können beruhigt aufatmen, denn Danny Elfman hat das Thema von Giacchino verwendet, aber es wohl.. ähnlich wie damals beim Avengers-Thema im zweiten Avengers-Film.. etwas weiterentwickelt, aber es ist dabei. Danny Elfman Will Use Michael Giacchino’s ‘Doctor Strange’ Theme - Heroic Hollywood Ich find das sehr gut, weil es ist ja der gleiche Charakter und es wird nur seine Geschichte weitererzählt, also warum sollte er nicht auch das gleiche Thema haben.
  12. Die redaktionelle Bearbeitung war innerhalb 15 Minuten erledigt.. und nu ist er auch in "Unsere Auswahl".. ich hab da auch mal was neues versucht und bei den Threads mit hochgeladenen Bilder diese oberhalb der Überschrift eingebunden.
  13. Wie gesagt.. anfangs war ich auch der Meinung, dass in "Unsere Auswahl" eigentlich nur "besondere" Threads reinkommen sollen, aber Tempelton Peck hat Recht und auch Mephisto. Etwas Ausgewogenheit schadet da nicht. Also wir haben jetzt mit "Ich höre gerade" aktuell sechs Themen und davon sind vier wirklich sehr speziell und zwei eher normal (sagen wir es mal so). Ich finde, dass passt doch und das zeigt auch das Gesicht des Soundtrack Board. Würden da jetzt nur spezielle Threads drin stehen, dann würde es nur einen Teil von uns präsentieren. So sind zwar die speziellen wirklich sehr in die Tiefe gehenden Threads immer noch in der Überzahl, aber es gibt auch zwei Anlaufstellen mit "Nominierungen" und eben "Ich höre gerade" für das leichtere Verständnis. Wenn ich jetzt als neuer Nutzer reinkommen würde und einfach mal auf "Unsere Auswahl" klicken würde, dann sehe ich eben auch den "Ich höre"-Thread und von all den sechs Threads dort wäre das wohl der erste, wo ich mich zuerst "reintrauen" würde. Update zu den Funktionen: Leider weiß ich aber noch nicht, wie ich die sortieren kann ohne alle zu löschen und dann neu in der Reihenfolge zu setzen, wie sie sinnvoll wären. Alles neu machen hab ich nicht gerade die Motivation dafür. Dazu weiß ich auch nicht, wie ich den Button irgendwie hervorheben kann, bezweifle aber eh, dass das möglich ist, weil normal müsste man dann alle Buttons da in der Leiste im selben Design machen. Sind wir erst einmal froh, dass wir nun eine gute Auswahl dort haben.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum