Jump to content
Soundtrack Board

Empfohlene Beiträge

Eine der lohnenswerten Band-Scheiben. Symphonisch, aus seiner für mich besten Zeit, Anfang der 80'er. Thematisch dicht an The Alchemist. Daher passten die beiden Scores damals bei Intrada auch gut zusammen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

guter Film auch! Musik passte da sehr gut zu! Hob den von so Freitag der 13te Schrott gut ab dadurch, den Schluss hab ich dann nicht mehr so richtig kapiert bei dem Film, wer denn eigentlich der Mörder nun war, aber die Fake-Tode am Anfang haben mich auch mal drangekriegt... cooler Film.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aus der Pressemitteilung:

THE HOUSE ON SORORITY ROW: LIMITED EDITION LLLCD 1348

Music by Richard Band

Limited Edition of 2000 Units

RETAIL PRICE: $19.98

STARTS SHIPPING JULY 14th

ORDER “THE HOUSE ON SORORITY ROW: LIMITED EDITION” at www.lalalandrecords.com on JULY 14 starting at 12noon (PST).

La-La Land Records presents acclaimed composer Richard Band’s (RE-ANIMATOR, FROM BEYOND, PUPPETMASTER) original motion picture score to the beloved 1982 horror/thriller THE HOUSE ON SORORITY ROW, starring Kate McNeil, Eileen Davidson and Harley Jane Kozak, and directed by Mark Rosman. Considered by fans as one of the most beautiful indie horror music of its era, Mr. Band’s orchestral score is thematically rich and absolutely teaming with drama and suspense. Like Rosman’s film itself, the score sets its sights higher than most of the 80’s slashers the movie has often grouped with, and the result is a rewarding and sumptuous listen. Produced by Richard Band, this re-issue has been remastered by James Nelson and expanded with previously unreleased bonus tracks (this bonus material is sourced from mono elements). All-new and exclusive liner notes from Daniel Schweiger (featuring new comments from the composer and director), and classy-creepy art direction from David C. Fein compliment this exciting release. Limited to 2000 Units.

TRACK LISTING:

1. Main Title (2:45)

2. Slater’s Memories (1:38)

3. Swinging Light Kill (2:23)

4. Kathy in Attic (3:15)

5. Music Box (1:37)

6. Jeannie’s Flight (3:12)

7. The Cemetery (1:23)

8. Hallucination and Escape (5:58)

9. Kathy in Horror (1:48)

10. Last Hallucination (1:39)

11. Retribution (1:47)

12. End Credits (4:08)

Bonus Tracks:

13. Prologue* (1:25)

14. Slater’s Cane/Slater Bursts In* (1:07)

15. The Girls Dump Slater* (:42)

16. Stevie in Basement* (:48)

17. The Girls Go Searching* (:52)

18. Morgan’s Flight/Morgan’s Death* (1:31)

19. Kathy Searches/Diane’s Trills/The Medallion/

In the Grave (Part 2)* (1:55)

20. Music Box Reprise* (:44)

Total Running Time: 40:58

* mono source

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum