Jump to content
Soundtrack Board

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'veröffentlichung'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Von Euch / Für Euch
    • Neuigkeiten / Feedback / Begrüßung
    • Alles neu macht 2018
    • Musiklexikon
  • Forum für Filmmusik
    • Scores & Veröffentlichungen
    • Filmmusik Diskussion
    • Komponisten Diskussion
    • CINEMA WORLD - Die Filmmusik-Oase im Internet
  • Erweitertes Musik Forum
    • Klassische Musik & Orchester
    • Game Scores, Trailer- und Hörspielmusik
    • Der musikalische Rest
    • Musiksuche aus Filmen
  • Verschiedenes
    • Off Topic
    • Film & Fernsehen
    • Flohmarkt
  • Soundtrack-Board-Schätze
    • Mitglieder-Reviews
    • Soundtrack-Board-Awards
    • Markus' Filmmusik-Kalender

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interests


Lieblingskomponist


Anzahl Soundtracks & Scores


Richtiger Name

2.002 Ergebnisse gefunden

  1. In Kürze erscheint unsere neueste Veröffentlichung: WALDLUST Eine Sinfonie zum Lena-Odenthal-Tatort von Axel Ranisch http://alhambra-records.de/portfolio/waldlust-eine-sinfonie-zum-lena-odenthal-tatort-von-axel-ranisch/ Der Tatort Waldlust bot dem Zuschauer bei seiner TV-Premiere im März 2018 ein ungewöhnliches Spektakel: auf dem abgelegenen Lorenzhof im Schwarzwald vor malerischer Winterkulisse entstand ein schaurig-schöner Krimi zur Grundlage eines dialoglosen Drehbuchs. Das Besondere – für diesen Tatort wurde die Komponistin Martina Eisenreich beauftragt eine Sinfonie zu schreiben, dessen Wirkung man sich, auch dank beeindruckender Interpretation durch die Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz unter der Leitung von Angel Velez und Christian Schumann, nicht entziehen kann. So formulierte die Neue Zürcher Zeitung: “Martina Eisenreich […] hat eine Schwarzwald-Symphonie für grosses Orchester im Geist von Richard Strauss geschrieben“, Der Stern ergänzt “Das mit Abstand Beste an „Waldlust“ ist die Musik“ und Radio Ö1 vermerkt: “Eisenreich, das Wunderkind und Multitalent als Musikerin, Film-, Konzert- und Radiokomponistin, schließt mit ihrer „Tatort“-Symphonie an die großen Kriminalsymphonien an“. Wir von Alhambra Records sind daher sehr glücklich, Ihnen die Musik als CD-Premiere präsentieren zu können. Bestandteil der CD ist ein 12-seitiges Booklet, die Laufzeit beträgt ca. 45 Minuten. Tracklisting; WALDLUST Eine Sinfonie zum Lena-Odenthal-Tatort von Axel Ranisch I. Szenario 11:02 II. Adagio misterioso 8:24 III. Choral 10:49 IV. Finale 15:32 Musik: Martina Eisenreich Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz, dirigiert von Angel Velez und Christian Schumann Hier gibt es schon einmal einen kleinen Einblick in die Scores - wünsche viel Freude beim Hören und Sehen:
  2. Juchuh.. Brian Tyler vertont wieder etwas anderes als einen großen Actionblockbuster.. Ich freue ich mich sehr, wenn Brian Tyler mal kein großen Blockbuster vertont, da sich sein Stil besonders in solchen Filmen schon stark abgenutzt hat.
  3. Laut dem Magazin Vulture wird Ludwig Göransson die Musik zu BLACK PANTHER schreiben. Göransson hat bereits bei CREED mit Ryan Coogler zusammengearbeitet. BLACK PANTHER kommt Februar 2018 in die Kinos.
  4. Der Harry machts.... Das ist dem orf sogar einen Artikel wert... jedoch vergessen es, den Namen des Komponisten reinzuschreiben
  5. Hallo Soundtrack-Boarder, wir starten einen erneuten Versuch, die manchmal aufkommende Flut neuer Soundtrack-Veröffentlichungen ein wenig übersichtlicher zu kanalisieren. In diesen Thread sollen künftig Veröffentlichungen hinein, die höchstwahrscheinlich eher ein kleineren, sehr überschaubaren Kreis von Filmmusikfreunden ansprechen. Beispiele für solche Veröffentlichungen sind in der unten angeführten Grafik (courtesy of Stefan Jania ) angegeben. Score-Veröffentlichungen von hoher oder höherer Popularität bekommen weiterhin ihre eigenen, einzelnen Threads. Der Grund für diesen Sammelbereich liegt in der Tatsache begründet, dass zwar oft viele kleinere, obskurere Releases vorgestellt werden, es jedoch seitens der User sehr wenig bis gar kein Feedback dazu gibt. Darunter leidet die Übersichtlichkeit im "Veröffentlichungs-Unterforum". Sollte sich jedoch aus diesem Sammelthread heraus zu bestimmten Veröffentlichungen eine längere Diskussion entwickeln, werden wir Mods/Admins diese in einen separaten Thread auslagern, damit dort weiter debattiert werden kann.
