Jump to content
Soundtrack Board

Verkaufe Patrick Doyle's Needful Things


waldgeist

Empfohlene Beiträge

Gast Stefan Jania

Na, die bekommt man aber sehr viel günstiger (ca. $26.-- zzgl. Porto) über Gemm: http://www.gemm.com/c/search.pl?currency=US&field=ARTIST+OR+TITLE&wild=needful+things

und noch günstiger über den Amazon.com Marketplace ($19 + ca. $6 Porto):

[ame=http://www.amazon.com/gp/product/B0000014TM]Amazon.com: Needful Things: Original Motion Picture Soundtrack: Patrick Doyle: Music[/ame]

Also die €40,- sind leider viel zu hoch gegriffen...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Na, die bekommt man aber sehr viel günstiger (ca. $26.-- zzgl. Porto) über Gemm: http://www.gemm.com/c/search.pl?currency=US&field=ARTIST+OR+TITLE&wild=needful+things

und noch günstiger über den Amazon.com Marketplace ($19 + ca. $6 Porto):

http://www.amazon.com/gp/product/B0000014TM

Also die €40,- sind leider viel zu hoch gegriffen...

Du brauchst sie ja nicht zu kaufen. Ich habe dich ja nicht gezwungen, sie bei mir zu kaufen. Und außerdem: Wer kauft bei so unbekannten Seiten (unseriös?) oder bei Amazon.com? Außer man hat eine Kreditkarte, aber die Nummer im Internet durchzugeben, ist viel zu riskant. :D

Und außerdem steht es in Amazon.de für 45 Euro.

Also, vielleicht kann man über einen etwas reduzierten Preis reden. Wenn die CD eben niemand haben will, versteigere ich sie bei Ebay. ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du brauchst sie ja nicht zu kaufen. Ich habe dich ja nicht gezwungen, sie bei mir zu kaufen. Und außerdem: Wer kauft bei so unbekannten Seiten (unseriös?) oder bei Amazon.com? Außer man hat eine Kreditkarte, aber die Nummer im Internet durchzugeben, ist viel zu riskant. ;)

Ist das so Bisher habe ich noch keine schlechten Erfahrungen mit der Bezahlung im Internet gemacht.

Auch die Website von gemm.com ist doch ziemlich bekannt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast Stefan Jania
Du brauchst sie ja nicht zu kaufen. Ich habe dich ja nicht gezwungen, sie bei mir zu kaufen. Und außerdem: Wer kauft bei so unbekannten Seiten (unseriös?) oder bei Amazon.com? Außer man hat eine Kreditkarte, aber die Nummer im Internet durchzugeben, ist viel zu riskant. ;)

Zum einen brauche ich die CD wirklich nicht zu kaufen, denn ich habe sie schon seit mehr als 10 Jahren. Zum anderen: was soll denn jetzt das Rumhacken auf ausländische Seiten? Wenn Dir das Zahlen mit Kreditkarte zu unsicher ist, okay. Aber so eine Pauschalaussage, wie Du sie gebracht hast, ist vollends Blödsinn! Gemm und Amazon sind zwei sehr seriöse Seiten.

Du hast eine Preisvorstellung genannt, ich finde sie ist zu hoch und ich habe Dir auch gezeigt warum. Damit musst du in einem öffentlichen Forum leben. :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zum einen brauche ich die CD wirklich nicht zu kaufen, denn ich habe sie schon seit mehr als 10 Jahren. Zum anderen: was soll denn jetzt das Rumhacken auf ausländische Seiten? Wenn Dir das Zahlen mit Kreditkarte zu unsicher ist, okay. Aber so eine Pauschalaussage, wie Du sie gebracht hast, ist vollends Blödsinn! Gemm und Amazon sind zwei sehr seriöse Seiten.

Du hast eine Preisvorstellung genannt, ich finde sie ist zu hoch und ich habe Dir auch gezeigt warum. Damit musst du in einem öffentlichen Forum leben. ;)

Also, ich verstehe jetzt nicht, warum du dich so angegriffen fühlst, ich habe nur die Fakten aufgezählt... außerdem hacke ich nicht auf ausländischen Seiten herum, ich habe selber schon in Ebay weltweit gekauft (Japan, USA, Australien, etc. um ein paar zu nennen).

Für mich ist diese Gemm-Seite eben ziemlich unseriös (ich kann mich auch täuschen). Zumindest habe ich von dieser Seite noch nie etwas gehört. Auf Amazon.com habe ich nicht angespielt. Ich meine nur, dass durch die Bestellung per Kreditkarte bei Amazon.com (und man kann bei Amazon.com nur per Kreditkarte bezahlen, wenn du nicht aus den USA kommst!) die große Gefahr besteht, dass die Hacker die Nummer der Kreditkarte durch das Einlösen rippen könnten und die dann mit der Kreditkartennummer alles kaufen könnten. Wenn dir der Preis zu hoch ist, heißt es noch lange nicht, dass es für jemand anderen zu hoch ist. Wie gesagt, wenn die CD nicht verkauft wird, habe ich kein Problem mit.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich meine nur, dass durch die Bestellung per Kreditkarte bei Amazon.com (und man kann bei Amazon.com nur per Kreditkarte bezahlen, wenn du nicht aus den USA kommst!) die große Gefahr besteht, dass die Hacker die Nummer der Kreditkarte durch das Einlösen rippen könnten und die dann mit der Kreditkartennummer alles kaufen könnten.

Sicher ist das möglich, aber höchst unwahrscheinlich, denn die Payment-Routine bei Amazon ist mittels HTTPS gesichert.

Um eine solche Verbindung für seine Zwecke ausnutzen zu können, bedarf es eines nicht signierten Zertifikates und das hat Amazon.com nicht, denn sonst würde der Browser schon entsprechend anschlagen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast Stefan Jania
Also, ich verstehe jetzt nicht, warum du dich so angegriffen fühlst, ich habe nur die Fakten aufgezählt...

Äh, wo? Du kennst Gemm nicht, findest die Seite aber unseriös. Das sind keine Fakten. :D Ich fühle mich überhaupt nicht angegriffen, denn die angebliche Unsicherheit von Bestellungen im Ausland über Kreditkarte und jetzt noch die Panik vor Hackern hast Du angesprochen, warum auch immer. Die Aussage meines ersten Postings hier im Thread ist doch klar: 40,- sind für diese CD zu viel. ;)

Und was die immer so angebliche Unsicherheit von Kreditkartenzahlungen im Internet angeht: Du weißt sicherlich nicht, dass Du gegen jede Belastung Deiner Kreditkarte, die nicht von Dir eigenhändig unterschrieben ist, Einspruch einlegen kannst. Damit ist dann der Online-Shop oder Dein Kreditkartenunternehmen haftend, aber nicht Du. Damit Du das aber nicht zu Deinen Gunsten ausnutzt, musst Du eine eidesstattliche Versicherungen unterschreiben. Also nicht, dass einer jetzt auf dumme Ideen kommt. :lol:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Äh, wo? Du kennst Gemm nicht, findest die Seite aber unseriös. Das sind keine Fakten. :lol: Ich fühle mich überhaupt nicht angegriffen, denn die angebliche Unsicherheit von Bestellungen im Ausland über Kreditkarte und jetzt noch die Panik vor Hackern hast Du angesprochen, warum auch immer. Die Aussage meines ersten Postings hier im Thread ist doch klar: 40,- sind für diese CD zu viel. :D

Und was die immer so angebliche Unsicherheit von Kreditkartenzahlungen im Internet angeht: Du weißt sicherlich nicht, dass Du gegen jede Belastung Deiner Kreditkarte, die nicht von Dir eigenhändig unterschrieben ist, Einspruch einlegen kannst. Damit ist dann der Online-Shop oder Dein Kreditkartenunternehmen haftend, aber nicht Du. Damit Du das aber nicht zu Deinen Gunsten ausnutzt, musst Du eine eidesstattliche Versicherungen unterschreiben. Also nicht, dass einer jetzt auf dumme Ideen kommt. :lol:

Vielen Dank Stefan, wegen der Info!!! ;)

OK, alles klar. Das mit der Sicherheit der Kreditkarten habe ich nicht gewusst. Ich habe eben sehr viele mysteriöse Fälle gehört und habe dann angenommen, dass man dagegen nichts mehr tun kann. Tja, wieder was gelernt. :lol:

Wegen dem Angriffsverdacht: Ich hatte wirklich gedacht, du hättest dich angegriffen gefühlt, aber da es ja nicht so war, ist ja alles bestens! :rolleyes:

Gut, ich habe mir Gemm kurz angesehen gehabt und habe gedacht, dass sie eben unseriös ist, weil sie so komisch aufgebaut war.

Aber jetzt das eigentliche Thema: die CD "Needful Things" von Patrick Doyle. Wie gesagt, über eine Preisminderung kann man ja reden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 4 weeks later...

Wow, find' ich schon geil.

Diese einsame Frage, was willste dafür haben, nur um nachzublättern und dann nachzuweisen das es die CD vielleicht irgendwo anders günstiger gibt.

Nett, dem Anbieter grundlos das Geschäft versauen. Diese Äußerungen erwarte ich nicht von einem Moderator.

Wie viele davon hätte er wohl für 40 Euro verkauft?

Wenn's dem Supamodaratoa zu teua wa hätta ja einfach sagen könn' das is ihm zu teua aba nich gleich posten wo mans billiga kricht.

Fällt mia nix zu ein.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast Stefan Jania

Sag mal Sven, hast Du ein Problem? Wer in einem öffentlichen Forum postet, der muss sich auf Antworten gefasst machen. Das hat nichts mit "Geschäft versauen" zu tun. Es gibt durchaus andere Verkaufsplattformen, wo man einstellen kann. Das muss man nicht hier machen. Ich stehe zu meiner Meinung und das hat weder mit Moderator noch sonst was zu tun. Wenn Dir das nicht passt: Pech. Ich steht Dir frei den Thread nicht zu lesen. :music:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also doch ein <<kleiner>> Auktionsplatz.

Ich freu' mich das billigere Angebote gepostet werden. Außerdem ist das doch gar nichts besonderes. Einen Preisvergleich macht doch schließlich jeder, wenn er nicht gerade buchstäblich "im Geld schwimmt". Und sogar so einer macht das. Also war deine Bemerkung, eminess, völlig unnötig. Ich halte den Hinweis von Stefan doch für zeitersparend und benutzerfreundlich.

Danke!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum