Jump to content
Soundtrack Board

ronin1975

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    8.456
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

639 Excellent

8 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über ronin1975

  • Rang
    Alter Forumshase
  1. ja gut, mir ging's nicht um den Klang jetzt... das 40min Album spiegelte halt einfach den Score in keiner würdiger Weise wieder... da hilft dann auch nicht der Klang... naja, früher oder später wird's noch complete Editions geben von den 4 Scores...keine Frage...
  2. der HELLO ZEPP Cue hört und hört ja nicht auf... scheint da muss ne MENGE erklärt werden am Ende hahahaha
  3. also das alte Album von TOD ist doch ein Witz... was da alles an grossartigen Cues fehlt... ich hab mich schwarz geärgert damals. Für mich eins der schlechtesten Alben von Williams überhaupt. Klar fehlen jetzt immer noch ein paar schöne Sachen (und der Percussion Cue für die Brücke ist echt grossartig... wie konnte man das weglassen?), aber das is doch schon mal ein gewaltiger Fortschritt. Wahnsinnsmusik!
  4. OUR SOULS AT NIGHT von Elliot Goldenthal

    is vielleicht mit den Machern befreundet... oder die sind halt Fans gewesen. Bevor ich irgendwen selbst für so einen Score nehme, wenn Goldenthal Interesse bekundet würd ich auch nicht nein sagen. Einfach um mit dem mal gearbeitet zu haben... Warum Goldenthal selber aber eben sowas macht... viel Geld kam da sicher auch nicht bei rum... hatte wohl Spass mal nen paar Tage zu jammen... warum net...
  5. HALLOWEEN (Sequel) von John Carpenter

    Ich hätt aber gar nix gegen den minimalistischen Sound von 1 und 2. Aber dafür Carpenter zu holen wär ja glatt albern... da kann man auch einfach selber die Tracks von den CDs da dann drauf legen... also mal sehen...
  6. klingt ganz gut eigentlich. Ich kann allerdings nicht behaupten ich würde merken, ob es das alles schon so in den letzten 7 Teilen gab oder ob da irgendwas Neues nun bei ist... könnt das jemand sagen? Clouser kommt auf jeden Fall sehr nett rüber...
  7. HALLOWEEN (Sequel) von John Carpenter

    das wäre ja ein Wunder, wenn der Score sich total anders anhört als das für H1 und H2... :-) man stelle sich vor er macht sowas wie GHOSTS OF MARS dafür auf einmal hahaha
  8. ich hör den nach wie vor rauf und runter... :-) find den super!
  9. na Martinez bastelte auch nen halbes Jahr am Score zu LOGAN und dann hatte der Regisseur irgendwann genug und sagte nur "Gefällt mir alles nicht!" und rief dann Marco an und der macht es dann richtig in 2-3 Wochen... Martinez war halt einfach der Falsche für den Film, aber worth a try... das mag Johannson auch passiert sein, aber nun denn, ich hör da jetzt keinen grossen Unterschied zu was eben Johannson wohl gemacht hätte... ausser der bastelte wirklich total Schräges ala ARRIVAL...
  10. MATHILDA von Marco Beltrami

    hahaha und ich dachte das is nen Remake von dem Kinderfilm und dachte schon "hui mal was Anderes für Marco!" lol
  11. wie immer schade, dass so ein Film Jahre geplant, detailverliebt designed und gefilmt wird und dann am Ende wird lieblos in no time irgendne Musik draufgeklatscht... am Besten hatte man aber noch einen Komponisten Monate daran arbeiten lassen, sich nie angehört, was er so trieb und dann schmeisst man das kurz vor Start weg und lässt es irgendwen in 2-3 Wochen dann zusammenschustern...
  12. jau das gibts durchaus! :-) Dass Johannson aber DAS nicht auch hinbekommen hätte will ich jetzt aber gar nicht glauben... und an Umschnitten des Films kanns auch kaum liegen, da solche Musik eh nicht sehr schnittgenau ist.
  13. auf Spotify (Japan) auch schon da... 93min inkl. ein paar Songs... was ich da so höre klingt ja schon Vangelis ähnlich und ich erkenn da nix, was Johannson nicht auch hinbekommen hätte... finds eigentlich ganz stimmungsvoll, wenn auch wahnsinnig unoriginell... hätt man ja gleich Vangelis anheuern können.
  14. Ob ich dadurch den 3 Scores was abgewinnen kann? Hmmm... interessant wäre zu sehen ob darauf eingegangen wird wieviel Conrad Pope da beigetragen hat...
×