  6. Nun die endgültige Bestätigung... Carpenter kehrt als Komponist ins Halloween-Franchise zurück.
  7. Da McQuarrie wieder Regie beim nächsten Mission-Teil führt, kann man schon fast sicher sein, dass auch sein Stammkomponist Joe Kraemer wieder ran darf. Daher einfach mal frech diesen Thread erstellt.
  8. Man mag es nicht glauben.. aber ich hab an diesem Album so rein gar kein Interesse. Bin kein Fan von Lindsey Stirling und Tina Guo.. außerdem bin ich besonders bei Horner ein Fan der Originaleinspielungen. Was diejenigen sich dabei gedacht haben, dieses Album mit "The Classics" zu betiteln, und dabei solide Scores wie "Troy" draufzupacken, muss man nicht nicht verstehen. Hier ein paar Schnappschüsse vom kommenden "Cocoon"-Musikvideo. Auch da frage ich mich, was sie sich dabei gedacht haben. Schaut nämlich so aus, als ob das in dem üblichen, bestimmt erotisch angehauchten Musikvideostil von Tino Guo gedreht wird. Na ja wer sie mag, der wird auch das Video mögen. Gibt es hier im Forum eigentlich Fans von ihr, oder auch Lindsey Stirling.
  9. Davon habe ich das LLL-Album, aber schon ewig nicht mehr gehört. Ich weiß nur noch, dass LLL ziemlich lange auf der Auflage sitzen geblieben ist und der Titel sogar in den Ramsch-Aktionen für 5 Dollar nur schleppend wegging. Von daher schon erstaunlich, dass Intrada den nochmal auflegt und nun sogar als Doppel-CD, die ja noch mal teurer ist.
  10. Et Voila! http://store.intrada.com/s.nl/it.A/id.11533/.f
  11. Brian Tyler schreibt mal die Musik für keinen großen Blockbuster-Film, sondern für eine romantische Komödie. Hier schon mal einen Einblick in die Musik, der wohl auch ein paar Big Band-Elemente beinhalten wird. Gefällt mir.
  12. Und wie erwartet hier auch Teil 2: http://store.intrada.com/s.nl/it.A/id.11534/.f
  13. Ich war ja schon einigermaßen geschockt, als ich gehört habe, dass Ridley Scotts neuer Film "Kingdom of Heaven" nicht von seinem Haus- und Hofkomponisten Hans Zimmer "vertont" würde, sondern der Klech an Harry Gregson-Williams weitergereicht wird. Nun gibt es schon erste Hinweise auf die Veröffentlichung des Scores. Amazon.com hat ihn schon gelistet. Er soll voraussichtlich am 26.04.05 erscheinen. Hier der Link dazu: Kingdom of Heaven Insofern es keine ähnlichen Verzögerungen wie bei "Man of Fire" gibt dürfte der Termin eingermaßen hinhauen, da der Kinostart des Filmes auch für April/Mai angesetzt ist. Ich bin jedenfalls mal gespannt, ob Harry Gregson-Williams hier mal wieder zu seiner Meisterklasse a la "Spy Game" zurückfindet. Viele Grüße, Coforgotten.
  14. Mich wundert es, dass die Musik hier bisher noch keinen Thread hatte.. daher nu rechtzeitig zur Veröffentlichung mal nachgeholt. Ich muss ehrlich sagen.. das Cover hat was.
  15. Die Musik von Terence Blanchard aus dem neuen Spike Lee wird von Back Lot Music veröffentlicht.
  16. https://www.varesesarabande.com/products/firewalker
  17. Hallo Soundtrack-Boarder, in diesem Thread könnt und sollt ihr zukünftig nach Herzenslust neue LP-Soundtrack-Veröffentlichungen posten. D.h. ihr braucht nicht mehr für jede LP-Pressung einen eigenen Thread erstellen. Bitte beachtet, dass, wenn es sich bspw. um eine Vinyl-Veröffentlichung eines aktuelleren Scores handelt, zu dem bereits ein Thread existiert, der Hinweis auf das LP-Release dort untergebracht werden soll.
  18. Am 12. September macht LLL einen Traum wahr! Jetzt bekommen wir endlich auch das originale Album von 1982 in einer remasterten Version.
  19. Chris Westlake hat die Musik für die Serie "Castle Rock" geschrieben. Jedoch die Musik für die erste Folge und aus dem Vor- und Abspann stammt von Thomas Newman. Genau diese Vor- und Abspannmusik wurde nun veröffentlicht.
×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum