Jump to content
Soundtrack Board

Ulrich Wünschel

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    53
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

19 Good

Über Ulrich Wünschel

  • Rang
    Advanced Member

Letzte Besucher des Profils

64 Profilaufrufe
  1. Filmmusikkonzerte

    Ausgewählte Konzerttermine der Europäischen FilmPhilharmonie 12. Oktober 2017 – London, Vereinigtes Königreich PANZERKREUZER POTEMKIN (Sergej M. Eisenstein, UdSSR, 1925) Musik: Dimitri Schostakowitsch, adapt. Frank Strobel (2009) Philharmonia Orchestra / Vladimir Ashkenazy, Dirigent 13. Oktober 2017 – Helsinki, Finnland ALEXANDER NEWSKI (Sergej M. Eisenstein, UdSSR, 1938) Musik: Sergej Prokofjew The Finnish Radio Symphony Orchestra, Anna Danik, Mezzosopran / Frank Strobel, Dirigent 17. Oktober 2017 – Braunschweig, Deutschland THE MATRIX LIVE (Lilly und Lana Wachowsky, USA, 1999) Musik: Don Davis Staatsorchester Braunschweig / Don Davis, Dirigent 21. Oktober 2017 – Montpellier, Frankreich CITY LIGHTS (Charles Chaplin, USA, 1931) Musik: Charles Chaplin, rekonstruiert von Timothy Brock (2004) Orchestre National Montpellier Occitanie / Gwennolé Rufet, Dirigent 21. und 22. Oktober 2017 – Dresden, Deutschland CITY LIGHTS (Charles Chaplin, USA, 1931) Musik: Charles Chaplin, rekonstruiert von Timothy Brock (2004) Dresdner Philharmonie / Helmut Imig, Dirigent 26. Oktober 2017 – London, Vereinigtes Königreich OKTOBER (Sergej M. Eisenstein, UdSSR, 1927) Musik: Edmund Meisel London Symphony Orchestra / Frank Strobel, Dirigent 27. Oktober 2017 – St. Ingbert, Deutschland NOSFERATU (F. W. Murnau, Deutschland, 1921) Musik: James Bernard (1997) Saarländisches Staatsorchester / Stefanos Tsialis, Dirigent 28. Oktober 2017 – Guanajuato, Mexiko ALEXANDER NEWSKI (Sergej M. Eisenstein, UdSSR, 1938) Musik: Sergej Prokofjew Orquesta Sinfónica Juvenil Silvestre Revueltas, Ana Caridad Acosta, Kontra-Alt / Jesús Almanza, Dirigent 31. Oktober 2017 – Wien, Österreich J'ACCUSE (Abel Gance, Frankreich, 1919) Musik und Live-Elektronik: Philippe Schoeller (2014) Wiener Symphoniker / Peter Rundel, Dirigent
  2. Filmmusikkonzerte

    10. Dezember 2017 @ Philharmonie de Paris "Tribute to Steven Spielberg" London Symphony Orchestra, Dirigent: Frank Strobel mit Musik aus BACK TO THE FUTURE Alan Silvestri BRIDGE OF SPIES Thomas Newman INDIANA JONES AND THE LAST CRUSADE John Williams JAWS John Williams JURASSIC PARK III Don Davis POLTERGEIST Jerry Goldsmith SUPER 8 Michael Giacchino THE ADVENTURES OF TINTIN John Williams THE BFG John Williams u.v.a.m. https://philharmoniedeparis.fr/en/activity/concert-avec-images/17859-hommage-steven-spielberg
  3. Trauriges aus aller Welt

  4. Filmmusikkonzerte

    Auch in diesem Jahr zeigen wir DREI HASELNÜSSE FÜR ASCHENBRÖDEL als FilmKonzert: 03.12. Alte Oper Frankfurt/Main I 15 Uhr & 19 Uhr 11.12. Arena Leipzig I 18 Uhr 18.12. Philharmonie München I 11 Uhr 21.12. Big Box Kempten I 19 Uhr 22.12. Liederhalle Stuttgart I 19 Uhr 23.12. Philharmonie München I 15 Uhr 26.12. Rosengarten Mannheim I 18:30 Uhr 27.12. Friedrichstadt-Palast Berlin I 19:30 Uhr 27.12. Meistersingerhalle Nürnberg I 19:30 Uhr 28.12. Stadthalle Chemnitz I 15 Uhr & 19 Uhr 30.12. Philharmonie Essen I 16 Uhr & 19:30 Uhr 31.12. Nikolaisaal Potsdam I 17 Uhr & 19:30 Uhr
  5. Filmmusikkonzerte

    Freunde der Filmmusik und Freunde der Science Fiction aufgepasst! Am Freitagabend (ab 20:00 Uhr) überträgt NDR Kultur unser Konzertprogramm "Science Fiction - Musikalische Visionen" mit Musik aus RAUMSCHIFF ENTERPRISE, STAR TREK INTO DARKNESS, ALIENS, ALIEN 3, PLANET DER AFFEN, STAR WARS: THE FORCE AWAKENS u.v.a.m. https://www.ndr.de/ndrkultur/epg/Science-Fiction-Musikalische-Visionen,sendung575736.html
  6. Filmmusikkonzerte

    Thomas - ich kann seit Wochen nicht mehr schlafen … Wie war's denn nun in Hannover?
  7. Filmmusikkonzerte

    Und wie war's?
  8. Filmmusikkonzerte

    Am 4. September 2016 spielt das John Wilson Orchestra in der Berliner Philharmonie: www.berlinerfestspiele.de The John Wilson Orchestra Deutschland-Debüt beim Musikfest Berlin: The John Wilson Orchestra A Celebration of the MGM Film Musicals Musik und Arrangements von Irving Berlin, Nikolaus Brodszky, Nacio Herb Brown, Murray Cutter, Adolph Deutsch, George Gershwin, Johnny Green, Jerome Kern, Burton Lane, Frederik Loewe, Hugh Martin, Cole Porter, André Previn, Conrad Salinger und vielen anderen. act one MGM Jubilee Overture – The Trolley Song – Over the Rainbow – The Heather On The Hill – Wonderful, Wonderful Day – Barn Dance – Stranger in Paradise – More Than You Know – I Got Rhythm act two Main Title from American In Paris – Love Is Here To Stay – Get Happy – Who Wants To Be A Millionaire – You’re Sensational – Gigi – The New Moon-Sequence – Singin’ In The Rain – American in Paris Ballet THE JOHN WILSON ORCHESTRA and special guest singers JOHN WILSON Leitung 2009 feierte John Wilson mit dem von ihm gegründeten John Wilson Orchestra das 75jährige Jubiläum der Metro-Goldwyn-Mayer Film Musicals in der Royal Albert Hall. Ab da begann die jährliche Zusammenarbeit mit den BBC Proms, von wo aus die ausverkauften John Wilson Konzerte rund um den Globus im Fernsehen und Radio übertragen werden. Für seine Projekte, Shows und Konzerte versammelt der junge charismatische Dirigent unter dem Namen des „John Wilson Orchesters“ Musiker aus Großbritannien und vom kontinentalen Europa, die zu den besten ihres Fachs gehören. Nach dem Debüt in der Royal Albert Hall 2009 folgte 2010 die erste Großbritannien-Tournee, 2013 dann das Amerika-Debüt in Los Angeles. Ihr Deutschland-Debüt geben John Wilson und das John Wilson Orchestra nun beim Musikfest Berlin 2016. Unter dem Titel „A Celebration of the MGM Film Musicals“ präsentieren sie eine erlesene Auswahl der schönsten Titel aus den goldenen 30er, 40er und 50er Jahren der Metro-Goldwyn-Mayer Film Musical-Produktionen – Meilensteine, die Film- und Musikgeschichte geschrieben haben, authentisch rekonstruiert von John Wilson.
  9. Filmmusikkonzerte

    11. Juni 2016 - Monte-Carlo, Monaco FilmKonzert METROPOLIS (D 1927) Regie: Fritz Lang, Musik: Gottfried Huppertz Orchestre Philharmonique de Monte-Carlo, Dirigent: Gioele Muglialdo 16., 17. und 18. Juni 2016 - Hannover, Deutschland Filmmusikkonzert SCIENCE FICTION - MUSIKALISCHE VISIONEN NDR Radiophilharmonie, Dirigent: Frank Strobel 23. Juni 2016 - Reutlingen, Deutschland FilmKonzert CITY LIGHTS (USA 1931) Regie und Musik: Charles Chaplin Württembergische Philharmonie Reutlingen, Dirigent: Valtteri Rauhalammi 23. Juni 2016 - Duisburg, Deutschland Filmmusikkonzert KLAPPE, DIE VIERTE: FILMMUSIK AB! Duisburger Philharmoniker, Dirigent: Rasmus Baumann 24. Juni 2016 - München, Deutschland Filmmusikkonzert SOUNDS OF CINEMA BR-Chor und Münchner Rundfunkorchester, Dirigent: Ulf Schirmer 26. Juni 2016 - Augsburg, Deutschland Filmmusikkonzert AUGSBURG GOES HOLLYWOOD, VOL. 3 Philharmonischer Chor Augsburg und Augsburger Philharmoniker, Dirigent: Wolfgang Reß 1. Juli 2016 - Kopenhagen, Deutschland Filmmusikkonzert GREAT DIRECTORS AND THEIR COMPOSERS: STEVEN SPIELBERG AND JOHN WILLIAMS Tivoli Symphony Orchestra, Dirigent: Frank Strobel 5. Juli 2016 - Athen, Griechenland Filmmusikkonzert GREAT DIRECTORS AND THEIR COMPOSERS: FEDERICO FELLINI AND NINO ROTA Athens State Orchestra, Dirigent: Frank Strobel 10. Juli 2016 - Ludwigshafen/Rhein, Deutschland Filmmusikkonzert VON BABELSBERG NACH HOLLYWOOD Manfred Callsen, Moderation Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz, Dirigent: Frank Strobel 14. und 15. Juli 2016 - Duisburg, Deutschland FilmKonzert SAFETY LAST (USA 1923) Regie: Fred C. Newmeyer und Sam Taylor Musik: Carl Davis Duisburger Philharmoniker, Dirigent: Carl Davis 16. Juli 2016 - Ludwigsburg, Deutschland Filmmusikkonzert anlässlich der 25-jährigen Bestehens der Filmakademie Baden-Württemberg Orchester der Schlossfestspiele und Prager Symphoniker, Dirigent: Pietari Inkinen 21. und 31. Juli 2016 - Heidelberg, Deutschland Filmmusikkonzert SYMPHONIC CINEMA CLASSICS Philharmonisches Orchester Heidelberg, Dirigent: Dietger Holm 24. Juli 2016 - Regensburg, Deutschland Filmmusikkonzert JAGD AUF 007 - EINE NACHT MIT JAMES BOND Joyce van de Pol und Dennis Legree, Gesang The Sound of Hollywood Orchestra & Band, Dirigent: Christian Schumann 28. Juli 2016 - Rom, Italien Filmmusikkonzert GREAT DIRECTORS AND THEIR COMPOSERS: STEVEN SPIELBERG AND JOHN WILLIAMS Orchestra dell'Accademia Nazionale di Santa Cecilia, Dirigent: Frank Strobel 27. August 2016 - Eutin, Deutschland FilmKonzert CITY LIGHTS (D 1931) Regie und Musik: Charles Chaplin Kammerphilharmonie Lübeck, Dirigent: Leo Siberski 27. und 28. August 2016 - Krefeld, Deutschland FilmKonzert DAS CABINET DES DR. CALIGARI (D 1919) Regie: Robert Wiene Musik: Stéphane Fromageot Niederrheinische Sinfoniker, Dirigent: Andreas Fellner 3., 4., 10. und 11. September 2016 FilmKonzert THE MERRY WIDOW (USA 1925) Regie: Erich von Stroheim Musik: Maud Nelissen Orchester der Staatsoperette Dresden, Dirigent: Christof Escher 16. September 2016 - Berlin, Deutschland FilmKonzert IWAN GROSNY COMPLETE (1942-1945) Regie: Sergej Eisenstein Musik: Sergej Prokofjew Marina Prudenskaya, Alt Alexander Vinogradov, Bass Rundfunkchor Berlin Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin Dirigent: Frank Strobel 23. September 2016 - Zürich, Schweiz Filmmusikwettbewerb und Filmmusikkonzert Tonhalle-Orchester Zürich, Dirigent: Frank Strobel 28. September 2016 - Papenburg, Deutschland 30. September 2016 - Gifhorn, Deutschland FilmKonzert BLANCANIEVES (2012) Regie: Pablo Berger Musik: Alfonso de Vilallonga NDR Radiophilharmonie Hannover, Dirigent: Frank Strobel 30. September, 1. und 2. Oktober 2016 - Pittsburgh, PA, USA Filmmusikkonzert THE MUSIC OF JOHN WILLIAMS Pittsburgh Symphony Orchestra, Dirigent: Lawrence Loh 30. September 2016 - Extremadura, Spanien FilmKonzert THE KID (USA 1921) Regie und Musik: Charles Chaplin Orquesta de Extremadura, Dirigent: Roman Gottwald 1. Oktober 2016 - Extremadura, Spanien Filmmusikkonzert A TRIBUTE TO CHARLIE CHAPLIN Orquesta de Extremadura, Dirigent: Roman Gottwald 8., 9., 15., 16. und 18. Oktober 2016 - Dresden, Deutschland FilmKonzert DIE ABENTEUER DES PRINZEN ACHMED (D 1926) Regie: Lotte Reiniger Musik: Wolfgang Zeller Orchester der Staatsoperette Dresden, Dirigent: Christian Garbosnik 21., 22. und 23. Oktober 2016 - Montpellier, Frankreich FilmKonzert THE GOLD RUSH (USA 1925) Regie und Musik: Charles Chaplin Orchestre national Montpellier, Dirigent: Gwennolé Ruffet 31. Oktober 2016 - Stuttgart, Deutschland Filmmusikkonzert VAMPIRES: A SYMPHONY OF HORROR Münchner Symphoniker, Dirigent: Stefanos Tsialis 9., 10. und 12. November 2016 - Hannover, Deutschland FilmKonzert THE MATRIX LIVE (USA 1999) Regie: The Wachowski Bros. Musik: Don Davis NDR Radiophilharmonie Hannover, Dirigent: Frank Strobel 26. November 2016 - St. Ingbert, Deutschland FilmKonzert MODERN TIMES (USA 1936) Regie und Musik: Charles Chaplin Saarländisches Staatsorchester, Dirigent: Adrian Prabava DREI HASELNÜSSE FÜR ASCHENBRÖDEL LIVE 3. Dezember 2016 - Frankfurt, Deutschland 11. Dezember 2016 - Leipzig, Deutschland 18. Dezember 2016 - München, Deutschland 21. Dezember 2016 - Kempten, Deutschland 22. Dezember 2016 - Stuttgart, Deutschland 23. Dezember 2016 - München, Deutschland 26. Dezember 2016 - Mannheim, Deutschland 27. Dezember 2016 - Nürnberg, Deutschland 28. Dezember 2016 - Chemnitz, Deutschland 30. Dezember 2016 - Essen, Deutschland 31. Dezember 2016 - Potsdam, Deutschland Deutsches Filmorchester Babelsberg, Dirigent: Helmut Imig Württembergische Philharmonie Reutlingen, Dirigent: Helmut Imig Radio-Sinfonieorchester Pilsen, Dirigent: Frank Strobel
  10. Filmmusikkonzerte

    Nach ALIENS LIVE, INDEPENDENCE DAY LIVE und JURASSIC PARK LIVE folgt in diesem Jahr noch HARRY POTTER LIVE: CineConcerts is partnering with Warner Brothers Consumer Products to launch a series of “Harry Potter” film concert tours, Variety has learned exclusively. Beginning with a “Harry Potter and the Sorcerer’s Stone” tour in 2016, “The Harry Potter Film Concert Series” will reformat each “Harry Potter” film into an orchestral concert experience that offers audiences a live symphony orchestra performance of the entire score in-sync with the film, which will be simultaneously projected onto a high-definition 40-foot screen. “The original dialogue and sound effects will be kept intact,” CineConcerts president Justin Freer told Variety. “All the music is pulled out of the film, so that’s one of the interesting challenges — mixing the live music against the dialogue and the effects.” “The Harry Potter Film Concert Series” will premiere at Philadelphia’s Mann Center for the Performing Arts on June 23 with the Philadelphia Orchestra. The San Diego Symphony, Nashville Symphony, Milwaukee Symphony Orchestra, Grand Rapids Pops and Symphony Silicon Valley will perform John Williams’ “Harry Potter and the Sorcerer’s Stone” score during later stops on the North American tour. “This is a wonderfully unique franchise to celebrate,” said Freer, who’s also a producer and conductor of the series. “The ‘Harry Potter’ film series is one of those once-in-a-lifetime cultural phenomena that continues to delight millions of fans around the world. We now have an opportunity to add to the following,” he said. A leading producer of live music experiences, CineConcerts has applied its orchestral-concert model to other cinematic touchstones including “Gladiator,” "The Godfather," “It’s a Wonderful Life,” “Breakfast at Tiffany’s” and “Star Trek” — a special 50th anniversary production premiered last month and will tour through the spring. The orchestras featured in CineConcerts’ productions are benefiting from the tours’ appeal to younger generations, introducing new audiences to the music style, Freer explained. “I hope that we’re contributing in some small, humble way to an otherwise blossoming genre,” said Freer. Tickets for the Philadelphia premiere of “The Harry Potter Film Concert Series” will be available through Ticketmaster, MannCenter.org and Mann Center’s box office starting Feb. 20.
  11. Filmmusikkonzerte

    JURASSIC PARK in Concert - ab November 2016 http://www.rollingstone.com/movies/news/jurassic-park-returning-to-big-screen-with-live-orchestra-20160116#ixzz3xPvQgkqE
  12. Filmmusikkonzerte

    In einer Woche erlebt das FilmKonzert DREI HASELNÜSSE FÜR ASCHENBRÖDEL seine Weltpremiere. 22. Dezember 2015 - STUTTGART - Liederhalle Stuttgart 27. Dezember 2015 - KÖLN - Kölner Philharmonie 28. Dezember 2015 - MÜNCHEN - Philharmonie im Gasteig 29. Dezember 2015 - NÜRNBERG - Meistersingerhalle 30. Dezember 2015 - MÜNCHEN - Philharmonie im Gasteig Trailer:
  13. 4/52 ALEXANDER NEVSKY by Sergei Prokofjew

    Ein kleiner Hinweis: Die Einspielung durch das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin / Ernst-Senff-Chor / Marina Domaschenko / Frank Strobel entspricht der Filmmusik, wie sie von Sergej Prokofjew für den Film komponiert wurde. Die Einspielung von Yuri Termiknov entspricht dem Kantaten-Notentext, der auf den Film übertragen wurde. Die Terminakov-Einspielung hat nur wenig mit der originalen Filmmusik gemein. http://www.filmmusik.uni-kiel.de/kielerbeitraege/rekonstruktionW%FCnschel.pdf
  14. Filmmusikkonzerte

    14. und 17. Januar 2016 - Nürnberg, Deutschland FilmKonzert DIE WEISSE HÖLLE VOM PIZ PALÜ (D 1929) Regie: Arnold Fanck, Musik: Ashley Irwin Nürnberger Symphoniker, Dirigent: Frank Strobel 15., 16. und 17. Januar 2016 - Rotterdam, Niederlande FilmKonzert THE MATRIX LIVE - FILM IN CONCERT (USA 1999) Regie: The Wachowski Bros., Musik: Don Davis Rotterdams Philharmonisch Orkest, Dirigent: Don Davis 16. Januar 2016 - Göteborg, Schweden FilmKonzert THE SNOWMAN (UK 1982) Regie: Dianne Jackson, Musik: Howard Blake Göteborgs Symfoniker, Dirigent: Håkon Daniel Nystedt 23. Januar 2016 - Ghent, Belgien 24. Januar 2016 - Brussels, Belgien FilmKonzert NOSFERATU - EINE SYMPHONIE DES GRAUENS (D 1922) Regie: Friedrich Wilhelm Murnau, Musik: José María Sánchez-Verdú Brussels Philharmonic und Vlaams Radio Koor, Dirigent: José María Sánchez-Verdú 24. Januar 2016 - Berlin, Deutschland FilmKonzert DER ROSENKAVALIER (A 1926) Regie: Robert Wiene, Musik: Richard Strauss Mitglieder der Berliner Philharmoniker, Dirigent: Raphael Haeger 29. Januar 2016 - Göteborg, Schweden FilmKonzert METROPOLIS (D 1927) Regie: Fritz Lang, Musik: Gottfried Huppertz Göteborgs Symfoniker, Dirigent: Frank Strobel 5. und 6. Februar 2016 - Melbourne, Australien Filmmusikkonzert HITCHCOCK & HERRMANN Melbourne Symphony Orchestra und Melbourne Symphony Orchestra Chorus, Dirigent: Benjamin Northey 7. Februar 2016 - Hamburg, Deutschland FilmKonzert THE SNOWMAN (UK 1982) Regie: Dianne Jackson, Musik: Howard Blake NDR Jugendsinfonieorchester, Dirigent: Dave Claessen 8. und 9. Februar 2016 - München, Deutschland Filmmusikkonzert JAGD AUF 007 - EINE NACHT MIT JAMES BOND Münchner Symphoniker, Dirigent: Christian Schumann 13. Februar 2016 - Porto, Portugal FilmKonzert ROMEO UND JULIA (UdSSR 1955) Regie: Lew Arnstam und Leonid Lawrowski, Musik: Sergej Prokofjew Orquestra Sinfonica do Porto Casa da Música, Dirigent: Adrian Prabava 14. Februar 2016 - Athen, Griechenland Filmmusikkonzert LOVE STORIES Athens State Orchestra, Dirigent: Vladimiros Simeonidis 18. Februar 2016 - Weimar, Deutschland FilmKonzert MODERN TIMES (USA 1936) Regie und Musik: Charles Chaplin Staatskapelle Weimar, Dirigent: Frank Strobel 18. Februar 2016 - Wien, Österreich FilmKonzert DER SCHATZ (D 1923) Regie: Georg Wilhelm Pabst, Musik: Max Deutsch 1. Frauen-Kammerorchester von Österreich, Dirigent: Amaury du Closel 19. Februar 2016 - Helsinki, Finnland FilmKonzert DER ROSENKAVALIER (A 1926) Regie: Robert Wiene, Musik: Richard Strauss Finnish Radio Symphony Orchestra, Dirigent: Hans Graf 20. und 21. Februar 2016 - Wien, Österreich FilmKonzert DIE ABENTEUER DES PRINZEN ACHMED (D 1926) Regie: Lotte Reiniger, Musik: Wolfgang Zeller Wiener KammerOrchester, Dirigent: Stefan Vladar 23. Februar 2016 - Hagen, Deutschland FilmKonzert NOSFERATU - EINE SYMPHONIE DES GRAUENS (D 1922) Regie: Friedrich Wilhelm Murnau, Musik: Bernd Wilden Philharmonisches Orchester Hagen, Dirigent: Bernd Wilden 27. Februar 2016 - Dessau, Deutschland Filmmusikkonzert VON BABELSBERG NACH HOLLYWOOD Manfred Callsen, Moderation Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz, Dirigent: Frank Strobel 29. Februar 2016 - Dortmund, Deutschland FilmKonzert CITY LIGHTS (USA 1931) Regie und Musik: Charles Chaplin Dortmunder Philharmoniker, Dirigent: Gabriel Feltz 3., 4. und 5. März 2016 - Aachen, Deutschland FilmKonzert THE CIRCUS (USA 1925) Regie und Musik: Charles Chaplin Sinfonieorchester Aachen, Dirigent: Justus Thorau 11. März 2016 - Berlin, Deutschland DAS PARFUM - Filmmusik und Lesung (D/F/E/USA 2006) Regie: Tom Tykwer, Musik: Tom Tykwer, Johnny Klimek und Reinhold Heil Iris Berben, Rezitation Rinnat Moriah, Sopran Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, Dirigent: Frank Strobel 17. März 2016 - Reykjavík, Island Filmmusikkonzert Jóhann Jóhannson Iceland Symphony Orchestra, Dirigent: Adrian Prabava 20. März 2016 - Offenbach, Deutschland FilmKonzert MODERN TIMES (USA 1936) Regie und Musik: Charles Chaplin Neue Philharmonie Frankfurt, Dirigent: Frank Strobel 28. März 2016 - Stuttgart, Deutschland FilmKonzert DER GRÜFFELO (UK/D 2009) Regie: Max Lang und Jakob Schuh, Musik: René Aubry FilmKonzert DAS GRÜFFELOKIND (UK/D 2011) Regie: Uwe Heidschötter und Johannes Weiland, Musik: René Aubry Württembergische Philharmonie Reutlingen, Dirigent: Terry Davies 2. April 2016 - Dessau, Deutschland FilmKonzert THE GOLD RUSH (USA 1925) Regie und Musik: Charles Chaplin Anhaltische Philharmonie, Dirigent: Daniel Carlberg 12. April 2016 - Münster, Deutschland FilmKonzert THE GOLD RUSH (USA 1925) Regie und Musik: Charles Chaplin Sinfonieorchester Münster, Dirigent: Stefan Veselka 12. und 13. April 2016 - Freiburg, Deutschland FilmKonzert DAS WEIB DES PHARAO (D 1922) Regie: Ernst Lubitsch, Musik: Eduard Künneke Philharmonisches Orchester Freiburg, Dirigent: Günter A. Buchwald 14. April 2016 - Sevilla, Spanien FilmKonzert CARMEN (USA 1915) Regie: Cecil B. DeMille, Musik: Georges Bizet Real Orquesta Sinfónica de Sevilla, Dirigent: Mihnea Ignat 28., 29. und 30. April 2016 - Lyon, Frankreich FilmKonzert THE MATRIX LIVE - FILM IN CONCERT (USA 1999) Regie: The Wachowski Bros., Musik: Don Davis Orchestre national de Lyon, Dirigent: Frank Strobel 13., 14. und 15. Mai 2016 - Hongkong, Volksrepublik China FilmKonzert THE GOLD RUSH (USA 1925) Regie und Musik: Charles Chaplin Hongkong Philharmonic Orchestra, Dirigent: Frank Strobel 18. Mai 2016 - Wolfsburg, Deutschland FilmKonzert CITY LIGHTS (USA 1931) Regie und Musik: Charles Chaplin Staatsorchester Braunschweig, Dirigent: Helmut Imig 22. Mai 2015 - Regensburg, Deutschland FilmKonzert FAUST - EINE DEUTSCHE VOLKSSAGE (D 1926) Regie: Friedrich Wilhelm Murnau, Musik: Bernd Schultheis Philharmonisches Orchester Regensburg, Dirigent: Tetsuro Ban 24. Mai 2016 - Wien, Österreich FilmKonzert THE GOLD RUSH (USA 1925) Regie und Musik: Charles Chaplin ORF Radio-Symphonieorchester Wien, Dirigent: Cornelius Meister 29. Mai 2016 - Kiel, Deutschland FilmKonzert NOSFERATU - EINE SYMPHONIE DES GRAUENS (D 1922) Regie: Friedrich Wilhelm Murnau, Musik: Bernd Wilden Philharmonisches Orchester Kiel, Dirigent: Leo Siberski 31. Mai 2016 - Mannheim, Deutschland 3. Juni 2016 - Kaiserslautern, Deutschland Filmmusikkonzert VON BABELSBERG NACH HOLLYWOOD Manfred Callsen, Moderation Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz, Dirigent: Frank Strobel 11. Juni 2016 - Monte-Carlo, Monaco FilmKonzert METROPOLIS (D 1927) Regie: Fritz Lang, Musik: Gottfried Huppertz Orchestre Philharmonique de Monte-Carlo, Dirigent: Gioele Muglialdo 16., 17. und 18. Juni 2016 - Hannover, Deutschland Filmmusikkonzert SCIENCE FICTION - MUSIKALISCHE VISIONEN NDR Radiophilharmonie, Dirigent: Frank Strobel 23. Juni 2016 - Reutlingen, Deutschland FilmKonzert CITY LIGHTS (USA 1931) Regie und Musik: Charles Chaplin Württembergische Philharmonie Reutlingen, Dirigent: Valtteri Rauhalammi 10. Juli 2016 - Ludwigshafen/Rhein, Deutschland Filmmusikkonzert VON BABELSBERG NACH HOLLYWOOD Manfred Callsen, Moderation Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz, Dirigent: Frank Strobel
  15. Filmmusikkonzerte

    Die Orchesterakademie des Schleswig Holstein Musik Festival wird im kommenden Sommer das FilmKonzert E.T. THE EXTRA-TERRESTRIAL aufführen. Dirigent. David Newman. https://www.shmf.de/de/Orchesterakademie-2016?oa=5
×