Jump to content
Soundtrack Board

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'veröffentlichung'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Von Euch / Für Euch
    • Neuigkeiten / Feedback / Begrüßung
    • Alles neu macht 2018
    • Musiklexikon
  • Forum für Filmmusik
    • Scores & Veröffentlichungen
    • Filmmusik Diskussion
    • Komponisten Diskussion
    • CINEMA WORLD - Die Filmmusik-Oase im Internet
  • Erweitertes Musik Forum
    • Klassische Musik & Orchester
    • Game Scores, Trailer- und Hörspielmusik
    • Der musikalische Rest
    • Musiksuche aus Filmen
  • Verschiedenes
    • Off Topic
    • Film & Fernsehen
    • Flohmarkt
  • Soundtrack-Board-Schätze
    • Mitglieder-Reviews
    • Soundtrack-Board-Awards
    • Markus' Filmmusik-Kalender

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


E-Mail


Skype


Facebook


Website URL


ICQ


AIM


Yahoo


Jabber


Wohnort


Interests


Lieblingskomponist


Anzahl Soundtracks & Scores


Richtiger Name

2.266 Ergebnisse gefunden

  1. Mark Korven, der schon die Musik für The Witch (ebenfalls bei Milan veröffentlicht) geschrieben hat, hat mit "The Lighthouse" einen richtig starken Horrorscore geschrieben, der in meinen Ohren zu den besten der letzten Jahre gezählt werden kann. Im Stile des musique concrete komponiert läuft es mir zumindest beim Hören dieser verstörenden Klänge eiskalt den Rücken herunter. Wer atonale Filmmusik nicht scheut, sollte unbedingt mal reinhören.
  2. Fließbandkomponist Bear McCreary hat schon wieder einen neuen Score. Ach ja, das Fließbandkomponist ist nur als Scherz gemeint, denn irgendwie wirkt es gerade echt so, als ob er jeden zweiten Monat einen neuen Score hat.
  3. Ross mal ohne Trent Reznor, aber dafür mit einem weiteren Ross und einer Claudia Sarne.
  4. Ich find das Cover irgendwie total cool.. hoffentlich wird die Musik ebenso toll sein.
  5. Ich habe neulich den Film gesehen und fand ihn richtig gut. Vor allem die Musik ist mir aufgefallen. Ich kannte den Komponist bis dato gar nicht.
  6. Der Name der Komponistin ist mir komplett unbekannt, aber ich durfte schon vorher in den Score reinhören, und der hat es mir sofort angetan. Wunderbare orchestrale Musik und schöne Themen. Dazu die richtige Portion Emotion. Sowas wie ein Geheimtipp von meiner Seite. Ein Video mit einem kurzem Interview und Ausschnitten aus der Musik hab ich hier für euch:
  7. Ich werd verrückt, dass ich das noch erleben darf... einer DER Horrorscores der 90er... ganz großartiger Orchesterscore... sowas hat Revell sonst nie geschrieben, sicherlich ne Menge Hilfe von Shirley Walker bekommen... ich dreh durch...
  8. Nun kam bei einem Podcast raus, dass Intrada als nächstes "Howard the Duck" von Barry rausbringen wird.
  9. http://store.intrada.com/s.nl/it.A/id.11918/.f
  10. Von Silva Screen kommt Ende September erstmals ein offizielles Album mit Barry Grays Musik aus der Gerry-Anderson-Serie UFO.
  11. Ein Sampler mit der Musik von Craig Armstrong für die Filme von Peter Mullan wird Anfang August veröffentlicht.
  12. Neue Serie vom Supernatural-Erfinder Eric Kripke, der hier wieder mit Christopher Lennertz zusammen arbeitet. Lennertz hatte, gemeinsam mit Jay Gruska, schon bei "Supernatural" mit Kripke zu tun. Hier der Link zu Spotify Hier ein kleines Making Of des Scores Hier ein Trailer zur Serie... ich denke, dass die mir gefallen könnte.
  13. Damit kehrt nun auch der Komponist des ersten Teils für die Fortsetzung zurück, auch wenn ich sagen muss, das ich kaum Erinnerung an dessen Score für den ersten Teil habe. David Sardy fiel mir bisher nur mal auf bei seiner Musik für "End of Watch".
  14. Stallone setzt auf Kontinuität und holt wieder Brian Tyler für Rambo, der schon den letzten Rambo-Film vertont hatte. Hier die Filmmusicreporter-Meldung
  15. Endlich gibt es mal wieder ein neues Album des Cincinnati Pops Orchestra! Zum 50. Jubiläum der Mondlandung wurde ein Album mit "Weltraummusik" eingespielt. "Space 1999", "Buck Rogers", "Battlestar Galactica", "Rogue One", "The Force Awakens", "Galaxy Quest", "Star Trek" sowie ein originalstück von Giacchino und vieles mehr. http://voyage.cincinnatipops.org/?fbclid=IwAR3DgtX7A9kHpWMSCMJyi8d3O8Vzpx_Sqg7PR1epfkubnOpsjhZgj_AVLIk
  16. Newly remastered, slightly expanded 3-CD release of legendary 1985 fantasy-adventure score from original mixes at last! Steven Spielberg presents delightful fantasy on youthful years of legendary sleuth, his schooling, introduction to Dr. Watson, meeting his one great love, Elizabeth - and plunging into fantastic and treacherous first big adventure. Wow! Barry Levinson directs, Paramount Pictures releases an Amblin Entertainment production, Chris Columbus scripts and Nicholas Rowe, Alan Cox and Sophie Ward bring Sir Arthur Conan Doyle’s timeless characters to life on screen. Bruce Broughton fashioned the lengthy 90-minute score directly after completing his other magnum opus that year, Silverado, also available on Intrada. One of the steady best-sellers in our catalog, it became time to renew our license on YSH, itself a complicated process involving Paramount Pictures, Universal Music Group, Geffen Records and Intrada. Our initial plan was to reprise our previous 2-CD release which we had necessarily remixed from the 2” 24-track masters due to the complete original first generation stereo mixes having been lost. Originally Tomlinson, legendary mixer on Star Wars, had performed the recording/mixing tasks for YSH, done in 1985 at Abbey Road in London. Subsequently, also-legendary American engineer Dan Wallin created stereo remixes back in Los Angeles for select cues used for the 1985 MCA album featuring 37-minutes of highlights. At the time we had hoped to locate either or both the Tomlinson and the Wallin masters but it just wasn’t to be… until now! In fortuitous manner, renewing our license and a final deep search resulted in locating both sets of flawless original stereo mixes and bringing fantastic news for all concerned. This also allowed us to add three previously unreleased alternates which, while not essential to the complete score’s impact, do provide some additional insight to Broughton’s scoring process. And for the first time on CD ever, Intrada is able to offer Broughton’s original MCA album which not only features Wallin’s stereo mixes but also the composer’s unique editorial work on the presentation. While admittedly that LP was always just a fraction of the complete score, it was a sensational early album in Broughton’s then-burgeoning career. Filled with rich themes, robust action music, orchestral/choral sacrifice sequences, harmonic idioms ranging from 19th-century London musical settings to vivid hallucinatory music using a severe, atonal vernacular, Broughton’s score for Young Sherlock Holmes is an 80’s masterpiece! Mark McKenzie, Bruce Broughton orchestrate, Broughton conducts Sinfonia Of London. Intrada Special Collection 3-CD set, available while quantities and interest remain!CD 101. The First Victim (2:59)02. The Old Hat Trick (1:46)03. Main Title (2:01)04. Watson’s Arrival (1:01)05. The Bear Riddle (0:45)06. Library Love/Waxflatter’s First Flight (2:55)07. Fencing With Rathe (1:06)08. The Glass Soldier(3:21)09. Solving The Crime (4:55)10. Second Attempt (1:10)11. Cold Revenge (4:08)12. Waxflatter’s Death (Alternate) (3:41)13. The Hat (1:20)14. Holmes And Elizabeth – Love Theme (1:57)15. Getting The Point (6:32)CD 1 Total Time: 40:15CD 201. Rame Tep (3:06)02. Pastries And Crypts (6:46)03. Discovered By Rathe (4:50)04. To Cragwitch’s (1:33)05. The Explanation (1:49)06. Cragwitch Goes Again (1:22)07. It’s You! (6:18)08. Waxing Elizabeth (3:37)09. Temple Fire (3:23)10. Ehtar’s Escape (Revised Version) (4:03)11. Duel And Final Farewell (5:41)12. The Riddles Solved And End Credits (2:57)13. Ytrairom Spelled Backwards (0:46)CD 2 Total Time: 50:16CD 3The Extras01. Main Title (Film Version) (1:44)02. Waxflatter’s Death (Original) (2:46)03. Belly Dancer (1:01)04. Rame Tep (Orchestra) (3:06)05. Rame Tep (Chorus) (3:01)06. It’s You! (Alternate) (6:16)07. Waxing Elizabeth (Orchestra) (3:37)08. Ehtar’s Escape (Original Version) (4:04)09. God Rest Ye Merry, Gentlemen (arr. Bruce Broughton) (1:06)Total Extras Time: 26:59Original 1985 MCA Soundtrack Album10. Main Title (2:00)11. Solving The Crime (4:52)12. Library Love/Waxflatter’s First Flight (2:25)13. Pastries & Crypts (5:45)14. Waxing Elizabeth (3:37)15. Holmes And Elizabeth – Love Theme (1:56)16. Ehtar’s Escape (4:01)17. The Final Duel (3:52)18. Final Farewell (1:55)19. The Riddles Solved/End Credits (6:26)Total Album Time: 37:12CD 3 Total Time: 64:20http://store.intrada.com/s.nl/it.A/id.11844/.f?sc=13&category=-113
×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum