Jump to content
Soundtrack Board

ronin1975

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    9936
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

915 Excellent

8 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über ronin1975

  • Rang
    Alter Forumshase

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    Tokyo

Soundtrack Board

  • Lieblingskomponist
    Christopher Young
  • Anzahl Soundtracks & Scores
    1000

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Als ob da wer, gerade vor/während Release öffentlich sagen würde da gefiel ihm was nicht… immer so naives Denken was Hollywood angeht. bin überrascht, dass eigentlich gar keine Actionmusik drauf ist auf dem Album oder sind die Szenen alle ohne Score? Man fragt sich etwas was das Album soll… die Scoreauswahl ist langweilig, die Songs gabs eh eigentlich alle schon. das braucht eigentlich niemand so wie es ist… erstaunlich in Zeiten wo sonst jeder Score complete eigentlich rausgehauen wird
  2. Für mich einer seiner wenigen Totalausfälle. Sterbenslangweiler Underscore zu nem dialoglastigen Film… was ihn zu sowas überhaupt gereizt hat?
  3. ich hatte aber auch schon mal eine EP bei itunes gekauft und die war dann irgendwann weg und die meinten "ja da haben wir die lizenz verloren" und nachdem ich die dann mal wegen neuem rechner etc nicht mehr hatte und aus itunes wieder mir laden wollte, weil bezahlt war sie ja, gabs die nicht mehr... das fand ich schon erstaunlich und frech... einem was zu verkaufen, was man potentiell dann verlieren kann, weil itunes die Rechte nicht erneuert...
  4. denke mal Gagas Song wird das Love Theme dann sein... angeblich war Bruckheimer so gar nicht happy mit der Musik von Zimmer und Faltermeyer und rief Balfe an "to fix it"...
  5. einer meiner Lieblingswilliams! Ob die 8min nun nötig sind? aber wer den noch nicht hat sollte zuschlagen!
  6. Moon Knight - Hesham Nazih zu der Marvel Serie hat der Ägypter einen ziemlich fetzigen Abenteuerscore ala The Mummy geschrieben. Mit großem arabischen Chor. Für Freunde solcher bombastischen Choractionmusik eine Freude würd ich sagen. Paar orientalische Elemente, aber auch ein paar Anklänge an Golden Age Scores kann man sogar auch finden… wegen mir dürfte der auch einen Marvel Kinofilm mal scoren.
  7. der ganze Film existiert eigentlich nur um weitere Filme, Serien und Figuren zu verkaufen... mir wäre es lieber Marvel konzentriert sich drauf gute Filme zu machen anstatt schlicht ihre Produkten anzupreisen. Zum Abgewöhnen ist das manchmal...
  8. Find den von seinen tosenden Scores auch am Besten seit Langem, aber dass es so themenlos ist, is schon schade. Grad bei so einem chaotischen Film hätte was Verbindendes nicht geschadet. @Soundtrack Composer ottmans thema war das aber nicht übrigens… leider
  9. ach gott... die Welt braucht ja wirklich einen neuen Xmen Film... haha... ich frag mal John ob er das schon mitbekommen hat... da Giacchinos Thema so wenig vorkommt wird mir das eh nicht auffallen, ich erinner das sowieso nicht... dass es nur lauter Krach wird war ja zu erwarten... es kann ja aber sein, Giacchinos Einspielung wurde in den Film eingebaut und halt auf dem Album weggelassen. War ja bei Avengers 3 auch so.
  10. Naja Songs oder nur ne zusammengeschnittene Suite vom Music Editor im Film… wann gibt es heute schon noch auskomponierte End Titles… kostet nur unnötig Geld, wenn der Editor das eh zusammenschneiden kann…
  11. geht mir auch so... im Filmmusikbereich mag ich seine Elektrosachen mehr... diese Dauergetösescores sind mir einfach zu fett, laut und themenlos... ich frag mich da immer wieder, was er sich dabei eigentlich denkt...
  12. hm fand den Jumanji Score eher langweilig, abgenudelte Ideen und lauwarme Aufgüsse seiner besseren Scores... musste ich noch nie haben und auch jetzt nicht expanded...
  13. ich fürchte aber da kann auch schnell Elfmans Ego durchkommen und er sich weigern, Themen von anderen zu verwenden. Ich finde das mittlerweile schwierig, a) gibt es so viele Themen bei Marvel, b) auch noch mehrere Themen für dieselbe Figur aber von anderen Komponisten und c) die meisten Themen sind sehr unmemorable... das fällt dem Normalzuschauer dann eh nicht auf, ob eins davon mal angeteasert oder ausgespielt wird... ausser Silvestris Avengers Thema ist doch nicht wirklich irgendeins von den anderen im Mainstream bekannt geworden... oder? Also mir fällt schon keins mehr ein... ich weiss zwar, dass ich das von Antman, Thor 3 und Shang Chi sehr nett fand, aber hängen blieb da nicht so viel wie zb. zu alten Williams und Elfman Zeiten... in die Annalen der Filmmusikgeschichte geht da keins von ein... sorry... wenn man jetzt jedes Mal alle Themen immer anspielen will ist der Score dann auch schon voll... .-) mir reicht es auch nicht, wenn ein Thema wie zb. in Avengers für Black Widow ein einziges Mal gespielt wird... das ist dann kein Thema, sondern auch nur underscore in der Szene... so oder so, ich gehe eher wieder von einem ultralauten tosenden Score von Elfman aus, bei dem thematisch so gut wie nichts hängen bleibt ala HELLBOY 2...
  14. inwieweit Giacchino überhaupt diese "Genialität" des simplen Themas zugestanden werden kann... es basiert ja auf dem Song und den hat sicher er nicht ausgesucht. Ob es diese Songbasis besser macht, weiss ich nicht... mir war das zu eintönig, vor allem auf 3h... und irgendwann wirkte es nur noch albern, dass andauernd dieselben Töne da kamen...
  15. Das is ja sicher ne Geldfrage dann… zb bei Last Airbender ja auch passiert mit dem Chor (oder Sum of all Fears). im Film zumindest klang es auch nich orchestraler im Falle von Morbius.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum