Jump to content
Soundtrack Board

Markus Wippel

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    1.619
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

635 Excellent

5 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Markus Wippel

  • Rang
    Registrierter Benutzer

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    Im Süden Österreichs

Soundtrack Board

  • Lieblingskomponist
    JERRY GOLDSMITH, Benny Herrmann, John Williams, Franz Waxman, Pat Doyle,
  • Anzahl Soundtracks & Scores
    2000

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Markus Wippel

    Pinocchio von Dario Marianelli

    sehr gute Wahl!!!!!
  2. Für mich ist und bleibt er der beste der Newmans! Seine Songwriter Fähigkeiten sind sowieso über jeden Zweifel erhaben
  3. Markus Wippel

    FRANZ WAXMAN

    Waxman war neben Rozsa und Herrmann meiner Meinung nach der herausragende Komponist seiner Zeit. Die Liste seiner großartigen Kompositionen ist nicht enden wollend Taras Bulba, Sunset Blvd.,Objective Burma, Rebecca, Spirit of St. Louis, Print Valiant, A Place in the Sun, The Silver Chalice, The Nun´s Storie, The Bride of Frankenstein und und und Ein echter Gigant - nach Goldsmith und Rozsa meine Nummer 3 gemeinsam mit Herrmann!!! so geht das...
  4. Markus Wippel

    BSX Records: THE JERRY GOLDSMITH SONGBOOK

    Bester Goldsmith Song ist und bleibt für mich "Tomorrow is the song I sing" aus Cable Hogue - da kommt nichts ran!!!!!!
  5. Markus Wippel

    Der beliebteste Soundtrack 2019 / Nominierungen

    MASQUERADE HOTE, Naoki Sato
  6. Markus Wippel

    Der 25. Bond-Film...Regie: Cary Joji Fukunaga...Musik: ?

    Mit Pemberton könnte ich gut leben aber ich hätte da einen anderen Briten im Visier - ich glaube er heißt Patrick Doyle
  7. Leider enttäuschend - Musik ist über jeden Zweifel erhaben aber hab den Score natürlich im Regal. Da hätte er schon was besseres aus dem Hut zaubern können als eine simple Neupressung eines zugegeben sehr seltenen Scores - aber ich kauf ihn eh trotzdem
  8. Markus Wippel

    Der beliebteste Soundtrack 2018 / FINALE

    Christopher Gordon - OUT OF THE SHADOWS für mich
  9. Markus Wippel

    Der beliebteste Soundtrack 2019 / Nominierungen

    Bitte untertänigst um ENTSCHULDIGUNG etwas verschnupft heute???
  10. Markus Wippel

    Der beliebteste Soundtrack 2019 / Nominierungen

    HALLO das ist kein Spiel das is bitterer Ernst!!!!!
  11. Nach dem getreuen Motto - nach dem Spiel ist vor dem Spiel Ich war mal so frech und hab das Thema erstellt DIE REGELN Nominiert werden dürfen Scores zu Kinofilmen, TV-Produktionen (Serien-Staffeln und TV-Filme) und Computer- bzw. Konsolenspielen. Scores zu Einzelepisoden von Serien dürfen - ebenso wie Kurzfilmscores - nicht nominiert werden. Damit ein Score für den laufenden Jahrgang nominiert werden kann, muss der dazugehörige Film in eben diesem Jahr erstmals öffentlich, außerhalb von Filmfestivals, also regulär vor zahlendem Publikum gezeigt worden sein (meist gleichzusetzen mit dem internationalen Kinostart) - bei TV-Produktionen gilt das Datum der Erstausstrahlung bzw. Veröffentlichung auf Streaming-Plattformen, bei Games das offizielle Erscheinungsdatum. Wenn ein Score zu einem veröffentlichten Film, Game oder einer Serie erst später - genauer gesagt nach dem Ablauf unserer Nominierungsphase (31. Januar) - veröffentlicht wird, zählt der Score zum Folgejahr. Nominieren kann man bis 31. Januar 2020 Kleine Bitte, um mir die Sache hier etwas zu vereinfachen. Bitte immer folgendermaßen nominieren: FILMTITEL, Komponist Also Filmtitel in Großbuchstaben dann ein Komma und dann den Namen des Komponisten in normaler Schrift. Vielen Dank! Meine erste Nominierung ALL IS TRUE, Patrick Doyle
  12. Markus Wippel

    Der beliebteste Soundtrack 2018 / Runde 3

    Für mich Max and Me Wilson´s Heart Solo 11-11 Out of the Shadows
  13. Markus Wippel

    Award Season 2018/2019

    Ja - der Film is nett anzusehen - aber meiner Meinung nach der schwächste der 8 nominierten. The Favorite hätte gewinnen sollen.
  14. So die ersten zwei CD´s durchgehört (gesamter Score) - THIN RED LINE bleibt für mich Zimmers Meisterwerk ungemein gefühl und stimmungsvolle Musik. Glaube kaum das irgend jemand eine bessere Vertonung hinbekommen hätte - bin absolut kein Zimmer Fan, aber Ehre wem Ehre gebührt. Die Erweiterung bringt viele kleine Stücke zu Tage die im Film hervorragend gewirkt haben und bisher nicht veröffentlicht wurden. Für mich vor Interstellar und Inception, Zimmers bestes Werk!!!
×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum