Jump to content
Soundtrack Board

ronin1975

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    8.787
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

696 Excellent

8 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über ronin1975

  • Rang
    Alter Forumshase

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Omg war der Film fürchterlich. Da funktionierte absolut gar nichts. Und Jackmans Musik is echt nur eine schlechte Adaption von Silvestris Score. Da hätten sie mal lieber Debney holen sollen, der wusste wie man da wumms reinbekam. Meine Güte, wirklich schlechtester Film und Score des Jahres. was ne Enttäuschung bei dem Team...
  2. Es ist kein Campingplatz, es ist ein FUTTERPLATZ hahahaha na mit der Musik werd ich nich warm, chaotisches Wirrwar Gerumpel...
  3. ronin1975

    FIRST MAN von Justin Hurwitz

    Na bin gespannt. Der Schwerpunkt liegt aber anscheinend wieder mal eher auf ‚Sound‘ als auf Melodien...
  4. Der Score wird in den Kritiken als so leise und unauffällig bezeichnet, dass man ihn kaum wahrnehmen soll. Endloses Droning wahrscheinlich...
  5. ronin1975

    Intrada: THE LONELY GUY (Jerry Goldsmith)

    Bin überrascht zu lesen, dass das ein Orchesterscore war und es überhaupt so ein Release gibt! dolle Sache!
  6. Ich muss heute nochmal meinen ‚Text‘ aufnehmen... das war bisher nicht gut genug hahaha... ich fürchte mir liegt das auch einfach nicht. Die Nachrichtensprecher hab ich echt gut hinbekommen, aber die Szenen sind ja rausgeflogen... mist... 🤣🤣🤣🤣 Film läuft im November an? Geht sicher bald los mit der Promotion... ich glaube im Film singen die selber, wenn es eben Proben und sowas sind, oder es is zusammengebastelt... es klang nach sehr aufwändiger Soundarbeit auf jeden Fall.
  7. Sieht herrlich behämmert aus, vom Score erwarte ich da leider nicht so viel...
  8. Na der Film is ja überraschend erfolgreich. Sequel wirds also geben und da holt man sich dann hoffentlich nen besseres Team hinter die Kamera. Da is Luft nach oben!
  9. ganz nett geworden. Es fehlt natürlich wieder mal ein wirklich griffiges Thema... SISTER IRENE bietet ein etwas Young-artiges Thema, aber kann nicht sagen, das ist besonders eingearbeitet. Immerhin ist alles orchestral, streckenweise auch recht bombastisch. Chor in verschiedenen Formen und ich sach ma "der Teufel" singt auch mit ala dem Geist aus THE GRUDGE... das is teilweise ganz effektiv, wenn der aber richtig laut wird auch grenzwertig albern. Rest handwerklich guter Stalk-n-Slash Suspense Horror. Besser als was diese ganzen Annabelle/Conjuring Filme sonst an Score haben, aber so nach erstem Hören fehlt mir was und an PENNY DREADFUL reichts auch nicht ran. Denke mal unter den Vorgaben hat Abel wirklich das Beste rausgeholt. Solide.
  10. ronin1975

    PAPILLON (Remake) von David Buckley

    sehr nette Musik. Is das denn inhaltlich irgendwie motiviert, dass da soviel Sakrales gesungen wird? Goldsmith hat das auf jeden Fall nicht bedient oder? Erinnert mich etwas an Flowers of War und so 90er Ethno Scores von Media Ventures... kann man gut nebenher hören. Alles was nicht 0815 Drumloops und Synthie-Geschraddel is aus dieser Ecke Komponisten finde ich ja schon immer mal nen Fortschritt. Muss ich jetzt nicht zwingend haben, aber ist insgesamt doch sehr anhörbar und angenehm zurückhaltend.
  11. puh, das trägt der Score aber auf gar keinen Fall... aber erstaunlich, dass Iso Scores so langsam wieder kommen... ich mein LAST JEDI von Williams? Dass sowas überhaupt passierte (unabhängig von der Qualität der Musik jetzt) find ich schon den Hammäääää
  12. sind die extra tracks, die auf dem Stiefel nicht waren irgendwie gross anders? unbedingt eine Anschaffung wert? Und is der Klang irgendwie anders also vom ganzen Album?
  13. ich bezog mich auf HGW... sollen sie lieber Goldsmiths Musik neu arrangieren ey
×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum