Jump to content
Soundtrack Board

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'veröffentlichung'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Von Euch / Für Euch
    • Neuigkeiten / Feedback / Begrüßung
    • Alles neu macht 2018
    • Musiklexikon
  • Forum für Filmmusik
    • Scores & Veröffentlichungen
    • Filmmusik Diskussion
    • Komponisten Diskussion
    • CINEMA WORLD - Die Filmmusik-Oase im Internet
  • Erweitertes Musik Forum
    • Klassische Musik & Orchester
    • Game Scores, Trailer- und Hörspielmusik
    • Der musikalische Rest
    • Musiksuche aus Filmen
  • Verschiedenes
    • Off Topic
    • Film & Fernsehen
    • Flohmarkt
  • Soundtrack-Board-Schätze
    • Mitglieder-Reviews
    • Soundtrack-Board-Awards
    • Markus' Filmmusik-Kalender

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


E-Mail


Skype


Facebook


Website URL


ICQ


AIM


Yahoo


Jabber


Wohnort


Interests


Lieblingskomponist


Anzahl Soundtracks & Scores


Richtiger Name

2356 Ergebnisse gefunden

  1. U.S. Marshals : The Deluxe Edition Original Motion Picture Soundtrack Jerry Goldsmith UPC: 888072125766 Release Date: 3/27/2020 Limited Edition Of 3000 $ 19.98 Music composed and conducted by Jerry Goldsmith, our deluxe edition expands the original release from 9 to a whopping 39 tracks! The album was remastered by Bruce Botnick, Jerry Goldsmith's recording engineer for the original scoring sessions, from the original sources. Militaristic snare drums, hammering percussion and French horns along with synth percussion puts, staccato use of the piano and keyboard percussion, define Jerry Goldsmith’s score to Stuart Baird’s 1998 action thriller U.S. Marshals. In the sequel to the 1993 blockbuster The Fugitive, Tommy Lee Jones returns as United States Marshal Sam Gerard: He has been assigned to escort a federal prisoner to a maximum-security prison in Missouri. On the same flight is Mark Sheridan (Wesley Snipes), who has been arrested and charged with the murders of two Federal agents, though he insists he's innocent. The plane is involved in an accident leading to a crash, and after helping to rescue some of the passengers, Sheridan escapes. The State Department informs Gerard that finding Sheridan and putting him back behind bars is a top priority, and Gerard sets out on his trail, with the very much uncalled-for assistance of eccentric FBI agent John Royce (Robert Downey Jr.). However, Gerard soon begins to wonder how Sheridan became such an important man in the eyes of the government, while Sheridan is determined to find out who turned him in to the authorities. Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=_shXM-868Q8 Limited Edition of 3000 copies
  2. Da ich finde, dass dieser großartige Score von Ramin Djawadi, vielleicht sogar der beste, den er je geschrieben hat, einen Thread verdient, bekommt er den auch. Selbst ein Rezi-Schreiber wie James Southall, dem ich fast immer zustimme, hat nur lobende Worte über den Score. Das mag was heißen, denn normal sind RC-Komponisten wie Djawadi, Balfe und Co nicht gerade unter seinen Favoriten und bekommen recht oft kaum mehr als 1-2 Punkte bei ihm.
  3. Hallo Soundtrack-Boarder, wir starten einen erneuten Versuch, die manchmal aufkommende Flut neuer Soundtrack-Veröffentlichungen ein wenig übersichtlicher zu kanalisieren. In diesen Thread sollen künftig Veröffentlichungen hinein, die höchstwahrscheinlich eher ein kleineren, sehr überschaubaren Kreis von Filmmusikfreunden ansprechen. Beispiele für solche Veröffentlichungen sind in der unten angeführten Grafik (courtesy of Stefan Jania ) angegeben. Score-Veröffentlichungen von hoher oder höherer Popularität bekommen weiterhin ihre eigenen, einzelnen Threads. Der Grund für diesen Sammelbereich liegt in der Tatsache begründet, dass zwar oft viele kleinere, obskurere Releases vorgestellt werden, es jedoch seitens der User sehr wenig bis gar kein Feedback dazu gibt. Darunter leidet die Übersichtlichkeit im "Veröffentlichungs-Unterforum". Sollte sich jedoch aus diesem Sammelthread heraus zu bestimmten Veröffentlichungen eine längere Diskussion entwickeln, werden wir Mods/Admins diese in einen separaten Thread auslagern, damit dort weiter debattiert werden kann.
  4. Kommt auch auf Vinyl, einmal schwarze Pressung und einmal weiß mit blauem Streifen, limitiert auf 400 Stück, beziehungsweise 100 Stück.
  5. Wie "Eat the Corn" berichtet, hat Mark Snow wohl die Veröffentlichung der Musik aus der elften Staffel X-FILES für den 25. Juni bestätigt.
  6. Big Fix, The Original Motion Picture Soundtrack Bill Conti UPC: 888072152595 Release Date: 3/27/2020 Limited Edition Of 1500 Copies $ 19.98 Default Title About Tracklist This first-ever soundtrack release for The Big Fix with music by composer Bill Conti! Newly mixed and mastered in high resolution from the original multi-track scoring masters housed at Universal Studios. This presentation offers far more music than is heard in the film. Conti’s original cues not only offer a glimpse into the evolution of the Big Fix score, but into the versatility which is the hallmark of the composer’s craft. Conti brings out every weapon in his considerable musical arsenal for this soundtrack. Along with distinctive motifs, he energetically celebrates disco and out-and-out jazz, sometimes in one cue (“Moses to Lila’s”). “Hiding the Boys,” which opens as sheer suspense—discordant strings combined with sudden, jolting bursts of percussion—explodes into unalloyed action. Another masterful suspense piece is “Moses Driving Through Town”; here, buzzing guitar, eerie strings and creepy piano runs build to a potent detonation of brass. In short, The Big Fix is a dazzling display of this essential composer’s wide-ranging talents. Directed by Jeremy Kagan, the movie from 1978 stars Richard Dreyfuss, Susan Anspach and Bonnie Bedelia, and centers on an ex-’60s radical now working as a private eye, who is hired by an old flame to investigate a political smear campaign. The case becomes more dangerous as it unfolds. Limited Edition of 1500 copies
  7. David Arnold wird die neue Terry Pratchett & Neil Gaiman-Serie vertonen, welche mich allein wegen David Tennant reizt. Hier im Bild links zu sehen. David Arnold (Casino Royale, Independence Day, Stargate) has been tapped to score the upcoming Amazon original series Good Omens. The show is based on the 1990 book by Terry Pratchett & Neil Gaiman (American Gods) and stars Michael Sheen as the angel Aziraphale trying to prevent the Apocalypse and David Tennant as the demon Crowley. Jon Hamm, Miranda Richardson, Nick Offerman, Adria Arjona, Nina Sosanya, Jack Whitehall, Michael McKean, Ned Dennehy, Ariyon Bakare, Mireille Enos, Anna Maxwell Martin, Lourdes Faberes and Yusuf Gatewood are co-starring in the 6-part series.Douglas Mackinnon (Knightfall, Doctor Who) who previously collaborated with Arnold on BBC’s Sherlock is directing the project and also executive producing with Gaiman. Good Omens is expected to premiere next year worldwide on Amazon Prime before airing on BBC Two in the UK. Quelle: http://filmmusicreporter.com/2018/06/26/david-arnold-to-score-amazons-good-omens/
  8. Es ist wohl nun durchgesickert, dass Lorne Balfe für die kommende BBC-Adaption von Philipp Pullmans Buchtrilogie 'His Dark Materials' schreiben wird. Der erste Adaptionsversuch, bei dem man nur das erste Buch THE GOLDEN COMPASS in die Kinos brachte, 2007, bekam noch einen Score von Alexandre Desplat. Machte beim ersten Lesen der News nun keine Luftsprünge, aber bleibe erstmal ganz optimistisch. Themen kann er ja und beispielsweise seine Beiträge zu den ASSASSIN'S CREED-Spielen mochte ich eigentlich. Muss aber zugeben, dass ich eigentlich keinen Wunsch für den Posten hatte.
  9. Vielleicht kommt nun auch mal eine Star Wars-Musik, welche mir komplett gefällt, denn für mich einer der Entdeckungen der letzten Jahre Ludwig Göransson wird eine der neuen Star Wars-Serien vertonen.
  10. Via Facebook hat John Debney bekannt gegeben, dass bei La-La Land Records eine Doppel-CD mit seiner Musik zu THE PASSION OF THE CHRIST erscheinen wird: Wann diese erscheint ist bisher noch nicht bekannt.
  11. Für den allerersten deutschen Lassie-Film hat Enis Rotthoff (Vier gegen die Bank, Er ist wieder da) die Musik geschrieben und diese wurde nun auch veröffentlicht.
  12. Die Story liest sich schon mal sehr gut. Bin gespannt, was Beltrami da für eine Musik schreiben wird.
  13. Demnächst bei uns erhältlich: Raphael B. Meyer TANGLE TOWER Original Game Soundtrack TANGLE TOWER ist ein Point-and-Click-Spiel von SFB Games, welches im September / Oktober 2019 für verschiedene Plattformen veröffentlicht wurde. Es handelt sich hierbei um die Fortsetzung zu Detective Grimoire aus dem Jahr 2014 und erzählt eine neue spannende Kriminal-Geschichte, welche die Spieler gemeinsam mit Grimoire und Sally erleben können. Diesmal verschlägt es beide in den geheimnisvollen Tangle Tower zu seinen verschrobenen Bewohnern um den Mord an Freya Fellow aufzuklären. Das Game wurde für zahlreiche Preise nominiert, darunter der International Mobile Gaming Award sowie der BAFTA Award. Beide Nominierungen benennen ausdrücklich auch den gelungenen Soundtrack. Wie schon zum ersten Abenteuer von Detecitve Grimoire schrieb Raphael Benjamin Meyer (DER BESTATTER – ebenfalls bei Alhambra Records erschienen) auch die Musik zu TANGLE TOWER. Hierbei konnte er nicht nur auf das Budapest Art Orchestra zurück greifen, sondern er verlieh darüber hinaus jeder Figur seinen individuellen musikalischen Charakter durch Zuhilfenahme ungewöhnlicher Klangfarben mittels Boomwhackers, Lotusflöten, Kazzoo, Monochord, Gesängen mit skurrilen Liedtexten und zahlreichen weiteren originellen Einfällen. Zentraler Bestandteil des Scores sind natürlich auch die Blockflöten und das packende elfman'esque Thema für Grimoire. Das CD-Booklet umfasst 16 Seiten mit zahlreichen Abbildungen aus dem Spiel sowie einem Text in englischer Sprache von Raphael B. Meyer über die Entstehung seiner Musik. Die Laufzeit der CD beträgt ca. 62 Minuten. Wir möchten an dieser Stelle darauf hinweisen, dass nur eine geringe Menge der Auflage für den kommerziellen Vertrieb bereit steht und wünschen viel Freude mit der Musik zu TANGLE TOWER. Tracklisting: 01. Detective Grimoire and The Mystery of Tangle Tower 2:14 02. Fitz Fellow 1:44 03. Penelope Pointer 2:33 04. Professor Pointer 3:02 05. Optimistic Exploring 2:02 06. Fifi Fellow Irish Theme (Bonus Track) 2:26 07. Felix Fellow 2:55 08. Lonely Exploring 2:33 09. Fifi Fellow 2:59 10. Creepy Exploring 2:31 11. Minigame Mysterious 1:56 12. Mysterious Exploring 3:17 13. Sally 1:48 14. Minigame Light-hearted 2:42 15. Lonely Pathway 4:41 16. Detective Hawkshaw 2:11 17. Minigame Relaxed 2:15 18. Little Girl 1:31 19. The Music Room 2:55 20. Flora Fellow 4:23 21. Poppy Pointer 3:42 22. The Murderer (Bonus Track) 2:41 23. Credits 2:26 Hier der Trailer zum Game (Copyright: SFB Games) mit Original-Musik von Raphael B. Meyer:
  14. Nun ist es offiziell. https://www.starwars.com/news/star-wars-episode-ix-cast-announced
  15. Dan Romer wird wohl der Komponist für den neuen Bond sein, damit kein David Arnold, Thomas Newman oder gar Hans Zimmer, wie ja Soundtrack Composer mal wo geschrieben hat. Hier der Indiewire-Artikel:
  16. Zwar erst einmal nur die ersten vier Folgen, aber der Rest wird ja noch kommen.
  17. Zum Record Store Day erscheint LoDucas Score noch einmal auf Vinyl von Varese, allerdings mit dem tollen Plakatmotiv als Cover. Zusätzlich gibt es eine auf 1.500 Stück limitierte Neuauflage auf CD.
  18. Neue Zusammenarbeit mit Ron und Hans Hans Zimmer has confirmed to Hans-Zimmer.com that he is currently scoring Ron Howard’s next film, Hillbilly Elegy. The film, produced by Netflix and Imagine Entertainement, stars Amy Adams, Gabriel Basso, Glenn Close & Haley Bennett and is tentatively set for a fall 2020 release date. Hans is scoring Hillbilly Elegy with the help of composer David Fleming (The Perfect Guy, Blue Planet II), who recently worked with Hans on Dark Phoenix, The Lion King & Wonder Woman 1984. This marks Hans & Ron Howard’s second project this year after the documentary Rebuilding Paradise.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum