Jump to content
Soundtrack Board

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'tatort'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Von Euch / Für Euch
    • Neuigkeiten / Feedback / Begrüßung
    • Veränderungen
    • Musiklexikon
  • Forum für Filmmusik
    • Scores & Veröffentlichungen
    • Filmmusik Diskussion
    • Komponisten Diskussion
    • CINEMA WORLD - Die Filmmusik-Oase im Internet
  • Erweitertes Musik Forum
    • Klassische Musik & Orchester
    • Game Scores, Trailer- und Hörspielmusik
    • Der musikalische Rest
  • Verschiedenes
    • Off Topic
    • Film & Fernsehen
    • Flohmarkt
  • Soundtrack-Board-Schätze
    • Mitglieder-Reviews
    • Soundtrack-Board-Awards
    • Markus' Filmmusik-Kalender

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


E-Mail


Skype


Facebook


Website URL


ICQ


AIM


Yahoo


Jabber


Wohnort


Interests


Lieblingskomponist


Anzahl Soundtracks & Scores


Richtiger Name

2 Ergebnisse gefunden

  1. Zum Jahresausklang noch zwei letzte Veröffentlichungen von uns, die in Kürze lieferbar sein werden. Raphael Benjamin Meyer - MUSIK FÜR GAMES, FILM, FERNSEHEN UND KONZERTSAAL und diese hier: Tatort – In der Familie II Musik komponiert von MARTINA EISENREICH. Anlässlich seines Jubiläums wurde dem Tatort zum 50. Geburtstag eine Doppelfolge spendiert, in der die Kommissare aus München mit ihren Kolleginnen und Kollegen aus Dortmund erstmals zusammen arbeiten – an einem Fall, bei der die bedrohliche Hand der Mafia das Glück einer Familie zerstört. Im Mittelpunkt der Handlung des zweiten Teils steht die junge Sofia Modica, die gemeinsam mit ihrem Vater und Pippo, einem Handlanger der ‚Ndrangheta in München untergetaucht ist. Für beide Folgen des Tatorts – In der Familie blieb die Stammcrew des Schauspiel-Casts weitestgehend erhalten, die Regie für Folge 2 übernahm hingegen Pia Strietmann – und die Komposition der Filmmusik Martina Eisenreich. Für Martina Eisenreich, die nach Tatort Waldlust (erschienen auf CD bei Alhambra Records, A 9047) zum zweiten Mal einen Tatort vertonte, war es die Gelegenheit den traumatischen Ereignissen denen Sofia ausgesetzt ist, musikalisch mit einem Requiem zu begegnen. Das eindringliche Hauptthema („Lied der Tränen“) eröffnet dementsprechend auch das Höralbum, welches konsequent die Tragik der Handlung in die Musik überführt. Wir freuen uns sehr über diese dritte Zusammenarbeit mit Martina Eisenreich nach Spreewaldkrimi – Zeit der Wölfe (A 9054) und gratulieren ihr für die 2022 stattfindende Auszeichnung mit dem Oberbayerischen Kulturpreis. Das Booklet der CD umfasst 12 Seiten mit einem Vorwort von Pia Strietmann, Laufzeit des Albums beträgt ca. 52 Minuten. TRACKLISTING: 01. LIED DER TRÄNEN 2:17 02. IN DER FAMILIE II 4:57 03. HÄSCHENGRUBE 1:53 04. NACHTS IM REGEN 3:00 05. SCHÜSSE IM WALD – VILLA PALLADIO 6:31 06. AUF DEM STEG 3:37 07. RESTAURANT 2:15 08. WO BIST DU MAMA 3:23 09. AM SPORTPLATZ 0:50 10. PIPPOS TOD 4:16 11. FABER KOMMT 1:09 12. AM TATORT 1:01 13. LUCA KOMMT ZURÜCK 1:19 14. AN DER UNI 3:05 15. AUF DER BRÜCKE 6:15 16. BATIC UND SOFIA IM WALD 1:26 17. ENDE AM BAHNSTEIG 3:30 18. LIED DER TRÄNEN (EPILOG) 2:18 Homepage: https://alhambra-records.de/portfolio/tatort-in-der-familie-ii/ Hier noch eine Hörprobe:
  2. In Kürze erscheint unsere neueste Veröffentlichung: WALDLUST Eine Sinfonie zum Lena-Odenthal-Tatort von Axel Ranisch http://alhambra-records.de/portfolio/waldlust-eine-sinfonie-zum-lena-odenthal-tatort-von-axel-ranisch/ Der Tatort Waldlust bot dem Zuschauer bei seiner TV-Premiere im März 2018 ein ungewöhnliches Spektakel: auf dem abgelegenen Lorenzhof im Schwarzwald vor malerischer Winterkulisse entstand ein schaurig-schöner Krimi zur Grundlage eines dialoglosen Drehbuchs. Das Besondere – für diesen Tatort wurde die Komponistin Martina Eisenreich beauftragt eine Sinfonie zu schreiben, dessen Wirkung man sich, auch dank beeindruckender Interpretation durch die Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz unter der Leitung von Angel Velez und Christian Schumann, nicht entziehen kann. So formulierte die Neue Zürcher Zeitung: “Martina Eisenreich […] hat eine Schwarzwald-Symphonie für grosses Orchester im Geist von Richard Strauss geschrieben“, Der Stern ergänzt “Das mit Abstand Beste an „Waldlust“ ist die Musik“ und Radio Ö1 vermerkt: “Eisenreich, das Wunderkind und Multitalent als Musikerin, Film-, Konzert- und Radiokomponistin, schließt mit ihrer „Tatort“-Symphonie an die großen Kriminalsymphonien an“. Wir von Alhambra Records sind daher sehr glücklich, Ihnen die Musik als CD-Premiere präsentieren zu können. Bestandteil der CD ist ein 12-seitiges Booklet, die Laufzeit beträgt ca. 45 Minuten. Tracklisting; WALDLUST Eine Sinfonie zum Lena-Odenthal-Tatort von Axel Ranisch I. Szenario 11:02 II. Adagio misterioso 8:24 III. Choral 10:49 IV. Finale 15:32 Musik: Martina Eisenreich Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz, dirigiert von Angel Velez und Christian Schumann Hier gibt es schon einmal einen kleinen Einblick in die Scores - wünsche viel Freude beim Hören und Sehen:
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum