Jump to content
Soundtrack Board

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'fabian römer'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Von Euch / Für Euch
    • Neuigkeiten / Feedback / Begrüßung
    • Alles neu macht 2018
    • Musiklexikon
  • Forum für Filmmusik
    • Scores & Veröffentlichungen
    • Filmmusik Diskussion
    • Komponisten Diskussion
    • CINEMA WORLD - Die Filmmusik-Oase im Internet
  • Erweitertes Musik Forum
    • Klassische Musik & Orchester
    • Game Scores, Trailer- und Hörspielmusik
    • Der musikalische Rest
    • Musiksuche aus Filmen
  • Verschiedenes
    • Off Topic
    • Film & Fernsehen
    • Flohmarkt
  • Soundtrack-Board-Schätze
    • Mitglieder-Reviews
    • Soundtrack-Board-Awards
    • Markus' Filmmusik-Kalender

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


E-Mail


Skype


Facebook


Website URL


ICQ


AIM


Yahoo


Jabber


Wohnort


Interests


Lieblingskomponist


Anzahl Soundtracks & Scores


Richtiger Name

2 Ergebnisse gefunden

  1. Voraussichtlich noch im Laufe dieses Monats erscheint bei uns sowohl als Doppel-CD als auch als digitale Veröffentlichung: SPREEWALDKRIMI - DIE FILMMUSIKEN Seit 2006 fesselt die Krimireihe um Kommissar Krüger den Zuschauer mit spannenden Fällen, geschickt konstruierten Rückblenden und vor allem mit der einzigartig-beeindruckenden Landschaft des Spreewalds. Jede Folge setzt dabei neue inhaltliche Akzente, so auch in der Musik, welche jeweils auf beeindruckende Weise ganz eigene packende musikalische Stimmungen entwickelt, die den Bogen spannen von meditativ-melancholisch über geheimnisvoll-treibend bis hin zu morbid-beklemmend. Alhambra Records hat sich nun den musikalischen Höhepunkten aus acht der Folgen angenommen und veröffentlicht sie in Form einer Doppel-CD. Enthalten sind die Highlights aus den Originalmusiken von Ralf Wienrich, Ulrich Reuter (Donna Leon – Brunetti, Pest – Die Rückkehr), Thomas Osterhoff und Fabian Römer (Gotthard) zu den Episoden Das Geheimnis im Moor (2006), Der Tote im Spreewald (2010), Die Tränen der Fische (2011), Eine tödliche Legende (2012), Feuerengel (2013), Mörderische Hitze (2014), Die Sturmnacht (2015) und Spiel mit dem Tod (2017). Das umfangreiche CD-Booklet umfasst 20 Seiten, die Laufzeit beider CDs zusammen beträgt ca. 160 Minuten. Tracklisting (Zusammenfassung) CD1 Track 01 – 13: Der Tote im Spreewald (2010) – Musik: Ulrich Reuter 33:40 Track 14 – 23: Mörderische Hitze (2014) – Musik: Ralf Wienrich 24:08 Track 24 – 34: Die Sturmnacht (2015) – Musik: Thomas Osterhoff 22:40 CD2 Track 01 – 07: Das Geheimnis im Moor (2006) – Musik: Ralf Wienrich 17:05 Track 08 – 14: Die Tränen der Fische (2011) – Musik: Ralf Wienrich 18:45 Track 15: Eine tödliche Legende (2012) – Musik: Fabian Römer 7:11 Track 16 – 22: Feuerengel (2013) – Musik: Ralf Wienrich 17:23 Track 23 – 30: Spiel mit dem Tod (2017) – Musik: Ulrich Reuter 20:03 Das vollständige Tracklisting findet sich hier: http://alhambra-records.de/portfolio/spreewaldkrimi-die-filmmusiken/ Ein youtube-Video mit der Vorstellung der Musik folgt in der kommenden Woche.
  2. Unsere letzte Veröffentlichung in 2016 ist gleichzeitig die erste Zusammenarbeit mit Fabian Römer ("Unsere Mütter, unsere Väter"). Hier schon einmal die Vorankündigung (ein youtube-Video findet sich am Ende des Beitrags): GOTTHARD (2016) - Alhambra Records A 9036 http://alhambra-records.de/portfolio/gotthard/ Der Zweiteiler GOTTHARD (2016) erzählt die packende Geschichte vom Bau eines Eisenbahntunnels durch das Schweizer Gebirgsmassivs im Frühjahr 1873 anhand der Ménage-à-trois von Anna, Max und Tommaso. Getragen werden die Arbeiten von einer elektrisierenden Aufbruchstimmung, aber schwere Rückschläge und der Beginn der industriellen Revolution mit seiner Arbeiterbewegung beeinflussen den Bau nachhaltig – ebenso wie auch die Beziehung von Anna, Max und Tommaso. Die Filmmusik zu GOTTHARD stammt von dem renommierten Komponisten Fabian Römer und wurde eingespielt mit dem Deutschen Filmorchester Babelsberg unter dem Dirigat von Bernhard Wünsch sowie zusätzlichen Solisten für Klangschale, Hackbrett, Vibraphon, Santur, Flöten, Glocken sowie vielen Perkussionsinstrumenten. Der Score wird geprägt von einem großen Hauptthema und etlichen Nebenmotiven – durch dramatische Rhythmen und weiteren Klangebenen gelingt es Fabian Römer darüber hinaus, die Ambivalenz vieler Szenen zu betonen. Wir wünschen dem Hörer viel Freude beim Eintauchen in die spannende und facettenreiche Musik. Das 8-seitige Booklet enthält neben vielen Filmbildern unter anderem auch Anmerkungen von Fabian Römer zur Musik. Tracklisting 01. Auf nach Göschenen 2:47 02. Jahrhundertbaustelle 2:21 03. Fremde Welt 1:38 04. Eine andere Möglichkeit 0:51 05. Granit 1:59 06. Schmierlappen 2:25 07. Gemeinsam 2:08 08. Dynamit 3:44 09. Trümmerfeld 4:10 10. Una Donna 3:30 11. Ménage-à-trois 2:07 12. Wasser und Fels 4:35 13. Zwei kleine Kiesel 1:08 14. Nur noch Vorhänge 1:35 15. Abschied 1:55 16. Flucht 1:29 17. Wie die Schneider 2:08 18. Im Innern des Berges 1:16 19. Unter anderen Vorzeichen 2:04 20. Hilfe eines Freundes 2:03 21. Anna und Max 2:10 22. Staub und Schweiß 2:08 23. Betrogen 1:52 24. Basta! 2:46 25. Aufmarsch 4:28 26. Aufstand niedergeschlagen 1:32 27. Weit abgelegen 1:24 28. Der Patron ist tot 1:31 29. Lichtmikroskop 2:00 30. Tragt es in die Welt 2:25 31. Abspann 5:03 Musik: Fabian Römer Eingespielt mit dem Deutschen Filmorchester Babelsberg Dirigent: Bernhard Wünsch Hier schon einmal eine Hörprobe:
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum